Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW Neuheiten
Die neuen BMW R nineT Modelle. Modellüberarbeitung 2020.
BMW R nineT Modelle (2021)

 
Die neue BMW R 1250 RT. Modellüberarbeitung 2020.
BMW R 1250 RT (ab 2021)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW G 310 GS.
BMW G 310 GS (ab 2020)

 
Die neue BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (Modellüberabeitung).
BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (ab 2020).

 
Das neue BMW 4er Cabrio
BMW 4er Cabrio (G23), ab 2021

 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.12.2004, 18:17   #1
don_franco
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 18.10.2004
Ort: Tenerife
Fahrzeug: V8 ATM Krücke
Standard "Geiler" Bock

Buenas dias BMW München,

kommen Sie näher kommen Sie ran hier werden Sie genauso verars cht wie neben an !

BMW ist wirklich ein Unternehmen dass sich die Beine ausreisst, wofür konnte ich zwar noch nicht ergründen, aber in Sachen verbocken sind die doch sensationell. Vielleicht ist es eine Bewertungsdisziplin Böcke zu schiessen oder selbige einfach nur zu Gärtner zu machen ?? Wer weiß.

Vorgeschichte:

Ein E31 ging auf Reisen, aus der Republik direkt in den sonnigen Süden. Vor der Überführung wurden diverse Teile als auch die Lenkung etc gewechselt.

Auf der Insel angekommen durfte der arme 8er erfahren, dass der TÜV´ler ihn nicht mochte, also wurden völlig unsinnig einige Lenkungsteile wie Lenkführungshebel und Spurstange ( also jene Teile die bereits wenige Tage alt frisch getauscht waren ) bemängelt.

Gute Miene zum bösen Spiel, flugs zum einzigsten BMW-Vertreter auf der Insel gefahren und um "Reparatur" gebeten, sagen wir besser Neuteile gegen Neuteiletausch gebeten. Si si Senor, no problem, dauert nur 5 Tage bis die Teile aus Madrid vor Ort sind.

Juhu dachte man sich, Zeit genug den Motor zu zerlegen und div. Überholungen vorzunehmen.

Nach 5 Tagen hiess es disculpe dauert doch noch 1 Woche. Hmm, egal eine weitere Bestellung an Ersatzteilen aufgegeben. Nach einer Woche wieder nichts da und nochmals Bestellung erweitert. Insgesamt waren es 4 Bestellungen von vielen Ersatzteilen ( viele Kleinteile wie Schrauben Dichtungen, Gummis Pollenfilter usw usw. interessant übrigens dass Kleinteile wie Muttern etc ÜBERHAUPT nicht vorrätig waren)

Jetzt sind viele viele Wochen vergangen und ausser einer Aushändigung von ca. 15% der georderten Teile ist nichts da, nicht einmal die Lenkungsteile.

Erklärung vom Händler: BMW Aleman, nix gut, liefert einfach nicht.

So so denke ich mir da, rufen wir doch einmal bei BMW Aleman in München an.

Guten Tag lieber BMW Kunde, guten lieber Callcenteragent, was läuft bei euerer Teilelieferung nach Spanien für die E31 falsch ?? Öhmmm nix, wieso. Also Problem erklärt. Naja lieber BMW Kunde, da sind Sie bei uns falsch, da müssen Sie schon den Generalimporteur für Spanien direkt anrufen, wir können Ihnen da wirklich nichts sagen geschweige denn helfen. Naja BMW dass Ihr keinen einfliegt wie Benz beim SLR ist mir schon klar ;-) Aber so abweisend doch nun wirklich nicht oder ?

Ach so ist das, da hat einer den Importauftrag also pfeift BMW auf Service oder Hilfe, aha. Ja gibts denn Daten von jenem, na klar sagt der Agent, eine Adresse hätte er, wie Adresse ?? keine Telefonnummer ?? Nein nur Adresse, na gut, dann her damit, wer ist mein Ansprechpartner ? Wie Ansprechpartner, da haben wir keinen. AHHHA, ich soll also einen Brief schreiben oder am besten hinfliegen oder doch standesgemäß einen Laufburschen schicken, sie wissen schon wo ich sitze ?=? Nein also mehr hat er nicht. Na danke schön lieber BMW-Callcenteragent, danke für nichts.

