Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 2er Active Tourer
BMW 2er Active Tourer, Modell 2022
 Detail-Infos
 Dokumente (PDF)
 Rückblick
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

BMW-Modellreihe: U06

06.10.2021
Der neue BMW 2er Active Tourer. Design.
Raumkomfort und sportliche Eleganz in einem neuen Stil.

 

Vielseitige und unkomplizierte Funktionalität ist die große Stärke des neuen BMW 2er Active Tourer, markentypische Sportlichkeit prägt seinen im Wettbewerbsumfeld einzigartigen Charakter. Im Exterieurdesign der zweiten Modellgeneration kommt die Kombination beider Merkmale authentisch zum Ausdruck. Ein langer Radstand, kurze Überhänge, ein im Vergleich zum Vorgängermodell vergrößerter Raddurchmesser und ein monolithisches Crossover-Design kennzeichnen die Proportionen, die in der Neuauflage des Allrounders noch markanter ausfallen. Die klare und reduzierte Flächengestaltung signalisiert Selbstbewusstsein und elegante Dynamik. Hochwertige Details des Karosseriedesign werden dadurch deutlich zur Geltung gebracht. Im Erscheinungsbild des neuen BMW 2er Active Tourer verbinden sich Lifestyle-Attribute und hochwertige Ästhetik zu einer modernen Crossover-Charakteristik.

BMW 223i Active Tourer (links) neben BMW 230e xDrive Active Tourer

Eine fundamentale Weiterentwicklung zeichnet den Innenraum des neuen BMW 2er Active Tourer aus. Die neue Geometrie für das Interieur unterstreicht das großzügige und offene Raumgefühl auf den fünf Sitzplätzen. Die markentypische Fahrerorientierung wird durch das große BMW Curved Display im fortschrittlichen Stil des BMW iX neu interpretiert. Es setzt außerdem einen zusätzlichen Akzent im modernen Premium-Ambiente, das von hochwertigen Materialien und einer präzisen Verarbeitung geprägt ist.

Gesteigerte Präsenz durch moderne Front mit großer BMW Niere. Der moderne und frische Charakter des neuen BMW 2er Active Tourer zeigt sich in der Gestaltung seiner Front. Die klare Struktur der Flächen vermittelt einen besonders hochwertigen Eindruck. Im Zentrum der Front steht die markante BMW Niere, die mit ihren gewachsenen Dimensionen und den achteckigen Konturen ihrer beiden Elemente eine im Vergleich zum Vorgängermodell deutlich gesteigerte Präsenz ausstrahlt. Ein Radarsensor für die optionalen Fahrerassistenzsysteme wird dezent im mittleren Bereich des Nierenrahmens integriert. Durch die leicht unterhalb der Scheinwerfer angeordnete Position der Niere wird außerdem eine auf die Fahrbahn weisende Linienführung erzeugt, die Dynamik signalisiert.

Für ein optisches Gegengewicht dazu sorgt der in den unteren Bereich der Frontschürze integrierte Lufteinlass, der von einer horizontal verlaufenden Spange unterteilt wird. Moderne Eleganz verkörpern die großzügigen seitlichen Flächen der Frontschürze. Dort wird der Fahrtwind in die weit außen platzierten, vertikal ausgerichteten und hochwertig eingefassten Air Curtains geleitet.

LED-Scheinwerfer mit neuartiger Leuchtengrafik.

BMW 223i Active Tourer

Serienmäßig verfügt der neue BMW 2er Active Tourer über Scheinwerfer, die sowohl das Abblend- als auch das Fernlicht mithilfe von LED-Technologie erzeugen. Mit ihren flachen Konturen und einem markanten Chromrahmen tragen sie zum frischen und sportlichen Ausdruck der Fahrzeugfront bei. Der dunkle Hintergrund der Leuchten bringt ihre hochwertige Technik klar zur Geltung. Eine Neuinterpretation der charakteristischen Leuchtengrafik unterteilt die Scheinwerfer in drei Leuchtkörper für Abblend-, Fern- und Tagfahrlicht. Die außen positionierten Tagfahrlichteinheiten übernehmen jeweils auch die Funktion des Fahrtrichtungsanzeigers.

