Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Essen Motor Show '18
Essen Motor Show 2018
 AC Schnitzer
 BMW Group
 Fotos + Infos
 Rückblick / Fotos
 im Kontext


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Kultur Musik

18.06.2018
Staatsoper für alle 2018: Über 62.000 begeisterte Zuschauer auf dem Bebelplatz am 16. und 17. Juni 2
Nach sieben Jahren Live-Konzert nun wieder als Musikwochenende mit zusätzlicher Live-Opernübertragung.

 

Berlin. Über 62.000 begeisterte Zuschauer konnten am Samstag und Sonntag beim „Staatsoper für alle“ Musikwochenende herausragende Klassik unter freiem Himmel auf dem historischen Bebelplatz erleben. Nach sieben Jahren Sanierung des Opernhauses luden BMW und die Staatsoper neben dem Konzert erstmals wieder zu einer Live-Opernübertragung ein: Mit der Premiere von „Macbeth“ und Anna Netrebko sowie Plácido Domingo in den Hauptrollen konnten zehntausende Besucher ein Opernhighlight des Jahres im Herzen Berlins miterleben. Der Eintritt zu „Staatsoper für alle“ unter der Leitung von Generalmusikdirektor Daniel Barenboim ist seit 2007 dank BMW Berlin kostenfrei.

'StaatsOper für alle' am 16. und 17. Juni in Berlin
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. und 17. Juni 2018 mit der Staatskapelle Berlin und der Premiere von "Macbeth" unter der Leitung von Daniel Barenboim.

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, hat die Schirmherrschaft für „Staatsoper für alle“ übernommen. Moderiert wurde die Veranstaltung in diesem Jahr von Journalistin und Autorin Lisa Ruhfus. „Macbeth“ wurde von UNITEL für ZDF/Arte aufgezeichnet und wird am 21. Juni 2018 um 20.15 Uhr in Arte ausgestrahlt.

„Für die Staatskapelle Berlin und für mich ist ‚Staatsoper für alle‘ ein ganz wunderbarer Bestandteil der Spielzeit. Ich bin sehr froh, dass es in diesem Jahr erstmals wieder im ursprünglichen Format stattfinden konnte und dass wir so viele Menschen an dem Konzert- und dem Opernerlebnis teilhaben lassen konnten“, so Daniel Barenboim, Generalmusikdirektor der Staatsoper Unter den Linden.

Matthias Schulz, Intendant der Staatsoper Unter den Linden: „Wir freuen uns sehr, dass auch in diesem Jahr wieder so viele Menschen zu ‚Staatsoper für alle‘ auf dem Bebelplatz zusammengekommen sind, um gemeinsam das Konzert und die Live-Übertragung von Macbeth zu erleben. Es war ein ganz besonderer Höhepunkt unserer Eröffnungssaison zurück in der Staatsoper Unter den Linden! Ich hoffe, dass wir uns alle in einem Jahr wiedersehen, wenn am 15. und 16. Juni 2019 das nächste ‚Staatsoper für alle‘ stattfindet!“

'StaatsOpder für alle' am 16. und 17. Juni in Berlin
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. und 17. Juni 2018 mit der Staatskapelle Berlin und der Premiere von "Macbeth" unter der Leitung von Daniel Barenboim. Begrüßung der Gäste am 17.6. durch (v.l.n.r.) Hans-Reiner Schröder, Direktor BMW Berlin; Matthias Schulz, Intendant Staatsoper Unter den Linden; Lisa Ruhfus, Moderatorin und Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin.

Dr. Nicolas Peter, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Finanzen: „In Harry Kupfers Inszenierung von Verdi geht es immer auch um Bewegung. Und was auf der Bühne gilt, das gilt auch für die Zuschauer. So gibt es kaum Bewegenderes, als an einem herrlichen Sommertag Verdis ‚Macbeth‘ live zu erleben. ‚Staatsoper für alle‘ ist ein Geschenk für Berlin und alle Gäste der Stadt. Oper und Klassische Musik bei Picknick-Atmosphäre. Die Hemmschwelle vor der Hochkultur gibt es nicht mehr.”

