Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er (G11/G12 LCI)
Die sechste Generation 7er-BMW, Modell G11/G12, Facelift 2019.
BMW 7er (G11/G12)
Die sechste Generation 7er-BMW, Modell G11/G12
 Detail-Infos
 Modelle
 im Kontext
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell G11/G12



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2016, 11:15   #1
sirrichi
Mitglied
 
Benutzerbild von sirrichi
 
Registriert seit: 09.12.2016
Ort:
Fahrzeug: G12
Standard Executive Drive Pro - Komfortfragen

Guten Tag

Irgendwie blicke ich nicht so richtig durch beim Executive Drive pro. Man kann ja 3 Modi (zusätzlich noch die "individual") einstellen, also Comfort, Sport, Eco. Und dann noch die Tasta Adaptive. Wann ist die Kamera genau aktiv, nur im Adaptiv-Modus oder auch im Comfort? Weil einen Unterschied merke ich nicht wirklich ausser man geht von Comfort in Sport (Wagen senkt sich ab, sieht man auch im Stand)...

In der Stadt wo ich immer den gleichen Weg fahre wenn ich von der Autobahn komme, hat es ein grosses Schlagloch, manchmal spürt man das, manchmal überhaupt nicht

Viele Grüsse

Richi


PS: Was ich nach wie vor einfach nicht gut finde bei ALLEN BMWs: Das Poltern von der Vorderachse. Auch nach Jahrzehnten hört man das einfach wie in keinem anderen Auto
sirrichi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2016, 21:29   #2
Sophisto
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: Regensburg
Fahrzeug: 750d xDrive G11, 11.2016 und 1 F20 120i, 08.2018 und 1 Skoda Superb Combi
Standard

Zitat:
Zitat von sirrichi Beitrag anzeigen
Guten Tag

Irgendwie blicke ich nicht so richtig durch beim Executive Drive pro. Man kann ja 3 Modi (zusätzlich noch die "individual") einstellen, also Comfort, Sport, Eco. Und dann noch die Tasta Adaptive. Wann ist die Kamera genau aktiv, nur im Adaptiv-Modus oder auch im Comfort? Weil einen Unterschied merke ich nicht wirklich ausser man geht von Comfort in Sport (Wagen senkt sich ab, sieht man auch im Stand)...

In der Stadt wo ich immer den gleichen Weg fahre wenn ich von der Autobahn komme, hat es ein grosses Schlagloch, manchmal spürt man das, manchmal überhaupt nicht

Viele Grüsse

Richi


PS: Was ich nach wie vor einfach nicht gut finde bei ALLEN BMWs: Das Poltern von der Vorderachse. Auch nach Jahrzehnten hört man das einfach wie in keinem anderen Auto
Servus,

ich hatte bis vor kurzem einen g11 740d ohne Executive Drive Pro und habe dieses Extra nun im 750d.

Also der Fahrkomfort ist im Vergleich zum 740d nicht wirklich besser, was man allerdings schon merkt ist die Wankstabilisierung. Der Fahrkomfort ist sowohl mit als auch ohne Executive Drive meiner Meinung nach sehr gut.

Wenn man auf Adaptive schaltet glaube ich schon manchmal zu merken das sich das Auto vor Kurven oder auch Bodenwellen irgendwie anders verhält als ohne Adaptive. Irgendwie "schwebend", weiß jetzt auch nicht wie ich es sonst beschreiben soll. Ob man es jedoch braucht?

Das Poltern der Vorderachse kann ich bestätigen, hatte ich schon bei meinen 3 F01 (alle mit DD) und jetzt auch wieder im g11. Hört allerdings nach wenigen Kilometern auf, denke mal das liegt daran, dass das Öl in den Dämpfern erst warm werden muss . Übrigens hatte mein g11 ohne Executive Drive das Poltern nicht.
Sophisto ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2016, 09:08   #3
sirrichi
Mitglied
 
Benutzerbild von sirrichi
 
Registriert seit: 09.12.2016
Ort:
Fahrzeug: G12
Standard

Habe das nun die letzten Tage mal beobachtet und kann sophisto nur zustimmen
Auf adaptive geht es ein paar Minuten, dann ist das Gepoltere so gut wie weg. Im Comfort oder Eco Modus ist es lauter

Jedenfalls tiptop, fahre jetzt nur noch im adaptiven Modus
sirrichi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2017, 22:30   #4
Maxfourmoritz
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2016
Ort: Nürnberg
Fahrzeug: Bwt 5er GT 335d
Standard

... und lohnt sich nun das Executive Drive Pro??
Maxfourmoritz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2017, 13:07   #5
sirrichi
Mitglied
 
Benutzerbild von sirrichi
 
Registriert seit: 09.12.2016
Ort:
Fahrzeug: G12
Standard

Zitat:
Zitat von sirrichi Beitrag anzeigen
Habe das nun die letzten Tage mal beobachtet und kann sophisto nur zustimmen
Auf adaptive geht es ein paar Minuten, dann ist das Gepoltere so gut wie weg. Im Comfort oder Eco Modus ist es lauter

Jedenfalls tiptop, fahre jetzt nur noch im adaptiven Modus

Das Gepoltere ist nun wieder fast immer da (nach knapp einem Monat totale Ruhe) und hörbar wenn man kein Radio an hat. Mein hiesiger Händler war da zur Probefahrt, hat es auch gehört und nun schauen sie mit BMW, was man da macht/ersetzen wird... Ausschliesslich vorne links das Geklappere
sirrichi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2017, 18:17   #6
Sophisto
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: Regensburg
Fahrzeug: 750d xDrive G11, 11.2016 und 1 F20 120i, 08.2018 und 1 Skoda Superb Combi
Standard

Servus,

wegen dem Poltern war ich vor einigen Wochen auch beim freundlichen, der es ebenfalls gehört hat.

