Sie sind nicht angemeldet! Jetzt kostenlos im Forum anmelden, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen!
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66 > E65/E66: Tipps & Tricks



Antwort
 
Thema teilen LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.12.2010, 03:45  
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Bluebrain
 
Registriert seit: 18.12.2002
Ort: Salzburg, Österreich
Fahrzeug: E63 645Ci (2005)
Standard FL Bordmonitor (MMI, MMIGT) und Navi im VFL nachrüsten

Hier möchte ich eine zusammenfassende Beschreibung geben, wie sich der FL Bordmonitor und das neue Navi von einem FL in ein VFL nachrüsten lässt.

Gleich vorweg: diese Informationen stammen nicht aus meiner persönlichen Erfahrung sondern durch viel Lesen hier im Forum, in anderen Foren sowie Gespräche mit dem Freundlichen und besonderer Dank geht an Eugen alias tanjad.
edit: mittlerweile habe ich selber in meinem VFL den FL-Bordmonitor nachgerüstet und so einiges mehr und kann somit bestätigen, dass die Umrüstung ohne Probleme möglich ist.

Diese Übersicht soll es anderen erleichtern über dieses Thema schnell und umfassend informiert zu sein und dass nicht der X. Thread neu erstellt wird.


1.) Was bringt das ganze überhaupt?
+ neues, schöneres, moderneres Menü (grafisches Benutzerinterface)
+ Möglichkeit MP3fähiger CD-Wechsler mit Titelanzeige
+ Möglichkeit Nachrüstung iPod/iPhone Interface mit Titelanzeige
+ Möglichkeit Drittanbieter Interfaces (z.B. Dension Gateway 500)
+ Navi mit DVD statt CD, POIs, schnellere Berechnung, schönere Kartenzeichnung
+ Bildschirm heller mit getrennt einstellbarer Helligkeit
+ ein paar neue Menüpunkte

2.) Navi-Rechner:
Es gibt 3 verschiedene Navirechner für den E65:
NAV01: mit CD, keine 3D-Darstellung
NAV02: mit DVD, 3D-Darstellung, schnellerer CPU
NAV03: mit DVD, 3D-Darstellung, nochmals schnellerer CPU und Kantenglättung

Software:
NAV01: letzte v7.3.2 (Weiterentwicklung eingestellt)
NAV02: letzte v8.4.4 (Weiterentwicklung eingestellt)
NAV03: v9.x.x (wird noch weiterentwickelt)

NAV01 und NAV02 sind einfach zu unterscheiden: NAV02 hat in der Mitte von der Front ein DVD-Symbol aufgedruckt (die Bezeichnung bei der LED ist aber trotzdem "CD in")

Feststellung, ob es sich um ein NAV03 handelt, wird schon schwieriger. Eindeutiger Hinweis ist neben dem Check der Teilenummer die Software-Version bei Auslieferung, wie auf dem Aufkleber angeben. Diese ist v9.x.x
JEDES NAV03 hat eine v9 Software ab Werk.

3.) Bordmonitor: (auch MMI oder MMIGT genannt)
Von außen können leider nur schwer Unterschiede festgestellt werden (besonders bei eBay-Fotos)

optische Unterschiede: (Danke für den super Tipp an User oddysseus)
FL: blaue Displayspiegelung
VFL: grau-grüne Displayspiegelung

FL wurde ab 03/2005 verbaut.
Aber Achtung: ein 03/2005 kann durchaus noch ein VFL sein!
Wenn man bei eBay & Co sicher gehen möchte: Teilenummer checken oder gleich einen aus >=2006 nehmen.

Der Bordmonitor ist nicht nur ein einfacher Monitor (wie beim E38, E39, E46, etc...) sondern dieser erzeugt auch das komplette grafische Menü, AUSSER vom Navi, dass macht das Navi selber.
Die (auch technisch) sinnlose Kombination NAV03 + VFL Monitor würde im Navibildschirm das neue Menü zeigen und überall sonst das alte Menü.

Update: Ich habe unten an noch PDFs angehängt, wie man den Bordmonitor ausbaut. In der Reihenfolge 1-5 vorgehen!

4.) Radio (ASK, "Audiosystemkontroller"):
Der FL-ASK wird definitiv NICHT benötigt und würde auch keine Vorteile bringen.
Es gibt sogar ein Probem: die Holzblende vom VFL passt nicht auf den FL-ASK!

5.) Nachrüst-Kombinationen:
Aufrüstung von NAV01 auf NAV02 ist auch ohne FL Bordmonitor möglich. Man erhält die (Navi)DVD-Fähigkeit, schnellere Routenberechnung und 3D-Ansicht.
Plug&Play. Sollte aber trotzdem kodiert werden!

