Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
offizielles Plakat Genfer Salon 2009
 Neuheiten A-Z
 BMW in Genf
 Genf: 7er-Premieren
 MINI in Genf
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Die neuen BMW R nineT Modelle. Modellüberarbeitung 2020.
BMW R nineT Modelle (2021)

 
Die neue BMW R 1250 RT. Modellüberarbeitung 2020.
BMW R 1250 RT (ab 2021)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW G 310 GS.
BMW G 310 GS (ab 2020)

 
Die neue BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (Modellüberabeitung).
BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (ab 2020).

 
Das neue BMW 4er Cabrio
BMW 4er Cabrio (G23), ab 2021

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Messe

03.03.2009
Genfer Autosalon 2009: BMW Pressekonferenz
 

Dr. Norbert Reithofer
Vorsitzender des Vorstands der BMW AG

Dr. Klaus Draeger
Mitglied des Vorstands der BMW AG, Entwicklung

Ian Robertson
Mitglied des Vorstands der BMW AG, Vertrieb und Marketing

BMW Group Pressekonferenz
79. Internationaler Auto-Salon Genf
Genf, 3. März 2009

- Es gilt das gesprochene Wort -

 

Dr. Norbert Reithofer, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG

Meine Damen und Herren,

bonjour und herzlich willkommen bei BMW! Hier in Genf hat BMW Geschichte geschrieben. Vor genau zwei Jahren haben wir hier zum ersten Mal Efficient Dynamics präsentiert. Ich habe Ihnen damals versprochen: Wir verbinden „Freude am Fahren“ mit immer weniger Kraftstoff-Verbrauch.

Auto-Salon Genf 2009. Pressekonferenz BMW Group. Dr. Norbert Reithofer, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG

Auto-Salon Genf 2009. Pressekonferenz BMW Group. Dr. Norbert Reithofer, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG

 

Genau deshalb können wir unseren Kunden auch heute schon Premium Selection Gebrauchtfahrzeuge mit dieser fortschrittlichen Spritspar-Technologie anbieten.
Es steht fest:

Erstens: Die BMW Group baut die effizientesten Premiumautomobile weltweit. Der Kunde spart bei uns im Schnitt einen Liter Kraftstoff pro 100 km gegenüber unseren Wettbewerbern.

Zweitens: Kein anderer Hersteller hat die CO2-Emissionen seiner Flotte stärker reduziert als die BMW Group. Der Verbrauch unserer Flotte in der EU ist zwischen 1995 und 2008 um mehr als 25 Prozent gesunken. Wir haben Wort gehalten und die ACEA Selbstverpflichtung erfüllt. Jetzt werden wir ebenso unseren Beitrag zu den CO2-Zielen der EU für 2012 und 2015 leisten.

Drittens: Die Flotte der BMW Group in der EU emittiert mit einem Durchschnitt von 156 Gramm pro Kilometer deutlich weniger CO2 als die Flotte der anderen Premiumhersteller.

Viertens: Jedes neue BMW und MINI Modell kommt mit Efficient Dynamics auf den Markt. Wir schreiben unsere Geschichte fort.

Was gerade von der Decke herunter schwebt, sind nicht etwa Auto-Kennzeichen. Es sind Zeichen für das, was wir erreicht haben. Jedes dieser Schilder steht für ein BMW oder MINI Modell, das bereits heute die Abgasnorm EU5 erfüllt, das heute sogar schon EU6 Standard aufweist oder das maximal 140 Gramm CO2/km emittiert.

Das bedeutet: Fast unsere gesamte Modellpalette fällt bereits darunter.

Allein bei der BMW 1er Reihe können die Kunden zwischen 19 Modellen mit der Einstufung EU5 wählen. Darunter ist auch das „World Green Car of the Year” – der BMW 118d.

Heute präsentieren wir Ihnen einen BMW, der noch „grüner“ ist. Denn: Premium bedeutet nachhaltig.

Hier ist das neue Einstiegsmodell mit Dieselantrieb der Marke BMW – der 116d!

