Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 7er (G11/G12)
Die sechste Generation 7er-BMW, Modell G11/G12
BMW 7er (G11/G12 LCI)
Die sechste Generation 7er-BMW, Modell G11/G12, Facelift 2019.
 Detail-Infos
 Modelle
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Der neue MINI Cooper SE.
MINI Cooper SE (F56N)

 
Die neue BMW R nineT /5.
BMW R nineT /5 (ab 2019)

 
Der neue BMW X6. Alphatier mit breiten Schultern.
BMW X6 (G06, ab 2020)

 
BMW VISION M NEXT. Boost your Moment - die fahrdynamische Zukunft von BMW.
BMW VISION M NEXT (2019)

 
BMW Motorrad Vision DC Roadster.
BMW Motorrad Vision DC Roadster (2019)

 


 
 weitere 7er-News  

Kategorie: BMWM M-Modell

BMW-Modellreihe: G12 G12N

17.06.2019
Neuer BMW M Geschäftsführer Markus Flasch sieht keine Zukunft für den V12-Zylinder
 

Die Tage des V12-Zylinder-Motors bei BMW, der aktuell nur im Top-Modell M760Li zum Einsatz kommt, scheinen gezählt. In einem Interview mit dem Magazin "autoblog.com" antwortete der neue BMW M Geschäftsführer Markus Flasch auf die Frage "You are also responsible for the twelve-cylinder engine. Does it have a future?" kurz und knapp "Beyond what we have, I don't believe we will see a new twelve-cylinder model in the foreseeable future." Auf deutsch: Flasch kann sich nicht vorstellen, dass wir in der nächsten Zukunft ein neues Zwölf-Zylinder Modell sehen werden.

BMW M760Li xDrive - der vielleicht letzte BMW mit V12-Antrieb
BMW M760Li xDrive - der vielleicht letzte BMW mit V12-Antrieb?

Die Aussage ist natürlich noch recht vage, aber ganz unrealistisch erscheint der Ausstieg aus der V12-Technik nicht. Auch Mercedes kündigte bereits an, künftig auf 12-Zylinder-Motoren zu verzichten. Andrerseits dürfte ein V12-Aggregat gerade für Rolls-Royce auch zukünftig interessant sein, womit die V12-Technik BMW-intern weiter entwickelt werden müsste.

Markus Flasch, Vorsitzender der Geschäftsführung der BMW M GmbH (ab 1. Oktober 2018)

Markus Flasch, Vorsitzender der Geschäftsführung der BMW M GmbH (ab 1. Oktober 2018)

 

Während der internationalen Presse-Präsentation des neuen 7ers (G11/G12 Facelift) Ende März 2019 hatten wir die Gelegenheit mit Michael Beyer, Leiter für den BMW 7er Antriebsstrang, zu sprechen. Er freute sich über die gute Resonanz des V12-Motors in den verschiedenen Märkten, und sah vor diesem Hintergrund durchaus eine Zukunft für den Top-Motor, den BMW grundsätzlich seit 1987 in der 7er-Reihe (und zwischenzeitlich auch im 8er, Modell E31) im Programm hat.

Bis zum Facelift des G12-Modells hatte BMW die V12-Variante seit Juli 2017 vom europäischen Markt genommen, da die notwendige WLTP-Anpassung fehlte. Nun gibt es einen Otto-Partikelfilter und die notwendige Zertifizierung - allerdings einhergehend mit einer Leistungsminderung, die BMW mit Bauraumgründen erklärt. Vielleicht wollte man aber auch einfach nicht mehr so viel Aufwand in die Entwicklung stecken, was die nun von Hr. Flasch getätigte Aussage untermauern würde.

Sollte BMW den V12-Motor auch zukünftig anbieten? Bitte posten Sie Ihre Meinung unten als Kommentar. Vielen Dank!

Wie sich das BMW Top-Modell M760Li xDrive fährt haben wir bereits in einem Fahrbericht geklärt: Fahrbericht: BMW M760Li xDrive.


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

Kommentare zur Meldung

 Kommentare zur Meldung: 60
Ihr Name:
 
Alle Kommentare im Forum ansehen
18.06.2019 11:38
Christian
Neuer BMW M Geschäftsführer Markus Flasch sieht keine Zukunft für den V12-Zylinder

Hallo 7er-Forum!
Dem V12 soll es an den Kragen gehen. Was haltet Ihr davon?

Gruss,
Chriss
18.06.2019 14:57
altbert Was ich davon halte, ist die eine Seite...
Es fehlt dann was motorisch Besonderes in der Oberklasse.