Aufrüstung von NAV01 auf NAV03 ohne FL Bordmonitor ist nicht möglich. Dies erzeugt erhebliche Fehler im System, auch wenn es sein kann, dass es anfangs zu funktionieren scheint. (kein BMW Assist, Auto macht selbsttätige Notrufe, ect...)
Ich werde darauf nicht weiter eingehen. Lasst es einfach sein, wenn Ihr Euch viel Ärger, Zeit und Geld ersparen wollt. Nehmt lieber einen NAV02 - das bringt schon mal die größten Vorteile zur CD-Version NAV01. Außerdem bekommt man die NAV02 besser als die NAV03.

Auch NAV02 mit FL-Bordmonitor macht Probleme! Lasst es einfach sein!

Die beste und empfohlene Kombination ist also NAV03 + FL Bordmonitor.

6.) DAS GANZE ZUM LAUFEN ZU BRINGEN!
Und hiermit sind wir beim wichtigsten Punkt. Einbauen lässt sich ja alles, nur funktionieren tut es deswegen noch lange nicht!

Problem an der Sache:
Im Bordmonitor sind die verbauten Geräte kodiert wie TV-Tuner, CD-Wechsler, DVD-Wechsler, BMW Assist, iPod Interface, Standheizung, Zusatzheizer (Diesel)

Kauf Ihr aus eBay z.B. einen Monitor von einem Diesel und ohne BMW Assist, Ihr habt aber einen Benziner und Assist verbaut, habt Ihr Menüpunkte, die da nicht hingehören und BMW Assist wird sich nicht initialisieren lassen und weitere Probleme verursachen!
KODIEREN MUSS ALSO SEIN!

Hier gibt es jetzt jedoch einen Unterschied zwischen VFL und Micro-FL*.
* Als Micro-FL wird der VFL bezeichnet, der den iDrive Controller mit der Menü-Taste hat. (Lederknopf erst ab "richtigem" FL)

Vorgehensweise FL und Micro-FL:
Alles umbauen und kodieren (lassen)

UPDATE für VFL-Fahrzeuge 25.12.2010
Das Einbauen des Monitors in einen FL zum Codieren ist definitiv NICHT notwendig! Unterhalb eine einfache und elegante Lösung die ich herausgefunden habe.

Vorgehensweise VFL:
Der FL-Bordmonitor kann im VFL nicht "einfach so" kodiert werden. Nicht mal das Auslesen der Codierdaten funktioniert in NCS sondern bricht mit einem Fehler ab.

LÖSUNG
In NCS Expert wie gewohnt den FA aus dem CAS auslesen.

Dann den FA bearbeiten:
1.) den Eintrag beginnend mit einem # (z.B. #0101) löschen (Del-Taste auf der Tastatur)
2.) einen neuen Eintrag hinzufügen: #0904

#xxxx ist übrigens das Produktionsdatum. Es gehen vielleicht auch andere Werte als #0904 aber mit diesem hat es in meinem VFL funktioniert. Also nehmt diesen!
Bei mir stand #0101 drin, obwohl mein Wagen aus 01/2002 ist, kann also auch sein, dass es nur bestimmte Werte gibt, in denen es eine "Umstrukturierung" der Steuergeräte gegeben hat. Vielleicht fängt das Programm z.B. mit #1004 statt #0904 gar nichts an.

Das war's schon!
Jetzt könnt Ihr das MMIGT als SG wählen und wie gewohnt codieren!
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf MMIGT 1.pdf (125,9 KB, 934x aufgerufen)
Dateityp: pdf MMIGT 2.pdf (71,2 KB, 371x aufgerufen)
Dateityp: pdf MMIGT 3.pdf (134,5 KB, 320x aufgerufen)
Dateityp: pdf MMIGT 4.pdf (192,3 KB, 300x aufgerufen)
Dateityp: pdf MMIGT 5.pdf (101,1 KB, 402x aufgerufen)

Geändert von Bluebrain (07.10.2011 um 00:23 Uhr).
Bluebrain ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 21:00   #41 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von sandstein24
 
Registriert seit: 03.07.2007
Ort: Bad Hersfeld
Fahrzeug: 750LI F02
Standard

Den Codierindex konnte ich auslesen. Es müsster mmi_04 gewesen sein. An meinen Codier Laptop komme ich heute abend nicht mehr ran. Werde morgen nochmal nach sehen.
Geklappt hat aber eben das Kodieren meines Fl IHKA mit 0904 als FA Eintrag. Nur bi Navi und MMIGT erhalte ich stets diesen Fehler.

Die anderen möglichen Daten als FA werde ich dann morgen auch nochmal durchprobieren.