Nach einiger Suche im Internet finde ich doch glatt des Importeurs Telefonnummer: BMW Iberica SA Madrid. Juhhuuu !

Also gleich dort angerufen: Dort liess man mich wissen, dass eine derartig umfangreiche Bestellung von der Insel nicht vorliegt, aber selbst wenn, es gäbe doch so Schwierigkeiten mit dem Schiff, bla bla bla bla. AHAA.

Versendung per Flugzeug käme nicht in Frage, so wie es UPS etc macht ?? Keine Antwort.

Liebes BMW Unternehmen, aus dem Augen aus dem Sinn kann bei einem derart global agierenden Unternehmen nicht sein, comprende ??

Liebes BMW-Unternehmen, stellen Sie sich einmal vor, vor einigen Monaten gab es ähnliche Probleme mit einer Jaguar-Vertretung auf der Insel, was glauben Sie was diese Ford-Tochter machte ?? Nein nein, die haben wirklich dem Konzessionär einen dicken Einlauf verpasst !! Ja ja , sowas geht, das wirkt auch, die haben auch die Teile dann selbst direkt aus England geschickt, ja ja BMW das geht alles wirklich !!

Und nun liebes BMW Unternehmen, erklären Sie mir doch bitte einmal, warum ich, meine Firma, meine Frau und all mein Umkreis auch nur ein einzigsten BMW-Neuwagen künftig kaufen soll, wenn a) es schon am Servie für Ersatzteile kneift b) es schon am Service am Kunden kneift c) es schon an der Pflege schöner BMW-Gebrauchtwagen kneift ???

BMW setzen sechs.

don franco
don_franco ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2004, 18:31   #2
boarder79
Es kann nur einen geben.
 
Benutzerbild von boarder79
 
Registriert seit: 26.09.2004
Ort: Erkner bei Berlin
Fahrzeug: BMW E38 Schalter V8
Standard

Das ist ja wirklich nicht zu glauben . aber das bmw so schlecht ist hätte ich nicht gedacht. aber wieso lag denn keine bestellung von deiner werkstatt vor
hast du dich da mal schlau gemacht. vielleicht wollen die nur nicht das du mit deinem wägelchen die insel unsicher machst
denn die strassen sind sicher nicht für 250kmh ausgelegt und die bewohner kennen sicher keine so schnellen autos.
da müssen die ja lernen schneller über die strasse zu laufen
gruss aus berlin

sag mal wie es weiter geht.
__________________
The life is too short. Es kann nur einen geben.
boarder79 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2004, 19:20   #3
DJ41
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von DJ41
 
Registriert seit: 19.11.2003
Ort: München
Fahrzeug: BMW 330d
Standard

Mussten mal einen Zylinderkopf bei einem 520i in Malaga machen lassen... Teile pünktlich auch von Madrid gekommen. Saubere Arbeit und Auto läuft heute noch... Keine Ahnung woran es bei Dir liegt...
DJ41 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2004, 21:07   #4
don_franco
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 18.10.2004
Ort: Tenerife
Fahrzeug: V8 ATM Krücke
Standard

Hola buenas noches,

wenn ich das Wort "normal" schon benutzen möchte, kann ich freilich schreiben: normalerweise müsste ein Brief von Deutschland hier her jedesmal 2 Tage dauern oder ein Paket 3-4 Tage oder normalerweise müssten sich wohlerzogene Mitteleuropäer wie Festlandspanier und Canarios nicht anfeinden.

Aber hier dauert in der Regel ein Brief, ein Paket, whatever solange wie es eben dauert. Mal 3 Tage mal 7 mal 4 Wochen.

Und ja, viele die ich kenne arbeiten wirklich zuverlässig und sauber und korrekt, aber manche eben nicht.

