Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Bücher

BMW - Freude am Fahren. Drei Jahrzehnte BMW Werbung

von Bernd Tuchen
 
BMW Neuheiten
Der neue BMW M5 CS. Exklusiv: Erstes Sondermodell des BMW M5.
BMW M5 CS (F90, ab 2021)

 
Das Original - immer wieder neu: Der MINI 3-Türer, der MINI 5-Türer, das MINI Cabrio.
MINI Hatch, 5-Türer, Cabrio (Facelift 2021)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW G 310 R. Frischer Wind für den Dynamic Roadster.
BMW G 310 R (Lifting 2020)

 
Die neue BMW S 1000 R
BMW S 1000 R (ab 2021)

 
MINI Vision Urbanaut. Make it your space.
MINI Vision Urbanaut (2020)

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Werbung xDrive

12.01.2006
„Jumping Jack” zeigt, was xDrive kann
BMW informiert mit unkonventioneller Werbekampagne über Technikinnovationen

 

München. Mit unkonventioneller Werbung zum Thema Technikinnovationen startet BMW ins neue Jahr und untermauert damit die Kompetenz der Marke auf diesem Gebiet. Den Auftakt zu einer ganzen Reihe von BMW Innovationsthemen bildet die Werbekampagne rund um das intelligente Allradsystem xDrive. Ein Hampelmann ("Jumping Jack") steht darin im Mittelpunkt und erklärt mit Gestik und Mimik den Nutzen und die Funktion des High Tech Systems höchst unterhaltsam.

„Jumping Jack” zeigt, was xDrive kann: BMW informiert mit unkonventioneller Werbekampagne über Technikinnovationen.Foto: "Jumping Jack" zeigt, was xDrive kann: BMW informiert mit unkonventioneller Werbekampagne über Technikinnovationen.

 

In der Werbung für xDrive werden die Vorteile des Antriebs gegenüber anderen Allradsystemen einprägsam visualisiert - ein kleiner Hampelmann zeigt im TV-Spot mit seinen Armen und Beinen, was das BMW System so einzigartig macht: xDrive verteilt die Kraft individueller und schneller auf die vier angetriebenen Räder als jedes andere System. Bei Bedarf geschieht dies nicht nur unabhängig zwischen Vorder- und Hinterachse, sondern auch zwischen den einzelnen Rädern, je nachdem, wo die Kraft gerade benötigt wird. Das sichert maximale Traktion unter allen Fahrbedingungen und hält das Fahrzeug auch in kritischen Situationen stabil. Der Film schließt mit dynamischen Fahrszenen von BMW 3er Limousine und 3er Touring - beides sind Modelle, für die xDrive optional verfügbar ist.

Zu sehen ist der unterhaltsame Spot von Anfang Januar bis Mitte Februar auf reichweitenstarken TV-Sendern. Zusätzlich dazu werden umfangreiche Anzeigenstrecken in überregionalen Tageszeitungen und in Titeln wie Stern, Focus, Spiegel, Auto-Bild und Auto-Motor-Sport geschaltet. Der Hampelmann dient auch hier zunächst auf bis zu drei Seiten als Blickfänger. Analog zum TV- Spot lösen wieder Fotos von BMW 3er Limousine oder 3er Touring die Geschichte vom Hampelmann auf.

 

BMW 3er-Touring mit X-DriveFoto: BMW 3er-Touring mit X-Drive

 

In der Special Interest-Zeitschrift Ski-Magazin kommt erstmals ein neues Mediaformat für eine Anzeigenstrecke zum Einsatz: Die Geschichte des Hampelmanns wird hier als Daumenkino erzählt.

Abgerundet wird die Kampagne in Großstädten wie Hamburg, Berlin und München durch innovative Riesenposter (12 x 10 Meter), die den Hampelmann in Aktion zeigen.

Die Kampagne wird im Internet mit einem Special fortgeführt. Unter der Adresse www.erfinder-der-fahrfreude.de können sich Interessenten über die BMW Kompetenz- und Innovationsthemen weitergehend informieren - zahlreiche Filme, Grafiken und Texte vertiefen die Themen auf kreative und spielerische Weise.

Verantwortliche Kreativagentur für die Kampagne ist Jung von Matt/Alster in Hamburg. Die Riesenposter werden von der Mediaagentur Mediaplus in München realisiert. Das Internet Special betreut die Agentur Interone in München.

Quelle: BMW Presse-Information vom 12.01.06

 

Das könnte Sie auch interessieren:

interner Link Webclip Contest zur Einführung drei neuer MINI Modelle (News vom 11.10.2005)

interner Link xDrive - das BMW Allradsystem mit der Intelligenz zum Vorausdenken (19.04.2005)

interner Link Der neue BMW 3er Touring Meldung enthält Video(s) (News vom 19.04.2005)

interner Link Kampagne zur neuen 3er-Reihe (News vom 14.02.2005)

interner Link Innovative Werbe-Kampagne für den BMW 1er (News vom 12.05.2004)


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

Kommentare zur Meldung

 Kommentare zur Meldung: 6
Ihr Name:
 
Alle Kommentare im Forum ansehen
21.02.2006 02:02
Christian
„Jumping Jack” zeigt, was xDrive kann

Inzwischen gibt es den aus der TV und Zeitungswerbung bekannten Jumping Jack auch im XXL-Format: BMW wirbt für Allradsystem xDrive mit 12 Meter hohen 3D-Riesenhampelmännern in Großstädten.

