Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Auto-News  

Kategorie: 7er

BMW-Modellreihe: E65

26.08.2003
Leserbefragung: Besitzer der "alten" 7er-Reihe sind zufriedener als E65-Fahrer
BMW 7er (E38) ist bestes deutsches Auto in Leserbefragung

 

Dies sind nur zwei Ergebnisse der Leserbefragung, zu welcher die Autozeitschriften "auto, motor und sport" und "Auto/Straßenverkehr" aufgerufen hatten. Mehr als 63.000 Autobesitzer folgtem dem Aufruf und nahmen sich zwischen Oktober 2002 und Februar 2003 über 45 Minuten Zeit, um Ihr Fahrzeug ausführlich nach verschiedenen Kriterien zu bewerten. In seiner jüngsten Ausgabe (Heft 18/2003) veröffentlichte "auto, motor und sport" nun die Ergebnisse für die jüngeren Fahrzeuge mit einem Alter von bis zu drei Jahren.

Unter den 130 Modellen unter drei Jahren schnitt die alte 7er-Reihe (Modell E38) als bestes deutsches Auto ab und landete im Vergleich zur internationalen Konkurrenz auf Platz 8. Das aktuelle 7er-Modell belegt im Vergleich zur deutschen Konkurrenz nur den 20. Platz und im Vergleich zur internationalen Konkurrenz sogar nur den 57. Platz unter den 130 bewerteten Modellen.


Im Juli 2001 rollte der letzte 7er der Modellreihe E38 vom Band - er schneidet in der Kundenzufriedenheit besser ab als der im folgende E65
(siehe auch News: der letzte 7er der Serie E38 läuft vom Band)

Aufgrund der signifikant unterschiedlichen Bewertungen der beiden 7er-Modelle, hat "auto, motor und sport" beide 7er-Modelle für sich in "Sonder-"Wertung genommen. Eine Vorgehensweise, die bei keinem anderen Auto erforderlich wurde. In der Gesamtbetrachtung landet die 7er-Reihe auf dem 9. Platz (int. 25. Platz).

Die Wertung "Luxusklasse" hätte die 7er-Reihe mit 157,8 Punkten für sich entschieden - wenn nur das Vorgängermodell (E38) angetreten wäre. In der Gesamtbetrachtung mit dem aktuellen Modell (122,0 Punkte) erreicht die Luxusklasse aus dem Hause BMW mit 144,6 Punkten nur den zweiten Platz hinter dem Audi A8. Mercedes erreicht mit der S-Klasse Platz 3.

"Alt schlägt neu"

Die schlechten Bewertungen der aktuellen 7er-Reihe zeigen, dass die Diskussion um Optik und Elektronikprobleme keine Phantom-Debatte war. Bei den Fahreigenschaften (+15,9 Punkte), Wiederverkaufswert (+3,5 Punkte) und Technik/Lenkung (+4,5 Punkte) gewinnt zwar das aktuelle 7er-Modell, in den wichtigen Bereichen Qualität/Verarbeitung (-20,8 Punkte), Zuverlässigkeit (-24,7 Punkte) und Optik (-8,9 Punkte) verliert der neue 7er jedoch deutlich im Vergleich zum Vorgänger. Alles zusammen büßt der neue Siebener 35,8 Punkte auf das Vorgängermodell ein.

In der Markenwertung wird BMW Vierter

Im Vergleich zur letzten Leserbefragung vor drei Jahren hat BMW in der Gesamtzufriedenheit einen Platz eingebüßt und landet auf dem vierten Platz hinter Lexus, Porsche und Honda. Als direkte Konkurrenten von BMW in der Luxusklasse landen Jaguar auf dem 15. und Mercedes auf dem 17. Platz.

Gewinner der Leserbefragung sind eindeutig die Japaner. Dies liegt nicht nur am Anschaffungspreis, der von den Lesern besser bewertet wird als bei den deutschen Modellen. Es ist vor allem auch die mangelnde Zuverlässigkeit der deutschen "High-Tech"-Autos, die immer wieder ihren Tribut an ausfallende Elektronik zollen müssen.

