Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Der neue BMW M2 CS.
BMW M2 CS (F87 LCI, ab 2020)

 
Die neue BMW F 900 R und F 900 XR.
BMW F 900 R und F 900 XR (ab 2020)

 
Die neue BMW S 1000 XR.
BMW S 1000 XR (ab 2020)

 
Die BMW Motorrad Concept Bikes R 18 und R 18 /2.
BMW Motorrad Concept Bikes R 18 und R 18 /2

 
Das erste BMW 2er Gran Coupé.
BMW 2er Gran Coupé (F44), ab 2020

 


 
 weitere 7er-News  

Kategorie: Leserauto

BMW-Modellreihe: E32

25.08.2009
Best of BMW: der BMW 740iA (E32) von 7-forum.com-Mitglied Mario Eyking ("Mario RE")
 

(Aus BMW SCENE LIVE, Ausgabe 05/2009)

Eine Luxuslimousine hat komfortabel zu sein – so dürften es jedenfalls die meisten Käufer dieser teuren Fahrzeuggattung sehen! Im vorliegenden Fall aber hatte der Erstbesitzer andere Prioritäten: Sein 740iA sollte vor allem sportlich sein.

Welche Art Automobil bringen Sie am ehesten mit der Farbe Rot in Verbindung? (Italienische) Sportwagen und Rennwagen, vielleicht? Mit Sicherheit nicht zu Unrecht, denn gerade diese Asphaltglüher werden nur allzu gern in feurigem “Rosso“ geordert. In vielen anderen Klassen fristet Rot aber eher ein Schattendasein. Vor allem Luxuslimousinen kommen eher selten in dieser frivol-extrovertierten Farbe daher. Umso erstaunter waren wir, als wir zufällig auf www.7-forum.com den sportlichen 740iA von Mario Eyking “entdeckt” haben. Forumsinitiator Christian Schütt vermittelte dankenswerter Weise, sodass wir uns bereits wenige Tage später mit Marios Lebensgefährtin Polina zum Fototermin verabreden konnten.

Leicht skurriler Business-Gleiter: Mario Eykings 740iA fällt durch seine extrovertierte Farbe und das ab Auslieferung montierte AC-Schnitzer-Spoilerkleid auf

Leicht skurriler Business-Gleiter: Mario Eykings 740iA fällt durch seine extrovertierte Farbe und das ab Auslieferung montierte AC-Schnitzer-Spoilerkleid auf

 

Wir erfuhren dabei, dass beide schon seit Jahren große BMW-Fans sind. Oder besser: Fans des großen BMW, denn nach einigen 3er- und 5er-Modellen – darunter auch einige “Emmas” – war es schließlich ein 7er, der den beiden endgültig den Kopf verdrehte. Dabei handelte es sich um einen brokatroten E32 mit V8 und guter Ausstattung, der jedoch auf grausame Weise sein automobiles Leben aushauchte, als ein unachtsamer Staplerfahrer einen Container unsanft auf dem Schmuckstück “ablegte”. Nachdem Mario und Polina sich von dem Schock erholt hatten, kauften sie sich einen E38 – natürlich ebenfalls mit Achtzylinder.

Aber die Freude über diesen Luxusliner währte ebenfalls nicht allzu lange. Die Wirtschaftskrise forderte ihren Tribut: Mario verlor seinen Job, sodass der Verkauf des BMW unvermeidbar war. Aber die Zeiten besserten sich wieder und der Kauf eines neuen 7ers war schnell beschlossene Sache. Diesmal fielen die Wahl-Nordrhein-Westfalen jedoch auf einen Blender herein: einen 750i E32 mit High-Line-Ausstattung, der sich als ausgemachtes Groschengrab herausstellte und schnell wieder abgestoßen wurde. Folglich ging die Suche nach einem adäquaten 7er in die nächste Runde.

