Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > 7er-Community > Computer, Elektronik und Co > Tipps & Tricks



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2011, 13:36  
Ukash-/BKA-Trojaner entfernen
chris1
Gast

Druckbare Version zeigen Jemanden per E-Mail auf dieses Thema hinweisen
chris1 03.09.2011, 13:36
Bewertung: (0 votes - average)

Er erscheint plötzlich auf dem Bildschirm, gibt sich als Bundeskriminalamt aus und bezichtigt den jeweiligen Computernutzer zuvor angeblich begangener Online-Straftaten. Gegen eine dreistellige Gebühr per Online-Überweisung werde das "Ermittlungsverfahren" wieder eingestellt und der Rechner wieder freigeschaltet.

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) ukash-bundeskriminalamt-trojaner-erpresst-nutzer

Wenn man sich den Virus eingefangen hat, scheint dieser wirklich den gesamten Rechner lahmzulegen. Hier Varianten zur Virenbeseitigung, ohne den Rechner zu formatieren bzw. platt zu machen, ohne diesen neu aufzusetzen:

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) ukash-trojaner-bka-trojaner-entfernen
Hits: 21646
Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2012, 01:51   #21
Setech
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Setech
 
Registriert seit: 26.06.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: BMWs im Wechsel
Standard

Zumal es ganz einfach ist, man spielt das Image wieder zurück und danach die letzte Datensicherung.

Ein System mit einem Virus war im besten Fall immer ein System mit einem Virus.

Wo ist das Problem?
__________________
"Wennst den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast Übersteuern." Röhrl;
Setech ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2012, 08:12   #22
Bastl
öde hier
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & BMW G31
Standard

Wenn man kein Image mit einer aktuellen Datensicherung hat, dann ist das ein Problem...

Zumal muss man auch wissen, wann der Schädling eingedrungen ist - ich schätze mal, dass 90% der Haushalte kein Sicherungskonzept haben bzw. wissen, was man da überhaupt machen muss.

Ich hab zwar auf meinem NAS Sicherungen von Dateien abgelegt, aber keine Systemsicherungen...ich setz es einfach neu auf, denn irgendwelche Programme mit wahnsinnigen Einstellungen nutze ich einfach nicht.
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2012, 11:45   #23
E66-Fan
Undercover Mitglied
 
Benutzerbild von E66-Fan
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: UN
Fahrzeug: BMW 440iX GC MPPSK (F36); BMW 120iA F20 (in Lieferung); wechselnde BOS-Dienstfahrzeuge (Golf Variant, Passat Variant 4MOTION, Tiguan 4MOTION, etc.)
Standard

Aber da bin ich ja ständig am Neuaufsetzen!?
Immerhin finden Avira und Malware Bytes regelmäßig mal was. Und das bei 3 Rechnern.. Da installiere ich ja einmal im Monat auf irgendeinen Rechner das Betriebssystem neu..

Und nicht zu vergessen: Heute stand in der Zeitung, dass auch Smartphones von einem Trojaner infiziert werden können, der dann die mobile TAN abschöpft. (Auf dem Smartphone habe ich AVAST! installiert.)
Hohe Beträge überweise ich daher nur direkt am Sparkassen-Terminal.
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

Wenn du nichts hilfreiches beitragen kannst: Störe!
Dabei sein ist alles!
E66-Fan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2012, 12:55   #24
Claus
State of Independence
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Claus
 
Registriert seit: 20.12.2002
Ort: Leverkusen
Fahrzeug: E38-750i (12.99)
Standard

Zitat:
Zitat von E66-Fan Beitrag anzeigen
Aber da bin ich ja ständig am Neuaufsetzen!?
Ich habe das letzte Mal vor 16 Jahren ein System (damals noch mit Win 95) neu aufgesetzt bzw. aufsetzen lassen, wobei die meisten Daten seinerzeit gerettet werden konnten. Ich habe zwar aktuell eine Spiegelung meiner Festplatte, aber die ist auch schon über 1 Jahr alt *räusper*.

Ich finde es übertrieben, bei jedem kleinen Virus das System neu aufzusetzen. Man kann auch alles übertreiben. Wenn das Ding "(z)erschossen" (= gelöscht) wurde, reicht das auch. Was interessiert mich dann das harmlose Skelett (= der klägliche Rest) eines Virus oder Trojaners, das eventuell noch auf der FP in Fragmenten vorhanden sein sollte? Zudem lässt sich das (ich wiederhole mich!) nicht pauschalisieren, weil es unterschiedliche Gefährdungsstufen gibt. Außerdem würde es Antivirenprogramme ad absurdum führen.

Trotz allem ziehe ich wichtige Daten immer mal wieder auf diverse USB-Sticks.
__________________
"Wer sich allzu grün macht, den fressen die Ziegen." ― Johann Wolfgang von Goethe

Claus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2012, 12:57   #25
Bastl
öde hier
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & BMW G31
Standard

Kommt auf das Betriebssystem des Smartphones an

Mit meinen Papier-TANs kann da einfach rein gar nix passieren

Und ja, dann bist Du ständig am neu-installieren - kann ich ja nichts für, dass das der einzig richtige Weg wäre.

