Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Der BMW 3.0 CSL.
BMW 3,0 CSL

 
Die neue BMW R 1250 RS
BMW R 1250 RS (ab 2023)

 
Der neue BMW R 1250 R Roadster.
BMW R 1250 R Roadster (ab 2023)

 
Der neue BMW M2 (Modell G87)
BMW M2 (G87, ab 2023)

 
Der erste BMW XM.
Der erste BMW XM, ab 2023.

 


 
 Auto-News  

26.07.2022
Wann sich eine Pfandleihe lohnt
Die Verleihung des Zweitwagens ist zwar mit höheren Kosten verbunden. Dennoch gibt es einige Vorteile.

 

Aktuelle Krise – Ausweg Autopfandhaus?

Mit den explodierenden Stromkosten schwebt ein Damoklesschwert über Deutschland und immer mehr Menschen zittern vor der kommenden Endabrechnung beim Energieversorger. Für viele Verbraucher geht es um ihre Existenz und der Tag X erscheint ihnen wie das Jüngste Gericht. In Zeiten gesellschaftlicher Notlagen gewinnt die Pfandleihe wieder an Bedeutung.


Bildquelle: https://images.unsplash.com/photo-1549317661-bd32c8ce0db2

Das Kfz-Pfandleihhaus ist eine Option, die man zur Überwindung von Liquiditätsengpässen auf dem Schirm haben sollte. In welchen Fällen bietet sich der Gang zum Autopfandleihhaus an und wann sind Darlehen von der Bank sinnvollert?

Wie funktioniert die Autopfändung?

Bei der Autopfandleihe wird das eigene Auto beim Kfz-Pfandleihhaus wie dem überregional agierenden Kfz-Pfandkredithaus Wittlich OHG verpfändet. Ein Kfz-Gutachter stellt den Wert des Fahrzeugs fest, das für einen vereinbarten Zeitraum dem Pfandleiher überlassen wird. In der Branche sind Vertragslaufzeiten von drei bis sechs Monaten üblich. Der Kunde erhält für die Verpfändung seines Wagens einen Kredit in Höhe von rund 50 % des Fahrzeugwertes zur freien Verfügung ausgezahlt. Das Darlehen muss er am Ende der Laufzeit zurückzahlen. In dieser Zeit darf er sein Fahrzeug nicht benutzen und dieses wird in der Regel im Pfandleihhaus aufbewahrt. Außerdem erhält er für sein Auto einen Pfandschein, den er zur Einlösung vorlegen muss.

Wie bei einem Kredit üblich, sind die Zinskosten zu berücksichtigen, die zusätzlich zum Kredit gestemmt werden müssen. Zwar darf der Pfandleiher keinen Sollzins verlangen, der höher als 1 % liegt. Der Effektivzins liegt aber mit circa 3,5 % bis 5 % weit darüber, denn das Auto-Pfandhaus berechnet Gebühren für den Transport, Stand und die Objektsicherung.

Was sind die Vorteile der Pfändung?

Traditionell liegt der entscheidende Vorteil der Autopfändung in der schnellen und unkomplizierten Abwicklung. Dem Kfz-Pfandleihhaus genügt das Auto als Sicherheit und es macht weder eine Schufa-Prüfung noch eine Bonitätsabfrage zur Bedingung für die Auszahlung der Anleihe. In wenigen Minuten hat der Kunde sein Geld in der Hand. Über die Kreditsumme darf er anders als bei einem zweckgebundenen Darlehen wie dem Autokredit frei verfügen.

Andere Kunden schätzen die sehr kurze Kreditlaufzeit, die einiges an Zinskosten einspart. Viele Autopfandhäuser kommen ihren Kunden zudem durch flexible Kredite entgegen. Eine mögliche Absicherung ist beispielsweise die Option, das Auto dem Pfandleihhaus verkaufen zu können, wenn die Tilgung der Schuld auf andere Weise nicht möglich ist.

Der Haken bei der Sache

Der offensichtliche Nachteil der Verleihung des eigenen Wagens besteht zunächst darin, dass dieser während der Vertragslaufzeit nicht mehr zur Verfügung steht. Damit werden bereits die Zielgruppen ausgeschlossen, die auf ihr Auto etwa aus beruflichen Gründen angewiesen sind.
Zwar gibt es einige Anbieter, die mit einer angeblichen Autopfändung mit Weiternutzung werben. Diese Option ist allerdings rechtlich umstritten und mit Vorsicht zu genießen, da es kein eigentliches Pfandgeschäft mehr ist, sondern ein Kaufvertrag mit Rücktrittsrecht. Ansonsten führen die üppigen Gebühren für den Transport und die Lagerung des Wagens zu deutlich höheren Kosten als bei einem normalen Darlehen.

Was passiert, wenn die Kreditsumme nicht zurückgezahlt werden kann?

Das Autopfandleihhaus zieht das Auto als Sicherheit ein, wenn der Kreditbetrag nicht fristgerecht zurückgezahlt wird. In diesem Fall wird das Fahrzeug bei einer Auktion versteigert und der Kunde erhält einen möglichen Überschuss zur Kreditsumme ausbezahlt. Eine Alternative ist der mögliche Passus im Vertrag, dass das Kfz-Pfandhaus in diesem Fall das Auto kauft. Wer sich unsicher ist, den Kredit zu stemmen, kann nach einem Anbieter mit dieser Vertragsoption suchen.

Fazit: Das Autopfandhaus ist mehr als eine Notlösung

Der Gang zum Autopfandhaus ist vor allem für Menschen mit Zweitwagen eine Option, um schnell und unbürokratisch an Geld zu kommen. In vielen Fällen ist zwar ein Kredit von der Bank mit Blick auf den effektiven Jahreszins günstiger. Personen mit geringen Einkünften, einem ungünstigen Schufa-Score und Selbstständige haben es allerdings schwer, eine Bank von der Kreditbewilligung zu überzeugen. In diesem Fall ist die Verpfändung des Zweitwagens ein möglicher Ausweg, mit dem Ziel, temporäre Krisensituationen zu überstehen.


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Weltpremiere auf der Essen Motor Show 2022: Der neue BMW M2 mit BMW M Performance Parts.

 

BMW Group startet Produktion seiner Wasserstoff-Kleinserie.

 

BMW i7 im Rampenlicht: exklusives Fotoshooting auf der Bühne des Opernhauses in Budapest.

 

Der BMW 3.0 CSL.

 

Vergleich Preis, Qualität und Leistung: Was sind die 10 besten BMW Autos aller Zeiten?

 

BMW ist offizieller Partner der Art Basel in Miami Beach 2022.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.09.2021  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group