Start » Service » News » BMW X3 » Fahrwerk Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW X3 (E83)
BMW X3, Modell E83
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service

 

Das Fahrwerk im BMW X3

Der Grundaufbau des X3 zeigt seine Verwandtschaft zum X5 und damit auch die Nähe zu den BMW Limousinen: Basis ist eine selbsttragende Karosserie und ein Fahrwerk mit einzeln aufgehängten Rädern. Das Fahrwerk des X3 basiert dabei konzeptionell auf zwei vieltausendfach bewährten Achskonstruktionen. Die Vorderachse ist eine komplette, gewichtsoptimierte Neuentwicklung, wobei die Doppelgelenk-Federbeinachse mit Stabilisator und Gasdruckdämpfern aus Stahl besteht und in ihrer Kinematik den Eigenschaften des X3 angepasst ist. Der BMW 3er lieferte die Vorlage für die Hinterachse. Die hintere Zentrallenkerachse mit Zweirohr-Gasdruckdämpfer und Stabilisator zeichnet sich insbesondere durch eine komfortsteigernde doppelelastische Hinterachsgetriebe-Aufhängung aus. Auch hier ist die Kinematik entsprechend dem höheren Schwerpunkt des Sport Activity Vehicles modifiziert.

BMW X3
BMW X3

Servotronic und Sportfahrwerk auf Wunsch.

Auf Kurs gehalten wird der X3 mittels einer Zahnstangen-Servolenkung. Durch die BMW typische Abstimmung vermittelt sie ein sportlich-direktes Lenk- und Fahrgefühl. Als Sonderausstattung ist die Servotronic mit geschwindigkeitsabhängiger Lenkkraftunterstützung erhältlich. Bei niedriger Geschwindigkeit auf schlechten Wegstrecken, beim Rangieren oder beim Ein- und Ausparken bietet sie eine besonders hohe Servo-Unterstützung.

Fahrwerk des BMW X3
Fahrwerk des BMW X3

Auf Wunsch ist der X3 auch mit einem Sportfahrwerk lieferbar, das bei gleich hoher Bodenfreiheit eine straffere Abstimmung von Federn, Dämpfern und Stabilisatoren aufweist. Innerhalb des Sportpakets ist für den X3 3.0i und 3.0d auch eine optionale Hochgeschwindigkeitsabstimmung erhältlich. Dabei kommt anstatt der serienmäßigen All Season Bereifung eine V- bzw. Sommerbereifung mit höherer Geschwindigkeitszulassung auf 18 Zoll Felgen zum Einsatz. Die maximale Geschwindigkeit erhöht sich dadurch für den
X3 3.0i auf 224 km/h und für den X3 3.0d auf 218 km/h.

Der kompakte SAV rollt serienmäßig auf 17 Zoll großen Aluminiumrädern mit 235er All Season Reifen. Darüber hinaus sind 18 Zoll Räder in verschiedenen Designs und für mehrere Reifengrößen lieferbar.

Leichtmetallrad Sternspeiche für den BMW X3
Leichtmetallrad Sternspeiche für den BMW X3

Serienmäßig ist der X3 mit der Reifenpannenanzeige RPA ausgestattet, die während der Fahrt auftretenden Druckverlust im Reifen erkennt und per Warnanzeige signalisiert. Um die Mobilität im Fall einer Reifenpanne zu ermöglichen, verfügt der X3 über ein Notrad.

Quelle: BMW Presse-Information vom 16.10.03

 
Aktuelle News

Initiative für mehr Zusammenarbeit bei Fahrzeug-Software: BMW Group verstärkt die Eclipse Foundation

 

BMW Startup Garage testet revolutionären DeepDrive-Elektroantrieb auf der Straße

 

BMW Group erhält das Car Connectivity Consortium (CCC) Digital Key™-Zertifikat.

 

Nachteile des Desk-Sharing

 

BMW präsentiert Weltpremieren und Rennsportjubiläen beim Goodwood Festival of Speed 2024.

 

BMW Group im 1. Halbjahr 2024 mit starkem Wachstum...

 

www.7er.com
 

Die Motoren im BMW X3



  zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 13.08.2005  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group