Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW Neuheiten
Die neue BMW R 1250 RT. Modellüberarbeitung 2020.
BMW R 1250 RT (ab 2021)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW G 310 GS.
BMW G 310 GS (ab 2020)

 
Die neue BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (Modellüberabeitung).
BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (ab 2020).

 
Das neue BMW 4er Cabrio
BMW 4er Cabrio (G23), ab 2021

 
Die neue BMW M 1000 RR
BMW M 1000 RR (ab 2021)

 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.03.2005, 20:39   #1
JRAV
Auf Samtpfoten
 
Benutzerbild von JRAV
 
Registriert seit: 14.07.2002
Ort: Lehrte
Fahrzeug: BMW 530d G30, Porsche 986 S 12/2003
Ausrufezeichen Meine Erfahrung: Autohaus Jürgen Keck in Paderborn

Hi,

ich war gerade in Paderborn bei Autohaus Jürgen Keck, die im Internet unter Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.auto-keck.de/ einen BMW 530iA Jahreswagen für 295€ im Monat bei 1500€ Anzahlung angeboten haben, Laufzeit 24 Monate und 10.000km p.A.

Dieses Angebot wurde telefonisch zweimal bestätigt, Mehrkilometer sollten 5-7 cent kosten.

Als ich heute das Autohaus besuchte, war der Wagen zwar dar, ich konnte ihn auch probefahren, allerdings gabs es keinerlei Einweisung in das Fahrzeug. Der Zustand war nicht allzugut, der fast neue Wagen hatte einige Steinschlagsschäden und diverse Kratzer.

Trotz allem hatte ich mich für das Fahrzeug entschieden, wir setzen uns ins Büro, wo es zumindest eine Tasse Kaffee gab. Dort rechnete der Verkäufer lange herum, ging raus, um angeblich zu telefonieren, kam nach 15 min wieder und sagte mir sorry, er könnte es sich nicht erklären, aber der Computer würde das Angebot nicht mehr anzeigen, er hätte sogar mit München telefoniert, um die Sache zu klären, allerdings könnte er den Wagen zur gleichen Monatsrate bei einer höheren Anzahlung von 4000€ überlassen, von denen er mir großzügigerweise 1000€ nachließ.

Auch sollten die Mehrkilometer plötzlich nicht mehr 7 Cent, sondern 11 Cent kosten.

Dieses Angebot habe ich selbstverständlich ausgeschlagen und bin gegangen.

Das Angebot auf der Homepage zeigte Abends nach meiner Heimkunft immer noch die günstigen Raten an.

Ich kann vor dem Autohaus Jürgen Keck in Paderborn nur warnen, auch wenn sie einen professionellen Auftritt haben sind die Angebote reinste Lockvogelangebote und nicht existent.

Best,

John
JRAV ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 21:53   #2
UBE
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von UBE
 
Registriert seit: 17.09.2004
Ort:
Fahrzeug: E32 730iA/92/R6/Klima
Standard

Tja was soll man sagen. solche "händler" müssen einfach wech. kein verlust für die menschheit.
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.initiativefamilienhund.de/
"Die Jägerei ist eine Nebenform menschlicher Geisteskrankheit."
UBE ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 23:08   #3
MatthiasHSK
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 29.12.2003
Ort: Meschede
Fahrzeug: E46 330Ci Cabrio FL Individual, F31 330i Edition M Sport Shadow
Standard

Ja hab das Autohaus auch schonmal besucht. Draußen zwar kaum Parkplätze aber innen macht das Autohaus schon echt viel her. Da stand z.B. nen 7er in aurum-metallic (Gold) rum.

Ich hab dort auch nach Angeboten für meinen Bruder gefragt, ich wurde sehr höflich und zuvorkommend behandelt.
Kaffee gabs auch.
Nur bei deren Leasingratenberechnung bin ich nicht mehr durchgestiegen, auch bei mir kosteten die km's plötzlich viel mehr.

Mein Fazit: mehr Schein als Sein

Gruß,
Mattes
MatthiasHSK ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2005, 15:24   #4
RainbowSix
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.10.2004
Ort: Ismaning
Fahrzeug:
Standard Lustig (oder auch nicht)

Habe gerade links in der blauen Spalte eben dieses Autohaus als Werbenden gesehen.
Links die Werbung, im Hauptfeld die Warnung.

RainbowSix ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2005, 15:58   #5
JRAV
Auf Samtpfoten
 
Benutzerbild von JRAV
 
Registriert seit: 14.07.2002
Ort: Lehrte
Fahrzeug: BMW 530d G30, Porsche 986 S 12/2003
Standard

So hatte ich die Seite auch gefunden

Tip: Einfach draufclicken, damit kriegt Chris Geld in die Kasse und Jürgen Keck darf bezahlen
JRAV ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2005, 23:47   #6
JRAV
Auf Samtpfoten
 
Benutzerbild von JRAV
 
Registriert seit: 14.07.2002
Ort: Lehrte
Fahrzeug: BMW 530d G30, Porsche 986 S 12/2003
Standard Und die Antwort von Mobile....

Hab mal an Mobile eine Beschwerde geschrieben, hier ist der Standardantwortbrief:

---------------------------------------------------------------
Sehr geehrter Herr XXXXXXX,

es tut uns leid, dass Sie einem Betrug aufgesessen und Ihnen dadurch so viele Unanehmlichkeiten entstanden sind.