Am Samstag, den 16. Juni um 12 Uhr spielte die Staatskapelle Berlin unter freiem Himmel ein Sinfoniekonzert unter der musikalischen Leitung von Daniel Barenboim. Auf dem Programm standen Gioachino Rossinis Ouvertüre zu „Il Barbiere di Siviglia“, Claude Debussys „Ibéra“ aus „Images pour Orchestre“ sowie Igor Strawinskys „Le Sacre du Printemps“.

Am folgenden Abend, Sonntag, den 17. Juni, wurde ab 18 Uhr die ausverkaufte Premiere von Verdis „Macbeth“, dirigiert von Daniel Barenboim, mit Plácido Domingo in der Titelrolle und Anna Netrebko als Lady Macbeth, live auf dem Bebelplatz übertragen.

'StaatsOpder für alle' am 16. und 17. Juni in Berlin
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. und 17. Juni 2018 mit der Staatskapelle Berlin und der Premiere von "Macbeth" unter der Leitung von Daniel Barenboim.

Die Rundbogenbühne – mit knapp 300qm Fläche und zwei LED-Wänden mit je 60qm – stand in diesem Jahr wieder auf dem Bebelplatz vor dem Hotel de Rome. Die Straße Unter den Linden wurde Samstag von 10 bis 15 Uhr und Sonntag von 10 bis 22 Uhr gesperrt.

Zu Ehren der Künstler und im Rahmen von "Staatsoper für alle" luden die Staatsoper und BMW am 17.6. im Anschluss an die Premiere von „Macbeth“ zu einem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden mit Gästen aus Wirtschaft, Kultur, Politik und Gesellschaft ein.

Gemeinsam mit der Staatsoper Unter den Linden hat BMW Berlin 2007 die Open-Air-Eventreihe „Staatsoper für alle“ im Herzen der Stadt ins Leben gerufen, die seitdem bereits über einen halbe Million Besucher begeistern konnte und inzwischen zu den stimmungsvollsten und erfolgreichsten Kulturver­an­staltungen der Stadt gehört. „Staatsoper für alle“ ist seit über einem Jahrzehnt das bedeutende Fundament der langjährigen Partnerschaft zwischen BMW und der Staatsoper Unter den Linden.

Iris Berben und Heiko Kiesowbeim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden.
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. und 17. Juni 2018. Iris Berben und Heiko Kiesowbeim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden anlässlich der Premiere von "Macbeth" und "Staatsoper für alle" am 17. Juni.

Seit knapp 50 Jahren fördert die BMW Group hunderte Kulturinstitutionen weltweit. Die Kooperation mit der Staatsoper Unter den Linden ist Bestandteil zahlreicher Engagements der BMW Group für Konzerthäuser und Klangkörper von Südafrika bis China, darunter auch eine Reihe von Open-Air-Konzerten in München sowie in London auf dem Trafalgar Square.

 