"auto, motor und sport" beklagt, dass noch nie so viele Mercedes-Modelle im Redaktionseinsatz liegen geblieben sind wie in den vergangenen 12 Monaten. In 18 Problemfällen war 13mal die Elektronik Schuld. Auch E65-Fahrer berichten im 7er-Forum häufig von Elektronik-Problemen. Da gehört die nicht abschaltbare Scheibenreinigungsanlage, die aufgrund der Anordnung im Scheibenwischer die Passanten am Straßenrand nass spritzt, noch zu den kleineren, aber bezeichnenden Schwierigkeiten.

Hier kann nur auf Besserung gehofft werden. Denn was nützt all' die Elektronik, wenn man deswegen mit häufigeren Ausfällen rechnen muss?

 

Das gesamte Ergebnis der Befragung kann in der aktuellen "autor, motor und sport" (Heft 18/2003) nachgelesen werden.

Was ist Ihre Meinung zu dieser Befragung? Schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Bericht!

 

Das könnte Sie auch interessieren:

externer Link Und ewig lächelt der Japaner. In diesem Bericht der 'Welt' wird das Ergebnis der Leserbefragung von 'auto, motor und sport' und 'Auto/Straßenverkehr' durch ein amerikanisches Marktforschungsinstitut bestätigt.



 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

Kommentare zur Meldung

 Kommentare zur Meldung: 15
Ihr Name:
 
Alle Kommentare im Forum ansehen
02.09.2003 08:57
ferri
Vergleich E38 vs E65 in AMS Heft 18, ist es wirklich so?

Hi,

Schaut mal was im Vergleich in der Auto Motor Und Sport Heft 18 E38 gegen E65 rausgekommen ist :
Entspricht der Vergleich wirklich der Realität?







Greetz
02.09.2003 09:33
Patrick
unglaublich!!!!!
kann ich mir schwer vorstellen
02.09.2003 10:45
MicDon Die Rubrik Optik ist totaler Schwachsinn - sind wir uns einig das Schönheit immer im Auge des Betrachters liegt und somit kein objektives Bewertungskriterium ist ?

Qualität und Verarbeitung
Definitiv viel schlechter als im E38 (allerdings ist mein Vergleichs E38 ein rundum Individual Fahrzeug)

Zuverlässigkeit
Bis jetzt 30'000 Kilometer seit Jahresanfang ohne das es gravierende Probleme gab
- Einmal hat es zwei Versuche zum Starten gebraucht
- Navi hat sich mal rebootet während der Fahrt
- Sprachsteuerung war zwei bis drei mal nicht ansprechbar - beleidigt

Gruss
Michael
02.09.2003 10:48
LK730 Und auf Platz eins liegen der E23 und der E32! Kleiner Scherz!

Gruß Lars
02.09.2003 13:02
Christian Einen zusammenfassenden Bericht über die ams-Umfrage gibt es in den 7er.com News:

Interner Link) Leserbefragung: Besitzer der "alten" 7er-Reihe sind zufriedener als E65-Fahrer

Wer den Bericht nicht kennt, sollte zukünftig öfter mal auf die Startseite von 7er.com schauen. Da finden sich von Zeit zu Zeit (hoffentlich) ganz interessante Artikel!

Gruß,
Chriss
02.09.2003 13:06
Elmar Hi !

Aus den News geht hervor, dass der E38 den 8. Platz belegt hat.
Ist ja nicht schlecht...

Nur:
Welche Autos kamen auf die Plätze 1 - 7 ???
Kann man das irgendwo in Erfahrung bringen ?

Danke,
Elmar
02.09.2003 13:18
Albatross
Plazierung

@elmar

1. Lexus IS 200
2. Mazda 6
3. Honda Accord
4. Skoda Superb
5. Toyota Celica
6. Honda Jazz
7. Nissan X-Trail
8. BMW 7er E38
9. Toyota Avensis
10. Toyota Yaris
11. Audi TT

Man fährt mit einem 7er schneller in die Werkstatt wenn er ein Zipperlein hat,
als mit einem Toyota. Meine Meinung.

Gruß Manni

[Bearbeitet am 2.9.2003 um 13:18 von Albatross]
02.09.2003 13:23
Elmar Hi Albatross !

