Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Kfz-Versicherung
7-forum.com bietet:
 
Versicherungsvergleich
 
Kostenloser und anonymer Kfz- Versicherungsvergleich mit Tiefstpreis-Garantie
 


 
 Auto-News  

26.11.2010
SIXT steuert in den kommenden fünf Jahren 100.000 BMW und MINI Fahrzeuge in seine Vermietflotte ein
Alle BMW Fahrzeuge mit BMW ConnectedDrive-Technologie ausgestattet

 

Pullach. Sixt und die BMW Group bauen ihre seit Jahren enge Partnerschaft mit einer einzigartigen Rahmenvereinbarung weiter aus. Bis zum Jahr 2015 wird Deutschlands größter Autovermieter insgesamt 100.000 Premiumfahrzeuge der BMW Group in seine Flotte in Deutschland einsteuern.

Eingeschlossen sind Modelle sämtlicher Fahrzeugklassen der BMW Group, vom MINI über BMW 1er, BMW 3er, BMW M3 und BMW 5er bis zu den Luxuslimousinen der BMW 7er Reihe sowie Cabrios und den SAVs BMW X1, BMW X3, BMW X5 und BMW X6. Alle BMW Modelle sind mit der innovativen Technologie BMW ConnectedDrive ausgerüstet, die wie ein elektronischer Reisebegleiter funktioniert und die Fahrer unterwegs mit aktuellen Informationen wie Verkehrsnachrichten oder touristischen Auskünften versorgt. Zudem ist für alle BMW der Sixt Mobile Key verfügbar: Die Fahrzeuge können per Handy reserviert und direkt geöffnet werden, so dass der Gang zum Counter entfällt und der Anmietprozess deutlich beschleunigt wird. BMW hat den weltweit einzigartigen Service exklusiv für Sixt entwickelt.

  Liefervereinbarung unterzeichnet: Karsten Engel, Leiter BMW Vertrieb Deutschland (l.), Erich Sixt, Vorstandsvorsitzender Sixt AG.

Liefervereinbarung unterzeichnet: Karsten Engel, Leiter BMW Vertrieb Deutschland (l.), Erich Sixt, Vorstandsvorsitzender Sixt AG.

 

Überdies werden vermehrt BMW mit modernen Hybridantrieben in die Sixt-Flotte eingesteuert. Die Premium-Fahrzeuge von BMW finden bei den Kunden von Sixt besonderen Anklang.

Es handelt sich um die umfassendste Kooperationsvereinbarung dieser Art in der Geschichte von Sixt. Damit bauen Sixt und die BMW Group ihre strategische Zusammenarbeit weiter aus, die vor rund fünf Jahren begann und neben der Fahrzeugbelieferung unter anderem gemeinsame Marketingaktivitäten umfasst.

Erich Sixt, Vorstandsvorsitzender der Sixt AG: „Die erfolgreiche Partnerschaft von BMW und Sixt, die Premium-Fahrzeuge mit Premium-Service verbindet, untermauern wir nun mit einer umfangreichen Liefervereinbarung. Sie ist ein wesentlicher Baustein unserer Flottenplanung in den kommenden Jahren.“

Quelle: Sixt

3675.jpg


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

Kommentare zur Meldung

 Kommentare zur Meldung: 11
Ihr Name:
 
Alle Kommentare im Forum ansehen
30.11.2010 11:53
Christian
SIXT steuert in den kommenden fünf Jahren 100.000 BMW und MINI Fahrzeuge in seine Vermietflotte ein

Diese Meldung ist schon ganz interessant. In den nächsten fünf Jahren gehen also im Durchschnitt 20.000 Fahrzeuge von BMW an SIXT. Für mich als BMW-Interessenten bedeutet das wohl auch, dass man auch mal bei SIXT nach günstigen BMW-Leasing-Angeboten o. ä. fragen sollte.

Sehr interessant an dieser Meldung ist auch, dass BMW speziell für SIXT sein BMW ConnectedDrive um weitere Funktionalitäten erweitert hat: "Die Fahrzeuge können per Handy reserviert und direkt geöffnet werden, so dass der Gang zum Counter entfällt und der Anmietprozess deutlich beschleunigt wird."

Per iPhone seinen BMW öffnen und abschließen funktioniert über BMW ConnectedDrive schon heute. Vielleicht genügt es zukünftig, nur noch das Smartphone in der Tasche zu haben, und man kann seinen Autoschlüssel zuhause lassen.

Gruß,
Chriss
30.11.2010 12:16
UBoot-Stocki
Zitat:
Per iPhone seinen BMW öffnen und abschließen funktioniert über BMW ConnectedDrive schon heute. Vielleicht genügt es zukünftig, nur noch das Smartphone in der Tasche zu haben, und man kann seinen Autoschlüssel zuhause lassen.
Das ist ja interessant! Braucht man da eine App oder gibts irgendwo eine Anleitung ?

VG

Marc
30.11.2010 12:27
Highliner
Abgezogen.

