Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Fahrzeugpflege



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.01.2016, 11:04   #31
patrik21149
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von patrik21149
 
Registriert seit: 22.11.2013
Ort: Hamburg
Fahrzeug: E63-630i LCi (09.07) Mini Cooper S (06.2005j
Standard

Habe das Brilliant Wax inzwischen ausprobiert. Es lässt sich leider nur sehr mühsam auspolieren. Zwar sagt das nichts über die Konservierungsqualität, ich kann das Produkt somit aber nicht wirklich empfehlen, zumindest nicht, wenn es von Hand auspoliert werden soll.
__________________
............
Patrik

Life is a Cabaret
patrik21149 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2016, 22:42   #32
Paule
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Paule
 
Registriert seit: 14.01.2009
Ort: Oberfranken
Fahrzeug: F01 - 730dxD - Bj.01.13
Standard

ich habe das swizoel ausprobiert, mit der Hand (!) aufgetragen,
mit einem Super Ergebnis. Aber ich bin der Meinung, das andere
Produkte den selben Glanzgrad erreichen. Wie lange das swizoel
haelt, kann ich nicht sagen.
Momentan verwende ich Produkte von Meguiar.

Grus Paule
Paule ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 16:29   #33
-Lasse-
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.12.2015
Ort:
Fahrzeug: BMW 740i (E38)
Standard

Zitat:
Zitat von juelz Beitrag anzeigen
ja bei uns kannst du zwischen

-5L warmen Wasser
-4L warmen Wasser mit Shampoo
-3L entmineralisierten Wasser (ich meine aber kalt)

wählen, stellst dann deinen Eimer unter den Zapfhahn und schon kann es los gehen. Habe ich bis jetzt nur bei unserer Kärcher SB gesehen.
Das klingt spannend. Ich schau mal, ob es das bei mir auch irgendwo gibt! Danke für den Tipp.
__________________
Wer nicht fährt, der nichts erlebt!
-Lasse- ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2016, 08:26   #34
Fimonchen
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Fimonchen
 
Registriert seit: 31.12.2011
Ort:
Fahrzeug: kein BMW mehr
Standard

Zitat:
Zitat von Thomas S. Beitrag anzeigen
Möge nun jeder selbst entscheiden, welche Produktvariante er vorzieht, top scheinen sie beide zu sein.
Mir ist das Zeug:Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.google.de/search?q=Kenot...wBQ&gws_rd=ssl letztes Jahr mal unter gekommen. Hab es fürn 10er in einem ansässigen Autohaus erstanden.
Werde wohl nie wieder was anderes benutzen
Fimonchen ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2016, 12:12   #35
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

ist das Qualitäts-Kriterium "Showroom-shine" eigentlich nur eine Aussage dafür, dass der Lack im Showroom so glänzt ( also OHNE Wetter-Einflüsse ) oder bedeutet das auch, dass er immer noch so glänzt und geschützt ist, wenn Wind, Regen, Hagel und Sonne einwirken - er also im Freien steht?
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



15 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.20
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2016, 23:27   #36
Fimonchen
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Fimonchen
 
Registriert seit: 31.12.2011
Ort:
Fahrzeug: kein BMW mehr
Standard

Also nach 3 Wäschen perlt das Wasser immer noch perfekt ab. Sicher ist es nicht mit einer richtigen Wax oder Nanoversiegelung vergleichbar. Aber dafür bist nach 10 Minuten rund. Die Verarbeitung ist genial einfach und die Flasche für cirka 15 Euro(internet preise)reicht für 5 Behandlungen, also eine Schönwettersaison. Vorm Winter gibts bei mir aber auch eine anständige Waxbehandlung
Fimonchen ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2016, 17:24   #37
bucks
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.03.2016
Ort:
Fahrzeug: BMW 750Ld xDrive M Sportpaket
Standard

mh im sommer :
alle 2 wochen von aussen (manchmal auch 1mal die woche ) innnen - > mach ich immer mit wenn ich von aussen wasche also wie oben.
Winter:
mhh naja wann hab ich meinen das letzt mal geputzt ? ne im ernst im Winter denke ich so alle 3 wochen von aussen und einmal die woche von innen.
bucks ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2017, 11:17   #38
Thomas S.
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Thomas S.
 
Registriert seit: 30.10.2002
Ort: Hamburg
Fahrzeug: BMW 728i (E38, 07.96, 1. Hand), Mercedes SL 350 (R230)
Top! Update 2017 - Wie pflege ich meinen 7er (Showromm-Shine)?

Pflegeplan


Die Zeit bleibt nicht stehen; die namhaften Hersteller forschen an neuen Produkten, nichts ist beständiger als der Wechsel. Hier deshalb wieder einmal ein aktuelles Update.
Es handelt sich übrigens, wie gesagt, um einen E38 VFL mit Shadow-Line.


