Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW F 850 GS Adv
Die neue BMW F 850 GS Adventure.
 Detail-Infos
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Motorrad News
 

BMW Motorrad Motorsport tritt in der WorldSBK künftig gemeinsam mit Shaun Muir Racing an.
 

BMW Motorrad bietet für die neue S 1000 RR erstmals M Sonderausstattungen und M Performance Parts an
 

Die neue BMW S 1000 RR.
 

Die neue BMW S 1000 RR. Der Antrieb.
 

Die neue BMW S 1000 RR. Fahrwerk.
 

Die neue BMW S 1000 RR. Elektrik und Elektronik.
 
EICMA 2018
Die neue BMW S 1000 RR.
 BMW Weltpremieren
 Rücblick
 im Kontext
BMW Neuheiten
Die neue BMW S 1000 RR.
BMW S 1000 RR (ab 2019)

 
Die neue BMW F 850 GS Adventure. Gesamtkonzept.
BMW F 850 GS Adventure (ab 2019)

 
Die neue BMW R 1250 R, die neue BMW R 1250 RS und die neue BMW R 1250 GS Adventure.
BMW R 1250 R, BMW R 1250 RS und BMW R 1250 GS Adventure (ab 2019)

 
Der neue BMW C 400 GT
BMW C 400 GT (ab 2019)

 
Das neue BMW 8er Cabriolet (Zusammenfassung).
BMW 8er Cabriolet (G14, ab 2019)

 


 
Service »  

Jüngste Motorrad-Neuvorstellungen auf 7-forum.com:

Die neue BMW S 1000 RR.
BMW S 1000 RR (ab 2019)
Die neue BMW F 850 GS Adventure. Gesamtkonzept.
BMW F 850 GS Adventure (ab 2019)
Die neue BMW R 1250 R, die neue BMW R 1250 RS und die neue BMW R 1250 GS Adventure.
BMW R 1250 R, BMW R 1250 RS und BMW R 1250 GS Adventure (ab 2019)
Der neue BMW C 400 GT
BMW C 400 GT (ab 2019)
Die neue BMW R 1250 GS und die neue BMW R 1250 RT.
BMW R 1250 GS und BMW R 1250 RT (ab 2018)
 Artikel enthält ein Video

 
 Hersteller-News  

Kategorie: Motorrad

06.11.2018
Die neue BMW F 850 GS Adventure. Design, Ergonomie und Farbkonzept.
 

Geschärfte Formensprache, die Abenteuerlust weckt.

Die neue F 850 GS Adventure wurde komplett neu gestaltet und profitiert von einer noch dynamischeren und robusteren Formensprache, die geschärfte Abenteuerlust und Weltreisetauglichkeit signalisiert. Die neue Adventure tritt nochmals deutlich maskuliner auf und vereint noch ausgeprägtere Offroad-Kompetenzen mit einer optimierten Reisetauglichkeit. Hohe Luftansaugung, reichlich bemessener Federweg, genügend Bodenfreiheit sowie funktional gestaltete Flächen und ein präzise ausgearbeitetes Fugenbild unterstreichen die robusten Geländeattribute der neuen GS Adventure für die Mittelklasse. Die Adventure-typische robuste Optik wird weiterhin durch Ausstattungsmerkmale wie den Motorschutzbügel und die Edelstahl-Gepäckbrücke verstärkt.

BMW F 850 GS Adventure

Ganz im Stile der großen Boxer GS Adventure tritt auch sie absolut authentisch auf und vermittelt Erlebnis und Abenteuer pur. Auch bei der neuen F 850 GS Adventure blieb die markante, typische GS Flyline aus allen Perspektiven erhalten. Ikonische Design-Merkmale wie der asymmetrische Scheinwerfer und die GS typische Flyline identifizieren sie zudem auf Anhieb als Mitglied der BMW Motorrad GS Familie. Ausgehend vom vorderen GS „Schnabel“ zieht sich die Flyline auch bei ihr über den Tank und die Sitzbank hinweg zum Heck, das gegenüber dem Vorgängermodell deutlich schmaler und dynamischer ausfällt.

Optimierte Eronomie, gesteigerter Wind- und Wetterschutz sowie großer Tank für beste Langstreckentauglichkeit.

Die Offroad-Tauglichkeit der neuen F 850 GS Adventure profitiert insbesondere von einer neuen Formgebung des Tank-Sitzbank-Bereiches ohne störende Ecken und Kanten, die sich insbesondere beim stehend Fahren im Gelände als vorteilhaft erweist. Unterstützt wird der Adventure-Fahrer dabei von einem konifizierten und 15 mm höheren Lenker, der gleichzeitig eine noch komfortablere Sitzposition ermöglicht. Einstellbare Handhebel für Kupplung und Vorderradbremse erlauben zudem die Anpassung an die individuellen ergonomischen Bedürfnisse.

BMW F 850 GS Adventure, Design

Verstärkte Offroad-Tauglichkeit bieten die breiteren und für den Geländeeinsatz optimierten Enduro-Fußrasten. Die einstellbare Auflage des Fußbremshebels ermöglicht eine optimale Betätigung der Hinterradbremse in stehender Fahrhaltung im Gelände. Ein einstellbarer Schalthebel rundet das Paket an ergonomischen Anpassungsmöglichkeiten weiter ab.

Enduro-typisch bietet die neue F 850 GS Adventure üppige Federwege und große Bodenfreiheit. Dennoch fühlen sich auf ihnen nicht nur Großgewachsene wohl. Dafür sorgen eine optimierte Schrittbogenlänge, zahlreiche verfügbare Sitzhöhen sowie eine Verfeinerung des Ergonomiedreiecks Lenker – Sitzbank – Fußrasten. Die Standardsitzhöhe hat sich gegenüber dem Vorgängermodell um 15 mm auf nun 875 mm reduziert. Mittels Tieferlegung und niedrigerer Sitzbank (Sonderausstattung ab Werk) kann eine minimale Sitzhöhe von 815 mm erreicht werden.

Zudem konnte die Langstreckentauglichkeit durch einen optimierten Wind- und Wetterschutz nochmals optimiert werden. Serienmäßig verfügt die neue F 850 GS Adventure über ein in der Höhe einstellbares Tourenwindschild sowie zwei zusätzliche seitliche Windabweiser. Im Vergleich zum Serienwindschild der F 850 GS kann das Tourenwindschild der F 850 GS Adventure in zwei Positionen justiert werden und bietet damit einen signifikant verbesserten Wind- und Wetterschutz. Dies ist auch als Sonderausstattung für die F 850 GS verfügbar.

Der modulare Aufbau der verfügbaren Windschilder innerhalb der GS Modelle der BMW Motorrad F Baureihe gestattet über das Programm an Sonderzubehör zudem eine individuelle Anpassung an die Wünsche des Fahrers. Damit lassen sich die bevorzugten Ausprägungen der neuen F 850 GS Adventure weiter in Richtung Offroad oder Reisekomfort nachschärfen.

BMW F 850 GS Adventure, Design

Mit 23 Liter Fassungsvermögen bietet die neue F 850 GS Adventure zudem ein Kraftstoffreservoir, das dem Anspruch an Fernreisen und Motorradabenteuer gerecht wird. In Verbindung mit der neuen, im Hinblick auf die Verbrauchswerte nochmals verbesserten Antriebseinheit sind damit Reichweiten von bis zu 550 Kilometern und darüber hinaus möglich.

Robuster Abenteuer-Charakter in drei attraktiven Farb- beziehungsweise Style-Varianten.

Drei dynamische Farb- beziehungsweise Style-Varianten sorgen auch bei der neuen F 850 GS Adventure für individuelle Charaktere. Dabei wurden die Lackanteile gegenüber dem Vorgängermodell bewusst reduziert gehalten. Sie konnzentrieren sich auf den oberen Fahrzeugbereich und bilden so die Schnittstelle zwischen Fahrer und Motorrad. Der untere Fahrzeugbereich sowie der GS „Schnabel“ sind hingegen in Schwarz gehalten, um den robusten Offroad-Charakter der neuen Adventure zu unterstreichen.

BMW F 850 GS Adventure Rallye. Lupinblau metallic.
BMW F 850 GS Adventure Rallye. Lupinblau metallic.

BMW F 850 GS Adventure Exclusive. Granitgrau metallic.
BMW F 850 GS Adventure Exclusive. Granitgrau metallic.

BMW F 850 GS Adventure. Icegrey uni.
BMW F 850 GS Adventure. Icegrey uni.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 06.11.2018


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Den legendären Kurven von Monza im antiken Sand der Sahara nachgespürt.

 

Sportlicher und effizienter denn je dank aktuellster BMW eDrive Technologie: Die neue BMW 330e Limousine.

 

Augusto Farfus stellt sich ab 2019 mit BMW neuen Herausforderungen im GT-Sport – Abschied aus der DTM

 

BMW M Motorsport absolviert ersten Test mit dem neuen BMW M4 DTM für die Saison 2019.

 

BMW Group Absatz legt im Oktober zu

 

BMW weitet Technologiepartnerschaft mit dem BSD aus und entwickelt Zweierbob-Prototyp

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 04.09.2018  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group