Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > 7er-Community > Computer, Elektronik und Co



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.08.2019, 20:08   #1
NickB12
dabei seit 2002
 
Benutzerbild von NickB12
 
Registriert seit: 11.08.2002
Ort:
Fahrzeug: 7er
Standard Widerstand....welcher soll es sein???

So die Koryphäen unter den Bauteil-Fetischisten

Bittschön:
16V-AC werden mit einem Brückengleichrichter auf DC gewandelt.
Nu hab ich div. Gebäude meiner Modellbahn mit LED-Strips ausgestattet...
Max. 12V-DC

Welchen Widerstand brauch ich um zu verhindern, das aus den Gebäuden eine Flugfeldbeleuchtung wird

Die Strips sind verklebt, verbaut, so das tauschen nicht möglich ist.
16V auf 12V.....wieviel Ohm

Daaaaaaaaaanke
Ich hab von dem Zeugs keinen Schimmer...
NickB12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2019, 20:55   #2
altbert
back on the block
 
Benutzerbild von altbert
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Baunatal, Hessisch-Sibirien
Fahrzeug: 728iA E38 Bj. 11/96 mit LPG-Anlage Vialle LPI, Ford Mondeo Turnier 2.0 TDCi 96 KW Automatik Bj. 03.05
Standard

Wieviel Ampére...?
__________________
Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert...
altbert ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2019, 21:17   #3
Schorsch
BastardOperatorFromHell
 
Benutzerbild von Schorsch
 
Registriert seit: 21.08.2006
Ort: Nähe KA (Großherzogtum Baden)
Fahrzeug: E32 730iA K V8(M60B40) Prod. Tag 16-10-1992 und MB S212 350CDI 4-Matic
Standard

Nix Widerstand. Pulsweitenmodulierte Leistungsregulierung
__________________
Schorsch - sorgt für Bluthochdruck

Schorsch ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2019, 21:49   #4
macchiato66
Drehmomentfetischist
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von macchiato66
 
Registriert seit: 11.02.2010
Ort: Landkreise Diepholz + Elbe Elster
Fahrzeug: F02-750Li 11.2013, F32-435i 02.2015
Standard

Nimmst Du einen Spannungsregler Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 7812. Der macht dir 12V Festspannung, egal welcher Strom fließt. Allerdings macht die Basisversion "nur" 1.5A.
Da ist die Frage wieviel Leistung / Strom deine LED-Strips so "ziehen".
Es gibt aber auch Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 3A Versionen, meine ich. Müßtest dann ggf. einen kleinen Kühlkörper an den 7812 schrauben, damit der die Verlustleistung los wird.

Ach ja, hinter dem Brückengleichrichter noch einen Puffer-Elko mit 470-1.000µF zwischen Plus und Minus, damit Deine LEDs nicht das Flimmern anfangen.
__________________
Gruß
Thomas
---
"Das größte Sparpotential bietet eine vernünftige Fahrweise, nicht jedoch ein kleiner Hubraum."
macchiato66 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2019, 22:02   #5
Schorsch
BastardOperatorFromHell
 
Benutzerbild von Schorsch
 
Registriert seit: 21.08.2006
Ort: Nähe KA (Großherzogtum Baden)
Fahrzeug: E32 730iA K V8(M60B40) Prod. Tag 16-10-1992 und MB S212 350CDI 4-Matic
Standard

@ Interner Link) macchiato66

Du willst das wirklich mit einem Linearregler machen? Der verheizt doch unnötig viel Energie. LEDs werden mit PWM gedimmt. Es stellt sich ohnehin die Frage, weshalb nicht einfach ein 12V Schaltnetzteil verwendet wird. Die gibts selbst von Meanwell hinterhergeworfen.
Schorsch ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2019, 22:12   #6
macchiato66
Drehmomentfetischist
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von macchiato66
 
Registriert seit: 11.02.2010
Ort: Landkreise Diepholz + Elbe Elster
Fahrzeug: F02-750Li 11.2013, F32-435i 02.2015
Standard

Natürlich geht das auch mit einem kleinen Schaltnetzteil.
Aber wenn der Strom nicht so hoch ist, ist der kleine 7812 eine einfache Wahl.
Von Dimmung sprach er doch gar nicht, oder?
Man muß ja auch nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen ballern.
Und Wirkungsgrad / Verlustleistung scheint mir ob der geringen Spannungsdifferenz Uein - Uaus vernachlässigbar.
Es sein denn, er möchte da 10A in seine Stripes schieben
macchiato66 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2019, 17:59   #7
NickB12
dabei seit 2002
 
Benutzerbild von NickB12
 
Registriert seit: 11.08.2002
Ort:
Fahrzeug: 7er
Standard

Keine Ahnung.
Sind 3-4 Stripes mit 15 SMD weiß.
Also sollen 15 LED mit 12V versorgt werden.

So und 16V hat der Bahntrafo-Lichtausgang.

VG Nick
NickB12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2019, 19:52   #8
Schorsch
BastardOperatorFromHell
 
Benutzerbild von Schorsch
 
Registriert seit: 21.08.2006
Ort: Nähe KA (Großherzogtum Baden)
Fahrzeug: E32 730iA K V8(M60B40) Prod. Tag 16-10-1992 und MB S212 350CDI 4-Matic
Standard

Nimm doch einfach ein Netzteil 12V und fertig ist der Lack. Da mit einem Trafo und weiteren Dingern basteln steht vom Aufwand in keiner Relation zum Preis eines Netzteils.




Falls doch: oben steht was Du brauchst.
Schorsch ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2019, 19:55   #9
macchiato66
Drehmomentfetischist
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von macchiato66
 
Registriert seit: 11.02.2010
Ort: Landkreise Diepholz + Elbe Elster
Fahrzeug: F02-750Li 11.2013, F32-435i 02.2015
Standard

Zitat:
Zitat von Schorsch Beitrag anzeigen
Nimm doch einfach ein Netzteil 12V und fertig ist der Lack. Da mit einem Trafo und weiteren Dingern basteln steht vom Aufwand in keiner Relation zum Preis eines Netzteils.
Stimmt, woher hast Du eigentlich die 16Vac, oder warum willst Du unbedingt die verwenden? Gebe doch mal ein paar Hintergrundinfos heraus ...
macchiato66 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2019, 19:57   #10
Schorsch
BastardOperatorFromHell
 
Benutzerbild von Schorsch
 
Registriert seit: 21.08.2006
Ort: Nähe KA (Großherzogtum Baden)
Fahrzeug: E32 730iA K V8(M60B40) Prod. Tag 16-10-1992 und MB S212 350CDI 4-Matic
Standard

Zitat:
Zitat von macchiato66 Beitrag anzeigen
Stimmt, woher hast Du eigentlich die 16Vac, oder warum willst Du unbedingt die verwenden? Gebe doch mal ein paar Hintergrundinfos heraus ...

Wahrscheins ist das der Märklin-Bahnstromtrafo. Der hat einen Festspannungsausgang AC, weil Wechselstrommodellbahn.
Schorsch ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein E38 soll es sein ! HOMBRE BMW 7er, Modell E38 31 22.12.2007 16:34
Für was soll das gut sein? mkdblau Autos allgemein 12 22.08.2007 09:35
Welcher 7er soll ich kaufen? MvBothmer BMW 7er, allgemein 6 08.01.2004 20:40


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:26 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group