Und noch ein ja: auf der Insel speziell braucht alles wirklich länger und man braucht für alle mehr Geduld.

ABER bei Autoteilen gleich welcher Marke hört der Spaß auf. Man stelle sich nur vor, ich hätte mich damals darauf eingelassen, dass ich den Achter dort stehen lasse, "denn" das ist ja gleich repariert, der würde ja heute noch dort stehen

Was mich richtig anstinkt ist die Haltung von der Mutter BMW aus Deutschland. Der ist es doch vollkommen egal wie dessen Importeure arbeiten oder ob das mit den Ersatzteilen nun klappt oder nicht.

Interessant ist: deren Produktivität wäre um einiges höher würden sie sich konzentriert um deren Auslandspartner kümmern. Tja BMW das wären ein paar Dollar mehr auf der Aktie

don franco
don_franco ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2004, 23:44   #5
PeterM.
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von PeterM.
 
Registriert seit: 11.08.2003
Ort: Klinkrade
Fahrzeug: 750iL E32, 850i E31, 540i V8 Touring, 635CSI in Restauration,
Standard

Hallo Don Franco,
völlig unverständlich deine Probleme bei BMW Spanien.
Bestell bei uns und du hast dein Teile binnen 3-4 Werktagen (Normalversand) oder sogar binnen 36 Stunden (Express aber teuer) in jedem Ort in Europa.
Gruß
Peter
CaMo Autoteile KG
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.camo-autoteile.de
camo-autoteile@t-önline.de

P.S.: wir haben 40 Stammkunden in Spanien Festland + Mallorca die regelmäßig bei uns ihren Bedarf decken
Ich selbst bin ausser E32 auch E31 Fahrer und kann dir mit Sicherheit dort helfen
PeterM. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2004, 07:32   #6
freak
the real freak since 2002
 
Benutzerbild von freak
 
Registriert seit: 11.06.2002
Ort: Hamburg
Fahrzeug: E65 740D DIESEL V8 BITURBO POWER
Standard Re.

Den Service und Preise von @PeterM kann ich nur empfehlen - Jeder hier im Forum sollte, bevor er was wo kauft, bei CaMo Autoteile anfragen und sich erkundigen, mal vergleichen - Ihr werdet sehen, das es nirgens günstiger geht und die Teile sind wirklich 1a ...

Ich selber kaufe auch bei @PeterM und bin sehr mit den Preisen und Teilen zufrieden ...


Interner Link) Hier mehr zu CaMo Autoteile

Nein, ich bin weder mit @PeterM verwand noch habe ich mit CaMo Autoteile etwas zutun - habe auch keine Finanzielenvorteile durch die Empfehlung hier im Forum - es ist einfach eine gute und zuverlässige Adresse wo ihr eure Teile bestellen könnt ...


Gruß ...
@freak
__________________
Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Namen ...
freak ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2004, 08:08   #7
Mister B
Kyesinga!
 
Benutzerbild von Mister B
 
Registriert seit: 12.01.2004
Ort: München
Fahrzeug: 750i (E38)
Standard

Zitat:
Zitat von don_franco
Was mich richtig anstinkt ist die Haltung von der Mutter BMW aus Deutschland. Der ist es doch vollkommen egal wie dessen Importeure arbeiten oder ob das mit den Ersatzteilen nun klappt oder nicht.
Was sollen die denn machen, wenn denen keine Bestellung schriftlich
vorliegt? Du würdest wahrscheinlich gleich auf Zuruf Ersatzteile quer durch
Europa fahren. Was da im Hintergrund intern abgeht bekommst Du auch nicht
mit. Oder macht Du gleich firmeninterne Quelereien gegenüber Deiner Kunden
publik?

Grüße
MB
Mister B ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2004, 09:01   #8
don_franco
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 18.10.2004
Ort: Tenerife
Fahrzeug: V8 ATM Krücke
Standard

Buenas dias,

@Peter M: ich schicke einmal die Teilenummern inkl. Problemteilchen von denen ich im ETK keine Nummern finde heute nachmittag per PM oder Email. Merci einstweilen für das Angebot.

