Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.05.2016, 15:46   #1
E65-Enthusiast
Now: F02-Enthusiast
 
Benutzerbild von E65-Enthusiast
 
Registriert seit: 07.07.2008
Ort: FFM
Fahrzeug: 745Li mit 22", Individual Maritim
Standard BMW E65 zieht Strom. Ruhestrom zu hoch

Hallo liebe Community,

mittlerweile habe ich immer öfters keinen Saft mehr.

Teilweise nach 2-3 Stunden.
Manchmal erst über Nacht.
Manchmal hält er es über Tage.

Er zieht sich teilweise so leer das nicht mal mehr die Alarmanlage angeht. Aber in letzter Zeit nicht mehr.


Folgender Ruhestrom wurde gemessen.
3,5A

Manchmal hatte ich auch 9A was er auch hat wenn Zündung auf Stufe 1 ist.


Sicherungen im Kofferraum hinten gezogen. ---> Navirechner schaltet sich nicht aus. Ruhestrom nachdem ich ihn ziehe 3,5-5A. Ruhestrom mit Navi 7-9A

Seitdem ich den Navirechner immer ziehe habe ich keine bemerkbaren Elektrikprobleme mehr.

Die Sicherungen im Handschuhfach ziehe ich noch.


Warum schaltet sich der Navirechner nicht ab?


Eine Frage zum ablesen des Multimeters noch. Bei folgenden Einstellungen sind es 3,5 A? Oder sind es 35mA?

Ruhestrom sollte ja bei 50mA liegen, richtig?

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.n...25c453fbe4ae3b

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.n...d99e5b3cfa9328
E65-Enthusiast ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2016, 00:52   #2
qlaus
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.06.2009
Ort: Nürnberg
Fahrzeug: e65-740i (10.05)
Standard

Hallo E65-Enthusiast,

ja, es sind 3,5 A. Messbereich ist 20A. Für Milliampere müsste auch die andere Buchse (mA) genutzt werden.

Da saugt ja noch was ganz kräftig. Viel Erfolg bei der weiteren Suche.

Gruß
qlaus
qlaus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2016, 08:21   #3
SNaip
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 27.10.2014
Ort: Main Tauber
Fahrzeug: X5 E70 48i 11.2008
Standard

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/3/power...ml#post2434232
SNaip ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2016, 12:00   #4
E65-Enthusiast
Now: F02-Enthusiast
 
Benutzerbild von E65-Enthusiast
 
Registriert seit: 07.07.2008
Ort: FFM
Fahrzeug: 745Li mit 22", Individual Maritim
Standard

Danke werde es wie gesagt weiter durchmessen.

Ich nehme mittlerweile immer die Sicherung vom Navirechner raus.

Kann mir jemand sagen was es für gründe gibt das der Navirechner sich nicht mehr ausschaltet?

Liebe Grüße
E65-Enthusiast ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2016, 11:54   #5
E65-Enthusiast
Now: F02-Enthusiast
 
Benutzerbild von E65-Enthusiast
 
Registriert seit: 07.07.2008
Ort: FFM
Fahrzeug: 745Li mit 22", Individual Maritim
Standard

Hallo,

also habe inzwischen mal alles gecheckt, mittlerweile zieht er sogar noch viel mehr Strom.

Unter anderem ist es z.B. der Navirechner.

Jetzt meine Frage, ich weis was Strom zieht, wie behebe ich jetzt aber das Problem das die Verbraucher damit aufhören?

Kann es auch am POWER MODUL liegen?

