Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 7er (G11/G12)
Die sechste Generation 7er-BMW, Modell G11/G12
 Detail-Infos
 Modelle
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Das neue BMW 8er Coupé (Kurzfassung)
BMW 8er Coupé (G15)

 
Der neue BMW X5
BMW X5 (G05)

 
BMW Motorrad Concept 9cento. Ein smarter Alleskönner für die Straße.
BMW Motorrad Concept 9cento (2018)

 
Der neue BMW M5 Competition.
BMW M5 Competition (F90)

 
Elektromobilität ist im Kern der Marke BMW angekommen. Das BMW Concept iX3.
BMW Concept iX3

 


 
 weitere 7er-News  

Kategorie: Individual

BMW-Modellreihe: G12

05.02.2018
BMW 730Li Individual (G12) mit M Sport Paket in Individual Rubin Schwarz metallic auf 21 Zoll Rädern
 

Wieder mal erreicht uns Interessantes vom größten BMW Händler der Welt in Abu Dhabi. Dort steht aktuell erneut ein ganz besonderes und seltenes BMW-Fahrzeug, das wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen und folgend vorstellen.

BMW 730Li in Individual Rubin Schwarz Metallic, auf 21 Zoll großen BMW Rädern
BMW 730Li in Individual Rubin Schwarz Metallic, auf 21 Zoll großen BMW Rädern

Sind in den Vereinigten Arabischen Emiraten normalerweise vor allem große Motoren gefragt, so haben wir hier genau das Gegenteil im Showroom stehen: den BMW 730Li der jüngsten 7er-Modellgeneration G11/G12. Die 4-Zylinder-Motorvariante mit zwei Liter Hubraum wird in Deutschland nicht angeboten - mal abgesehen vom 740e/Le, wo er in Kombination mit einem Elektromotor verkauft wird. Der intern als "B48" bezeichnete Motor ist bekannt aus den anderen BMW-Baureihen und leistet im 730i/Li 258 PS bzw. 400 Nm Drehmoment und damit etwas mehr als z. B. in der 3er-Reihe. Das EU Leergewicht des BMW 730Li beträgt 1.795 kg, womit der Bolide gerade mal 250 kg schwerer ist als ein BMW 330i mit gleichem Motor. Mit einem Verbrauch von 5,8 Litern unterbietet er die in Deutschland schwächste Benziner-Variante 740i/Li (Reihen-Sechsyzlinder mit 326 PS) um einen ganzen Liter.

Angeboten wird der 730i/Li überwiegend in asiatischen Märkten und im mittleren Osten. Allein in China macht er 3/4 seines Volumens aus.

BMW 730Li mit BMW Individual Merino Voll-Leder Ausstattung in Fiona rot und Executive Lounge inkl. Fond Entertainment Experience
BMW 730Li mit BMW Individual Merino Voll-Leder Ausstattung in Fiona rot und Executive Lounge inkl. Fond Entertainment Experience

Der in Abu Dhabi gezeigte 730Li ist leistungsmäßig also am unteren Ende angesiedelt, was die Optik und Ausstattung betrifft steht das Auto aber keineswegs im Schatten seiner besser motorisierten Brüder. So hebt sich die Optik von außen durch den BMW Individual Lack Rubin Schwarz Metallic, einen Frontspoiler der Firma "3D Design", einen BMW M Performance Heckspoiler, schwarzer BMW Niere und 21 Zoll großen BMW Felgen Typ BMW Vielspeiche 629 bicolor (orbitgrey / glanzgedreht) deutlich aus der Masse hervor. Innen gibt es eine BMW Individual Merino Voll-Leder Ausstattung in der noch jungen Farbe Fiona rot. Soweit es die nachfolgenden Fotos erkennen lassen, ist auch an der Ausstattung nicht gespart worden. So reist es sich dank der Executive Lounge (12.450 Euro Mehrpreis in Deutschland) inkl. Fond-Entertainment ganz besonders bequem in der zweiten Sitzreihe dieser 7er-Langversion. Längere Reisezeiten können so ideal mit Filmschauen oder dank ConnectedDrive per Online-Zugang überbrückt werden. Mit dem Fortschritt des Internets, überall in Verbindung zu sein, ist es sogar möglich, online zu spielen. Das autonome Fahren steckt noch in den Kinderschuhen, vielmehr als die Spur auf der Autobahn halten ist im aktuellen 7er noch nicht drin. Da der Chauffeuer also besser nicht abgelenkt werden sollte, besteht so immerhin die Möglichkeit gegen künstliche Intelligenz anzutreten. Bereits in 2015 ist es Computerwissenschaftlern in den USA gelungen, dass ihr Computer beim Pokerspielen gegen Pokerprofis gewonnen hat.

