Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Die neue BMW S 1000 R
BMW S 1000 R (ab 2021)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW G 310 R. Frischer Wind für den Dynamic Roadster.
BMW G 310 R (Lifting 2020)

 
MINI Vision Urbanaut. Make it your space.
MINI Vision Urbanaut (2020)

 
BMW Motorrad Definition CE 04. Die neue Form urbaner Zweiradmobilität.
BMW Motorrad Definition CE 04 (2020)

 
Der neue BMW iX. Galerie und Kurzvorstellung.
BMW iX (ab 2021)

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Olympia Promis M-Modell Fahrertraining

BMW-Modellreihe: E92

25.11.2008
Olympia-Sieger Usain Bolt testet den BMW M3 / „Liebe auf den ersten Blick”.
Der schnellste Mann der Welt wird noch schneller.

 

München. Zu Fuß von null auf 100 Meter in 9,69 Sekunden ist Weltrekord, von null auf 100 km/h in 4,6 Sekunden der Spitzenwert eines BMW M3 Coupé. Seit heute weiß der Dreifach-Olympiasieger Usain Bolt wie sich beide Geschwindigkeiten anfühlen. Denn auf dem Mess- und Testgelände der BMW AG in Aschheim bei München durfte der 22 Jahre alte Jamaikaner die herausragenden Fahreigenschaften seines zukünftigen Sportwagens im Grenzbereich erleben. "Das war eine faszinierende Erfahrung, vor allem das Drifting", berichtete der zunächst sprachlose Ausnahmeathlet im Anschluss an das fast dreistündige BMW Fahrer-Training. Nachhaltig beeindruckt habe ihn die enorme Power und der satte Klang des Motors. Bei winterlichen Straßenverhältnissen hatte Usain Bolt sichtlich erfreut das 420 PS starke Sport-Coupé durch den anspruchsvollen Handling-Kurs gesteuert und das Fahrzeug unter professioneller Anleitung von einem Instruktor ganz bewusst an physikalische Grenzen herangeführt.

Schnelle Drifts: Der schnellste Mann der Welt, Usain Bolt (am Steuer), mit BMW Instruktor beim BMW Fahrer-Training in Aschheim

Schnelle Drifts: Der schnellste Mann der Welt, Usain Bolt (am Steuer), mit BMW Instruktor beim BMW Fahrer-Training in Aschheim

 

Als "Liebe auf den ersten Blick" beschreibt Weltrekordler Usain Bolt seine erste Begegnung mit einem BMW M3 Coupé auf Jamaika. Schon als Junge ließ er keine Gelegenheit ungenutzt, im BMW seines Onkels mitzufahren. Die Leidenschaft blieb - und den Traum vom eigenen BMW M3 erfüllte ihm schließlich sein Hauptsponsor Puma als besondere Anerkennung für drei Goldmedaillen bei den Olympischen Spielen in Peking. Das schwarze BMW M3 Coupé für den schnellsten Mann der Welt ist derzeit unterwegs nach Kingston und soll noch vor Weihnachten an Usain Bolt übergeben werden.

Seine Begeisterung für alles, was schnell ist, erhielt bei seinem Besuch in der BMW Welt neue Nahrung. Ian Robertson, Mitglied des Vorstands der BMW AG für Vertrieb und Marketing, sowie Dr. Kay Segler, Leiter Importeursmärkte der BMW Group, stellten dem schnellen Gast die gesamte BMW Fahrzeugpalette vor. BMW Motorräder und die verschiedenen BMW M3 Varianten fanden sein besonderes Interesse. Zuvor hatte er sich in das Gästebuch der BMW AG eingetragen.

Besuch in der BMW Welt: Dreifach-Olympia-Sieger Usain Bolt (Mitte), Ian Robertson, Mitglied des Vorstands der BMW AG (links), Dr. Kay Segler, Leiter Importeursmärkte der BMW Group

Besuch in der BMW Welt: Dreifach-Olympia-Sieger Usain Bolt (Mitte), Ian Robertson, Mitglied des Vorstands der BMW AG (links), Dr. Kay Segler, Leiter Importeursmärkte der BMW Group

 

Bei den Olympischen Spielen in Peking hatte der 1,96 Meter große Usain Bolt in neuer Weltrekordzeit von 9,69 Sekunden den Sprint über 100 Meter gewonnen und damit seine eigene Weltbestzeit vom Mai 2008 unterboten. Auch mit der Weltbestmarke von 19,30 Sekunden über die 200 Meter war der Hüne nicht zu schlagen. Seine dritte Goldmedaille holte er zusammen mit dem jamaikanischen Team in der 4x100-Meter-Staffel in ebenfalls neuer Weltrekordzeit von 37,10 Sekunden. Damit unterbot das jamaikanische Quartett die bisherige Weltbestmarke der USA aus dem Jahre 1993 um drei Zehntel.

Quelle: BMW Presse-Mitteilung vom 25.11.2008

 

Fotos zur Meldung

Objekt der Begierde: Weltrekord-Sprinter Usain Bolt mit dem BMW M3
Objekt der Begierde: Weltrekord-Sprinter Usain Bolt mit dem BMW M3
Am Ziel: Weltrekord-Sprinter Usain Bolt mit Urkunde nach erfolgreichem BMW Fahrer-Training in Aschheim
Am Ziel: Weltrekord-Sprinter Usain Bolt mit Urkunde nach erfolgreichem BMW Fahrer-Training in Aschheim
Start your engine: Weltrekord-Sprinter Usain Bolt mit Horst Widmann, Vice President PUMA beim Start zum BMW Fahrer-Training in Aschheim
Start your engine: Weltrekord-Sprinter Usain Bolt mit Horst Widmann, Vice President PUMA beim Start zum BMW Fahrer-Training in Aschheim

 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Rallye Dakar 2021 - 6. Gesamtsieg für MINI: Rekordsieger Stéphane Peterhansel triumphiert im MINI JCW Buggy.

 

Interview mit Pieter Nota zur neuen Vertriebs- und Marketingstrategie für bestes Kundenerlebnis der Industrie

 

Mit neuer Vertriebs- und Marketingstrategie: BMW Group nach Rekord-Absatz in Q4 zuversichtlich für 2021

 

BMW Motorrad International GS Trophy 2022 Southeast Europe: Willkommen in Albanien!

 

BMW kündigt BMW Digital Key Plus mit Ultra-Wideband-Technologie für den neuen BMW iX an.

 

„Schlittenfahrt“ mit 306 Pferdestärken: Im MINI John Cooper Works Clubman durch Lappland.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.04.2020  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group