Da aber Deutschland nicht mehr zum Hauptabnehmerland des 7ers gehört (sieht man ja schon am gräßlichen Nieren-Design, welches auf fernöstlichen Geschmack zugeschnitten ist), ebenso betrifft das die teuersten M-Modelle, außerdem das Downsizing der Motoren immer weiter um sich greift, war das irgendwann wohl logische Konsequenz.

Ich gehe auch mal davon aus, daß V8-Maschinen leichter und mit weniger (Kosten)Aufwand in der Leistung zu steigern sind als V12.
18.06.2019 15:38
Raffael@735i Ist doch Jacke wie Hose was da vorne drin ist so lange Leistung, Verbrauch und Laufkultur passen. Das wir keinen V12 "brauchen" ist doch klar.
18.06.2019 19:23
Picasso274
Königsdisziplin des Motorenbaus

Sorry, aber da bin ich absolut anderer Meinung!

Der 12 Zylinder ist die Königsdisziplin des Motorenbaus!

Wenn es mir egal wäre, was da vorne drin ist, kann ich auch einen VW Golf fahren!
18.06.2019 21:12
Captain_Slow Würde lieber ein 0-Zylinder 7er sehen...
19.06.2019 03:30
Raffael@735i
Zitat:
Zitat von Picasso274 Beitrag anzeigen
Sorry, aber da bin ich absolut anderer Meinung!

Der 12 Zylinder ist die Königsdisziplin des Motorenbaus!

Wenn es mir egal wäre, was da vorne drin ist, kann ich auch einen VW Golf fahren!
Mache Leute werden nie aufwachen.

Wir Leben in 2019, unsere Welt ändert sich.

V12 braucht kein Mensch, und ja... Ich selbst hatte 4 davon...
E32 V12 6 Gang Schalter
E32 Hihgline Facelift
E32 Hihgline kein Facelift
E38 750i M Paket

Das Auto wird mehr und mehr um von A nach B Zu kommen, mehr nicht.

Dauert noch, wir sind jedoch gut auf dem Weg hin.
19.06.2019 09:30
macchiato66
Zitat:
Zitat von Raffael@735i Beitrag anzeigen
Mache Leute werden nie aufwachen.
...
Das Auto wird mehr und mehr um von A nach B Zu kommen, mehr nicht.
Dann kannst Du ja auch Golf fahren, wenn es NUR das von A nach B kommen ist.

Es ist ja vielmehr die Frage WIE man von A nach B kommen will, oder?

Nun, wenn BMW "da oben" nicht mehr mitspielen will ... ein Bentley Continental GT ist auch ein schönes Auto und sicher nicht wirklich "schlechter". Preislich in derselben Liga.

Zitat:
Zitat von Captain_Slow Beitrag anzeigen
Würde lieber ein 0-Zylinder 7er sehen...
Klar, wenn der Akku das dann mit 400kw auch weiter als 100km schafft
19.06.2019 10:01
Captain_Slow
Zitat:
Zitat von macchiato66 Beitrag anzeigen
Klar, wenn der Akku das dann mit 400kw auch weiter als 100km schafft
Gähn - Reichweite interessiert echt fast niemand... alsob der Reichweite vom heutigen V12 mit inzwischen ca. 20 Liter Benzintank so weit ist...
19.06.2019 10:20
Ulrich51 Die Entscheidung der BMW-Geschäftsleitung soll mir nur recht sein.
Um so wertvoller werden die gut gepflegten und erhaltenen Zwölfzylinder.
Es wird immer Leute geben, die solch ein Auto besitzen und fahren wollen - nicht nur, um von A nach B zu kommen.
19.06.2019 21:02
Christian
Zitat:
Zitat von Raffael@735i Beitrag anzeigen
V12 braucht kein Mensch
Stimmt natürlich. Und wenn man es genau nimmt, braucht man BMW insgesamt auch nicht. Wir BMW-Kunden zahlen bei BMW viel mehr Geld, um von A nach B zu kommen, als es andere Auto-Kunden bei anderen Herstellern tun.

Wenn sich BMW nun immer weniger vom Wettbewerb unterscheidet (indem es z. B. keinen 12-Zylinder mehr gibt), dann muss man sich schon irgendwann fragen, wofür man dann noch mehr Geld zahlt. Für den Namen und eine glorreiche Geschichte allein wohl kaum.