Im Puma System sind hier einige Gründe bzw. Maßnahmen hinterlegt. Da einer der Gründe auch Sägezahnbildung bei den Reifen sein kann und dies bei mir zutraf habe ich mich mit dem Meister geeinigt solange zu warten, bis die (noch nicht benutzten) Sommerreifen montiert sind. Dies wurde in der Woche nach Ostern vorgenommen.

Das Poltern ist tatsächlich weit weniger deutlich als vorher zu hören. Allgemein kann ich sagen, dass es umso weniger zu hören ist, je höher die Temperatur draußen ist. Es verschwindet bei mir bereits nach ca. 1 Kilometer.

Beim ersten Kundendienst werde ich das Problem aber nochmals thematisieren.

Meine Winterreifen mit dem Sägezahn werden übrigens derzeit bei Pirelli reklamiert. Bei den Sommerreifen handelt es sich um Mischbereifung auf 20 Zoll Felgen.

Ansonsten alles Top, keine Defekte (auf Holz klopf) und ein Verbrauch von 6 L/100 Km wenn man es darauf anlegt, was ich aber meistens nicht tue .

Gruß
Sophisto
Sophisto ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2017, 22:14   #7
Dr. Strecker
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 18.03.2017
Ort: Essen
Fahrzeug: 730d G 11 Bj. 2016
Standard

Bei meinem poltert nichts
Dr. Strecker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2017, 23:06   #8
Sophisto
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: Regensburg
Fahrzeug: 750d xDrive G11, 11.2016 und 1 F20 120i, 08.2018 und 1 Skoda Superb Combi
Standard

Servus,

solange die Straße auf der Du mit dem längere Zeit (über Nacht) abgestellten Auto fährst dem entspricht, was man noch vor 10 Jahren als gepflegte Straße bezeichnete, poltert nix.

Wenn wie bei mir an deinem Anwesen eine Art Sturzacker, der als Straße bezeichnet wird, vorbeiführen würde und Du diesen benutzen musst, poltert deiner auch, glaub mir.

Wenn ich dieselbe Straße mit dem betriebswarmen Fahrzeug befahre poltert auch nix mehr.

War bisher bei allen meinen 7ern mit aktivem Fahrwerk so.

Übrigens, unser Superb poltert auch nicht, obwohl er auch ein aktives Fahrwerk hat.
Mehr als dieses Auto braucht, nüchtern betrachtet, eigentlich kein Mensch.
Sophisto ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2017, 19:42   #9
Dr. Strecker
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 18.03.2017
Ort: Essen
Fahrzeug: 730d G 11 Bj. 2016
Standard

Also wenn ich morgens losfahre, kommen nach wenigen hundert Metern Bodenwellen. Mit meinem AMG hat's mich da fast aus dem Sitz gehoben, mit dem 7er schwebt man drüber- aber es klappert nichts
Dr. Strecker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2017, 20:43   #10
esau
kilometer fressendes
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von esau
 
Registriert seit: 06.03.2004
Ort: NRW
Fahrzeug: G12 N74 Bj. 03/18
Standard

Auch wenn unsere Autos Bodenwellen und Schlaglöcher sehr gut wegfiltern können, empfehle ich, mit 2 Tonnen da nicht nicht zu kräftig durchzubügeln.

Je größer die Felgen sind, umso größer ist die Gefahr, dass am Innenrand ein Höhenschlag reinkommt.

Und die Radaufhängung und Fahrwerk bekommen auch ordentliche Schläge, auch wenn man es im Innenraum nicht so merkt. Man kann so etwas nicht immer vermeiden, aber wenn ich die Schlaglöcher und Bodenwellen kenne, reduziere ich die Geschwindigkeit.
esau ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Teile: Spurplatten H&R DRA, 50mm pro Achse, 25 pro Seite, neuwertig. colstar Biete... 0 24.12.2014 12:59
Dymanic- Drive- Adaptiv-Drive The real Deal BMW 7er, Modell E65/E66 33 06.01.2012 13:22
BMW MK4 navi PRO DVD und CCD Navi PRO Identisch ? Henk Bee BMW 7er, Modell E38 3 07.09.2010 17:00
BMW-Auto: E34 Executive hannes1981 Biete... 1 07.06.2010 07:31
Executive/Highline MagicBengo BMW 7er, Modell E23 13 27.10.2003 04:09


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:42 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group