Danke schonmal
Jan
sandstein24 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2011, 07:57   #42 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i (12.03),E65-730d (10.08),E39-525ia Touring (10.02)
Standard

Zitat:
Zitat von warp735 Beitrag anzeigen
#1203 gibt es doch garnicht
Meiner hatt dieses Datum(Mini-FL),und wenn man es beim VFL umstellt,kann man ohne probleme auf das FL-mmigt zugreifen,währs nicht glaubt kann(solls) mal testen.

Noch ein hinweis,es ist nicht zwingend erforderlich das die Holzblende ausgebaut werden muss,
die lufteinlässe reichen vollkommen aus,danach kann man den Bildschirm zwar etwas schwierig aber es geht herausziehn.
MFG LAKI

Geändert von bmw-master1979 (19.10.2011 um 09:45 Uhr).
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2011, 23:29   #43 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von sandstein24
 
Registriert seit: 03.07.2007
Ort: Bad Hersfeld
Fahrzeug: 750LI F02
Standard

Ich habe das Problem nun endlich gelöst. Die Lösung ist sehr simpel... (4 Minuten "Arbeit")

Bei mir hat die Codiererei am FL Navi und MMIGT (IHKA ging auch vorher) erst geklappt, nachdem ich auf die 2010er EDIABAS Version (NCS 3.1.0) aufgerüstet habe. Das Aktualisieren der Codierdaten alleine hat bei mir nicht gereicht.

Jetzt habe ich schon wieder das nächste Problem: mein LMA lässt sich nicht mehr codieren... Es ist ein Krux mit den verbastelten (FL/ VFL) E65

Grüße
Jan
sandstein24 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2011, 01:48   #44 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Bluebrain
 
Registriert seit: 18.12.2002
Ort: Salzburg, Österreich
Fahrzeug: E63 645Ci (2005)
Standard

Naja, die neueste Version sollte natürlich schon drauf sein!

Dem LMA ist es auch herzlich egal, was für ein Bildschirm, Navi, etc. verbaut ist.
Deine Software scheint einfach vermurkst zu sein!

Tipp:
Wenn die Software zu sehr "verupdated" und "verkonfiguriert" wurde, bringt ein weiteres Basteln auch nichts mehr!
Lösche alles bzw. verschiebe die ganzen Codier-spezifischen Ordner aus C:\ in einen Backup-Ordner und installiere Dir das ganze Paket neu!

Ich habe es auch so gemacht. Nach anfänglichem wilden herumprobieren, downloaden und installieren, updaten, etc. habe ich mir ein extra Codier-Notebook gekauft und alles frisch und ordentlich installiert und konfiguriert.
Seither läuft alles prima.
__________________
Bluebrain, der mit dem Reichweitenbalkensteuergerät!
Bluebrain ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2011, 11:03   #45 (permalink)
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Monheim am Rhein
Fahrzeug: E65-745i
Standard

Hallo Jungs

Folgendes ich habe wie der Sandstein es vorgeschlagen hat die neuste NCS
3.1.0 benutzt und es geht auf anhieb mit den Daten MMIGT #0904.
Ich möchte mich super bei Ihm bedanken. Jetzt folgendes zu meinen Daten.
Nachdem ich es ausgelesen und paar Werte verändert habe bekam ich
nach dem einspielen endlich meine Komponenten zusehen zb. Standheiz,
DVD Wechsler, TV Modul, Klang (Prologic7) u.s.w.
ABER: Ich ich kann zwar mein DVD Wechsler sehen und auswählen nur
bekomme kein Bild nur der Ton ist da. Beim TV kann ich es auswählen sehe aber keine Senderliste und kein Menü davon. (Habe das Videomodul auf ein
neues mit drei Antennenanschlüssen getauscht natürlich Digital). Kann mir
vielleicht jemand sagen was ich umprogramieren bzw noch Kodieren soll
ausser MMIGT???

Danke und Gruß
Robbywilk
Angehängte Dateien
Dateityp: txt MMIGT.txt (4,4 KB, 42x aufgerufen)
Robbywil ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2011, 15:39   #46 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Bluebrain
 
Registriert seit: 18.12.2002
Ort: Salzburg, Österreich
Fahrzeug: E63 645Ci (2005)
Standard

Zitat:
Zitat von Robbywil Beitrag anzeigen
Hallo Jungs

Folgendes ich habe wie der Sandstein es vorgeschlagen hat die neuste NCS
3.1.0 benutzt und es geht auf anhieb mit den Daten MMIGT #0904.
Ich möchte mich super bei Ihm bedanken. Jetzt folgendes zu meinen Daten.
Nachdem ich es ausgelesen und paar Werte verändert habe bekam ich
nach dem einspielen endlich meine Komponenten zusehen zb. Standheiz,
DVD Wechsler, TV Modul, Klang (Prologic7) u.s.w.
ABER: Ich ich kann zwar mein DVD Wechsler sehen und auswählen nur
bekomme kein Bild nur der Ton ist da. Beim TV kann ich es auswählen sehe aber keine Senderliste und kein Menü davon. (Habe das Videomodul auf ein
neues mit drei Antennenanschlüssen getauscht natürlich Digital). Kann mir
vielleicht jemand sagen was ich umprogramieren bzw noch Kodieren soll
ausser MMIGT???