Wir ueberpruefen unsere Datenbank regelmaessig, nach Inseraten die inhaltlich offensichtlich nicht unseren AGB entsprechen oder auf einen Betrug hinauszielen koennten und loeschen diese unverzueglich.

Fuer die Inhalte der Inserate sind die Inserenten selbst verantwortlich, genauso fuer die Abwicklung des Verkaufs.

Uns bleibt lediglich unseren Usern Tipps und Hinweise zum Fahrzeugkauf zu geben (Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.mobile.de, unter dem Menuepunkt "Sicherheit" oder "Magazin", Unterpunkt"Kaufberatung"), um Sie vor Schaden zu bewahren.

Deweiteren nehmen wir stets Hinweise auf "Schwarze Schafe" entgegen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, zoegern Sie nicht, uns anzurufen.
Unsere Service-Hotline fuer Haendlerkunden mit der Nummer 030 81097-500 steht Ihnen werktags von 8.00 bis 18.00 Uhr zur Verfuegung.
Selbstverstaendlich koennen Sie uns auch ein Fax an die Nummer 030 81097-132 senden.


Mit freundlichen Gruessen
Ihr mobile.de Team

[Namen entfernt]
Kundenservice / Haendlerkunden

mobile.de GmbH
[Adresse + Telefon-Nr. entfernt]

web: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.mobile.de; Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.ebaymotors.de
-----------------------------------

Wahnsinnsantwort, nicht wahr?

Bei Keck hat man das Angebot inzwischen im Internet umgeändert und die Anzahlung deutlich erhöht, immerhin etwas

Geändert von Christian (10.11.2009 um 12:10 Uhr). Grund: Name, Adresse und Tel-Nr. auf Wunsch des Genannten entfernt.
JRAV ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2005, 13:25   #7
Jo
Wir sind Papst!
 
Registriert seit: 13.12.2002
Ort: Wiesbaden
Fahrzeug: 730d (10.13)
Standard

Na ja, traurige Sache, aber waren doch nur 1500€ Differenz, wenn sonst alles stimmt...

MfG

Jo
Jo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2005, 16:35   #8
Andreas69
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2003
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Zitat:
Zitat von Jo
... waren doch nur 1500€ Differenz...
Jo

...NUR...



Ja klar, scheiss auf die 1500 Euro oder was
soll das heissen
Andreas69 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2005, 21:18   #9
JRAV
Auf Samtpfoten
 
Benutzerbild von JRAV
 
Registriert seit: 14.07.2002
Ort: Lehrte
Fahrzeug: BMW 530d G30, Porsche 986 S 12/2003
Standard

Plus 11 Cent pro km versus 7 Cent pro km....macht bei 20 tkm nochmal 800 €...

...das entspricht zusammen einer Preissteigerung von 2300€ bzw. lächerlichen 26,5%, oder monatlich von 360€ auf 460€, und da kann man dann auch über andere Fahrzeuge nachdenken.

Abgesehen davon, wenn das beim Kauf schon so anfängt, wie siehts dann erst bei der Rückgabe aus?

Nein danke, mit so einem Händler mach ich keine Geschäfte, da kauf ich lieber bei einer Niederlassung in der Nähe.

All the best,

John
JRAV ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2005, 22:30   #10
M8-Enzo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von M8-Enzo
 
Registriert seit: 17.02.2004
Ort: Werne
Fahrzeug: BMW 850Csi & BMW 323iA Tour
Standard

Hallo zusammen,

vielleicht habe ich einen "guten Tip" für den einen oder anderen:
Es gibt ein Gesetz das folgendes bestimmt (mit meinen Worten grob dargestellt):
Wenn ein Kunde aufgrund eines öffentlichen Werbeangebotes (Prospekt, Ausschreibung etc.) zu einem gewerblichen Anbieter fährt geschieht dieses auf eigene Kosten - OK.
Sollte sich jedoch herausstellen, daß das Angebot von Seiten des Unternehmers ein Irrtum war bzw. der Unternehmer das Angebot nicht aufrecht erhalten kann/will und somit der Kunde quasi umsonst zu dem Unternehmer gefahren ist, muß dieser im Allgemeinen die entstandenen Fahrtkosten des Kunden ersetzen (ca. 0,30 Euro/Km) - es gibt natürlich Härtefälle bei denen diese Regelung nur bedingt zählt - Bsp.: Jemand fährt 100Km nur wegen 1 Pfund Kaffee.

Je nachdem wie weit Du gefahren bist - denn Du bist ja aufgrund dieses Angebotes zum Unternehmer gefahren - können da schon ein paar Euros zusammen kommen.
Das passiert zwei/drei mal und schon wird der Unternehmer sich das Angebot sehr genau ansehen bevor er es veröffentlicht.

Gruß aus Werne

Guido

PS: Ein Rechtsanwalt kann sicherlich die Situation kompetenter darstellen.
M8-Enzo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Meine Erfahrung mit Leerlaufregelventil Apollo BMW 7er, Modell E32 16 22.03.2010 17:07
Tolle Erfahrung in BMW-Autohaus gemacht! Netjoker BMW Service. Werkstätten und mehr... 3 01.11.2007 13:19
ACC (Distronic) - meine Erfahrung Bertl BMW 7er, Modell E38 7 23.04.2004 10:17
740i Ventildeckeldichtungen erneuern? meine Erfahrung hlmtrtr BMW 7er, Modell E38 1 13.03.2004 15:15
Auch meine Empfehlung: Autohaus Cuntz BRATMAXX BMW Service. Werkstätten und mehr... 0 13.10.2003 08:19


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:49 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group