Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW S 1000 R
Die neue BMW S 1000 R.
 Detail-Infos
 Vorgänger
 im Kontext
>
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Motorrad News
 

Premiere in Portimão: Fabio Quartararo gewinnt zum ersten Mal den BMW M Award in der MotoGP™.
 

Die neue BMW S 1000 R
 

Die neue BMW S 1000 R: Antrieb.
 

Die neue BMW S 1000 R: Fahrwerk.
 

Die neue BMW S 1000 R: Elektrik und Elektronik.
 

Die neue BMW S 1000 R: Design und Farbkonzept.
 
BMW Neuheiten
Die neue BMW S 1000 R
BMW S 1000 R (ab 2021)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW G 310 R. Frischer Wind für den Dynamic Roadster.
BMW G 310 R (Lifting 2020)

 
MINI Vision Urbanaut. Make it your space.
MINI Vision Urbanaut (2020)

 
BMW Motorrad Definition CE 04. Die neue Form urbaner Zweiradmobilität.
BMW Motorrad Definition CE 04 (2020)

 
Der neue BMW iX. Galerie und Kurzvorstellung.
BMW iX (ab 2021)

 


 
Service »  

Jüngste Motorrad-Neuvorstellungen auf 7-forum.com:

Die neue BMW S 1000 R
BMW S 1000 R (ab 2021)
 Artikel enthält ein Video
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW G 310 R. Frischer Wind für den Dynamic Roadster.
BMW G 310 R (Lifting 2020)
BMW Motorrad Definition CE 04. Die neue Form urbaner Zweiradmobilität.
BMW Motorrad Definition CE 04 (2020)
 Artikel enthält ein Video
Die neuen BMW R nineT Modelle. Modellüberarbeitung 2020.
BMW R nineT Modelle (2021)
 Artikel enthält ein Video
Die neue BMW R 1250 RT. Modellüberarbeitung 2020.
BMW R 1250 RT (ab 2021)

 
 Hersteller-News  

Kategorie: Motorrad

19.11.2020
Die neue BMW S 1000 R: Elektrik und Elektronik.
 

„Das 6,5-Zoll große TFT-Display bietet eine Darstellungs- und Informationsqualität, die in diesem Segment ihresgleichen sucht. Die Ablesbarkeit und Bedienung sind von bisher nicht gekannter Güte und das Angebot an abrufbaren Informationen lässt keine Wünsche offen." Anton Dötterbeck, Projektverantwortlicher Elektrik Motorrad

BMW S 1000 R, Detail: Scheinwerfer

Neuer LED-Scheinwerfer und leistungsfähige LED­ Leuchteinheiten serienmäßig. Headlight Pro mit adaptivem Kurvenlicht und ikonischem Lichtleiter mit Tagfahrlichtfunktion als Sonderausstattung ab Werk.

Die Leuchteinheiten der neuen S 1 000 R basieren auf modernster LED-Technik. Dazu zählt der neue, markante LED-Hauptschein­ werfer mit optimiertem Abblend- und Fernlicht. Auch die Blink­ beziehungsweise Rückleuchten bauen auf LED-Techni k. Die hinteren Blinkleuchten sind von der S 1000 RR übernommen und verfügen über eine integrierte Rück-/Bremsleuchtenfunktion. Die vorderen Blinkleuchten sind „versteckt" an der Gabel angebracht.

Noch mehr Sicherheit bei Fahrten in der Nacht bietet das Adaptive Kurvenlicht als Bestandteil von Headlight Pro als Sonderausstattung ab Werk. Hierbei werden zusätzliche LED-Module additiv hinzugeschaltet. Der Fahrer profitiert von einer noch besseren Ausleuchtung der Fahrbahn in Kurven und fährt somit nachts noch sicherer.

Das Adaptive Kurvenlicht funktioniert über die schräglagenab­ hängige Zuschaltung von zusätzlichen und mit eigenen Reflektoren ausgestatteten LED-Elementen im Hauptschei nwerfer. Es schaltet sich ab einer Schräglage von mehr als 7° und einer Geschwindigkeit von mehr als 10 km/h zu. Die zusätzliche Leuchtwirkung ist bis zu einer Schräglage von 25° optimal erlebbar.

Als weiterer Bestandteil der Sonderausstattung Headlight Pro übernimmt ein zusätzlicher sichelförmiger LED-Lichtleiter die Funktion des LED-Tagfahrlichts und sorgt zusammen mit einem hinterleuchteten „R" gleichzeitig für das charakteristische Konterfei und den hohen Wiedererkennungswert eines BMW Motorrad Dynamic Roadsters.

Neue Instrumentenkombination in Form eines großen, perfekt ablesbaren 6,5-Zoll-TFT-Displays mit unerreichter Informationsvielfalt und Ablesbarkeit.

BMW S 1000 R, in M Motorsport Lackierung in der Grundfarbe Lightwhite uni.