Zitat:
Zitat von UBoot-Stocki Beitrag anzeigen
Braucht man da eine App oder gibts irgendwo eine Anleitung ?
Vor allem braucht man da eine loyale KFZ Versicherung. - Oder was meint Ihr, wie die Assekuranz reagiert, wenn man angibt, dass einem das iPhone gestohlen wurde und somit der Wagen auch gleich mit futsch ist?!
30.11.2010 16:26
Christian
Zitat:
Zitat von UBoot-Stocki Beitrag anzeigen
Das ist ja interessant! Braucht man da eine App oder gibts irgendwo eine Anleitung ?
Du benötigst einen BMW ConnectedDrive-Vertrag (zu Beginn beim Neuwagen kostenlos), und die iPhone App.

Im Forum gibt es bereits einen Thread zum Thema: Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/40/ipho...ght=iphone+app

Zitat:
Zitat von Highliner Beitrag anzeigen
Vor allem braucht man da eine loyale KFZ Versicherung. - Oder was meint Ihr, wie die Assekuranz reagiert, wenn man angibt, dass einem das iPhone gestohlen wurde und somit der Wagen auch gleich mit futsch ist?!
Wenn mir jemand meinen Autoschlüssel klaut, ist das Auto doch auch weg. Schlüssel oder iPhone verlieren, wo ist der Unterschied? Ich gehe davon aus, dass das Starten der SIXT-Mietwagen auch nur nach Eingabe eines entsprechenden Codes möglich ist, so dass das Smartphone ohne Code nicht ausreicht, um ein Auto zu stehlen.

Gruß,
Chriss
30.11.2010 18:48
wolfgang das ist ja ein Alptraum, dann kommen die Autos nach kurzer zeit wieder zurück und werden als VFW den armen kunden reingewürgt, na dann gute nacht,..
01.12.2010 07:27
Lord Sinclair Ich denk mal eher dass die über Sixt Autoland oder Sixt Gebrauchtleasing selbst vermarktet werden wenn sie aus dem Vermietpool ausscheiden. Und wer da ein Auto kauft, weiß doch dann die "Vergangenheit". Ausser man nimmt einen F02 oder W221, der aus dem Limousinenservice kommt und nur von sixt-hauseigenen Chauffeuren gefahren wurde.
01.12.2010 09:33
DWolli
Zitat:
Zitat von Lord Sinclair Beitrag anzeigen
Ausser man nimmt einen F02 oder W221, der aus dem Limousinenservice kommt und nur von sixt-hauseigenen Chauffeuren gefahren wurde.
Und du meinst das ist besser?
01.12.2010 10:40
Lord Sinclair Na, zumindest wenn Kundschaft an Bord ist, müssen die "gesittet" fahren, und auch "Leerfahrten" können nicht wie vom wilden Affen gebissen durchgeführt werden. Es könnte ja ein potentieller Kunde den Fahrstil sehen. Mein Cousin war mal in leitender Funktion beim Sixt Limousinen Service, daher weiß ich in etwa über die Auswahlkriterien für die Fahrer und über Vorgaben zum Fahrstil bescheid (Zumindest Stand 2007/2008).
02.12.2010 04:31
745iMannheim Allerdings werden die sicher nicht von den Chaffeuren gereinigt. Das machen die Hilfskräfte von Sixt, die die Fahrzeuge dann meist auch auch ne Runde fahren um womöglich zu tanken oder das Fahrzeug z.B. zu einer anderen Station zu bringen. Und da weiß ich genau wie gefahren wird weil ein Kumpel da arbeitet Solch ein Fahrzeug möcht ich nur ungern erwerben
02.12.2010 12:59
wolfgang
Zitat:
Zitat von 745iMannheim Beitrag anzeigen
Solch ein Fahrzeug möcht ich nur ungern erwerben
schön umschrieben, sag gleich das sowas nicht sein muß,..

aber mir gings auch so,..
02.12.2010 14:02
Lord Sinclair Mein Dad hatte in den 80ern auch mal einen E28 528i, glaub Bj 82, der 6 Monate bei Sixt lief. Hab ihn grade gefragt und er meinte, auch keine grösseren Probleme als mit einem anderen jungen Gebrauchtwagen. Gefahren hat er ihn, wenn ihn seine Erinnerung nicht täuscht, von 83 bis 86 ca. 150.000 km weit. Ich kann mich auch noch recht gut an das Auto erinnern... aussen braun, innen braun... Frühe 80er halt...

Aber, was ich damit sagen wollte, nicht alles was von einer Mietwagenfirma kommt, muss schlecht sein
Alle Kommentare im Forum ansehen


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

BMW Hydrogen 7 für Vorstandsvorsitzenden der SIXT AG

 
 
Aktuelle News

The MINI Story im BMW Museum

 

Das MINI Citysurfer Concept.

 

BMW und Art de vivre: Die Marke BMW wird globaler Partner von Relais & Châteaux

 

BMW als beste und zuverlässigste Marke mit der "GTÜ Quality Trophy 2014" ausgezeichnet.

 

30. November - die Kfz-Versicherung überlegt wechseln!

 

BMW ConnectedDrive und MINI Connected bringen Spotify ins Auto. Musik für alle – überall.

 

www.7er.com

  Besucher online: 1 | zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 19.01.2014  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group