Optional werden Adaptive LED-Scheinwerfer angeboten, zu deren Funktionsumfang das Abbiegelicht, das blendfreie Matrix-Fernlicht, das Stadt- und das Autobahnlicht sowie das Schlechtwetterlicht gehören. Die Steuerung des Fernlichts orientiert sich bei Geschwindigkeiten von mehr als 70 km/h automatisch an der jeweiligen Verkehrssituation. Dazu ist die entsprechende LED-Einheit in vier Segmente unterteilt, die unabhängig voneinander aktiviert und deaktiviert werden können. Diese Matrix-Funktion ermöglicht es, eine Blendwirkung gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern zu vermeiden. Die Stadtlichtverteilung sorgt für eine optimierte Ausleuchtung der seitlichen Fahrbahnbereiche, das Autobahnlicht erhöht die Leuchtweite. Mit einer speziell auf widrige Sichtverhältnisse ausgelegten Abblendlichtverteilung übernimmt das Schlechtwetterlicht die bisher von den Nebelscheinwerfern ausgeführte Funktion. Dadurch wird eine besonders großzügige Flächengestaltung für den Bereich der Frontschürze möglich. Besonders schmale Linsen für das Abblend- und das Fernlicht sorgen für eine markante Ausprägung der BMW typischen Doppelscheinwerfer-Grafik. Ebenfalls markentypisch sind die L-förmigen Einfassungen, die das Tagfahrleicht erzeugen.

BMW 223i Active Tourer

Dynamische Silhouette, kraftvolles Heck mit breiter Schulterpartie. In der Seitenansicht wird sowohl das großzügige Raumangebot als auch die Sportlichkeit des neuen BMW 2 Active Tourer auf den ersten Blick erkennbar. Ihre klar gestalteten Flächen werden von zwei präzise gesetzten Charakterlinien strukturiert, die die dynamische Ausstrahlung der Silhouette unterstreichen. Ihr Aufwärtsschwung, die leicht nach vorn geneigte BMW Niere, die im Vergleich zum Vorgängermodell deutlich flacher angestellten A-Säulen, die gestreckte Seitenfenstergrafik und die schmalen C-Säulen tragen ebenfalls zum athletischen Auftritt bei. Bündig integrierte Türgriffe runden die harmonische Flächengestaltung ab. Die neugestalteten A-Säulen und Türbrüstungsspiegel ermöglichen eine im Vergleich zum Vorgängermodell deutlich verbesserte Rundumsicht.

Eine breite Schulterpartie und schmale Leuchteneinheiten lassen das Heck des neuen BMW 2er Active Tourer besonders kraftvoll wirken. Sämtliche Lichtfunktionen sind in LED-Technologie ausgeführt. Das Schlusslicht präsentiert sich serienmäßig im Zentrum einer reduzierten Leuchtengrafik und optional in Verbindung mit den Adaptiven LED-Scheinwerfern in Form einer markanten L-Form. Die Endrohre der Abgasanlage sind bei allen Modellvarianten des neuen BMW 2er Active Tourer unsichtbar in die Heckschürze integriert. Dadurch treten die hochwertigen und aerodynamisch optimierten L-förmigen Einfassungen der weit außen platzierten Reflektoren besonders deutlich in Erscheinung.

BMW 223i Active Tourer, Rücklicht

Luxury Line und M Sportpaket mit spezifischen Designmerkmalen. Alternativ zur Basisausstattung wird der neue BMW 2er Active Tourer als Modell Luxury Line und mit einem M Sportpaket angeboten. Mit Nierenstäben und Seitenfenstereinfassungen in der Variante Aluminium satiniert sowie mit Zierleisten und Zierblenden in der Ausführung Perlglanz Chrom für die Front- und die Heckschürze setzt das Modell Luxury Line Akzente für hochwertige Eleganz.

Zu den spezifischen Designmerkmalen des M Sportpakets zählen unter anderem die charakteristische Struktur der Frontschürze mit drei Lufteinlässen und die schwarzen Dekorelemente in der Heckschürze. Außerdem wird der sportliche Auftritt durch eine markante Vertiefung oberhalb der BMW Niere, die das Markenlogo umgibt, unterstrichen. Auch in Verbindung mit dem M Sportpaket sind die Einfassungen der Seitenfenster, der Air Curtains und der Reflektoren in Aluminium satiniert gehalten, optional sind sie in hochglänzendem Schwarz erhältlich. Das Zentrum der Heckschürze weist außerdem ein schwarzes Diffusorelement auf.

Große Auswahl an Außenfarben und Leichtmetallrädern.

Zwei Uni- und neun Metallic-Lackierungen stehen für den neuen BMW 2er Active Tourer zur Auswahl. Das Angebot umfasst auch die neue Außenfarbe Sparkling Kupfergrau metallic.