1. Wäsche

Fahrzeug mit Wassersprühstrahl von oben nach unten absprühen und dabei Schmutzfilm einweichen. Zwei 10l-Eimer mit warmen Wasser füllen. In einen Eimer zwei Kappen SONAX GlanzShampoo Konzentrat (314300). Fahrzeug mit sehr weichem Noppenschwamm (Petzoldt‘s Waschschwamm weich 94951) mit Lösung aus Eimer 1 shampoonieren. Dabei nach jedem Vorgang Schwamm in Eimer 2 sorgfältig ausdrücken, um Schmutzpartikel aus dem Schwamm zu entfernen (in Eimer eventuell Grit Guard o.ä. als Schmutzfänger).
Ein Schwamm mit einigen Sandkörnern reicht, den Lack zu ruinieren. Deshalb Eimerwäsche immer nur mit diesem 2-Eimer-System!
Nur die obere und die seitlichen Fugen der Heckscheibe, das obere Lüftungsgitter der Motorhaube (vor dem Scheibenwischerschacht) und den Spalt über der seitlichen Regenrinne ausnahmsweise mal mit einer Waschbürste (z.B. von Gardena) mit Shampoo-Lösung reinigen.
Danach Fahrzeug komplett stumpf/drucklos mit breitem Wasserstrahl abschwemmen (Spitzdüse abnehmen) und mit großem, ausgebreitetem Mikrofasertuch (Petzoldt‘s 60833) einfach nur mit eigenem Gewicht trocken abziehen (solche Mikrofasertücher nie zusammen mit Weichspüler waschen. Ideal wäre Perwoll für Sport- und Funktionstextilien). Zur Felgenreinigung P21S zusammen mit einer passenden Felgenbürste benutzen (die perfekte habe ich bis heute nicht gefunden), Schmutzecken mit Lappen nachreinigen. Als Rost-Prävention (neben z.B. Fluid Film) in der Wintersaison (insbesondere nach stärkeren Streusalz-Einsätzen) zusätzliche Unterbodenwäschen in einer guten Textil-Waschanlage. Mindestens jedoch einmal am Ende der Saison (so gegen Ende März).


2. Einstiegsbereiche/Falze

Einstiegsbereiche/Falze von Türen/Kofferraum/Motorhaube/Tankdeckel mit Wasser/GlanzShampoo-Gemisch (in eine Sprühflasche umgefüllt) vorab einsprühen (damit Schmutz vorgelöst wird), ggfs. schwer erreichbare Ecken mit einem Pinsel nachreinigen, dann mit Wasser vorsichtig wieder abspülen, sorgfältig mit Lappen auswischen und ggfs. auch konservieren.


3. Lackreinigung und Polymer/Hartwachs-Versiegelung

Alle 3 bis 4 Monate den Wagen unmittelbar danach mit SONAX EXTREME BRILLIANT WAX 1 (201200, inkl. der schwarz lackierten Seitenschweller) versiegeln. Etwa ein- bis zweimal im Jahr Fahrzeug vor der Versiegelung noch zusätzlich mit SONAX EXTREME POLISH+WAX 2 (207200) reinigen/polieren. Sollte man allerdings VORHER noch mit der flachen Hand kleine „Pickel“ auf der Lackoberfläche spüren, unbedingt Fahrzeug mit Petzoldts Reinigungsknete (blau) abkneten. Türgriffschalen von Kratzern befreien/polieren. Eventuell weiße Wachsreste, z.B. an Lüftungsgitter oder Emblemen, mit abgewinkelter, alter Zahnbürste entfernen (einfach eine Zahnbürste kurz mit Heißluftföhn erwärmen und entsprechend zurechtbiegen).
Schwarzes Spiegeldreieck (aus Metall), alle schwarzen Shadowline-Zierleisten und Metall-Teile der Scheibenwischer ebenfalls mit POLISH+WAX 2 polieren und anschließend mit BRILLIANT WAX 1 versiegeln.

Stärkere Lackschäden ggfs. auch mit ROT WEISS Polierpaste oder (noch wirksamer) ROT WEISS Schleif- und Polierpaste behandeln. Haarlinienkratzer, die bis auf die weiße Grundierung (bei dunklen Lacken) gehen, mit feinem Permanent Filzstift einfärben und danach sofort überschüssigen Auftrag an den Rändern wegpolieren.
Sind die Abdeckungen der Rückfahrtleuchten (wieder) vergilbt? Dann auch hier Material zunächst mit ROT WEISS Schleifpaste abtragen und mit ROT WEISS Polierpaste wieder auf Hochglanz bringen.


4. Scheibenreinigung

Scheiben außen und innen mit Glasreiniger säubern. Heckscheibe nur in Richtung der Heizdrähte reinigen.