BMW 730Li (G12), verbraucht einen Liter weniger Benzin als der BMW 740Li.

Somit handelt es sich bei dem hier vorgestelten 730Li um ein ideales Chauffeurs-Fahrzeug, in dem die Insassen äußerst komfortabel reisen können. Solange der Chauffeur den Motor nicht voll ausdreht - wovon bei einem guten Chauffeur ausgegangen werden darf - wird auch der kleine Motor geräuschmäßig kaum unangenehm auffallen, was allerdings bei höheren Drehzahlen der Fall ist, wie wir bei einer Testfahrt im 740Le feststellen mussten.

 

BMW 730Li Individual in Ruby black metallic im Showroom BMW Abu Dhabi Motors

BMW 730Li Individual mit BMW M Performance Heckspoiler im Showroom von BMW Abu Dhabi Motors.
BMW 730Li Individual mit BMW M Performance Heckspoiler im Showroom von BMW Abu Dhabi Motors.
BMW 730Li (G12) in Individual Rubin Schwarz Metalllic, mit 4-Zylinder Benzinmotor, 258 PS.
BMW 730Li (G12) in Individual Rubin Schwarz Metalllic, mit 4-Zylinder Benzinmotor, 258 PS.
BMW 730Li mit Frontspoiler von der Firma '3D-Design' und BMW M Performance Frontziergitter schwarz.
BMW 730Li mit Frontspoiler von der Firma "3D-Design" und BMW M Performance Frontziergitter schwarz.
BMW 730Li (G12) mit BMW M Performance Frontziergitter schwarz.
BMW 730Li (G12) mit BMW M Performance Frontziergitter schwarz.
BMW 730Li (G12), mächtiges Auftreten dank otpischer Änderungen am Blechkleid und Rädern.
BMW 730Li (G12), mächtiges Auftreten dank otpischer Änderungen am Blechkleid und Rädern.
BMW 730Li (G12) auf BMW Rad Vielspeiche 629 bicolor (orbitgrey / glanzgedreht) in 21 Zoll 
BMW 730Li (G12) auf BMW Rad Vielspeiche 629 bicolor (orbitgrey / glanzgedreht) in 21 Zoll 
BMW 730Li (G12) mit Spoiler der Firma '3D-Design' und schwarer Niere von BMW M Peformance.
BMW 730Li (G12) mit Spoiler der Firma "3D-Design" und schwarer Niere von BMW M Peformance.
BMW 730Li (G12), Innenraum vorne, BMW Individual Merino Voll-Leder Ausstattung in Fiona rot.
BMW 730Li (G12), Innenraum vorne, BMW Individual Merino Voll-Leder Ausstattung in Fiona rot.
 

Fotos: BMW Abu Dhabi Motors


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

Kommentare zur Meldung

 Kommentare zur Meldung: 19
Ihr Name:
 
Alle Kommentare im Forum ansehen
05.02.2018 19:37
Geius
BMW 730Li Individual (G12) mit M Sport Paket in Individual Rubin Schwarz metallic auf 21 Zoll Rädern

Bei einem Bild heißt es irrtümlich 730LD
06.02.2018 08:25
Christian
Zitat:
Zitat von Geius Beitrag anzeigen
Bei einem Bild heißt es irrtümlich 730LD
Fehler ist korrigiert!

Was sagt Ihr denn zum 730Li! Brauchen wir den 7er in Deutschland auch mit 4-Zylinder-Motor?

Gruß,
Chriss
06.02.2018 09:50
JB740 einen 7er mit 4-Zyl.? Nein danke.
Zumal die neue 6-Zyl.-Generation einfach überragend ist.

Ist jetzt mein 3. 6-Zyl.: 1977 525 (150 PS)
1988 735iL (211 PS)
2017 G11 (326 PS)

einfach Spitze, der Neue :-)
Gruß Jürgen
06.02.2018 09:59
Ich e32 Nein braucht man nicht. Hätten ja auch nen einfachen 6-Zylinder Direkteinspritzer ohne Turbo konstruieren können. Aber das darf man wahrscheinlich wieder nicht, weil der Flottenverbrauch erhöt währe

Außerdem gibt es da ein schönes Sprichwort:
Turbo läuft, Turbo säuft.
07.02.2018 23:18
Butl77 Kann mir persönlich nicht vorstellen, einen 7er mit 4 Zylinder zu fahren.
Meine Wunschvorstellung wäre der V12 als Hybrid, aber das wird es leider nicht spielen.

