Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.09.2021, 23:43   #1
HeinrichG
5972cm³ Klimawandler
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von HeinrichG
 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: Korntal-Münchingen
Fahrzeug: BMW E66 760Li Bj 09/2006, E31 850Ci Bj 05/1991
Standard Kraftschluss ruckartig

Hallo zusammen,

ich habe ein sehr komisches Verhalten bei meinem Getriebe, das hat er schon seit dem Kauf gemacht.

Man lässt das Auto ausrollen, beim Kreisel oder sowas, also Fuß vom Gas und rollen lassen. Dann, im Kreisel, steigt man ja wieder aufs Gas, dann gibt es zwei Möglichkeiten:

-> man steigt schnell aufs Gas: ruckartiger / schlagartiger Kraftschluss, man kriegt ein Tritt ins Kreuz

-> man steigt langsam aufs Gas: der Tritt ins Kreuz bleibt aus, aber es dauert auch recht lange bis der Vortrieb kommt


Im FS vom Getriebe ist nichts hinterlegt, beide DME sind ebenfalls sauber. Ich dachte, dass es evtl. am PWG liegen könnte und habe es auch ausgelesen, aber PWG arbeitet einwandfrei, sowohl Winkel als auch die Spannungen stimmen, die DKs werden auch sauber angesteuert.

Dann habe ich etwas im EGS rumgeschaut und dabei ist mir aufgefallen, dass unter dem Menüpunkt "Status lesen" und dann unter "Schaltungszustände" der Punkt "M-Gasse Pin" wackelt. (Bild angehängt, auf dem Bild steht der "M-Gasse Pin" auf EIN). Kann es jemand bitte reproduzieren, wie es bei ihm ist? Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass es richtig ist...

Was ich weiß, bei dem Auto wurde das Getriebe auf beim KM-Stand 80910 ausgetauscht, aktuell hat er 162tkm auf der Uhr und gekauft habe ich ihn mit rund 130tkm.

Danke Euch!
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Schaltungszustände.png (16,5 KB, 22x aufgerufen)
__________________
Grüße
Heinrich

Link zum WDS ohne IE, SVG Plugin und Gelumpe: Interner Link) WDS NG
HeinrichG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2021, 00:31   #2
Rush1291
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Rush1291
 
Registriert seit: 13.06.2016
Ort: Zürich
Fahrzeug: E65-745i 01.2002
Standard

Das Problem ist ja typisch beim E65 Getriebe. Das ist und bleibt einfach eine schlechte Programmierung.

Ich habe ja Getriebewartung gemacht plus Verschleissteile gewechselt beim Mario und davor bei ZF (Saftladen die von ZF). Was ich sagen kann das die Ruckartigen Schaltungen auf der Autobahn definitiv verschwunden sind sowie die Drehzahlschwankungen.

Ich habe sogar Wandler getauscht hat aber keine Abhilfe gebracht, zumindest war sie nur von kurzer Dauer.

Das einzige was hier helfen kann wird wahrscheinlich eine Getrieberevision sein gegen dieses Rucken.

Wenn ich du wäre würde ich ja die Alpinasoftware draufklatschen damit der nicht mehr in den ersten Gang runterschaltet, das ist eine enorme Abhilfe gegen das Problem (leider geht das bei meinem Jahrgang nicht, das wäre die beste Lösung gegen dieses lästige Rucken an der Ampel). Ausser der 760i schaltet nicht in den ersten sondern in den zweiten runter auch beim halten an der Ampel?

Kardanwelle und Abtriebswellen hast du schon mal geprüft und ausgeschlossen?

Ich kann mich aber nicht beklagen da mein Wagen nun 20 Jahre alt ist und ich vor 2 Wochen die 200'000km überschritten habe. Hatte ihn vor 5 Jahren mit 100'000km gekauft, deswegen bin ich mit dem Wagen auch mehr als zufrieden. Wenn es eine Lösung für das Problem gibt ohne das man das Getriebe revidieren muss, wäre das natürlich nice

Das was dafür spricht das es eine schlechte Programmierung ist, liegt einfach daran wenn man jedes mal die Adaptionswerte resettet, dann schaltet der Wagen für die nächsten 500km einfach perfekt. Kein rucken oder Gasproblem an der Ampel. Wenn das ja ein reines Verschleissproblem wäre, dann würde der immer rucken.