BMW 740iA (E32) von Mario („Mario RE”)

Eines langen Winterabends stieß Mario im Netz auf einen “seltsam rötlich verfärbten” 740iA E32 mit guter Ausstattung und wenigen Kilometern auf der Uhr. Der aufgerufene Preis war zwar jenseits von gut und böse angesiedelt, aber dennoch saß Mario schon am nächsten Tag im Zug zum Fahrzeug-Standort. Liebe auf den ersten Blick war die erste Begegnung mit dem BMW jedoch nicht: “Dort angekommen, wich meine Begeisterung schnell einer gewissen Ernüchterung. Der Wagen wurde die letzten Jahre so gut wie gar nicht bewegt, geschweige denn gepflegt. Der rote Lack hatte seinen Glanz verloren, der Motor lief mehr schlecht als recht, die Achsen waren ausgeschlagen und das Getriebe verrichtete seinen Dienst mehr ruppig als sanft. Nach mehrstündigen Telefonaten mit Polina und zähen Verhandlungen mit dem Verkäufer konnte ich den Preis um die Hälfte drücken”, erinnert sich Mario. Das Geld und der Brief wechselten daraufhin doch noch die Besitzer.

Zuhause angekommen, fiel dem 7er-Pärchen immer mehr die unorthodoxe Zusammenstellung der Ausstattung auf. Äußerlich war der BMW dank ab Werk mitbestelltem AC-Schnitzer-Aerodynamikpaket und Shadowline-Exterieur betont auf Sport getrimmt. Die Luxusgüter des Interieur standen allerdings in Kontrast zur ansonsten dynamischen Ausrichtung des 7ers. Bemerkenswerter Weise hatte der Erstbesitzer einst Edelholz mit Intarsien (!), High-Line-Klapptische im Fond und sogar einen Kühlschrank zwischen den Fondsitzen geordert. Ebenfalls merkwürdig: Im Innenraum vereint der Oberklasse-BMW einige erstaunliche Gegensätze. So orderte der Erstbesitzer zwar eine Wasserbüffel-Volllederausstattung, verzichtete dafür aber auf die klassenübliche elektrische Sitzverstellung.

Und hell erstrahlt die Straße: Gleißend helle Xenon-Scheinwerfer bürgen für mehr Sicherheit

Und hell erstrahlt die Straße: Gleißend helle Xenon-Scheinwerfer bürgen für mehr Sicherheit

 

Dennoch waren Mario und Polina begeistert von dem kuriosen Bajuwaren, der allerdings erst aus seinem “Dornröschenschlaf” geweckt werden wollte. Zu diesem Zweck revidierten die beiden die Achsen, tauschten die Motordichtungen und ersetzten das kurz vor dem Exitus stehende Getriebe.

Darüber hinaus bekam der V8 durch eine neu programmierte Steuerung ein paar PS mehr eingehaucht, die sich mit den übrigen, ab Werk versammelten 286 PS zudem aufgrund einer Eigenbau-Abgasanlage – mit AC-Schnitzer-Endschalldämpfer – lautstark bemerkbar machen. Abschließend wurde die Oberklasse-Limousine mehrfach poliert, damit der schöne rote Sonderlack wieder wie am ersten Tag zur Geltung kommen konnte.

“Im Grunde genommen ist unser 7er schon ein unmögliches Auto, so wie die einzelnen Features zusammengewürfelt sind”, erklärt Polina augenzwinkernd, nachdem alle Bilder im Kasten waren und fügt hinzu: ”Aber dadurch können wir sicher sein, dass er wirklich einmalig ist. ”Dem ist nichts hinzuzufügen – außer vielleicht der gute Ratschlag, sich mit diesem seltenen Exemplar vor Containern jedweder Art fernzuhalten!

 

Report-Facts (Halter- bzw. Herstellerangaben)

BMW 740iA (E32) von Mario („Mario RE”)Typ: BMW 740iA, Baujahr 1993

Motor: V-Achtzylinder Typ M60B40, 3.982 ccm Hubraum, vier Ventile pro Zylinder, je zwei obenliegende Nockenwellen, Antrieb über Ketten, elektronische Benzineinspritzung Bosch Motronic M 3.3, Motorelektronik optimiert, Eigenbau-Abgasanlage mit Endschalldämpfer von AC Schnitzer

Leistung: ca. 300 PS bei 5.800 U/min, ca. 440 Nm max. Drehmoment bei 4.500 U/min

Kraftübertragung: ZF-Fünfstufen-Automatikgetriebe, Hinterradantrieb

Fahrwerk: Tieferlegungsfedern von AC Schnitzer vorn und hinten, Niveauregulierung hinten

Felgen: einteilige AC-Schnitzer-Leichtmetallfelgen Typ II in 8,5J x 18 Zoll an der Vorderachse und 10J x 18 Zoll an der Hinterachse