Gruß,Butl
08.02.2018 07:30
Christian
Zitat:
Zitat von Butl77 Beitrag anzeigen
Meine Wunschvorstellung wäre der V12 als Hybrid,
Ja, das fände ich auch gut. Audi macht es ja im A8 nun vor, den es konsequent nur als Mild-Hybrid gibt - egal welchen Motor man wählt. Das fände ich für den 7er auch sehr gut. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass BMW das nachahmt, da es zu kostspielig, zu fehleranfällig und insgesamt zu ungünstig für den Profit ist.

Was den Profit angeht, scheint Audi ja anders zu denken. Vermutlich legt Audi eher Wert auf "das Beste was geht" - auch zu Lasten des Profits. Aber Audi muss in dieser Klasse ja auch noch Boden gut machen.

Gruß,
Chriss
09.02.2018 12:47
JRAV
Zitat:
Zitat von Christian Beitrag anzeigen
Fehler ist korrigiert!

Was sagt Ihr denn zum 730Li! Brauchen wir den 7er in Deutschland auch mit 4-Zylinder-Motor?

Gruß,
Chriss
Na ja, ein 730d ist auch nicht gerade ein Fest für die Ohren, und solange der Motor ordentlich weggedämmt ist und man ihn nicht hört bzw. der Sound per Software erträglich gemacht wird - warum nicht? 250PS und 400NM sollten bei 1800kg ja eigentlich ausreichen.

Als Fahrer eines Autos mit 400PS kann man sich zwar kaum vorstellen, wie man mit der Hälfte der Leistung zurecht kommen soll, aber erstaunlicherweise geht es, und zwar gar nicht so schlecht. 0-100 in 6,2sec ist nicht langsamer als mein alter Porsche und liegt sogar auf dem Niveau des E38 v12.

Der Preis muss natürlich stimmen.
10.02.2018 17:17
Geius
Zitat:
Zitat von Butl77 Beitrag anzeigen
Kann mir persönlich nicht vorstellen, einen 7er mit 4 Zylinder zu fahren. Meine Wunschvorstellung wäre der V12 als Hybrid, aber das wird es leider nicht spielen. Gruß,Butl
Hi,


vielleicht folgt doch ein Hybrid - als V12 Top-Modell.


Gruß


Geius
10.02.2018 18:04
KaiMüller Bemerkenswert ist, dass in der jüngsten AMS (im Rahmes eines Vergleichstest 530i/E300) auch die Vorgänger E39 540i und W210 E420 kurz verglichen wurden.
Ergebnis: der 530i G30 fährt dem 540i E39 ja sowas von davon (über 1s schneller auf 100, über 3s schneller auf 200), bei erheblich geringeren Verbrauch (5l weniger Testverbrauch!).
Inflationsbereinigt niedrigerer Grundpreis.

Also die reinen Fahrleistungen wären sicher auch beim 730i absolut nicht zu bemängeln.
Was bleibt?
Das Geräusch? Die Auto sind so hervorragend gedämmt, man hört eh kaum was.
Und wie bereits erwähnt kann der B48 mit dem B57 da durchaus mithalten. Mit Sounddesign sowieso.
Sonst?
Das Ego? Nur 4 Zylinder? Also bitte....
10.02.2018 20:36
Claus
Zitat:
Zitat von KaiMüller Beitrag anzeigen
Ergebnis: der 530i G30 fährt dem 540i E39 ja sowas von davon (über 1s schneller auf 100, über 3s schneller auf 200), bei erheblich geringeren Verbrauch (5l weniger Testverbrauch!).
Inflationsbereinigt niedrigerer Grundpreis.
Warum sollte ein Auto, das kaum weniger Leistung, dafür aber 8 (!) statt 5 Gänge hat, nicht schneller sein? Zumindest die offiziellen Angaben zwischen 530i G30 und 540i E39 weichen kaum um ein paar Zehntel voneinander ab, auf der Straße sind sie in etwa gleich schnell.

Klar ist auch, dass zwischen den Autos 22 Jahre liegen, wobei der M40 mittlerweile sogar 26 Jahre alt ist. Dass viele Zylinder auch mehr Kraftstoff verbrauchen, ist ebenfalls allseits bekannt.