Danke und Gruß
Robbywilk
Wenn diese Sachen bei Dir nicht angezeigt werden, liegt es an der Video-Leitung.
Der DVD-Wechsler gibt das Videosignal per FBAS an den TV-Tuner und der wiederum, auch per FBAS, an den Navirechner weiter.
Vom Navirechner geht es dann per RGB-Leitung zum MMIGT wo das Videobild digitalisiert wird.

Was hast Du denn jetzt alles nachgerüstet/getauscht?

Hoffentlich hast Du nicht ein Videomodul "DRIVE" eingebaut (ich befürchte es fast!), denn das funktioniert nur bei Fond-Entertainment!
Das würde den Fehler erklären, warum kein Videobild am Navirechner und somit am MMI ankommt!
Bluebrain ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2011, 19:01
Robbywil
Dieser Beitrag wurde von bmw-master1979 gelöscht. Grund: bitte keine Diskussionen mehr in Tipps und Tricks...
Alt 20.10.2011, 19:20
Bluebrain
Dieser Beitrag wurde von bmw-master1979 gelöscht. Grund: bitte keine Diskussionen mehr in Tipps und Tricks...
Alt 24.10.2011, 07:55   #47 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 22.10.2011
Ort: Söhrewald
Fahrzeug: isch abe garkeine Auuto... ;-)
Standard

Hallo zusammen und vielen Dank für dieses Super HOWTO

Eine kurze Frage habe ich dennoch noch:
Meinen 735 VFL rüste ich um und stecke das VL nav3 und den VL monitor rein, das alles passt ja..

Wie sieht es jetzt mit dem Boardtelefon aus?
Funktioniert das VFL Telefon den mit der Kombi?

Gruß Thomas
ThomasK. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2011, 09:28   #48 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von sandstein24
 
Registriert seit: 03.07.2007
Ort: Bad Hersfeld
Fahrzeug: 750LI F02
Standard

Das funktioniert ohne Probleme. Man muss das MMIGT halt nur auf das entsprechende Telefon kodieren.
sandstein24 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2011, 12:11   #49 (permalink)
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Bluebrain
 
Registriert seit: 18.12.2002
Ort: Salzburg, Österreich
Fahrzeug: E63 645Ci (2005)
Standard

Das MMIGT muss komplett codiert werden!
TV, DVD, Standheizung, Klima, Navi, ..... sonst passt das alles nicht und funktioniert nicht richtig bzw. überhaupt nicht!

Geändert von Bluebrain (16.11.2011 um 12:03 Uhr).
Bluebrain ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 13:43
Seppler
Dieser Beitrag wurde von bmw-master1979 gelöscht. Grund: bitte keine Diskussionen in Tipps und Tricks...
Alt 16.11.2011, 07:41
ThomasK.
Dieser Beitrag wurde von bmw-master1979 gelöscht. Grund: bitte keine fragen in Tipps und Tricks...
Alt 07.08.2015, 21:02   #50 (permalink)
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 14.03.2015
Ort: Schweinfurt
Fahrzeug: e65-730D (04.2004)
Standard

Moin,

hab alles ohne Probleme hinbekommen.

Hab ein 2004 Micro fl,
habe vom 2007 fl nav03, mmi 8.8 und ihka High verbaut.
Alles im mmi mit ncs auf meine Ausstattung angepasst...
Geht auch alles, nur eins nervt warum habe ich immer noch den alten idrive Screen im Hauptmenü? Alle Untermenüs haben neues Design nür der mainscreen ist der alte und passt so gar nicht zum rest...

Muss ich noch was tauschen oder kann man das mit codieren lösen?

Gruß Basti
MaW1337 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HiFi/Navigation: Boardmonitor MMIGT vom Fl im VFL verbauen CrashOverrideSE BMW 7er, Modell E65/E66 164 13.07.2011 08:45
HiFi/Navigation: Navi Nachrüsten beim VFL mit DSP, welchen Kabelbaum?! V8-Alex BMW 7er, Modell E38 5 03.01.2010 14:30
Bordmonitor und Navi Nachrüsten baslerman BMW 7er, Modell E38 19 22.10.2008 14:30
Bordmonitor,Navi,MK1,Nachrüsten. brachlewo Mitglieder stellen sich vor 0 16.05.2008 22:15


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:19 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group