Danke für die Information !

Hm, warum aber so viele "kleine" Autos vor dem E38 gereiht werden,
ist mir ein Rätsel.
Es ging ja nicht nur um die Zuverlässigkeit bei diesem Test, es geht
doch auch um Qualität, Verarbeitung, Haptik, Optik und nicht zuletzt
um "Freude am Fahren"

Mir solls recht sein, auch wenn der 7er beim Test als 257. abgeschnitten
hätte, würde ich weiterfahren...

Schönen Gruß,
Elmar
02.09.2003 13:32
Albatross Hi Elmar

Im 7er hast du Elektronic ohne Ende und der Anteil ist
in einem kleineren Wagen nicht so hoch .
Und wie gesagt, wenn's bei deinem zwickt fährst du
wahrscheinlich schneller in die Werkstatt,
damit es dem 7er wieder gut geht.
In dieser Peisklasse nimmt man kleine Fehler oder Defekte
nicht so schnell hin.

Gruß Manni
02.09.2003 13:41
Elmar Hi Manni !

Ich glaub, wir reden aneinander vorbei :zwink
Du bewertest nur die Zuverlässigkeit.
Ich würde aber auch gerne alle anderen Aspekte
sehen.
Nur wenige kaufen sich ein Auto, weil es in der Zuverlässig-
keitsstatistik auf Platz 1 ist...

Schönen Gruß,
Elmar
02.09.2003 13:53
Albatross Hi Elmar

Wahrscheinlich die hohen Unterhaltskosten
und die Anschaffung.


Gruß Manni
02.09.2003 18:15
JRAV Ich glaube, es geht um Kundenzufriedenheit, und ich denke mal,
daß die Kunden von solchen Schxxßautos nicht ganz so hohe Ansprüche
haben wie wir und deswegen umso zufriedener sind. Denn wenns einem
egal ist, ist man automatisch mit dem zufrieden, das man hat.

Von daher ist der E38 sehr, sehr respektabel plaziert, noch vor allen
anderen Luxuslimousinen.
02.09.2003 18:27
tezlav
So isses JRAV!!!

Die Kleinwagen-Kurzstrecken-mit-allem-zufrieden-zu-sein-Fahrer sollten an solchen Tests nicht teilnehmen dürfen. Was haben die schon für eine Ahnung mit welchem Unterschieds-Verhältnis so ein Schrott-Japaner zum 7er steht?!!??! Könnt mich über solche Erbsenzähler tierisch aufregen!
Für mich steht der 7er auf den 1. Platz, doch ebenso der M5 und der Alpina! hehe!!!


Gruß Jens
02.09.2003 18:41
Crazy Immerhin beruhigt mich dieser Satz

Zitat:
"auto, motor und sport" beklagt, dass noch nie so viele Mercedes-Modelle im Redaktionseinsatz liegen geblieben sind wie in den vergangenen 12 Monaten. In 18 Problemfällen war 13mal die Elektronik Schuld.
doch ungemein...

Wenn die Zeit reif ist, werde ich trotzdem irgendwann E65 fahren....vermutlich.....

Gruß Norbert
02.09.2003 18:57
Andrzej
Zitat:
Original geschrieben von tezlav
Was haben die schon für eine Ahnung mit welchem Unterschieds-Verhältnis so ein Schrott-Japaner zum 7er steht?!!??!

Gruß Jens
Hi Jens

So ein Lexus LS430 steht schon ziemlich gut,wenn nicht sogar besser

Gruss Andrzej
Alle Kommentare im Forum ansehen


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

BMW Connected Car Beta Days 2020

 

Serienstart des neuen BMW 4er Coupé im BMW Group Werk Dingolfing.

 

Die neue BMW M3 Limousine und das neue BMW M4 Coupé auf der Rennstrecke.

 

Die neue BMW Motorrad Active Cruise Control (ACC).

 

Interview mit Oliver Zipse, „Wir heben Nachhaltigkeit auf eine völlig neue Ebene"

 

Die „Grüne Hölle“ ist sein Paradies: Der neue MINI John Cooper Works GP.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.04.2020  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group