Zum Glück gibt es - auch beim Verbrauch - große Fortschritte, 5 Liter weniger sind schon eine Hausnummer, aber auch zu einem großen Anteil wiederum dem modernen Getriebe zu verdanken.

Mir wär das mit den 4 Zylindern egal, wenngleich mir ein 6-Zylinder-Motor eher gefallen würde. Aber dafür gibt es ja den 540i und wer noch mehr will, kann zum M550i greifen. Letzter dürfte dann mit 4,0 sec auf 100 km/h auch hochkarätigen Sportwagen im Standardsprint das Leben schwer machen. Aber das spielt bei einer Limousine natürlich nur eine untergeordnete Rolle, denn die Werte darüber sind ungleich interessanter, da typische Autobahnsituationen. Ja, ja, das Kind im Manne will halt manchmal etwas spielen...
10.02.2018 20:50
KaiMüller Ich will nur sagen, keiner käme auf die Idee, die realen Fahrleistungen des 540i E39 (oder 740i E38) als unzureichend zu bezeichnen; auch heute noch.
Und fahren ist nunmal wofür ein Fahrzeug da ist- wesentliche Eigenschaft also.
(Dass das drumherum sowieso um Welten besser ist, weil neuer, ist eh klar.)

Ein x30i kann das Gleiche aber besser und effizienter.
Warum also nicht?
Wegen geringerer Zylinderzahl? Das fände ich etwas affig.
10.02.2018 21:19
E38_Fan Den Bericht in der AMS habe ich auch mit Interesse gelesen und war erstaunt wie gut die 4 Zylinder heute doch sind, ein V8 von damals kann bis auf den Klang nichts besser!
Aber wenn ich im Jahr nur wenig fahren würde, wäre es bei mir trotzdem eher der 540i E39 statt 530i G30
10.02.2018 21:24
KaiMüller Ich muss sagen, der Umstieg von 330i E46 auf 428i F32 war eine Verbesserung, was den Antrieb angeht.
Ja, ein großer Anteil geht auf das Getriebe aber auch der Motor ist nicht übel.
10.02.2018 21:38
Butl77 Natürlich kommt man mit dem 4 Zylinder 7er auch bequem und schnell überall hin.
Aber Luxus bzw. Souveränität sieht anders aus. Für mich ist der 4er ein No Go.
Wo der V12 auf der AB alles im 8.Gang aus niedrigen Drehzahlen erledigt, müsste der Kleine schon voll getreten werden um überhaupt annähernd dranzubleiben.
Es geht nicht um die Höchstleistung, eh klar das man das nicht vergleichen kann.
Aber Luxus bedeutet für mich Überfluss - und der ist beim 730 nicht mal in Ansätzen vorhanden.

Gruß,Butl
10.02.2018 21:40
KaiMüller Dann gilt das aber auch für den 730d mit annähernd identischen Werten?
Und das ist hierzulande der meistverkaufte Motor....
Alle weiteren Kommentare im Forum ansehen


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

BMW Alpina B5 (G30) im Showroom von BMW Abu Dhabi Motors

 

BMW M760Li Individual (G12) in Long Beach Blau mit Tuningteilen von 3D Design in Abu Dhabi 

 

BMW M760Li xDrive M Performance (G12) in Imola Rot mit Tuningteilen von 3D Design in Abu Dhabi

 

BMW M760Li xDrive M Performance (G12) in Austin Yellow auf 21 Zoll Rädern in Abu Dhabi

 

BMW M760Li xDrive M Performance (G12) in Rallye Green in Abu Dhabi

 

BMW M760Li xDrive M Performance in Chestnut Bronze

 

Exklusiver BMW M760Li in Estoril-Blau für Kunden in Abu Dhabi

 
 
Aktuelle News

Eine neue Innenausstattung fürs Auto

 

Starke Pace bleibt unbelohnt: BMW M8 GTE fährt bei Le-Mans-Premiere auf den zwölften Platz.

 

Seite an Seite: Das neue BMW 8er Coupé und der neue BMW M8 GTE gemeinsam in Le Mans.

 

Das neue BMW 8er Coupé (Kurzfassung)

 

Das neue BMW 8er Coupé - Highlights

 

Das neue BMW 8er Coupé: Fahrzeugkonzept und Design. Ein Sportwagen mit Leidenschaft und Charakter.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 15.06.2018  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group