5. Kunststoff-Pflege

Schwarze Bug- und Heckschürzen (unterhalb der Stoßleisten), die schwarzen Stoßleisten selbst, die schwarzen Seiten-Zierleisten, die schwarzen Kunststoff-Flächen der Außenspiegel, der Scheibenwischer und die schwarzen Einstiegsblenden innen mit 1z Kunststoff Intensiv-Pflege behandeln. Vorderes Lüftungsgitter unter Kennzeichenhalter mit diesem Mittel (vorher in eine Sprühflasche umfüllen) einsprühen, nachpinseln und verreiben.


6. Gummi-Pflege

Alle Gummiteile (z.B. alle Dichtgummis ringsum an den Scheiben und an den Türen) mit 1z Balsam Tiefenpfleger-Spray behandeln. Untere Gummiabdichtung der Heckscheibe und Abdichtung der Heckklappe nicht vergessen. Sieht nicht nur gut aus, sondern schützt auch vor Alterung.


7. Innenraum

Innenraum aussaugen. Kleinere Verschmutzungen Polster/Teppich/Innenverkleidung mit Original BMW Innenreiniger (pur oder verdünnt) oder Surf City Garage Dash Away beseitigen (ggfs. mit Pinsel Valet Pro einarbeiten, beide Artikel gibt es bei LUPUS). Automatten (zum Schutz der originalen BMW Veloursteppiche) kurz ausklopfen/absaugen, ggfs. auch mit Innenreiniger säubern oder in Waschmaschine reinigen. Staub (insbesondere im Armaturenbrettbereich, Lüftungsgitter etc.) mit breitem Flachpinsel entfernen (ggf. Metalleinfassung des Pinsels mit Tesa-Textilband abkleben, um Kratzer zu vermeiden). Beläge auf Rückseiten der Bedienhebel nicht vergessen. Edelholz mit Pinsel entstauben und mit BRILLIANT WAX 1 versiegeln (ggfs. Haarlinien-Kratzer mit POLISH+WAX 2) auspolieren). Pedale und Fußstütze mit nassem Schwamm und BMW-Innenreiniger von Schmutz restlos befreien (AC Schnitzer Alu-Pedale mit Autosol Politur für eloxiertes Aluminium behandeln). Wenn erforderlich, können auch innen schwarze Kunststoffteile (Cockpithaube, Sitzeinstellung etc.) mit A1 Tiefenpfleger behandelt werden.


8. Reifen

Reifenflanken mit SONAX EXTREME ReifenGlanzGel (235100) behandeln.


9. Vogel-Kot, Baumharz

Vogel-Kot sofort mit angefeuchtetem Toilettenpapier abdecken und nach kurzer Einwirkzeit entfernen (gibt sonst mattierte Stellen). Baumharz gleichfalls sofort mit SONAX Baumharzentferner beseitigen (führt sonst zu Aufweichung des Klarlacks).



Schlussbemerkung
Es gibt sicherlich noch viele andere Methoden und Mittel, auch sehr gute Ergebnisse zu erzielen. Dieser Pflegeplan wendet sich vorrangig an Interessierte, die nach einer ersten Orientierung suchen, um ihrem 7er rundum wieder in einen perfekten „Showroom-shine“ zu versetzen.

Viel Freude damit.

Thomas
__________________
Thomas S. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2017, 09:55   #39
Pureman
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Pureman
 
Registriert seit: 14.04.2012
Ort: NRW Cologne
Fahrzeug: F06-650i (12/2013)
Standard

Wenn ich hier von "Abledern" lese dann wird mir schon schlecht

Genauso die ganzen Jahrmarkt Polituren


Ich kann euch allen Fahrzeugpflegeforum.de empfehlen

Hier ein nettes Beispiel:

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Aufbereitung

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Aufbereitung II

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Aufbereitung III "müsst ihr sehen"

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Aufbereitung IV "knaller"

Geändert von Pureman (22.04.2017 um 11:24 Uhr).
Pureman ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2017, 16:09   #40
altbert
back on the block
 
Benutzerbild von altbert
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Baunatal, Hessisch-Sibirien
Fahrzeug: 728iA E38 Bj. 11/96 mit LPG-Anlage Vialle LPI, SAAB 9-5 SE 2.3 T Bj. 11/98
Standard

Ist ja alles schön und gut...

Aber nicht jeder will sein Auto jedesmal wieder in Messe-Showroom-Zustand versetzen, auch hat nicht jeder Lust oder auch das Geld dazu, dreistellige Beträge in Edel-Pflege-Produkte zu versenken, wenn die von Dir genannten "Jahrmarkt"-Polituren demjenigen für den Alltagsgebrauch reichen.

Jeder, wie er lustig ist...

Aber was mir beim Anschauen der ersten beiden Links ziemlich sauer aufstößt, ist, daß beide Fahrzeugbesitzer ihre Autos auf dem Hof, weitab jeder Waschbox, übergroßzügig mit Reinigungsmittel einpökeln und dieser ganze Chemiecocktail beim Abspülen schön ungefiltert in den Boden läuft.

Eine Riesen-Sauerei; aber Hauptsache, der Wagen glänzt...
altbert ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:43 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group