Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW M4 Cabrio
Das neue BMW M4 Competiton Cabrio (G83)
 Detail-Infos
 Daten (PDF)
 Im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Der neue BMW iX M60.
BMW iX M60 (I20, ab 2022)

 
Das BMW Concept XM - Power und Luxus jenseits aller Konventionen
BMW Concept XM (November 2021)

 
Die neue BMW K 1600 GT, K 1600 GTL, K 1600 B und K 1600 Grand America. Upgrade 2021.
MW K 1600 GT / GTL / B und Grand America. Upgrade 2021.

 
Der neue BMW 2er Active Tourer.
BMW 2er Active Tourer (U06, ab 2022)

 
Der BMW i Vision Circular.
BMW i Vision Circular (2021)

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: BMWM M-Modell

BMW-Modellreihe: G83

26.05.2021
Das neue BMW M4 Competition Cabrio - Fahrwerk.
Modellspezifische Abstimmung, M typische Präzision.

 

Mit seinem langen Radstand, den großen Spurweiten und einer präzise ausbalancierten Achslastverteilung bietet das Fahrzeugkonzept des neuen BMW M4 Competition Cabrio mit M xDrive ideale Voraussetzungen für höchste Performance. Exakt aufeinander abgestimmte Fahrdynamikstreben steigern die Längs- und Torsionssteifigkeit der Karosseriestruktur. Das für alle High- Performance-Modelle der Baureihe konzipierte Paket umfasst unter anderem spezifische Verbindungen der Federbeindome untereinander sowie mit dem Frontend und der Stirnwand. Der aus Aluminium gefertigte Vorderachsträger wird von einem einteiligen Aluminium- Schubfeld im integrierten Schwellerstreben versteift und durch vertikale Streben mit den Versteifungselementen des Motorraums verbunden. Im mittleren und hinteren Bereich des Fahrzeugs kommen modellspezifische Unterflurverstrebungen samt Querbrücke und ein eigenständiger, starr mit der Karosserie verbundener Hinterachsträger zum Einsatz. Zusätzlich verfügt das neue BMW M4 Competition Cabrio mit M xDrive über ein modellspezifisches Torsionsstrebenpaket im hinteren Bereich der Karosserie.

BMW M4 Competition Cabrio

Eine modellspezifische Ausführung der Doppelgelenk- Federbeinvorderachse berücksichtigt auch die mit dem Allradantrieb verbundenen Anforderungen. Sie weist eine angepasste Achsgeometrie sowie eine eigenständige Lenkübersetzung auf. Achskinematik, Radsturz-, Nachlauf- und Spreizungswerte sowie ein abgesenktes Rollzentrum sind darauf ausgelegt, neben maximaler Querdynamik auch einen ausgewogenen Fahrkomfort im Alltagsverkehr zu gewährleisten. Aluminium-Querlenker mit Kugelgelenken, eine ebenfalls aus Aluminium bestehende Zugstrebe mit neu konzipierter Lagerung, ein geschmiedetes Schwenklager mit eigenständiger Federbeinklemmung und besonders sturzsteife Radlager bieten im Vorderachsbereich eine ideale Kombination aus Steifigkeit und Leichtbau. Die Fünflenker-Hinterachse des neuen BMW M4 Competition Cabrio mit M xDrive verfügt über neuentwickelte Radträger und Querlenker sowie über eine im Detail verfeinerte Kinematik und Elastokinematik. Außerdem umfasst die Serienausstattung geschmiedete M Leichtmetallräder in den Größen 19 Zoll an der Vorderund 20 Zoll an der Hinterachse.

M Servotronic Lenkung, Adaptives Fahrwerk.

Die Fahreigenschaften des neuen BMW M4 Competition Cabrio mit M xDrive sind von maximaler Lenkpräzision, einem bis in den Grenzbereich hinein neutralen Eigenlenkverhalten sowie von einem über den gesamten Querbeschleunigungsbereich linearen Aufbau von Querkräften geprägt. Die spezifische Vorderachs-Kinematik sorgt auch für eine maßgebliche Reduzierung der Antriebseinflüsse auf die Lenkung. Die M Servotronic Lenkung fördert die exakte Kursbestimmung bei dynamischer Kurvenfahrt ebenso wie den Komfort beim Einparken und Rangieren. Dazu vereint sie die Funktionen einer geschwindigkeitsabhängigen Lenkkraftunterstützung und einer variablen Lenkübersetzung miteinander.

BMW M4 Competition Cabrio, Lenkrad

Einen jederzeit optimalen Fahrbahnkontakt, maximale Traktion und hohen Langstreckenkomfort gewährleistet das Adaptive M Fahrwerk mit seinen elektronisch gesteuerten Dämpfern. Die Steuerung des Systems ermittelt mithilfe von Sensoren permanent sowohl die Bewegungen der Karosserie als auch den Fahrbahnzustand und die Lenkbewegungen. Elektromagnetisch angesteuerte Ventile erzeugen innerhalb von wenigen Millisekunden stufenlos und radindividuell die jeweils passenden Dämpferkräfte.

Zwei Kennlinien für das Bremspedalgefühl, zehn Stufen für die Traktionskontrolle.

Für ein besonders souveränes Pedalgefühl bei Verzögerungen sorgt das integrierte Bremssystem des neuen BMW M4 Competition Cabrio mit M xDrive. Es löst den jeweils erforderlichen Bremsdruck besonders schnell und präzise mithilfe eines elektrischen Aktuators aus. Das integrierte Bremssystem kommt sowohl in Verbindung mit der serienmäßigen M Compound Bremsanlage als auch mit der optionalen M Carbon-Keramik-Bremsanlage zum Einsatz.

Die M spezifische Ausführung des integrierten Bremssystems ermöglicht außerdem die Darstellung zweier Kennlinien für das Pedalgefühl. Im Setup Menü kann der Fahrer entweder eine komfortorientierte oder eine besonders direkte Rückmeldung auf Verzögerungswünsche auswählen.

BMW M4 Competition Cabrio

Dank des integrierten Bremssystems agiert die Fahrstabilitätsregelung DSC mit gesteigerter Dynamik und Präzision. Zu ihrem Funktionsumfang gehört der M Dynamic Mode, der auf Tastendruck zusätzlichen Radschlupf zulässt, um ein besonders sportliches Fahrerlebnis zu unterstützen. Darüber hinaus steht in Verbindung mit der Option M Drive Professional die neue Funktion M Traction Control zur Verfügung.

Diese neuartige Form der Traktionskontrolle ermöglicht es dem Fahrer, die Eingriffsschwellen der Radschlupfbegrenzung individuell festzulegen. Dabei stehen zehn Stufen zur Auswahl, in denen ein jeweils exakt definiertes Maß an Schlupf an den Antriebsrädern zugelassen wird.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 26.05.2021


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Mit einem Plus von 14,8 Prozent erzielt BMW Motorrad 2021 das beste Absatzergebnis seit Bestehen.

 

BMW M Motorsport geht mit starken Fahrern in die Saison 2022.

 

BMW M760i 'The Final V12' Edition

 

BMW Werk Spartanburg stellt 2021 Produktionsrekord auf.

 

Verkaufszahlen des MINI Electric nahezu verdoppelt, Marke MINI in 2021 mit Absatzplus von 3,3 Prozent

 

Führungswechsel im BMW Group Werk Eisenach

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.09.2021  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group