Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Essen Motor Show '18
Essen Motor Show 2018
 AC Schnitzer
 BMW Group
 Fotos + Infos
 Rückblick / Fotos
 im Kontext


 
 Motorsport News  

Kategorie: FormelE

14.03.2019
Drei Dinge, die wir gelernt haben – Hong Kong E-Prix.
 

Das Team von BMW i Andretti Motorsport bestreitet seine erste Saison in der ABB FIA Formula E Championship. An jedem Rennwochenende sammeln die Ingenieure neue Erkenntnisse, die sie in die Weiterentwicklung des BMW iFE.18 und die Vorbereitung auf die kommenden Rennen einfließen lassen. In unserer Serie „Drei Dinge, die wir gelernt haben“ präsentieren wir nach den Rennen regelmäßig drei dieser Erkenntnisse für BMW i Andretti Motorsport. Diesmal: der Hong Kong E-Prix (CHN).

ABB FIA Formula E Championship, Hongkong. 10.03.2019, Hong Kong E-Prix, BMW i8 Coupe Safety car.

1. Wetter beraubt den Antrieb des BMW iFE.18 seiner Stärken.

Regenschauer haben den Hong Kong E-Prix zu einem turbulenten und unberechenbaren Rennen werden lassen. Unterschiedliche Streckenbedingungen in den vier Qualifying-Gruppen, ein Rennen mit einer Roten Flagge und mehreren Einsätzen für das BMW i8 Coupé Safety Car: Bei diesen Verhältnissen kam die Energieeffizienz, eine der Stärken des BMW i Antriebsstrangs, in Hongkong nicht zum Tragen. Kein Team musste im Rennen Energie sparen. Deshalb spielten Effizienzunterschiede der unterschiedlichen Antriebe eine deutlich geringere Rolle als bei den vorangegangenen Veranstaltungen.

2. Gute Startplätze in Hongkong besonders wichtig.

Der Kurs im Hafen von Hongkong zählt zu den engsten im Formel-E-Rennkalender. Entsprechend riskant sind dort Überholmanöver. Ohne eine Berührung mit dem Gegner war es im Rennen am Sonntag kaum möglich, im direkten Zweikampf Plätze gutzumachen. Das erlebten sowohl Alexander Sims (GBR) als auch António Félix da Costa (POR), nachdem sie von den Plätzen 13 und 20 gestartet waren. Der Hong Kong E-Prix lieferte den erneuten Beleg dafür, wie wichtig ein guter Startplatz in der Formel E ist.

Hong Kong E-Prix, Alexander Sims (GBR) im BMW iFE.18 #27.
Hong Kong (CHN), 10.03.2019. ABB FIA Formula E Championship, Hong Kong E-Prix, Alexander Sims (GBR) im BMW iFE.18 #27.

3. Keine Attacken trotz ATTACK MODE.

Der ATTACK MODE, der eigentlich als taktisches Mittel gedacht ist, das für Überholmanöver und damit mehr Rennaction sorgen soll, verfehlt seine Wirkung, sobald es in einem Rennen Safety-Car-Phasen gibt. In Hongkong haben nahezu alle Fahrer den Moment am Ende der Safety-Car-Phase genutzt, um die Aktivierungszone für den ATTACK MODE zu überfahren. Ein logischer Schritt, da das Überfahren in diesem Fall keine wertvolle Zeit kostet – im Gegensatz zu einem Überfahren bei Rennspeed. Das Problem ist jedoch, dass in den folgenden vier Minuten – so lange ist der ATTACK MODE aktiv – nach wie vor nahezu alle Fahrer die gleiche Leistung zur Verfügung haben. Diese ist zwar erhöht, doch da es zwischen den Kontrahenten keine Unterschiede gibt, hat auch niemand einen Vorteil. Somit gibt es keine Möglichkeit, den ATTACK MODE strategisch einzusetzen.

Quelle: BMW Presse Mitteilung vom 14.03.2019


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Jetzt mitspielen: Formel 1 und DTM Tipp-Spiel
 
 Tipp-Abgabe
 
 Tipp-Abgabe
 
 
News im Kontext

Turbulentes Rennen unter schwierigen Bedingungen: Félix da Costa punktet im Regen von Hongkong.

 
 
Aktuelle News

Die neue BMW 3er Limousine in der Langversion.

 

60 YEARS: 60 STORIES. Eine emotionale Social-Media-Kampagne zum 60. Geburtstag von MINI.

 

Der neue MINI Clubman (Facelift 2019).

 

The Revival Birdcage: Revival Cycles präsentiert einzigartiges Custom Bike.

 

DTM: CATL wird neuer Premium Partner von BMW M Motorsport.

 

DTM: Wittmann zu Besuch beim neuen BMW M Motorsport Premium Partner Schaeffler.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 08.04.2019  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group