Auto-Salon Genf 2009. Pressekonferenz BMW Group. Dr. Norbert Reithofer, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG

Auto-Salon Genf 2009. Pressekonferenz BMW Group. Dr. Norbert Reithofer, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG

 

Der BMW 116d hat aktuell den geringsten Verbrauch und die geringsten Emissionen im BMW Fahrzeugprogramm. Das bedeutet, 4,4 Liter je 100 km Durchschnittsverbrauch im EU-Testzyklus bzw. 118 Gramm CO2. Er ist seit ein paar Tagen auf dem Markt.

Neben der Effizienz ist und bleibt das Design eines der wichtigsten Kaufkriterien. Beides erwarten die Kunden von uns. Ich freue mich sehr, Ihnen hier auf unserem Stand die Europa-Premiere des neuen BMW Z4 präsentieren zu können.

Im Design geben wir bei BMW immer wieder neue wegweisende Impulse. Der neue Z4 ist ein perfektes Beispiel dafür. Und ich kann Ihnen versprechen: Wir werden auch in den nächsten Jahren weiter Trends im Design setzen.

Der neue Z4 ist der erste BMW Roadster mit einem zweiteiligen, versenkbaren Hardtop. Sie benötigen nur 20 Sekunden, um das Dach per Knopfdruck zu öffnen oder zu schließen. Der Frühling kommt gewiss – und damit die Cabrio-Saison. Ich kann Ihnen nur empfehlen: Lassen Sie sich über BMW ConnectedDrive eine perfekte Route für Ihren Cabrio-Ausflug zusammenstellen.

Fahrzeuge wie der neue Z4 und der BMW 116d zeigen ebenso wie unsere Entwicklungs-strategie Efficient Dynamics: Bei BMW gestalten wir Mobilität für unsere Kunden immer wieder neu. Mein Kollege Klaus Draeger stellt Ihnen das jüngste unserer innovativen Fahrzeugkonzepte von BMW vor. Hier ist die Weltpremiere des BMW Concept 5 Series Gran Turismo!

 

Dr. Klaus Draeger, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Entwicklung

Meine Damen und Herren,

BMW hat immer wieder neue Segmente begründet und erfolgreich Nischen besetzt. Bei uns stehen der Kunde und seine Bedürfnisse im Mittelpunkt. Deshalb wollen wir die Kunden immer wieder neu überzeugen, indem wir ihnen noch bessere und intelligentere Lösungen bieten.

Auto-Salon Genf 2009. Pressekonferenz BMW Group. Dr. Klaus Draeger, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Entwicklung

Auto-Salon Genf 2009. Pressekonferenz BMW Group. Dr. Klaus Draeger, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Entwicklung

 

Mit dem BMW 5er Gran Turismo definiert BMW erneut ein völlig neues Segment am Automobilmarkt. Dieses Concept-Car ist die seriennahe Umsetzung des Progressive Activity Sedan, den wir Ihnen heute als Weltpremiere vorstellen.

Mit dem Gran Turismo erweitern wir die BMW 5er Reihe um ein zusätzliches Fahrzeugkonzept. Es kombiniert die Eigenschaften einer repräsentativen Limousine, die Funktionalität und das Raumangebot eines SAV und Elemente eines traditionellen Gran Turismo.

Ein vergleichbares, derart vielseitiges Fahrzeug finden Sie nirgendwo am Markt. Das ist Premium von seiner innovativsten Seite.

Was sind die Highlights?

Schauen wir zunächst in den Innenraum: Er ist nicht nur sehr luxuriös, sondern auch extrem variabel nutzbar. Er bietet erstklassigen Sitzkomfort bei leicht erhöhter Sitzposition. Die Rücksitze lassen sich individuell anordnen. Die Passagiere im Fond erhalten Beinfreiheit wie sonst nur im BMW 7er und Kopffreiheit wie in einem großen SAV. Im späteren Serienfahrzeug wird neben den Einzelsitzen auch eine Sitzbank für drei Personen angeboten. Der Kofferraum ist – wie bei einer Limousine – abgetrennt und besitzt eine zweigeteilte Heckklappe. Bei umgeklappten Fondsitzen ergibt sich ein Ladevolumen von 1.650 Litern.

