Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Der neue BMW M2 CS.
BMW M2 CS (F87 LCI, ab 2020)

 
Die neue BMW F 900 R und F 900 XR.
BMW F 900 R und F 900 XR (ab 2020)

 
Die neue BMW S 1000 XR.
BMW S 1000 XR (ab 2020)

 
Die BMW Motorrad Concept Bikes R 18 und R 18 /2.
BMW Motorrad Concept Bikes R 18 und R 18 /2

 
Das erste BMW 2er Gran Coupé.
BMW 2er Gran Coupé (F44), ab 2020

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Elektro

BMW-Modellreihe: G08 G26

25.03.2019
Der BMW iX3, der BMW i4 und der BMW iNEXT im Kältetest am Polarkreis.
Elektromobilität unter Extrembedingungen.

 

  • Prototypen der nächsten vollelektrischen Modelle von BMW i absolvieren ihre Gesamtfahrzeugerprobung gemeinsam im Wintertestzentrum Arjeplog
  • intensives Entwicklungsprogramm zur Vorbereitung auf die Markteinführung in 2020 und 2021.

BMW i bereitet den Start der nächsten Generation rein elektrisch angetriebener Modelle vor. Im Wintertestzentrum der BMW Group im schwedischen Arjeplog absolvieren derzeit gleich drei zukünftige E-Fahrzeuge der Marke eine zentrale Phase ihres Serienentwicklungsprozesses. Gemeinsam mit dem BMW iX3, der bereits im kommenden Jahr in den Handel kommt, werden auch der BMW i4 und der BMW iNEXT, deren Markteinführung 2021 beginnt, einem intensiven Testprogramm unterzogen. Im Rahmen der Gesamtfahrzeugerprobung werden ihre Antriebs- und Fahrwerkskomponenten unter extremen Witterungs- und Fahrbahnverhältnissen auf die Probe gestellt. Die Testareale am Rande des Polarkreises bieten dafür ideale Bedingungen. Auf den Eisflächen zugefrorener Seen, im Schnee und bei klirrender Kälte stellen sowohl die E-Motoren, die Hochvoltbatterien und die Leistungselektronik der BMW eDrive Technologie als auch die Fahrwerksregelsysteme ihre Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit unter Beweis.

Eingeläutet wird das jüngste Kapitel der Elektrifizierungsstrategie der BMW Group von einem Sports Activity Vehicle. Im BMW iX3 kommt bereits vom kommenden Jahr an erstmals die fünfte Generation der BMW eDrive Technologie zum Einsatz. Ein besonders kraftvoller Elektromotor und ein Hochvoltspeicher mit aktuellster Batteriezellen-Technologie ermöglichen rein elektrische Fahrfreude in einer neuen Dimension. Mit einer Reichweite von mehr als 400 Kilometern* und der Möglichkeit, Gleichstrom-Schnellladestationen mit einer Leistung von 150 kW zum Aufladen seines Energiespeichers zu nutzen, bietet das erste rein elektrische SAV herausragende Alltags- und Langstreckentauglichkeit. Der BMW iX3 wird das erste Modell sein, das vom Joint Venture BMW Brilliance Automotive am chinesischen Produktionsstandort Shenyang für den gesamten Weltmarkt gefertigt wird.

In einer besonders sportlichen Ausprägung kommt die Freude am lokal emissionsfreien Fahren im BMW i4 zur Geltung. Das viertürige Coupé für das Premium-Segment der Mittelklasse kombiniert sein dynamisches Design mit begeisternden Fahrleistungen und hoher Reisetauglichkeit. Die BMW eDrive Technologie der fünften Generation ermöglicht im BMW i4 eine Reichweite von mehr als 600 Kilometern*. Darüber hinaus lässt sich die spontan einsetzende Kraft des Elektromotors vor allem für ein dynamisches Fahrerlebnis nutzen. Für den Spurt aus dem Stand auf 100 km/h benötigt der BMW i4 nur 4,0 Sekunden, seine Höchstgeschwindigkeit beträgt mehr als 200 km/h. Produziert wird der BMW i4 vom Jahr 2021 an im BMW Werk in München.

Der BMW iNEXT, der BMW i4 und der BMW iX3 im Winterfahrtest

Mit den Proportionen und Abmessungen eines luxuriösen Sports Activity Vehicle, einem Elektroantrieb der fünften Generation und Systemen für hochautomatisiertes Fahren verkörpert der BMW iNEXT auf besonders umfassende Weise die Zukunft der Fahrfreude. Als Zukunftsbaukasten der BMW Group vereint er die jüngsten Innovationen auf den in der Unternehmensstrategie NUMBER ONE > NEXT definierten Aktionsfeldern Design, Automatisiertes Fahren, Connectivity, Elektrifizierung und Services (D+ACES). Sein BMW eDrive Antrieb sorgt für eine Reichweite von mehr als 600 Kilometern*. Darüber hinaus ist er mit aktuellster Vernetzungstechnologie ausgestattet und für automatisiertes Fahren auf Level 3 konzipiert. Das neue Technologie-Flaggschiff der BMW Group wird von 2021 an im BMW Werk Dingolfing produziert.

 

Der BMW iNEXT, der BMW i4 und der BMW iX3 im Winterfahrtest

Der BMW iX3 im Winterfahrtest
Der BMW iX3 im Winterfahrtest
Der BMW iNEXT und der BMW i4 im Winterfahrtest
Der BMW iNEXT und der BMW i4 im Winterfahrtest
Der BMW iNEXT im Winterfahrtest >
Der BMW iNEXT im Winterfahrtest 
Der BMW i4 im Winterfahrtest
Der BMW i4 im Winterfahrtest
Der BMW i4 im Winterfahrtest
Der BMW i4 im Winterfahrtest
 

Quelle: BMW Presse Mitteilung vom 25.03.2019


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Zuordnung der sechs BMW DTM-Fahrer auf die beiden Werksteams RMG und RBM steht fest.

 

Rekord beim BMW Group Ideenmanagement – Vorschläge von Mitarbeitern führen zu über 62 Mio. € Einspar

 

Angebot in der neuen BMW 3er Reihe wächst auf vier Plug-in-Hybrid-Modelle.

 

BMW auf dem 90. Internationalen Automobil-Salon Genf 2020.

 

BMW Group Werk Dingolfing erprobt vollständig vernetzte Logistik

 

Effiziente Topsportler: Die neue BMW M340d xDrive Limousine und der neue BMW M340d xDrive Touring.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 30.05.2019  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group