"Staatsoper für alle" am 17. Juni 2018

'Staatsoper für alle' dank BMW Berlin am 16. Juni mit der Staatskapelle Berlin und 17. Juni 2018 der Premiere von 'Macbeth' unter der Leitung von Daniel Barenboim mit u.a. Anna Netrebko und Plácido Dimingo.
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. Juni mit der Staatskapelle Berlin und 17. Juni 2018 der Premiere von "Macbeth" unter der Leitung von Daniel Barenboim mit u.a. Anna Netrebko und Plácido Dimingo.
'Staatsoper für alle' dank BMW Berlin am 16. Juni 2018 mit der Staatskapelle Berlin unter der Leitung von Daniel Barenboim.
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. Juni 2018 mit der Staatskapelle Berlin unter der Leitung von Daniel Barenboim. 
'Staatsoper für alle' dank BMW Berlin am 16. Juni 2018 mit der Staatskapelle Berlin unter der Leitung von Daniel Barenboim.
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. Juni 2018 mit der Staatskapelle Berlin unter der Leitung von Daniel Barenboim.
'Staatsoper für alle' dank BMW Berlin am 16. Juni 2018 mit der Staatskapelle Berlin unter der Leitung von Daniel Barenboim.
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. Juni 2018 mit der Staatskapelle Berlin unter der Leitung von Daniel Barenboim.
(v.l.n.r.) Hans-Reiner Schröder, Direktor BMW Berlin; Matthias Schulz, Intendant Staatsoper Unter den Linden; Lisa Ruhfus, Moderatorin und Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin. 
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. Juni 2018 mit der Staatskapelle Berlin unter der Leitung von Daniel Barenboim. Begrüßung der Gäste am 16.6.2018 durch (v.l.n.r.) Hans-Reiner Schröder, Direktor BMW Berlin; Matthias Schulz, Intendant Staatsoper Unter den Linden; Lisa Ruhfus, Moderatorin und Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin. 
'Staatsoper für alle' dank BMW Berlin am 16. Juni 2018 mit der Staatskapelle Berlin unter der Leitung von Daniel Barenboim.
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. Juni 2018 mit der Staatskapelle Berlin unter der Leitung von Daniel Barenboim. 
Hans-Reiner Schröder, Direktor BMW Berlin, verschenkt an die ersten 300 Gäste kostenlose Sitzkissen.
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. und 17. Juni 2018 mit der Staatskapelle Berlin und der Premiere von "Macbeth" unter der Leitung von Daniel Barenboim. Hans-Reiner Schröder, Direktor BMW Berlin, verschenkt an die ersten 300 Gäste kostenlose Sitzkissen. 
Alexandra Neldel beim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden anlässlich der Premiere von 'Macbeth' und 'Staatsoper für alle' am 17. Juni.
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. und 17. Juni 2018. Alexandra Neldel beim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden anlässlich der Premiere von "Macbeth" und "Staatsoper für alle" am 17. Juni.
Anna Maria Mühe, Alexandra Neldel und Birthe Wolter beim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden anlässlich der Premiere von 'Macbeth' und 'Staatsoper für alle' am 17. Juni.
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. und 17. Juni 2018. Anna Maria Mühe, Alexandra Neldel und Birthe Wolter beim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden anlässlich der Premiere von "Macbeth" und "Staatsoper für alle" am 17. Juni.
Hans-Reiner Schröder, Direktor BMW Berlin; Katerina Schröder; Dr. Martina Peter und Dr. Nicolas Peter, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Finanzen und Matthias Schulz, Intendant der Staatsoper.
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. und 17. Juni 2018. Hans-Reiner Schröder, Direktor BMW Berlin; Katerina Schröder; Dr. Martina Peter und Dr. Nicolas Peter, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Finanzen und Matthias Schulz, Intendant der Staatsoper. Unter den Linden beim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden anlässlich der Premiere von "Macbeth" und "Staatsoper für alle" am 17. Juni.v
Maximilian Schöberl, Leiter Konzernkommunikation und Politik BMW Group und Birgit Schöberl mit Claudia Müller und Michael Müller, Regierender Bürgermeister Berlin.
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. und 17. Juni 2018. Maximilian Schöberl, Leiter Konzernkommunikation und Politik BMW Group und Birgit Schöberl mit Claudia Müller und Michael Müller, Regierender Bürgermeister Berlin, beim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden anlässlich der Premiere von "Macbeth" und "Staatsoper für alle" am 17. Juni.
'Staatsoper für alle' dank BMW Berlin am 16. und 17. Juni 2018. Hans-Reiner Schröder, Direktor BMW Berlin, Jens Spahn, Bundesminister für Gesundheit und Matthias Schulz, Intendant der Staatsoper Unter den Linden beim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden anlässlich der Premiere von 'Macbeth' und 'Staatsoper für alle' am 17. Juni.
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. und 17. Juni 2018. Hans-Reiner Schröder, Direktor BMW Berlin, Jens Spahn, Bundesminister für Gesundheit und Matthias Schulz, Intendant der Staatsoper. Unter den Linden beim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden anlässlich der Premiere von "Macbeth" und "Staatsoper für alle" am 17. Juni.
Hans-Reiner Schröder, Direktor BMW Berlin, Stefanie Wurst, Leiterin BMW Marketing Deutschland und Uwe Ochsenknecht.
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. und 17. Juni 2018. Hans-Reiner Schröder, Direktor BMW Berlin, Stefanie Wurst, Leiterin BMW Marketing Deutschland und Uwe Ochsenknecht beim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden anlässlich der Premiere von "Macbeth" und "Staatsoper für alle" am 17. Juni.
Matthias Schulz, Intendant der Staatsoper Unter den Linden, Eva von Sahr und Philipp von Sahr Leiter BMW Group Niederlassungsverbund Ost
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. und 17. Juni 2018. Matthias Schulz, Intendant der Staatsoper Unter den Linden, Eva von Sahr und Philipp von Sahr Leiter BMW Group Niederlassungsverbund Ost beim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden anlässlich der Premiere von "Macbeth" und "Staatsoper für alle" am 17. Juni.
Anke und Andreas Geisel, Senator für Inneres und Sport Berlin, beim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden.
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. und 17. Juni 2018. Anke und Andreas Geisel, Senator für Inneres und Sport Berlin, beim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden anlässlich der Premiere von "Macbeth" und "Staatsoper für alle" am 17. Juni.
Frau Dr. Brigitte Oetker und Dr. Arend Oetker mit Tochter Clara Oetker beim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden.
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. und 17. Juni 2018. Frau Dr. Brigitte Oetker und Dr. Arend Oetker mit Tochter Clara Oetker beim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden anlässlich der Premiere von "Macbeth" und "Staatsoper für alle" am 17. Juni.
Martina Gedeck und Markus Imboden beim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden.
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. und 17. Juni 2018. Martina Gedeck und Markus Imboden beim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden anlässlich der Premiere von "Macbeth" und "Staatsoper für alle" am 17. Juni.
Katja Eichinger, Matthias Schulz, Martina Gedeck, Anna Loos-Liefers beim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden.
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. und 17. Juni 2018. Katja Eichinger, Matthias Schulz, Martina Gedeck, Anna Loos-Liefers beim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden anlässlich der Premiere von "Macbeth" und "Staatsoper für alle" am 17. Juni. 
Axel und Judith Milberg beim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden.
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. und 17. Juni 2018. Axel und Judith Milberg beim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden anlässlich der Premiere von "Macbeth" und "Staatsoper für alle" am 17. Juni.
Anna Maria Mühe beim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden.
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. und 17. Juni 2018. Anna Maria Mühe beim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden anlässlich der Premiere von "Macbeth" und "Staatsoper für alle" am 17. Juni.