Reifen: Goodyear “Eagle F1” in 255/40 R18 vorn und 285/35 R18 hinten

Karosserie: AC-Schnitzer-Spoilerpaket ab Auslieferung (Front- und Heckschürzenansätze, Seitenschweller), Xenon-Scheinwerfer, schwarze Frontblinker, Shadowline, Sonderlackierung in “Brillantrot”

Länge x Breite x Höhe in mm: 4.910 x 1.845 x 1.361

Leergewicht: 1.810 kg

Interieur: schwarze Wasserbüffel-Volllederausstattung, Edelholzausführung mit Intarsien, manuelle Sitzverstellung vorn, Sitzheizung vorn und hinten, automatisch abblendender Innenspiegel, Kühlschrank zwischen den Fondsitzen, High-Line-Klapptische im Fond, elektrische Kopfstützen hinten, großes Rollo-Paket, CD-Wechsler, Bordtelefon

Beschleunigung 0-100 km/h: keine Angabe (Serie 8 sec.)

Höchstgeschwindigkeit: ca. 260 km/h

 

Weitere Fotos vom BMW 320d EfficientDynamics

BMW 740iA (E32) von Mario („Mario RE”)
BMW 740iA (E32) von Mario ("Mario RE")
Keine Trailer-Queen: Mario und Polina nutzen ihren 7er jeden Tag und nehmen dafür kleinere Mängel hin
Keine Trailer-Queen: Mario und Polina nutzen ihren 7er jeden Tag und nehmen dafür kleinere Mängel hin
Trotz einiger Rückschläge sagen Mario und Polina: „Ein Leben ohne 7er BMW können wir uns nicht mehr vorstellen!”
Trotz einiger Rückschläge sagen Mario und Polina: “Ein Leben ohne 7er BMW können wir uns nicht mehr vorstellen!”
BMW 740iA (E32) von Mario („Mario RE”)
BMW 740iA (E32) von Mario ("Mario RE")
Keine Chance für Chrom: Shadowline-Fensterkeder unterstreichen die sportliche Gesinnung des BMW
Keine Chance für Chrom: Shadowline-Fensterkeder unterstreichen die sportliche Gesinnung des BMW
Shout it out loud: Die Eigenbau-Abgasanlage klingt eher nach Sportwagen, als nach Luxusklasse
Shout it out loud: Die Eigenbau-Abgasanlage klingt eher nach Sportwagen, als nach Luxusklasse
AC Schnitzer Symbol am BMW 740iA (E32) von Mario („Mario RE”)
AC Schnitzer Symbol am BMW 740iA (E32) von Mario ("Mario RE")
BMW-7er-Fan durch und durch: Lebensgefährtin Polina teilt Marios Hobby uneingeschränkt
BMW-7er-Fan durch und durch: Lebensgefährtin Polina teilt Marios Hobby uneingeschränkt
Eigentümlicher Gegensatz: Die Wasserbüffelleder-Vollausstattung trifft auf manuell verstellbare Sitze
Eigentümlicher Gegensatz: Die Wasserbüffelleder-Vollausstattung trifft auf manuell verstellbare Sitze
Keine Schönheit: Das serienmäßige Vierspeichen-Airbag-Lenkrad erfüllt seinen Zweck – nicht mehr und nicht weniger
Keine Schönheit: Das serienmäßige Vierspeichen-Airbag-Lenkrad erfüllt seinen Zweck – nicht mehr und nicht weniger
Ultraselten: Das edle Wurzelholz mit Intarsien war eigentlich ein High-Line-exklusives Merkmal
Ultraselten: Das edle Wurzelholz mit Intarsien war eigentlich ein High-Line-exklusives Merkmal
Automatik-Wählhebel mit Schnitzer-Schriftzug im BMW 740iA (E32) von Mario („Mario RE”)
Automatik-Wählhebel mit Schnitzer-Schriftzug im BMW 740iA (E32) von Mario ("Mario RE")
Do the Bar, man! Zwischen den Fondsitzen befindet sich ein ab Werk montiertes Kühlfach
Do the Bar, man! Zwischen den Fondsitzen befindet sich ein ab Werk montiertes Kühlfach
Tischlein deck Dich! Holz-Klapptische sind ebenfalls ein Merkmal, das hauptsächlich High-Line-Ausführungen bereithielten
Tischlein deck Dich! Holz-Klapptische sind ebenfalls ein Merkmal, das hauptsächlich High-Line-Ausführungen bereithielten
Erweiterter Umfang: Das Wasserbüffelleder erstreckt sich auch über die Türverkleidungen
Erweiterter Umfang: Das Wasserbüffelleder erstreckt sich auch über die Türverkleidungen
Leicht erstarkt: Der V-Achtzylinder bietet dank neu programmierter Steuerung ein paar PS mehr als die serienmäßigen 286
Leicht erstarkt: Der V-Achtzylinder bietet dank neu programmierter Steuerung ein paar PS mehr als die serienmäßigen 286
   

