Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW M4 Cabrio
Das neue BMW M4 Competiton Cabrio (G83)
 Detail-Infos
 Daten (PDF)
 Im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Der neue BMW iX M60.
BMW iX M60 (I20, ab 2022)

 
Das BMW Concept XM - Power und Luxus jenseits aller Konventionen
BMW Concept XM (November 2021)

 
Die neue BMW K 1600 GT, K 1600 GTL, K 1600 B und K 1600 Grand America. Upgrade 2021.
MW K 1600 GT / GTL / B und Grand America. Upgrade 2021.

 
Der neue BMW 2er Active Tourer.
BMW 2er Active Tourer (U06, ab 2022)

 
Der BMW i Vision Circular.
BMW i Vision Circular (2021)

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: BMWM M-Modell

BMW-Modellreihe: G83

26.05.2021
Das neue BMW M4 Competition Cabrio - Ausstattung.
Exklusives Rennsport-Ambiente.

 

Das M spezifische Bediensystem, hochwertige Ausstattungsmerkmale, ein volldigitaler Anzeigenverbund sowie zahlreiche Innovationen in den Bereichen Fahrerassistenz und Vernetzung tragen dazu bei, dass sich die faszinierende Charakteristik des neuen BMW M4 Competition Cabrio mit M xDrive auf vielfältige Weise genießen lässt. Im Alltagsverkehr überzeugt es mit seinen auch bei widrigen Witterungsverhältnissen jederzeit souveränen Fahreigenschaften, beim ambitionierten Einsatz auf der Rennstrecke erweist es sich als präzise kontrollierbares Sportgerät. Ebenso überzeugend sorgt das Rennsport-Flair im modernen Luxus-Ambiente des offenen Viersitzers für exklusive Fahrfreude im Alltag und auf Reisen.

BMW M4 Competition Cabrio

Leichtbau, Luxus, Langstreckenkomfort: M Carbon Schalensitze.

Die als Sonderausstattung verfügbaren, vollelektrisch einstell- und beheizbaren M Carbon Schalensitze für Fahrer und Beifahrer vereinen rennsportliche Funktionalität, mit Leichtbau, luxuriöser Verarbeitung und hohem Langstreckenkomfort. Sie verfügen über integrierte Kopfstützen und einen beleuchteten Modellschriftzug. Der Einsatz von CFK in den Strukturelementen von Sitzfläche und Lehne sowie Durchbrüche im Bereich der Seitenwangen und unterhalb der Kopfstützen führen zu einer Gewichtsreduzierung um 9,6 Kilogramm im Vergleich zu den serienmäßigen M Sportsitzen.

Antrieb und Fahrwerk per Setup-Taste individuell konfigurierbar.

Die jüngste Generation des M spezifischen Bediensystems schafft neue Möglichkeiten, das Setup des BMW M4 Competition Cabrio mit M xDrive detailliert auf die persönlichen Vorlieben und die jeweilige Fahrsituation abzustimmen. Die neue Setup-Taste auf der Mittelkonsole bietet einen direkten Zugriff auf die Einstellungsoptionen für Motor, Fahrwerk, Lenkung, Bremssystem und M xDrive.

BMW M4 Competition Cabrio, Lenkrad mit Schaltwippen
BMW M4 Competition Cabrio, Lenkrad mit Schaltwippen

Zwei individuell konfigurierte Varianten des Setups können gemeinsam mit den bevorzugten Einstellungen für den Antriebssound, die Fahrstabilitätsregelung, die Auto Start Stop Funktion und die Schaltcharakteristik des 8-Gang M Steptronic Getriebes dauerhaft abgespeichert werden. Die jeweilige Gesamtfahrzeug-Konfiguration ist dann per Druck auf eine der beiden M Tasten am Lenkrad jederzeit abrufbar.

M Drive Professional für ein intensives Fahrerlebnis.

Für hochdynamisches Fahren steht zudem die Option M Drive Professional zur Verfügung. Ihre innovativen Funktionen garantieren ein besonders intensives Performance-Erlebnis. Der M Drift Analyser unterstützt den Fahrer dabei, seine Fähigkeiten bei rasanter Kurvenfahrt mit gezieltem Übersteuern und präzisem Gegenlenken zu optimieren. Festgehalten werden zeitliche Dauer, Strecke und Winkel des aktuellen Driftmanövers.

Zu den weiteren Funktionen des M Drive Professional gehören die M Traction Control sowie der M Laptimer, der neben Rundenzeiten auch zahlreiche weitere Details einer Rennstreckenfahrt dokumentiert. Mit der M Laptimer App kann der Fahrer eine Vielzahl von Messwerten analysieren und ausgewählte Informationen mit der Community teilen.

BMW M4 Competition Cabrio

Pure Fahrfreude auf Knopfdruck: Die M Mode Taste.

Serienmäßig umfasst das Bedienfeld auf der Mittelkonsole auch die M Mode Taste. Mit ihr lassen sich die Aktivitäten der Fahrerassistenzsysteme sowie die Anzeigen im Instrumentenkombi und im Head-Up Display beeinflussen, um ein jeweils situationsgerechtes und M typisches Fahrerlebnis zu erzeugen. Zur Auswahl stehen die Einstellungen ROAD und SPORT, in Verbindung mit dem M Drive Professional ist zusätzlich auch der Modus TRACK aktivierbar.