Habe vor 1 Jahr eine neue Batterie eingebaut. Alte war 110Ah und die neue auch wieder 110Ah. Batterieanmeldung habe ich nicht durchgeführt.
E65-Enthusiast ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2016, 16:20   #6
SNaip
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 27.10.2014
Ort: Main Tauber
Fahrzeug: X5 E70 48i 11.2008
Standard

bin kein Elektriker kann dir nichts dazu sagen,hast du aber schon geschafft kein Ruhestrom zuhaben?in dem du Sicherungen von deinen defekten Geräten( Navi) gezogen hast?. Folgende Erfahrung habe ich in den letzten 2 Wochen gesammelt.
Zustand der Batterie zuvor am frühen Morgen vor der Fahrt zur Arbeit -11,8V ( selbstverständlich muss der Motor aus sein und Auto verriegelt)

Batterie mit Ctek MXS 5.0 aufgeladen(Bis Stufe 7 -18std inkl. Recon option) leider vergessen es zu registrieren. Spannung nach einer 5km Strecke 12,43V , ein Tag später via I*A nachgeholt und folgendes beobachtet .
Tag 1
Montag frühs Batterie Spannung 12,15V Fahrt zur Arbeit 3km . Messung nach Arbeitsende 12,12V Fahrt nach Hause Batterie Spannung 12,38V
Tag 2
Frühs 12,12V Arbeitsende 12,11V . Zuhause angekommen 12,30V
Tag 3
Frühs 12,08V Arbeitsende 12,06V Zuhause angekommen 12,28
Tag 6
Frühs 11,85V kurze Fahrt 15km hin und zurück. gemessen 12,13V

Tag 7 Sonntag noch mal aufgeladen von 11Uhr bis 5uhr frühs .
Tag 8 mit Tool32 registriert . Spannung 12,48V
Frühs 12,48V ,Arbeitsende 12,25V . Zuhause angekommen 12,48V
Tag 9
Frühs 12,23V,Arbeitsende 12,22V . Zuhause 12,4*V
Tag 10
Frühs 12,21V , Arbeitsende 12,18V Zuhause 12,4*V
Tag 12 heute
Frühs 12,15V Arbeitsende 12,08 Zuhause 12,49V

Also eine Woche mit I*A Registrierung und 5 Tage mit Tool32 registrierung wie man sieht wird die Batterie nach Tool32 reg. immerhin immer auf 12,4V aufgeladen . Wahrscheinlich hat meine 5jährige Batterie (2 Jahre davon kurzstreckenbetrieb) ausgedient.

Ruhestrom habe ich vor 3. wochen 1x gemessen und nach 20min konnte ich 0,03A ablesen. also alles i.O
SNaip ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2016, 16:57   #7
Chicko
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 13.09.2013
Ort: Kelheim
Fahrzeug: F01 - 740Xd (01.2011)
Standard

Zitat:
Zitat von E65-Enthusiast Beitrag anzeigen

Kann mir jemand sagen was es für gründe gibt das der Navirechner sich nicht mehr ausschaltet?
Das würde mich auch mal interessieren weil mein Rechner wahrscheinlich auch kaputt ist.
Chicko ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2016, 12:22   #8
Nightflyer
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 06.04.2007
Ort: Dortmund
Fahrzeug: F11 Bj.08/13 520D
Standard

Hallo zusammen,

da Ihr gewrade über das Navi spricht, muss ich auch mal fragen wie sich das verhält, wenn der Wagen abgeschlossen ist und ich nur den Kofferraum öffne?
Fängt euer Navi dann auch an zu laufen?

Wäre ärgerlich wenn mein Navi auch einen defekt hat, da ich das erst vor nicht allzu langer Zeit gekauft habe - es ist das NAV03.....nur zum erwähnen.
__________________
- - - Gruß Nightflyer - - -


- - - - - Allzeit Gute Fahrt - - - - -
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
Nightflyer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 19:42   #9
E65-Enthusiast
Now: F02-Enthusiast
 
Benutzerbild von E65-Enthusiast
 
Registriert seit: 07.07.2008
Ort: FFM
Fahrzeug: 745Li mit 22", Individual Maritim
Standard

Nochmal als Anmerkung.

Ich habe September 2015 die Batterie getauscht ohne Sie anzumelden.

Nie Probleme gehabt.

Jetzt zieht er Strom.

Wenn ich ihn verschließe geht er kurz runter auf ca. 5A und geht wieder hoch und bleibt bei ca. 10A stehen was er an Strom zieht.


