Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW R nineT /5
Die neue BMW R nineT /5.
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Motorrad News
 

Die BMW Motorrad Concept Bikes R 18 und R 18 /2.
 

Die neue BMW S 1000 XR.
 

Die neue BMW S 1000 XR: Antrieb.
 

Die neue BMW S 1000 XR: Fahrwerk
 

Die neue BMW S 1000 XR: Elektrik und Elektronik
 

Die neue BMW S 1000 XR: Design und Farbkonzept.
 
BMW Neuheiten
Der neue BMW M2 CS.
BMW M2 CS (F87 LCI, ab 2020)

 
Die neue BMW S 1000 XR.
BMW S 1000 XR (ab 2020)

 
Die BMW Motorrad Concept Bikes R 18 und R 18 /2.
BMW Motorrad Concept Bikes R 18 und R 18 /2

 
Das erste BMW 2er Gran Coupé.
BMW 2er Gran Coupé (F44), ab 2020

 
Das neue BMW M8 Gran Coupé und BMW M8 Competition Gran Coupé
BMW M8 (Competition) Gran Coupé, F93, ab 2020

 


 
Service »  

Jüngste Motorrad-Neuvorstellungen auf 7-forum.com:

Die BMW Motorrad Concept Bikes R 18 und R 18 /2.
BMW Motorrad Concept Bikes R 18 und R 18 /2
Die neue BMW S 1000 XR.
BMW S 1000 XR (ab 2020)
Die neue BMW R nineT /5.
BMW R nineT /5 (ab 2019)
BMW Motorrad Vision DC Roadster.
BMW Motorrad Vision DC Roadster (2019)
 Artikel enthält ein Video
BMW Motorrad Concept R18.
BMW Motorrad Concept R18 (2019)
 Artikel enthält ein Video

 
 Hersteller-News  

Kategorie: Motorrad

05.07.2019
Die BMW R nineT /5: Technik
 

Die BMW R nineT /5: Reminiszenz und moderne Interpretation der legendären /5-Klassiker von 1969.

Mit der R nineT /5 lässt BMW Motorrad Tradition und Flair der BMW /5-Modelle wiederaufleben. Dabei kombiniert der Roadster den klassischen Retrocharme des historischen Vorbilds mit moderner, innovativer Technik. Heute wie damals mit dem seit mehr als neun Jahrzehnten etablierten längs eingebauten luftgekühlten Zweizylinder-Boxermotor und der Kraftübertragung via Kardanantrieb. Wie kein anderes Motorradtriebwerk begeistert er mit unverwechselbarem, urwüchsigem Design, bulligem Drehmoment und kernigem, einzigartigem Sound.

Die BMW R nineT /5

Charakterstarker, luftgekühlter Boxermotor für klassischen Motorradgenuss und dynamischen Fahrspaß. In der BMW R nineT /5 kommt der aus den anderen R nineT Modellen bekannte, luft-/ölgekühlte Boxermotor mit 101 Millimetern Bohrung, 73 Millimetern Hub und somit 1.170 cm3 Hubraum zum Einsatz. Seine Spitzenleistung beträgt 81 kW (110 PS) bei 7.750 min–1, das maximale Drehmoment von 116 Nm wird bei 6.000 min–1 erreicht, und die Maximaldrehzahl liegt bei 8.500 min–1.

Die Steuerung der vier Ventile erfolgt über zwei obenliegende, kettengetriebene Nockenwellen (DOHC) pro Zylinder und die Ventilbetätigung übernehmen sehr leichte und damit drehzahlfeste Schlepphebel. Der Ventilspielausgleich erfolgt dabei über leichte Halbkugel-Shims. Die Kraftübertragung übernehmen das bewährte Sechsganggetriebe und der Kardanantrieb zum Hinterrad.

Abgasanlage mit poliertem Endschalldämpfer für stimmmiges 1970er-Jahre-Flair und klassischen Boxer-Sound. Mit Blick auf das klasssische Vorbild besitzt die R nineT /5 eine Abgasanlage mit dem polierten Endschalldämpfer der R nineT Racer und den verchromten Krümmern. Sie schmiegt sich eng an die drahtige Statur der R nineT /5 an und unterstreicht stilsicher das schlanke Erscheinungsbild, das bereits vor 50 Jahren die /5-Modelle auszeichnete. Einen besonders wertigen technischen Akzent setzt die R nineT /5 dabei mit einem in Edelstahl natur mattiert ausgeführten Auspuffendstück, das in seiner Form an die konischen Endstücke der 5/-Schalldämpfer erinnert.

Die BMW R nineT /5

Dem Wunsch nach einem sonoren Boxer-Sound bei gleichzeitiger Einhaltung der Geräuschprüfungsvorschrift ECE R41-04 entspricht die Abgasanlage durch eine über einen elektrischen Stellmotor sowie Öffnungs- und Schließzüge angesteuerte Akustikklappe. Ein größer dimensionierter Katalysator sorgt zudem für eine noch effektivere Abgasreinigung.

Im Rahmen des Original BMW Motorrad Zubehörs werden dem Kunden auch zum Konzept der Abgasanlage verschiedene Individualisierungsmöglichkeiten geboten, um den urwüchsigen Charakter der R nineT /5 gegebenenfalls nach dem persönlichen Geschmack weiter zu gestalten.

Eigenständiges Rahmenkonzept mit auf Handlichkeit und Fahrdynamik ausgelegter Geometrie. Wie schon die anderen R nineT Modelle verfügt auch die R nineT /5 über ein besonderes Rahmenkonzept in Form eines modular aufgebauten Stahl-Gitterrohrrahmens. Dieser besteht aus drei Komponenten: einem vorderen Hauptrahmen, einem hinteren Hauptrahmen mit integriertem Rahmenendteil sowie einem Soziusrahmen. Diese drei Rahmenkomponenten sind miteinander verschraubt. Damit bietet auch die neue R nineT /5 dank des demontierbaren Soziusrahmens große Spielräume, um den optischen Auftritt und damit den Charakter dieser Boxer-BMW ganz nach Gusto zu verändern.

Dem dynamischen, fahraktiven Anspruch R nineT /5 trägt auch die Fahrwerksgeometrie Rechnung. Sie ist auf leichtfüßiges Handling, neutrales Kurvenverhalten, hohe Spurtreue und damit vor allem den Fahrspaß auf kurvenreichen Landstraßen ausgelegt. Der Radstand der R nineT /5 beträgt 1.493 Millimeter, der Nachlauf 105,0 Millimeter und der Lenkkopfwinkel 63,4 Grad.

Die BMW R nineT /5

Puristisches Motorrad-Feeling, das unter die Haut geht – solo oder auch zu zweit. Wie schon die /5-Modelle vor 50 Jahren begeistert die R nineT /5 nicht nur solo, sondern dank der stilecht dem historischen Vorbild nachempfundenen Sitzbank auch zu zweit. Die Sitzhöhe für den Fahrer beträgt ca. 825 Millimeter und schafft in Verbindung mit einem schmalen Schrittbereich sowohl für den Fahrer als auch den Sozius einen angenehmen Sitzkomfort.

Klassische Telegabel vorn, Paralever hinten und Speichenräder. Dem klassischen Auftritt verpflichtet hat sich bei der R nineT /5 die Vorderradführung, die von einer konventionell aufgebauten Teleskopgabel mit 43 Millimetern Standrohrdurchmesser und 125 Millimetern Federweg übernommen wird. Die Führung des Hinterrads übernimmt in bewährter Weise die Paralever-Einarmschwinge, wie sie auch bei anderen Boxer-Modellen der BMW Motorrad Erlebniswelt Heritage zum Einsatz kommt. Ein Zentralfederbein mit schwarz lackierter Feder bewältigt die Aufgaben von Federung und Dämpfung und bietet 120 Millimeter Federweg. Die Federbasis ist einstellbar und die Zugstufendämpfung zudem stufenlos justierbar.

Für einen besonders stimmigen klassischen Auftritt ganz im Stil der R 75/5 sorgen bei der R nineT /5 Drahtspeichenräder in den Dimensionen 3,5 x 17 Zoll vorne respektive 5,5 x 17 Zoll hinten, auf die Reifen in den Größen 120/70 ZR 17 beziehungsweise 180/55 ZR 17 aufgezogen sind. Für souveräne Verzögerung und hohe Sicherheit beim Bremsen sorgen 4-Kolben-Bremssättel vorne zusammen mit schwimmend gelagerten Bremsscheiben von 320 Millimetern Durchmesser sowie ABS. Um das Durchdrehen des Hinterrades bei rutschigen Straßenverhältnissen zu verhindern, steht die Automatische Stabilitätskontrolle ASC zur Verfügung.

Die BMW R nineT /5

Quelle: BMW Presse-Mappe vom 05.07.2019


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Das erste BMW 2er Gran Coupé geht in Serie. BMW Group Werk Leipzig startet Produktion des 4türigen Coupé.

 

Euro NCAP Crashtest: 5 Sterne für die neue BMW 3er Reihe.

 

ISO-Zertifikat bestätigt hervorragende Ökobilanz der neuen BMW 7er Reihe mit Plug-in-Hybrid-Antrieb.

 

BMW Group mit neuen Absatz-Bestwerten im Oktober

 

BMW auf der Los Angeles Auto Show 2019.

 

Vorfahrt für grünen Strom durch intelligentes Laden mit dem BMW i3.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 30.05.2019  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group