Gruß,
Chriss
19.06.2019 21:10
Puddlejumper
Zitat:
Zitat von Raffael@735i Beitrag anzeigen
Ist doch Jacke wie Hose was da vorne drin ist so lange Leistung, Verbrauch und Laufkultur passen. Das wir keinen V12 "brauchen" ist doch klar.
Fahre einfach Golf oder Dacia.
19.06.2019 22:04
macchiato66 Abgesehen davon: Es möge doch kein anderer Entscheiden, was ich "brauche", das entscheide ich dann doch lieber selber .
Es geht hier nicht darum was man "braucht", sondern was man "will".
19.06.2019 22:40
gasi
Zitat:
Zitat von macchiato66 Beitrag anzeigen
Es möge doch kein anderer Entscheiden, was ich "brauche", das entscheide ich dann doch lieber selber.
Wahre Worte, aber in die Realität geblickt, muss man sagen: Schön wärs oder schön wars.
Leider.
20.06.2019 15:59
StrahlemannLP
Zitat:
Zitat von Captain_Slow Beitrag anzeigen
Gähn - Reichweite interessiert echt fast niemand... alsob der Reichweite vom heutigen V12 mit inzwischen ca. 20 Liter Benzintank so weit ist...
Mich würde es schon interessieren, ob das ne Mehrtagesreise wird, wenn ich die tapfere Forderung erhebe, ohne anzuhalten und nachladen zu müssen von Nürnberg nach Hamburg zu fahren.

"Ja, fahr doch ICE!", genau...das tue ich auch oft genug. Der massive Nachteil eines ICEs ist jedoch der immer Gleiche: Sobald ich Gepäck dabei habe (und damit meine ich keine Handtasche und auch keinen Aircraft-kompatiblen Trolley, in den nix reingeht) wird es lästig. Da ist es deutlich leichter und auch z.T. komfortabler, sein Auto vollzuladen und loszufahren, wann man dazu denn Bock hat...also: Ja, na klar interessiert Reichweite, denn bei meinen V12 interessiert es mich auch, der 800km spielend schafft und in spätestens 10min wieder 800km fährt.

Zum Thema:

Ja, es bleibt dann irgendwann die Frage offen, wieso man eigentlich noch einen BMW dann kaufen soll. Streng genommen bekomme ich Downsizing Kackhaufen mit unterschiedlichen Markenemblemen von so ziemlich jeden. Und ich denke - mal davon abgesehen, dass ich es immer noch entscheiden will, was ich für richtig halte und kaufen sollte und was nicht - das sich BMW nicht so leicht da raus reden kann.

Wisst ja: Wird nix so heiß gegessen, wie es gekocht wird!

LG,

Stephan
20.06.2019 16:24
gasi Es ist aus Sicht der Fahrzeughersteller heutzutage auf jeden Fall eine besondere Herausforderung, eine einheitliche globale Strategie zu entwickeln, wenn die Gesetze in den verschiedenen Märkten so unterschiedlich sind.

Haupttreiber sind gewiss die erwarteten Stückzahlen, die abgesetzt werden können.
Und es ist die Frage, was die Wettbewerber machen.

Ist es eigentlich öffentlich, wieviele 12 Zylinder in den verschiedenen 7er Generationen abgesetzt wurden?

Die gesetzlichen Rahmenbedingungen in D oder in der EU, wo zunehmend Ideologie der Vernunft vorgeht ist EINE Sache. Dass die Welt weit grösser ist und es auch noch normale Märkte gibt, eine andere.
Dass die EU Regeln als intelligente Blaupause für die Welt taugen, darf bezweifelt werden.

Und selbst wenn BMW bis auf weiteres keinen V12 plant, ist es ihnen ja freigestellt, irgendwann wieder einen aufzulegen, wenn es verkaufstechnisch angezeigt erscheint.
Alle weiteren Kommentare im Forum ansehen


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

Neue Verantwortlichkeiten im Vertrieb und bei BMW M

 

Stellt BMW den M760Li mit dem Facelift zum Modelljahr 2019 ein?

 

Vorstellung und Fahrbericht: der stärkste, schnellste und teuerste Serien-BMW aller Zeiten: der M760Li

 
 
Aktuelle News

Der neue MINI Cooper SE: Premieren-Fahrt zur IAA 2019.

 

Nächster Meilenstein: BMW Group will 2021 eine Million elektrifizierte Fahrzeuge auf der Straße haben

 

BMW i Hydrogen NEXT auf der IAA 2019

 

BMW Group Pressekonferenz auf der IAA 2019 in Frankfurt

 

BMW Concept 4. Die ästhetische Essenz eines modernen BMW Coupés.

 

BMW Group setzt positiven Absatztrend im August fort

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 30.05.2019  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group