Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.05.2019, 21:33   #41
macchiato66
Drehmomentfetischist
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von macchiato66
 
Registriert seit: 11.02.2010
Ort: Landkreise Diepholz + Elbe Elster
Fahrzeug: F32-435i 02.2015, F02-750Li 11.2013, E66-750Li 05.2006
Standard

Zitat:
Zitat von Claus Beitrag anzeigen
Aber diese ganzen SUV mit cw-Werten eines Scheunentors (das Gewicht nicht einmal einbezogen) sollten nicht die Zukunft sein!
Wer einen schlechten cw-Wert hat, braucht dann halt mehr Energie für die selbe Geschwindigkeit als unser eins. Das muss aber doch jedem selbst überlassen werden, wofür er sein Geld raushaut.
Ich bin auch kein Freund von SUVs, aber wer so einen fahren will, bitte. Dafür dann halt langsamer oder mit mehr Seitenwindanfälligkeit und Energieverbrauch.
Ich schreibe hier bewußt von Energie, denn es ist völlig egal, ob die durch Verbrennung entsteht, oder aus einen Akku kommt.
An den cw-Werten sollte man gerne arbeiten, das macht es nur besser und leiser. Und solange meine Ausstattungen/Sicherheit deswegen nicht reduziert oder eingeschränkt werden, ist es okay.

Ja, mit 1,5to kann man auch sichere Autos bauen, aber i.d.R. nicht so bequem und nicht so leise, bzw. nicht so groß. Sonst dürfen wir alle bald nur noch 1er oder 2er fahren ... woll'n wir das?
__________________
Gruß
Thomas
---
"Das größte Sparpotential bietet eine vernünftige Fahrweise, nicht jedoch ein kleiner Hubraum."
macchiato66 ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten