Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW R nineT (2021)
Die neuen BMW R nineT Modelle. Modellüberarbeitung 2020.
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Motorrad News
 

Premiere in Portimão: Fabio Quartararo gewinnt zum ersten Mal den BMW M Award in der MotoGP™.
 

Die neue BMW S 1000 R
 

Die neue BMW S 1000 R: Antrieb.
 

Die neue BMW S 1000 R: Fahrwerk.
 

Die neue BMW S 1000 R: Elektrik und Elektronik.
 

Die neue BMW S 1000 R: Design und Farbkonzept.
 
BMW Neuheiten
Die neue BMW S 1000 R
BMW S 1000 R (ab 2021)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW G 310 R. Frischer Wind für den Dynamic Roadster.
BMW G 310 R (Lifting 2020)

 
MINI Vision Urbanaut. Make it your space.
MINI Vision Urbanaut (2020)

 
BMW Motorrad Definition CE 04. Die neue Form urbaner Zweiradmobilität.
BMW Motorrad Definition CE 04 (2020)

 
Der neue BMW iX. Galerie und Kurzvorstellung.
BMW iX (ab 2021)

 


 
Service »  

Jüngste Motorrad-Neuvorstellungen auf 7-forum.com:

Die neue BMW S 1000 R
BMW S 1000 R (ab 2021)
 Artikel enthält ein Video
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW G 310 R. Frischer Wind für den Dynamic Roadster.
BMW G 310 R (Lifting 2020)
BMW Motorrad Definition CE 04. Die neue Form urbaner Zweiradmobilität.
BMW Motorrad Definition CE 04 (2020)
 Artikel enthält ein Video
Die neuen BMW R nineT Modelle. Modellüberarbeitung 2020.
BMW R nineT Modelle (2021)
 Artikel enthält ein Video
Die neue BMW R 1250 RT. Modellüberarbeitung 2020.
BMW R 1250 RT (ab 2021)

 
 Hersteller-News  

Kategorie: Motorrad

22.10.2020
Die neuen BMW R nineT Modelle. Technische Neuerungen.
 

Charakterstarker Boxermotor nach EU-5-Vorschriften mit neuen Zylinderköpfen, noch mehr Drehmoment im mittleren Drehzahlbereich und verfeinertem Design.

BMW R nineT Modelle.
BMW R nineT Modelle.

Wie kein anderes Motorradtriebwerk begeistert der luftgekühlte BMW Motorrad Boxermotor mit unverwechselbarem, urwüchsigem Design, bulligem Drehmoment und kernigem, einzigartigem Sound. Für den Einsatz in den neuen R nineT Modellen erfuhr der legendäre Boxer jetzt technischen als auch optischen Feinschliff und ist nun auf die Vorschriften der Schadstoffklasse und Geräuschvorschrift EU-5 ausgelegt.

Wie bisher besitzt der luft-/ölgekühlte Boxermotor 101 mm Bohrung, 73 mm Hub und 1.170 cm3 Hubraum. Seine Spitzenleistung beträgt jetzt 80 kW (109 PS) bei 7.250 min–1 (vorher 81 kW (110 PS) bei 7.750 min–1), das maximale Drehmoment liegt nach wie vor bei 116 Nm bei 6 000 min–1. Im Zuge der technischen Weiterentwicklung erhielt der Motor neu gestaltete Zylinderköpfe. Äußerlich ist die Veränderung am Kühlrippenübergang zu erkennen, der jetzt harmonischer zu den inneren Kühlrippen verläuft. Ebenfalls neu gestaltete wurde der Eingang für das Turbulenzsystem, das Design der Drosselklappenteile und der Zylinderkopfhauben, das den Boxer nun noch aufgeräumter und gefälliger erscheinen lässt.

BMW R nineT Urban G/S. Edition 40 Years GS.

Im Innern der Zylinderköpfe kommt ein neues Turbulenzsystem zum Einsatz, das durch einen Drall des Gemischs für eine noch bessere und sauberere Verbrennung sorgt. Hierdurch konnten der Leistungs- und Drehmomentverlauf geglättet und homogener gestaltet werden, was einen positiven Effekt auf die Fahrbarkeit und die Fahrleistungen hat. Insbesondere in dem für den Landstraßenbetrieb relevanten Bereich zwischen 4 000 und 6 000 U/min liegen Leistung und Drehmoment über dem Niveau des Vorgängers, wodurch spürbar bessere Durchzugswerte realisiert werden.