Die neue S 1000 R übernimmt das 6,5-Zoll-TFT-Display, wie es auch in der S 1000 RR zum Einsatz kommt. In der Instrumenten­ kombination der neuen S 1000 R mit verschiedenen Screen­ Darstellungen kann der Fahrer die Darstellung seinen Bedürfnissen entsprechend wählen. Die neue Instrumentenkombination wurde auf der bestehenden Plattform der S 1000 RR weiterentwickelt und dem Einsatzzweck der S 1000 R angepasst.

Wie bei der Ausführung für den Supersportler sind die Informa­ tionsvielfalt, Darstellungsqualität und nicht zuletzt die Bediener­ freundlichkeit der neuen Instrumentenkombination derzeit unerreicht. Bereits serienmäßig verfügt die neue S 1000 R in Verbindung mit der BMW Motorrad Connectivity App über eine zweckmäßige Pfeilnavigation mit Routenimport und multipler Wegpunktführung im Display. Für anspruchsvolle Routenführungen steht der Navigator VI aus dem Original BMW Motorrad Zubehör Prgramm zur Verfügung.

Neben einem erweiterten Funktionsumfang und Informations­ angebot legten die BMW Motorrad Entwickler insbesondere Wert auf eine bestmögliche Ablesbarkeit des 6,5 Zolll großen TFT­ Displays. Für eine optimale Darstellung - selbst unter schwierigen Lichtverhältnissen - wurde das Display deshalb groß und damit gut ablesbar gestaltet. Es ist mit dem Multi-Controller (MMC) an der linken Lenkerarmatur verknüpft und lässt sich hierüber schnell, sicher und komfortabel bedienen.

Das neue TFT-Display bietet maßgeschneiderte Bildschirmdar­ stellungen für verschiedene Einsat zzw ecke. Der Pure-Ride-Screen bietet beispielsweise alle notwendigen Informationen für den normalen Betrieb auf der Straße, während zwei weitere Core Screens die Anzeigen für Schräglage, Verzögerung sowie Traktionskontrolle (Core Screen 1) respektive aktuelle und beste Rundenzeiten (Core Screen 2) sichtbar machen. Eine weitere nützliche Information liefert der dynamische rote Drehzahlbereich. Hierbei beginnt der rote Bereich des Drehzahlmessers bei kaltem Motor bei unter 6.000 min -1 und erhöht sich mit fortschreitendem Warmlaufen auf den Sollwert 11.000 min-1. Der Drehzahlmesser wird im Core Screen in Form eines Balkendiagramms dargestellt, im Sport Screen als Rundinstrument. Eine weitere mögliche Bild­ schirmdarstellung liefert auf Wunsch schließlich eine Statusüber­ sicht des Fahrzeugs mit den wichtigsten Meldungen inklusive der Reifendruckkontrolle RDC. Über das optionale M Paket steht ein dritter Core Screen mit Balkenanzeige und Laptimer zur Verfügung.

BMW S 1000 R

Neben der digitalen Anzeige von Geschwindigkeit, Drehzahl, gewählten Fahrmodi, Einstellungen für ABS Pro, DTC sowie Dynamic ESA/Dynamic ESA Pro und den Menüs lassen sich (abhängig von vorhandener Sonderausstattung) über das Display vielfältige Informationen abrufen, zum Beispiel:

  • Aktuell gefahrene Schräglage links/rechts.
  • Maximal erzielte Schräglage links/ rechts
  • Aktuell erzielte Verzögerung in m/ s2.
  • Maximal erzielte Verzögerung in m/ s2.
  • Drehmomentreduzierung durch DTC.
  • Speed Limit Info: Sofern das Motorrad mit der App verbunden ist, werden die aktuell im Navi hinterlegten Geschwindigkeits-Limits eingeblendet.
  • Trip 1 und 2.
  • Durchschnittsgeschwindigkeit und -verbrauch 1 und 2.
  • Pausen- und Fahrzeiten 1 und 2.
  • Reifendruck vorne/ hinten.
  • Restreichweite.
  • Gesamtkilometer.
  • Tankfüllstand.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 19.11.2020


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Ein Unikat aus der BMW Individual Manufaktur für das Luxus-Resort Ellerman House in Kapstadt: BMW 745 Le.

 

„Auto Trophy“ 2020: BMW gewinnt in sechs Kategorien.

 

Weihnachten dieses Jahr etwas früher: Das BMW Group Werk München spendet Fahrzeug an gemeinnützigen Verein

 

Stinkbomben-Anschlag effektiv bekämpfen: So bleibt es ein harmloser Schülerstreich

 

Nachhaltige Mobilität von morgen: Landshuter Innovationskraft im BMW i Hydrogen NEXT

 

BMW Group und NewMotion kooperieren bei komfortablen und intelligenten Ladelösungen

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.04.2020  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group