@MB: Natürlich liegt bei BMW Aleman keine Bestellung vor, schliesslich ordern die Spanier direkt bei dem Importeur in Madrid. ABER der Spruch es läge keine Bestellung vor ist völlig falsch, schliesslich war ich bei den Bestellungen online durch den Teilefuzzi dabei ( daneben ) Sonst wäre es ja nicht möglich gewesen, dass verstreut aus allen Bestellungen, hie und da einige Teile versendet wurden.

BMW Aleman müsste einfach nur dafür sorgen, dass alles ausserhalb von Deutschland auch reibungslos funktioniert. Und wenn schon einmal Beschwerden aufkommen, diesen auch nachgehen. Ich bin felsenfest überzeugt, dass einiges an Beschwerden in Aleman vorgetragen wurde. Schliesslich bin ich ja nicht der einzigste Kunde auf der Insel der verzweifelt auf Teile wartet. Was glaubst du wie lange schon div. Modelle wie E28, E30, E34 usw auf dem Hof stehen, wartend auf Reparatur. ( Fiel mir mit der Zeit auf, dass es immer die gleichen waren und mal in der Werkstatt standen, dann wieder auf dem Hof, ab und an traf man einen schnaubenden Eigner )

Nun, wenn es bei PeterM gut klappt, dann sag ich Tschüß-Vertragshändler, schade dass die Mutterfirma ihm den nötigen Tritt in den Hintern nicht verpasst hat, vielleicht hätts ja was gebracht.

Euch allen auf jeden Fall, the best fun and joy with your great b m doble u.

don franco
don_franco ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2004, 17:34   #9
don_franco
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 18.10.2004
Ort: Tenerife
Fahrzeug: V8 ATM Krücke
Standard

Zitat:
Zitat von PeterM.
Hallo Don Franco,
völlig unverständlich deine Probleme bei BMW Spanien.
Bestell bei uns und du hast dein Teile binnen 3-4 Werktagen (Normalversand) oder sogar binnen 36 Stunden (Express aber teuer) in jedem Ort in Europa.
Gruß
Peter
CaMo Autoteile KG
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.camo-autoteile.de
camo-autoteile@t-önline.de

P.S.: wir haben 40 Stammkunden in Spanien Festland + Mallorca die regelmäßig bei uns ihren Bedarf decken
Ich selbst bin ausser E32 auch E31 Fahrer und kann dir mit Sicherheit dort helfen
Hallo Peter,

danke für die Hilfe nur welche Hilfe:

Keinerlei Reaktion auf U2U Message

Keinerlei Reaktion auf Email

Also heute angerufen: Tonbandansage: Betriebsferien bis Anfang Januar.

SUPER Peter !!

Das ist genau das was ich in meiner spezifischen Situation benötige, ein bestimmt guter Teilehändler der aber Betriebsferien hat.

Schöne Feiertage wünscht don franco
don_franco ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2004, 18:05   #10
nob
RAUBSAUGER©
 
Benutzerbild von nob
 
Registriert seit: 14.08.2004
Ort: Nürnberg
Fahrzeug: XKR 4,2
Standard

Was kann man daraus lernen? Es geht immer noch schlimmer!

Hast Du Dich in München über den Importeur beschwert?
nob ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keinen Bock mehr... NoDo BMW 7er, Modell E38 4 11.07.2004 23:23
Null Bock auf Dauerwerkstattaufenthalt Oanergehtno BMW 7er, Modell E65/E66 13 23.04.2004 16:38
Akustische Blinkerquittung, Versuch 2, Bock GmbH Hanes BMW 7er, Modell E38 1 05.02.2004 19:35
Ich glaub ich hab mir nen Bock geschossen - Kühlsystem 750i schnuffi85 BMW 7er, Modell E32 12 21.09.2003 09:59
HILFE!!MEINE ALARMANLAGE GEHT AN WENN SIE BOCK HAT e38-driver BMW 7er, Modell E38 7 14.02.2003 09:38


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:08 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group