Vermeiden lässt sich das ganz einfach:
  • Entsprechende Firewall
  • Sehr guten, entsprechend scharf eingestellten Virenscanner
  • Kein Surfen auf entsprechend dubiose Seiten
  • Regelmäßige Updates des Betriebssystem und der Umsysteme
Und das ist genau der Knackpunkt - entweder kostet es halt was, was keiner richtig einsieht und/oder der Spass am Verbotenen ist halt groß!

Gibt auch einige, die einen Rechner für wichtige Sachen haben und der wird auch nicht zum Surfen o.ä. benutzt und eben einen Rechner, wo alles egal ist...

Ich surfe mittlerweile viel mit dem iPad, womit es ziemlich sicher ist - und wenn doch was eindringt, juckt mich das nicht, weil da nix drauf ist
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2012, 13:34   #26
E66-Fan
Undercover Mitglied
 
Benutzerbild von E66-Fan
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: UN
Fahrzeug: BMW 440iX GC MPPSK (F36); BMW 120iA F20 (in Lieferung); wechselnde BOS-Dienstfahrzeuge (Golf Variant, Passat Variant 4MOTION, Tiguan 4MOTION, etc.)
Standard

Zitat:
Zitat von Lexmaul Beitrag anzeigen
Vermeiden lässt sich das ganz einfach:
  • Entsprechende Firewall
  • Sehr guten, entsprechend scharf eingestellten Virenscanner
  • Kein Surfen auf entsprechend dubiose Seiten
  • Regelmäßige Updates des Betriebssystem und der Umsysteme
Was empfiehlst du zu den ersten beiden Punkten? Dann rüste ich mal um.

Den dritten Punkt haben wir doch bereits hinlänglich diskutiert: Nicht nur auf "dubiosen Seiten" fängt man sich so einen Mist ein, sondern auch auf ganz anderen Wegen. USB-Sticks, Email-Anhänge, mittlerweile sogar via Facebook (Verlinkungen), Spielemodifikationen von Spieleboards (habe ich früher dauernd gemacht; da war bei 10 Dateien eine verseuchte dabei..), usw. usf.
Letzteres macht der doch automatisch, soweit das eingestellt ist, oder muss man zusätzlich manuell etwas anstoßen??
E66-Fan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2012, 14:03   #27
knuffel
Moderater Moderator
 
Benutzerbild von knuffel
 
Registriert seit: 20.10.2002
Ort:
Fahrzeug: E32, Velociped NL
Standard

Zitat:
Zitat von Claus Beitrag anzeigen
Was interessiert mich dann das harmlose Skelett (= der klägliche Rest) eines Virus oder Trojaners,
Tja....

ich erinnere mich noch an den Dark Avenger, der sich im BIOS eingenistet
hatte...Da nützt Dir das neue Aufsetzen auch nichts.
Ebenso nützt es Dir nichts, wenn die HDD nicht restlos platt gemacht
wurde. Die Eintragungen im Bootsektor bleiben beim Formatieren erhalten...
__________________


Gruß
Knuffel
knuffel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2012, 14:10   #28
Bastl
öde hier
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & BMW G31
Standard

Firewall im Router aktivieren, dann noch eine entsprechende, die bei einem Virenscanner dabei ist - ich kann da nur von F-Secur sprechen, womit ich sehr zufrieden bin.

Habe mal allen ausgehenden Verkehr blockiert und das musste dann einzlen von mir freigegeben werden - somit hatte ich genau im Blick, was nach Hause telefoniert

Trotzdem ist das Surfen auf dubiosen Seiten immer noch Gefahr Nummer eins...der Rest wird über einen Virenscanner halt abgefangen (Sticks vorher prüfen etc.) - aber eine 100%ige Sicherheit gibt es natürlich nie!

Updates sind nicht immer bei jedem aktiviert und meist sind Prüfzeiträume zu groß bzw. zu seltsamen Zeiten aktiviert. Daher da mal nachschauen...

Man kann es auch völlig übertreiben - ich bin da auch nicht in allen Fällen treu zu mir
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2012, 12:43   #29
Claus
State of Independence
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Claus
 
Registriert seit: 20.12.2002
Ort: Leverkusen
Fahrzeug: E38-750i (12.99)
Standard

NAS

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Network Attached Storage ? Wikipedia
Claus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2012, 14:16   #30
knuffel
Moderater Moderator
 
Benutzerbild von knuffel
 
Registriert seit: 20.10.2002
Ort:
Fahrzeug: E32, Velociped NL
Standard

Aufgeräumt.

Wir sind hier in Tipps+Tricks!
knuffel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Trojaner Keylogger.Trojan: Wie entfernen? Nekoelschekrat Computer, Elektronik und Co 4 16.08.2008 09:54


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:42 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group