Folgendes BMW-Foto zeigt die Werbung in Stuttgart:

Interner Link) 

Gruß,
Chriss
21.02.2006 07:33
stevenB12 Die Werbung ist die Größe wert, finde ich nämlich richtig genial.


Gruß
21.02.2006 14:33
Christian Ja, ich finde die Werbung auch sehr gelungen - einfach (und damit wohl auch günstig), verständlich und wirkungsvoll

Aber eines wundert mich: dieses starre Allrad-System (alle 4 Räder werden stets gleichmäßig angetrieben), das der Jumping Jack zunächst zeigt, gibt es doch eigentlich bei keinem Hersteller mehr, oder? Die Möglichkeit alle Räder je nach Bedarf anzusprechen bieten doch z. B. Mercedes und Audi auch schon lange, oder? Wo ist denn da nun der Vorteil beim BMW X-Drive?

Gruß,
Chriss

PS: wer sich für die Technik des xDrive-Systems von BMW interessiert findet folgend weitere Infos: Interner Link) xDrive - das BMW Allradsystem mit der Intelligenz zum Vorausdenken
21.02.2006 14:49
ferri Hi,

ich denke es geht nicht um den Vorteil gegenüber den anderen Hersteller, sondern
eher um die Publikation des XDrive und dass anhand der Werbung alle an dieses
System denken. Mir gefiel auch die Werbung mit den Kinder, die Schneebälle
auf den 3er werfen und nicht treffen, weil der 3er ausweichen kann



Greetz
21.02.2006 15:27
Christian
Zitat:
Zitat von ferri
ich denke es geht nicht um den Vorteil gegenüber den anderen Hersteller, sondern eher um die Publikation des XDrive und dass anhand der Werbung alle an dieses System denken.
Ja, BMW versteht es sehr geschickt ein System als neu und toll anzupreisen, dass es im Prinzip bereits bei allen Herstellern gibt. Wenn man heute Passanten auf der Straße nach "Allrad" befragen würde, würde die Mehrheit wohl BMW nennen.

Gut gemacht

Gruß,
Chriss
21.02.2006 16:05
IMANUEL
Zitat:
Ja, BMW versteht es sehr geschickt
ein System als neu und toll anzupreisen,
dass es im Prinzip bereits bei allen Herstellern gibt.
Ja und nein.
Allrad gibt es ueberall, aber eben nicht in der Art,
dass das Drehmoment fuer jedes Rad individuell
geregelt werden kann.
Von wenigen Exoten und Nutzfahrzeugen abgesehen
ist zwischen je 2 Raedern ein Ausgleichsgetriebe (Differntial)
damit man ueberhaupt kleine Kurvenradien fahren kann.
Dazu gab es mechanische Sperrmoeglichkeiten via federbelasteten
Kupplungspaketen und Visvosekupplungen, um verschiedene
Drehmomente an verschiedenen Raedern zuzulassen.
Eine andere Besonderheit ist das Torsen-Differential,
das aus dem Traktorenbau kommt.

Und jetzt fuehrt BMW eben dieses elektronisch gesteuerte
Stirnraddifferential ein, das nicht erst auf das reagiert, was
an den Raedern bereits passsiert ist, sondern an Hand von
Sensoren in Verbindung mit der Motorelektronik und der
Differentialelektronik und der Bremsenelektronik ein
einzelnes Rad zBsp am Durchdrehen hindern kann.

Und das ist absolut neu und so noch nie da gewesen.
( Im Automobilserienbau ! )

Das ist so aehnlich wie mit ABS.
Hydraulische Bremsen gab es schon lange,
aber dass die Bremskraft direkt beim Bremsen
fuer jedes einzelne Rad separat geregelt
werden kann, gab es vor der Einfuehrung
des ABS auch noch nicht.

Einerseits ist das gut, weil es das Fahren sicherer macht,
anderseits gibt es dann halt nur noch mehr Sachen am Auto
die kaputt gehen koennen und die Halter jede Menge Geld
kosten wird.

Diese Art der Werbung geht mir als Technikfan auf den Zeiger,
weil sie eben rein garnix zur Funktiosweise der Technik selbst
erklaert und die Menschen im Prinzip 'dumm' laesst.
Die meisten Menschen wuerden damit bestimmt auch nichts
anfangen koennen, weil es sie nicht interessiert, sie es
nicht verstehen wollen oder verstehen koennen.
( Hauptsache die Kiste faehrt irgendwie )


Gruss Manu
Alle Kommentare im Forum ansehen


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

Webclip Contest zur Einführung drei neuer MINI Modelle

 

xDrive - das BMW Allradsystem mit der Intelligenz zum Vorausdenken

 

Der neue BMW 3er Touring

 

Kampagne zur neuen 3er-Reihe

 

Innovative Werbe-Kampagne für den BMW 1er

 
 
Aktuelle News

Mit der Kraft des Wassers: BMW Group produziert Elektromodelle mit regionalem Grünstrom

 

Allianz für sicheren und unternehmensübergreifenden Datenaustausch in der Fahrzeugindustrie nimmt Fahrt auf

 

Drei-Länder-Tour im Norden Europas: Mit dem MINI Cooper S Countryman ALL4 unterwegs am Polarkreis.

 

Blech-Sprech aus dem Vierzylinder

 

BMW i Andretti Motorsport nach enttäuschendem zweitem Rennen ohne Punkte in Diriyah.

 

BMW i Andretti Motorsport zum Saisonauftakt der Formel E in Diriyah ohne Punkte.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.04.2020  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group