BMW 223i Active Tourer

16 Zoll beziehungsweise 17 Zoll (BMW 223i Active Tourer) große Leichtmetallräder gehören zur Serienausstattung. In Verbindung mit dem Modell Luxury Line und dem M Sportpaket rollt der neue BMW 2er Active Tourer jeweils auf spezifischen 17 großen Leichtmetallrädern. Weitere attraktive Räder in den Größen 17 und 18 Zoll sowie 19 Zoll große BMW Individual Leichtmetallräder im Vielspeichendesign sind optional verfügbar.

Fortschrittliches Premium-Ambiente im Interieur.

Die Größe und die vielseitige Nutzbarkeit des Innenraums werden im neuen BMW 2er Active Tourer durch eine grundlegende Neugestaltung noch deutlicher in Szene gesetzt. Die Geometrie des Interieurs sowie zahlreiche Details orientieren sich dabei am fortschrittlichen Innenraumkonzept des Technologie-Flaggschiffs BMW iX. Zu den wesentlichen Merkmalen dieser Neuinterpretation gehören die flache Armaturentafel, die als Bühne für das BMW Curved Display dient, eine schwebend wirkende Armauflage mit integriertem Bedienfeld und eine konsequente Reduzierung von Bedienelementen.

Das BMW Curved Display setzt mit seiner rahmenlosen, leicht zum Fahrer hin geneigten Glasoberfläche einen ebenso hochwertigen wie modernen Akzent. Es wird von großen Akzentspangen eingefasst, die den Cockpitbereich zu den Türen hin abschließen. Darunter betont die schlanke Armaturentafel mit ihrer großzügigen horizontalen Dekorfläche die Breite des Innenraums. Für eine individuelle Gestaltung stehen Interieurleisten in fünf Varianten zur Auswahl, darunter die neuen Ausführungen Aluminium Hexacube und Edelholz Eukalyptus offenporig. Flache Ausströmer sorgen für eine besonders gleichmäßige Verteilung von Frischluft im Innenraum. Die seitlichen Luftausströmer sind in die A-Säulen integriert. Vorn und im Fond setzen puristisch gestaltete Türverkleidungen mit skulptural geformten Brüstungen sowie die filigranen Türöffner Akzente für hochwertige Modernität.

BMW 223i Active Tourer, Interieur vorne

Der Raum unter der Armauflage wird als Ablage genutzt, im Bereich davor ist Platz für großzügig dimensionierte Cupholder. Das neugestaltete Bedienfeld bietet Platz für den ebenfalls in einem neuen, reduzierten Design ausgeführten Gangwahlschalter, den Start-/Stop-Knopf, den Lautstärkeregler für das Audiosystem sowie Tasten zur Aktivierung von Parkbremse, My Modes, Parkassistent und Fahrzeugeinstellungen. Der vordere Bereich der Mittelkonsole dient als Smartphone-Ablage. Das Mobiltelefon ist dort im Sichtbereich von Fahrer und Beifahrer untergebracht und kann optional kabellos geladen werden.

Optisch und ergonomisch optimierte Sitze gehören zur Serienausstattung des neuen BMW 2er Active Tourer. Sie wurden ebenso völlig neu entwickelt wie die optionalen Sportsitze, die sich durch markante Wangen- und Schulterbereiche auszeichnen. Alternativ zur serienmäßigen anthrazitfarbenen Stoffausführung werden Ausstattungen in den Varianten Sensatec perforiert und Leder Vernasca mit attraktiver Steppung angeboten, die in jeweils drei Farben erhältlich sind. Bestandteil des M Sportpakets sind Sportsitze in der Ausführung Sensatec/Alcantara in Schwarz mit blauen Kontrastnähten beziehungsweise optional in der Variante Leder Vernasca mit spezifischer Rautensteppung.

BMW 2er Active Tourer, Designskizze

Der neue BMW 2er Active Tourer, Designskizzen.

BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
BMW 2er Active Tourer, Designskizze
 

Quelle: BMW Presse Mappe vom 06.10.2021


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Batterietechnik: BMW Group macht Coldplay-Welttournee nachhaltiger

 

Freude in neuen Dimensionen: BMW Group eröffnet neue Niederlassung in Nürnberg

 

Goodwood, Dampf und alte Schlösser: Im MINI Cooper S 5-Türer durch West Sussex.

 

bp wird dritter Shareholder der Digital Charging Solutions GmbH (DCS) neben BMW und Daimler

 

BMW Clubs International Council feiert 40-jähriges Bestehen.

 

„Fusion: Motorsport meets SIM Racing“: Dokumentation über die Entwicklung des BMW M4 GT3 Lenkrads.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.09.2021  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group