Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

IAA 2021
BMW auf der IAA Mobility 2021
 IAA Live: Fotos
 BMW Neuheiten
 BMW Motorrad
 MINI Neuheiten
 BMW Welt/Museum
 IAA Rückblick
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.03.2004, 10:02   #1
TrapperTomBox
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von TrapperTomBox
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Wandlitz
Fahrzeug: Tesla Model S 100 D Tesla Model X 90 D
Standard BMW Kohlmann Sprockhövel - uralte Reifen und Pfusch

Im Herbst 1998 hatte ich mit meinem BMW 525 tds
einen Unfall in Sprockhövel, war durch eine helle
ARAL-Tankstelle einen Moment abgelenkt und fuhr
über eine Mittelinsel, wodurch der Wagen bis in die
A-Säule gestaucht und seine Ölwanne aufgerissen wurde

Die Begleitumstände: Die Anwohner waren sehr nett, eine Frau brachte mir einen
Topf Kaffee, selbst die Polizisten waren sehr gut drauf
auch der Mann vom Abschleppdienst überaus freundlich.

So gelangte ich am nächsten morgen zu BMW Kohlmann
und ließ mein Gefährt zur Reparatur dort zurück... :(

Nach Begutachtung (Schaden 16 000,- DM) wurde mir eine
vollständige Reparatur zugesagt.

Gesagt, getan, nach vier Wochen flog ich von Berlin
nach Mönchengladbach, um den reparierten Wagen abzuholen.

Bei Kohlmann fing der Service-Mann plötzlich etwas an
rumzudrucksten, man hätte etwas improvisieren müssen,
jetzt sei der Wagen aber ordnungsgemäß repariert...

Dann fuhr ich nach Berlin, und mir fiel auf der Bahn
ein Lenkradflattern über 160 km/h auf, auch der Motorlauf
klang etwas ander, deswegen fuhr ich gleich zu meiner
Heimatwerkstatt (Riller & Schnauck Teltow), dort stellte
man den Wagen auf die Hebebühne und brach vor Lachen
zusammen: Man hatte unlackierte Karosserieteile eingeschweißt,
die Motokapselung gar nicht mehr angeschraubt (die passte nämlich
nicht mehr, weil die ganze Karosserie verzogen war).

Der krönende Höhepunkt waren die "neuen Reifen", die im August 1993
produziert waren und somit älter als das ganze Auto waren (was im Oktober
1993 vom Band gelaufen war).

Zum Höhepunkt rief mich am nächsten morgen eine Sekretärin von Kohlmann an
und fragte, ob ich denn mit dem Service zufrieden war...

Ich habe den Wagen in der Werkstatt stehen lassen. Zunächst bot Kohlmann
eine Nachbesserung an, zog nach einer Stunde dieses Angebot zurück, holte
dann den Wagen in Berlin ab und ließ einen Scheck da

Erfreulicherweise stand der passende Wagen zum Kauf in Teltow bereit...

Ein knappes Jahr später erhielt ich einen Anruf von einem Mann aus Hagen,
dem man den Unfallwagen mit den Worten "der hatte mal einen Frontschaden"
verkauft. Erst verabschiedete sich der Kompressor der Klimaanlage und dann
blieb er mit einem Motorschaden (Pleuelbruch) liegen

Mein Fazit: Reparaturen grundsätzlich nur in meiner Stammwerkstatt,
auch wenn ein paar Abschleppkosten entstehen, denn die Abzockkosten
könnten höher sein... :zwink

Tom
TrapperTomBox ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2004, 10:07   #2
jak
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von jak
 
Registriert seit: 28.02.2004
Ort:
Fahrzeug: 735iA 10/91 EML, ASC, Klima - LPG Venturi Anlage (Tartarini) - E38 735iA 06/98 LPG Vollsequentielle KME Gasanlage - E39 528i 96er
Standard

Hi,

das ist ja wieder eine unglaubliche Geschichte wie man sie sich kaum vorstellen kann, wenn man sie nicht selbst erlebt hat. Ich kann Dir nur zustimmen das letztendlich kein Weg zu weit ist um zum Schrauber seines Vertrauens zu kommen.

Ich wünsche Dir allseits gute Fahrt.

Gruß

Jak
__________________
OO=[ ] [ ]=OO...7er was sonst?
jak ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2004, 10:19   #3
TrapperTomBox
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von TrapperTomBox
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Wandlitz
Fahrzeug: Tesla Model S 100 D Tesla Model X 90 D
Standard

Hi Jak !

Das ist richtig, besonders scharf ist die Unverfrorenheit,
so einen Wagen noch einmal an jemanden zu verkaufen.


Dir einen schönen Sonntag!

Ein Gruß aus Berlin :zwink

Tom
TrapperTomBox ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2004, 10:43   #4
Mister B
Kyesinga!
 
Benutzerbild von Mister B
 
Registriert seit: 12.01.2004
Ort: München
Fahrzeug: 750i (E38)
Standard

Hallo,

hast Du den Vorfall an BMW weitergeleitet?
Die haben großes Interesse daran, wie die Qualität in den Werkstätten
so aussieht.
Und Dein Vorfall, vor allem der nachträgliche Verkauf des Fahrzeuges, ist Betrug
und gehört bestraft!

Grüße
MB
__________________
Keinesfalls wird in der deutschen Sprache der Plural durch Anhängen eines Apostroph-S gebildet -> Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) [Deppenapostroph]
Hier kann die deutsche Sprache studiert werden -> Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) deutsche Grammatik
Mister B ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2004, 11:01   #5
TrapperTomBox
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von TrapperTomBox
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Wandlitz
Fahrzeug: Tesla Model S 100 D Tesla Model X 90 D
Standard

Nein, habe ich nicht, aber vielleicht
schauen die ja hier auch mal rein... :zwink

Tom
TrapperTomBox ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2004, 11:18   #6
Mister B
Kyesinga!
 
Benutzerbild von Mister B
 
Registriert seit: 12.01.2004
Ort: München
Fahrzeug: 750i (E38)
Standard

Zitat:
Original geschrieben von TrapperTomBox
Nein, habe ich nicht, aber vielleicht
schauen die ja hier auch mal rein... :zwink

Tom
=> kundenbetreuung@bmw.de

Grüße
MB
Mister B ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:48 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group