Im Modus SPORT werden die Eingriffe der Fahrerassistenzsysteme mit Ausnahme der Auffahrwarnung mit Bremsfunktion und der Ausweichhilfe außer Kraft gesetzt. Der für den Einsatz auf der Rennstrecke konzipierte Modus TRACK sorgt für eine vollständige Deaktivierung der Assistenzsysteme. In beiden Modi zeigt das Instrumentenkombi die M spezifische Ansicht, die ausschließlich die für sportliches Fahren relevanten Informationen beinhaltet.

M Race Track Package: Reduziertes Gewicht, gesteigerte Performance.

Eine gezielte Reduzierung des Fahrzeuggewichts lässt sich mit dem optional verfügbaren M Race Track Package herbeiführen. Inhalt des Pakets sind neben der M Carbon-Keramik Bremsanlage und gewichtsoptimierten M Leichtmetallrädern, die auf Wunsch mit Semi-Slick-Reifen ausgestattet werden, auch die M Carbon Schalensitze für Fahrer und Beifahrer sowie die Interieurleisten in der Ausführung Carbon Fibre hochglänzend.

BMW M4 Competition Cabrio

Ein weiterer Bestandteil der besonders performance-orientierten Sonderausstattung ist das M Driver’s Package, mit dem die Höchstgeschwindigkeit des neuen BMW M4 Competition Cabrio mit M xDrive auf 280 km/h angehoben wird. Außerdem stehen sämtliche Funktionen des M Drive Professional sowie das BMW Head-Up Display zur Verfügung. Insgesamt wird mit dem M Race Track Package eine Gewichtsreduzierung um rund 25 Kilogramm im Vergleich zur Serienausstattung erzielt.

Exklusiv und individuell: Hochwertige Sonderausstattungen.

Das BMW Live Cockpit Professional mit einem 12,3 Zoll großen Instrumentenkombi und einem 10,25 Zoll großen Control Display, dem cloud-basierten Navigationssystem BMW Maps und dem BMW Intelligent Personal Assistant gehört zur Serienausstattung des neuen BMW M4 Competition Cabrio mit M xDrive. Ein weiterer Bestandteil der Serienausstattung ist die optimierte Smartphone- Integration. Zusätzlich zu Apple CarPlay kann nun auch Android Auto mit dem Bediensystem des Fahrzeugs genutzt werden. Die Funktion Remote Software Upgrade ermöglicht es, verbesserte Fahrzeugfunktionen und zusätzliche digitale Services „over-the-air“ ins Fahrzeug zu laden.

BMW M4 Competition Cabrio

Für eine gezielte Steigerung des Komforts auf Langstreckenfahrten und optimierte Sicherheit in unübersichtlichen Verkehrssituationen sorgt die im Vergleich zum Vorgängermodell umfassend erweiterte Verfügbarkeit von modernen Fahrerassistenzsystemen. Zu den wichtigsten Neuerungen zählen der im optionalen Driving Assistant Professional enthaltene Lenk- und Spurführungsassistent einschließlich aktiver Navigationsführung und Rettungsgassenassistent sowie der Rückfahrassistent, der Bestandteil des optionalen Parking Assistant ist. Das ebenfalls optionale BMW Head-Up Display umfasst M spezifische Anzeigen wie das mehrfarbige Drehzahlband, die Shift Lights und die M View Ansicht.

Beheizbare Sitze für Fahrer und Beifahrer gehören zur Serienausstattung des neuen BMW M4 Competition Cabrio mit M xDrive. In Verbindung mit den serienmäßigen M Sportsitzen sind auch eine Sitzbelüftung und Nackenwärmer erhältlich. Außerdem werden M Sicherheitsgurte mit einem eingewebten Streifenmuster in den Farben der BMW M GmbH angeboten. Serienmäßig an Bord sind auch eine 3-Zonen-Klimaautomatik, eine LED-Innenraumbeleuchtung einschließlich Ambiente Licht und ein HiFi-Lautsprechersystem. Steigern lässt sich die Klangqualität aus der Audioanlage mit dem optionalen Harman Kardon Surround Sound System, das 16 Lautsprecher und einen digitalen 7-Kanal-Verstärker mit einer Leistung von 464 Watt umfasst.

BMW M4 Competition Cabrio

Darüber hinaus umfasst das Programm der Sonderausstattungen eine Lenkradheizung, den Komfortzugang und den BMW Drive Recorder, mit dem sich Videoaufnahmen von der Fahrzeugumgebung anfertigen lassen. Eine weitere Option ist der BMW Display Schlüssel, auf dem Angaben über den Tankfüllstand und servicerelevante Informationen angezeigt werden und der außerdem zur Steuerung von Remote Services genutzt werden kann.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 26.05.2021


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Mit einem Plus von 14,8 Prozent erzielt BMW Motorrad 2021 das beste Absatzergebnis seit Bestehen.

 

BMW M Motorsport geht mit starken Fahrern in die Saison 2022.

 

BMW M760i 'The Final V12' Edition

 

BMW Werk Spartanburg stellt 2021 Produktionsrekord auf.

 

Verkaufszahlen des MINI Electric nahezu verdoppelt, Marke MINI in 2021 mit Absatzplus von 3,3 Prozent

 

Führungswechsel im BMW Group Werk Eisenach

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.09.2021  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group