Im äußeren Erscheinungsbild fallen vor allem zwei Dinge ins Auge: die coupéhafte Silhouette mit den vier rahmenlosen Tür-Fenstern und das große Panoramadach.

Zusammengefasst sind aus meiner Sicht drei Elemente wesentlich:

  • der Raumkomfort und die leicht erhöhte Sitzposition
  • die unerwartete Funktionalität
  • das besondere Design.

Der 5er Gran Turismo – das ist ganz klar – ist zu 100 Prozent ein BMW. Dass der BMW 5er Gran Turismo mit Efficient Dynamics Maßnahmen ausgestattet ist, versteht sich von selbst.

Wen wollen wir mit diesem Fahrzeug ansprechen? Kurz gesagt: Menschen, die komfortabel reisen wollen. Menschen, die ein modernes Auto suchen, das sich im Alltag ihren Bedürfnissen anpasst und nicht umgekehrt.

Dies ist noch ein sehr seriennahes Concept-Car. Das Serienmodell mit wahlweise 4 oder 5 Sitzen kommt in Europa bereits im November in den Handel.

Innovationen sind für uns der Schlüssel für eine erfolgreiche Zukunft. Das gilt für innovative Fahrzeugkonzepte wie den BMW 5er Gran Turismo genau wie für neue Antriebsformen, die wir im Rahmen von Efficient Dynamics entwickeln. Dazu zählt auch der Elektroantrieb. Auch hier bieten wir überzeugende Lösungen. Das beweisen Ihnen nun Dr. Reithofer und Ian Robertson.

 

Dr. Norbert Reithofer, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG

Fahrspaß ganz ohne Emissionen – das ist keine ferne Vision mehr. Hier ist der erste MINI mit reinem Elektroantrieb!

500 Kunden testen gerade den MINI E in L.A. und New York im realen Alltag. Auch in hier in Europa wird der MINI E bald im Straßenbild großer Metropolen auftauchen. Damit bietet die BMW Group aktuell die größte Flotte an Elektrofahrzeugen. Und auch technisch sind wir ganz vorn – in Bezug auf die Lithium-Ionen Batterie, die Reichweite und die Leistungskraft des MINI E mit 204 PS. Ian, how far can the MINI E be driven before it needs to have a pit stop?

 

Ian Robertson, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Vertrieb und Marketing

Up to 250 kilometres. This means, you could travel from this place to Basel, Lucerne or to Turin or go for a round trip around Lake Geneva.

 

Dr. Norbert Reithofer, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG

Ok Ian, then nothing is standing in your way for your drive to the MINI stand next door. Dort beginnt gleich die MINI Pressekonferenz. Viel Spaß bei MINI und vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Quelle: BMW Presse-Mitteilung vom 03.03.2009

 

Das könnte Sie auch interessieren:

interner Link BMW auf dem Genfer Autosalon 2009 (News vom 13.02.2009)

interner Link MINI auf dem Genfer Autosalon 2009 (News vom 27.02.2009)


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

MINI auf dem 79. Internationalen Automobilsalon Genf 2009

 

BMW auf dem 79. Internationalen Automobilsalon Genf 2009.

 
 
Aktuelle News

BMW und Kith legen exklusive Edition des neuen BMW M4 Competition Coupé auf.

 

BMW Group und Daimler Mobility richten moovel Group auf das B2C-Geschäft aus.

 

Die neuen BMW R nineT Modelle. Modellüberarbeitung 2020.

 

Die neuen BMW R nineT Modelle. Technische Neuerungen.

 

Die neuen BMW R nineT Modelle: Neue Sonderausstattungen.

 

Die neuen BMW R nineT Modelle. Farben und Ausstattungsvarianten.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.04.2020  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group