Ursula Karven und Schwester Sonja Schleppinghof beim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden.
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. und 17. Juni 2018.Ursula Karven und Schwester Sonja Schleppinghof beim anschließendem Dinner im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden anlässlich der Premiere von "Macbeth" und "Staatsoper für alle" am 17. Juni.
'Staatsoper für alle' dank BMW Berlin am 16. und 17. Juni 2018 mit der Staatskapelle Berlin und der Premiere von 'Macbeth' unter der Leitung von Daniel Barenboim.
"Staatsoper für alle" dank BMW Berlin am 16. und 17. Juni 2018 mit der Staatskapelle Berlin und der Premiere von "Macbeth" unter der Leitung von Daniel Barenboim.
 

Quelle: BMW Presse Mitteilung vom 18.06.2018


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

High Performance-Luxusliner: 700 PS im G-POWER M760Li xDrive

 

Triumphale Premiere: Felix da Costa gewinnt für BMW i Andretti Motorsport beim Formel-E-Saisonauftakt

 

Die Quandts: BMW-Großaktionäre sind die reichsten Deutschen

 

Einkauf nach Feierabend: Für BMW Mitarbeiter jetzt „on the go“

 

Spektakuläres Custom Bike rund um den Prototypen eines neuartigen Boxermotors von BMW Motorrad.

 

BMW TrackMan Open 2018: Amateure und Profis aus 71 Nationen beteiligen sich an globalem Golf-Wettbewerb

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 04.09.2018  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group