Quelle: Text & Fotos: Marcel Kühler

 

Das könnte Sie auch interessieren:

interner Link Best of BMW: der BMW L7 (E38)


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

Kommentare zur Meldung

 Kommentare zur Meldung: 7
Ihr Name:
 
Alle Kommentare im Forum ansehen
25.08.2009 13:50
Christian
Best of BMW: der BMW 740iA (E32) von 7-forum.com-Mitglied Mario Eyking ("Mario RE")

Der Bericht aus der BMW Scene ist heute schon etwas überholt. So hat Mario ja leider einen Unfall mit seinem Auto gehabt, und Polina fährt nun ohne Beifahrer einen eigenen 7er.

Trotzdem schön, noch mal das Auto von Mario zu sehen.

Gruß,
Chriss
25.08.2009 14:05
ENGEL 07
hi

Hallo Christian,
das ist so nicht ganz richtig!

Polina fährt mit einer Beifahrerin: Töchterchen Anastasia!

Und Mario ist ganz bald wieder unter uns mit einem740 i wie nicht anderst zu erwarten
der auf jeden Fall ein Blickfänger ist!!!

Und wird mit sicherheit auch wieder in der BMW Scene zu finden sein!
25.08.2009 14:27
Erich hoho, sogar meine Chips sind ja erwaehnt, allerdings ohne Namen

Zitat:
Leicht erstarkt: Der V-Achtzylinder bietet dank neu programmierter Steuerung ein paar PS mehr als die serienmäßigen 286
Zitat:
Darüber hinaus bekam der V8 durch eine neu programmierte Steuerung ein paar PS mehr eingehaucht, die sich mit den übrigen, ab Werk versammelten 286 PS zudem aufgrund einer Eigenbau-Abgasanlage – mit AC-Schnitzer-Endschalldämpfer – lautstark bemerkbar machen
25.08.2009 14:38
ENGEL 07
Zitat:
Zitat von Erich Beitrag anzeigen
hoho, sogar meine Chips sind ja erwaehnt, allerdings ohne Namen
Aber natürlich!!!
Tja da wussten wir nicht ob wir Dich erwähnen dürfen...
Sorry...

LG Polina
25.08.2009 18:59
JPM Schade, dass dieser einmalige E32 nicht wieder hergerichtet wurde nach diesem kleinen Schaden am Fhzg. Da wurden schon Autos mit größerem Einschlag perfekt gerichtet.

Schöner Bericht!

Gruß Philipp
25.08.2009 20:04
Robi 750iL Echt ein wunderschöner E32 in rot! Allererste Sahne! Mal was anderes, wie schwarz und silber.

Aber ist der Wagen nun echt verunfallt? Jammerschade!

Trotzdem, toller Bericht eines tollen Autos

Grüsse
25.08.2009 20:25
JPM Unfallphotos inside

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/12/unfa...ge-120079.html

Gruß Philipp
Alle Kommentare im Forum ansehen


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

Best of BMW: der BMW L7 (E38) von 7-forum.com Mitglied Hans-Peter Caesar („hpcaesar”)

 
 
Aktuelle News

Zuordnung der sechs BMW DTM-Fahrer auf die beiden Werksteams RMG und RBM steht fest.

 

Rekord beim BMW Group Ideenmanagement – Vorschläge von Mitarbeitern führen zu über 62 Mio. € Einspar

 

Angebot in der neuen BMW 3er Reihe wächst auf vier Plug-in-Hybrid-Modelle.

 

BMW auf dem 90. Internationalen Automobil-Salon Genf 2020.

 

BMW Group Werk Dingolfing erprobt vollständig vernetzte Logistik

 

Effiziente Topsportler: Die neue BMW M340d xDrive Limousine und der neue BMW M340d xDrive Touring.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 30.05.2019  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group