Geändert von Rush1291 (11.09.2021 um 01:00 Uhr).
Rush1291 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2021, 09:25   #3
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i (12.03),E65-730d (10.08),F-07 535i (04.10)
Standard

Hallo Heinrich

Für mich hört sich das ganz stark nach Hardyscheibe an,und nur die Originale hält was sie verspricht.
Natürlich würde sich dein Fahrzeug mit dem Alpina update besser fahren,aber ich denke die Hardyscheibe ist bei dir der verursacher.

Mfg Laki

Geändert von bmw-master1979 (11.09.2021 um 10:35 Uhr).
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2021, 14:16   #4
BMWMAX
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von BMWMAX
 
Registriert seit: 16.11.2018
Ort: Berlin
Fahrzeug: BMW E66-760Li (09.06); MINI Cooper MF31 (09.07); Dehlya 25 BMW D7
Idee

Hallo Heinrich,

ich habe das gleiche „Phänomen“ mit dem Ruck bei niedrigen Geschwindigkeiten auch schon erlebt, wenn man vom ausrollen schnell (ruckartig) aufs Gas geht (vielleicht etwas milder als bei dir).
Wahrscheinlich ist das eine Kombination aus dem Wandler, Software und (verschlissener) Hardy Scheibe. Mit der Alpina Software ist das auch nicht weg, aber besser. Ich fühle wenn der komplette Kraftschluss anliegt und es gibt keinen Ruck.

Würde dir auf jeden Fall das Alpina Getriebe Update empfehlen. Es ist für mich mittlerweile „normal“. Du brauchst garnicht mehr so viel Gas geben (was unnötig den Wandler volllädt), da der Wandler früher schließt. Da fährst du mit Gefühl an und kannst ohne Einschränkungen die Drehmomentwelle abfahren.
Vom Stand aus oder auf der Autobahn „ruckt“ überhaupt nichts.

Die Originale Hardy Scheibe kommt wohl vom Hersteller SGF, bei eBay habe ich gesehen, dass das SWAG Ersatzteil 20926292 auch von SGF kommt.

Mein Getriebe wurde bei 76 tkm bei BMW getauscht, habe jetzt 143 tkm auf der Uhr.

Den „M-Gasse Pin“ Status gucke ich bei Gelegenheit bei mir mal nach zum Vergleich.

Werde demnächst einen einfachen Getriebeservice mit Dichtbrille machen. Bei 80.000km Laufleistung (oder Max. 8 Jahre) empfiehlt sich schon ein Getriebe Service mit Dichtbrille.

Grüße, Max

Geändert von BMWMAX (11.09.2021 um 15:12 Uhr).
BMWMAX ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2021, 17:25   #5
HeinrichG
5972cm³ Klimawandler
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von HeinrichG
 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: Korntal-Münchingen
Fahrzeug: BMW E66 760Li Bj 09/2006, E31 850Ci Bj 05/1991
Standard

Das fühlt sich so an, als würde man die Kupplung einfach ohne Rücksicht auf alles zuknallen lassen. Kann das wirklich von der Handyscheibe kommen? Habe mir gerade Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) dieses Video reingezogen, und Zitat:

Zitat:
... einen Stoß im Antriebsstrand, wenn das Fahrzeug zwischen Zug und Schubbetrieb wechselt...
Also genau das, was ich habe. (nur nebenbei angemerkt: dass die Kardanwelle den Boden durchschlagen kann, wenn die Handyscheibe auseinanderfliegt, ist natrlich Unfug...)

Die Getriebewartung (Brille, Dichtplatte, Dichtugnen an den Ventilen, Ventilreinigung, ....) habe ich schon 11.2017 bei 158tkm beim DonSimon machen lassen, habe ich vergessen zu erwähnen. Das Öl war absolut okay, roch nicht verbrannt, Abrieb an den Magneten war auch absolut im Rahmen. Also gehe ich davon aus, dass das Getriebe an sich gesund ist. Ob der Wandler das auch ist, keine Ahnung.

Wegen Alpina-Software: das will ich noch nicht aufspielen lassen, denn das könnte ggf. die Ursache verschleiern und die Fehlersuche (falls es ein Fehler ist!) erschweren.