ABS Pro inklusive DBC (Dynamic Brake Control) für noch mehr Sicherheit beim Bremsen sowie neues Federbein mit wegabhängiger Dämpfung (WAD) serienmäßig.

Schon im Serienzustand verfügen die neuen R nineT Modelle jetzt über ABS Pro in Verbindung mit DBC (Dynamic Brake Control). Dank ABS Pro bleibt das Motorrad selbst bei Bremsmanövern in Schräglage beherrschbar. Der Dynamische Bremsasssistent DBC (Dynamic Brake Control) bietet zusätzliche Sicherheit beim Bremsen auch in schwierigen Situationen durch Vermeidung einer unbeabsichtigten Gasbetätigung. Durch einen Eingriff in die Motorsteuerung wird das Antriebsmoment während des Bremsens reduziert und die Bremsleistung am Hinterrad wird voll ausgeschöpft. Dadurch bleibt das Motorrad stabil und der Bremsweg wird verkürzt. Ebenfalls neu zum Serienumfang der R nineT Modelle zählt ein neues Federbein, das nun über eine wegabhängige Dämpfung (WAD) verfügt. Dank dieses innovativen Dämpfungssystems fahren sich die R nineT Modelle jetzt noch ausgewogener und komfortabler. Darüberhinaus erlaubt jetzt ein gut zugängliches Handrad die bequeme Einstellung der Federvorspannung am Federbein.

BMW R nineT Scrambler.
BMW R nineT Scrambler.

Fahrmodi „Rain“ und „Road“ serienmäßig.

Bereits serienmäßig verfügen die neuen R nineT Modelle über die Fahrmodi „Rain“ und „Road“. Im „Rain“-Modus sorgt eine sanfte Gasannahme in Kombination mit einer empfindlichen Regelung der ASC (Automatic Stability Control) für erhöhte Sicherheit beim Beschleunigen bei schlüpfrigen Fahrbahnverhältnissen wie etwa Nässe. Im Fahrmodus „Road“ erfolgt die Gasannahme ausgewogen und die Regelung der ASC ist auf trockene und damit griffige Fahrbahnverhältnisse ausgelegt.

Klassisch gezeichnetes Rundinstrument mit neuem Ziffernblatt. Scheinwerfer und weiße Blinkleuchten in LED-Technik sowie USB-Ladesteckdose serienmäßig.

Stimmig in die klassischen Auftritte der neuen R nineT Modelle fügt sich das neu gestaltete Rundinstrument mit analoger Tachometeranzeige und integrierten, in nicht leuchtendem Zustand „unsichtbaren“ Kontrollleuchten ein. Untergebracht in einem wertigen Metallgehäuse und mit dem BMW Logo versehen, folgt es in seiner schlichten Funktionalität ganz der Reduzierung aufs Wesentliche – und damit dem klassischen Ansatz der R nineT Modelle. Dem Wunsch nach möglichst großen Freiheitsgraden beim Customizing trägt das Rundinstrument mit der Kommunikation über LIN-Bus sowie einer Trennung von Steuerungs- und Anzeigeeinheit Rechnung.

BMW R nineT. Neu gestaltete Rundinstrumente.
BMW R nineT. Neu gestaltete Rundinstrumente.

Ebenfalls serienmäßig verfügen die neuen R nineT Modelle jetzt über einen Scheinwerfer sowie weiße Blinkleuchten in LED-Technik. Einmal mehr zeigt BMW Motorrad mit dem Voll-LED-Scheinwerfer inklusive Tagfahrlicht (sofern zulässig; alternativ Positionslicht), dass sich modernste LED-Beleuchtungstechnik auch hervorragend für die Umsetzung in klassischen Scheinwerferformen eignet. Ergänzt wird der erweiterte Serienumfang der neuen R nineT Modelle von einer USB-Ladesteckdose.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 22.10.2020


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Ein Unikat aus der BMW Individual Manufaktur für das Luxus-Resort Ellerman House in Kapstadt: BMW 745 Le.

 

„Auto Trophy“ 2020: BMW gewinnt in sechs Kategorien.

 

Weihnachten dieses Jahr etwas früher: Das BMW Group Werk München spendet Fahrzeug an gemeinnützigen Verein

 

Stinkbomben-Anschlag effektiv bekämpfen: So bleibt es ein harmloser Schülerstreich

 

Nachhaltige Mobilität von morgen: Landshuter Innovationskraft im BMW i Hydrogen NEXT

 

BMW Group und NewMotion kooperieren bei komfortablen und intelligenten Ladelösungen

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.04.2020  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group