Ich habe dann alle Sicherungen mal gezogen.

Im Bild seht ihr welche und wieviel Ampere jede Sicherungen ungefähr zieht. (Bitte meine Zeichenkünste nicht in Frage stellen )

Beim ziehen der Sicherung fiel der Pegel ab, was mir aufgefallen ist dabei, manchmal sprang er wieder um ca. 2 A einfach nach oben und wenig später wieder zurück.
Die Sicherungen die Strom gezogen hatte habe ich natürlich immer gleich draußen gelassen.

Also fing irgendetwas sporadisch an Strom zu ziehen?

Am Ende kam ich auf 0.6 Ampere.
Dann habe ich alle Sicherungen wieder eingesetzt und kam auf 3,6A

Noch etwas, meine Batterie war vollgeladen mit ca. 12,9V, die Aktion hatte ca. 1 1/2 Std gedauert und die Batterie hatte nur noch 7,7V.
110Ah Batterie


Hat jemand einen Sicherungsplan das ich sehen kann welche Sicherung für welchen Verbraucher sind?


Wie gehe ich jetzt weiter vor? Kommt mir so vor als ob das Powermodul spinnen würde und nicht alles sauber abschaltet?


Sicherungskasten unten rechts:
7.5 Sicherung zieht ca. 0,3A

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.n...dd&oe=5769229E


Sicherungskasten komplett:
7.5 Sicherung zieht 0,75A
5 Sicherung zieht 0,5A
15 Sicherung zieht 1,5 - 3A

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.n...0a&oe=57689F5F


Sicherungskasten Hinten:
30 Sicherung zieht 2A
15 Sicherung zieht 3A
10 Sicherung zieht 1A

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.n...19&oe=5769017F

Geändert von E65-Enthusiast (19.06.2016 um 19:48 Uhr).
E65-Enthusiast ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 21:04   #10
montanus
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 12.01.2006
Ort: Saarburg
Fahrzeug: E65-N62B48O1/TU (11.06), E32-M30B35 (11.90), Golf-Cabrio (3.95), Audi A3-Cabrio (11.09)
Standard

Wenn es weiterhilft und ich Deine Bilder richtig gesehen habe, sind das bei meinem FL folgende Sicherungen mit den zugehörigen Steuergeräten / Verbrauchern:

Sicherungskasten unten rechts:
7.5 Sicherung zieht ca. 0,3A
F33
Kombi
Car Access

Sicherungskasten komplett:
7.5 Sicherung zieht 0,75A
F5
Bordmonitor (CD)
I-Drive Mittelkonsole
Phoneboard

5 Sicherung zieht 0,5A
F34
Ant.-Verstärker, FBD
IVM

15 Sicherung zieht 1,5 - 3A
F15
SGM Sich.-/Gateway-Mod.
Airbag FA
Airbag BF
SIM


Sicherungskasten Hinten:
30 Sicherung zieht 2A
F65
ASK (Audio-System-Contr.)
HiFi Verstärker Logic-7
Kopfhörer-IF

15 Sicherung zieht 3A
F76
NAVI
VIDEO
DVD-Player

10 Sicherung zieht 1A
F79
Telefon
Spracheingabe

Ob die Sicherungsnummern stimmen, solltest Du an Deinem Sicherungsplan nachsehen, der vorne beiliegt und hinten auf der Klappe klebt.
montanus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Ruhestrom zu hoch - HKM? dashane BMW 7er, Modell E38 13 23.11.2012 14:41
745 zieht Ruhestrom nach Batteriewechsel SharPei1 BMW 7er, Modell E65/E66 7 15.08.2011 21:13
Elektrik: Ruhestrom zu hoch. BMWe32 BMW 7er, Modell E32 6 15.08.2011 09:23
Elektrik: Ruhestrom zu hoch. 750il jober88 BMW 7er, Modell E32 15 20.12.2009 02:28
Elektrik: Ruhestrom 1Ampere, wer zieht denn da ?? weiß ist schön BMW 7er, Modell E38 42 01.01.2008 22:14


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:32 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group