@Max: Das wäre sehr cool, wenn Du da nachauen könntest, denn ich kann es mir echt nicht vorstellen, dass das richtig ist...
HeinrichG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2021, 18:20   #6
Puddlejumper
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Puddlejumper
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Cham
Fahrzeug: BMW E65 750i 12/05 Monacoblau
Standard

Hardyscheibe, hatte ich auch. Nur machte es noch ein Klong dazu bei Lastwechsel.
__________________
Gruß Achim
Ich liebe dieses Video: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=Do3PM5a3Rxs
Puddlejumper ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2021, 18:29   #7
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i (12.03),E65-730d (10.08),F-07 535i (04.10)
Standard

@Heinrich,ja mit Sicherheit die Hardyscheibe.
Sobald man auf Zug,sprich gas gibt ist die Welt in Ordnung,weck vom Gas und schon merkt man es beim wieder Gas geben(Typisch Hardyscheibe).
Da sie bei uns versteckt ist,denkt keiner mehr dran.

Hier mal ein Video,zur erklärung.
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://youtu.be/GKbcobk7nKg

Ps nicht immer gibt es ein Geräusch.

Mfg Laki
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2021, 18:36   #8
Rush1291
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Rush1291
 
Registriert seit: 13.06.2016
Ort: Zürich
Fahrzeug: E65-745i 01.2002
Standard

Ich habe damals die Hardyscheibe vor 4 Jahren gewechselt (Orginal), ich hatte vorallem bei der Beschleunigung so ein ruckiges Beschleunigen, man hat gemerkt das er nicht sauber beschleunigt.

Durch den Wechsel ist dies verschwunden aber die Problematik wie von Heinrich beschrieben ist bei mir geblieben, trotz 2 Getriebeservice und Wandlerwechsel.

Hardyscheibe kann man noch auf der Autobahn prüfen in dem man den Wagen von 120 auf 80-100 kmh ausrollen lässt und dann plötzlich stark gas gibt, wenn er dann ruckt ist es die Hardyscheibe.

Die Hardyscheibe kann dein Problem verursachen muss es aber nicht sowie bei mir.

Das es sehr günstig ist dies zu wechseln, macht es Sinn die Hardyscheibe erstmal zu wechseln.
Rush1291 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2021, 18:42   #9
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i (12.03),E65-730d (10.08),F-07 535i (04.10)
Standard

@Enes,wurde dein Mittellager auch getauscht?
@Heinrich,ich versuche es mal zu beschreiben.
Wenn du wieder gas gibst,ist es als ob er eine gedenkminute braucht,mit einem Ruck als ob man beim Motorrad die Kupplung hat schnalzen lassen?

Mfg Laki
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2021, 18:43   #10
Rush1291
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Rush1291
 
Registriert seit: 13.06.2016
Ort: Zürich
Fahrzeug: E65-745i 01.2002
Standard

Ja habe ich alles über Leebmann gekauft und meinem Garagisten gegeben.

Das einzige was ich noch machen könnte ist die Kardanwelle und Abtriebswellen zu ersetzen.

Ich wünschte bei mir würde die Alpinasoftware laufen, dann hätte ich gar keine Probleme mehr

Kann man das auch mit dem XHP Software einstellen das der nicht mehr in den ersten Gang runterschaltet?

Geändert von Rush1291 (11.09.2021 um 18:49 Uhr).
Rush1291 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Getriebe: Automatik unterbricht sporadisch Kraftschluss kuppelt ruckartig wieder ein E32Chemnitz BMW 7er, Modell E32 12 08.09.2017 17:19
730ia V8 schaltet ruckartig und schnell. Traumwagen750 BMW 7er, Modell E32 3 29.02.2012 22:00
Getriebe: Wandlerkupplung wird ruckartig geschlossen d9187 BMW 7er, Modell E38 8 18.10.2010 23:37
Getriebe: V8 schaltet ruckartig & anderes Marc Luby BMW 7er, Modell E38 22 16.12.2009 16:33
Motorraum: Beim Gasgeben beschleunigt er ruckartig itsthenewstyle BMW 7er, Modell E32 7 19.07.2008 12:26


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:30 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group