Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
ConnectedDrive 2010
BMW ConnectedDrive
 mehr zum Thema
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Connected

06.10.2010
Connected Drive – Mehrwert durch Vernetzung. Ausführliche Gesamtvorstellung und aktuelle Entwicklung
Innovationstage Connected Drive meets Efficient Dynamics - Teil 1

 

Einleitung.

Unter dem Begriff Connected Drive vereint die BMW Group bereits heute ein einzigartiges Portfolio an innovativen Funktionen, die den Komfort erhöhen, Infotainment in einer neuen Dimension erlebbar machen und die Sicherheit in den Fahrzeugen der BMW Group signifikant steigern. Ob aktuelle Verkehrsinformationen, der erweiterte Notruf, Surround View, E-Mail- und Internetzugang sowie eine flexible Einbindung von Handys oder Audioplayern – mit den BMW ConnectedDrive und MINI Connected Funktionen wird das Fahrzeug je nach Situation zum persönlichen Concierge, Schutzengel oder Entertainer.

Forschung für BMW ConnectedDrive und BMW Motorrad ConnectedRide - die Forschungsflotte der BMW Group Forschung und Technik
Forschung für BMW ConnectedDrive und BMW Motorrad ConnectedRide - die Forschungsflotte der BMW Group Forschung und Technik

In Zukunft wird Connected Drive dieses Portfolio noch um zahlreiche Möglichkeiten für neue Funktionen erweitern, die aus der Vernetzung von Fahrer, Fahrzeug und Umgebung entstehen. Im Infotainment-Bereich beispielsweise eröffnet die Anbindung an Webserver neue Perspektiven. Zudem ermöglichen mobile Endgeräte die Nutzung von Fahrzeugfunktionen nahezu überall, während eine applikationsbasierte Programmierung die bestmögliche Aktualität und Erweiterungsmöglichkeit der Funktionen im Fahrzeug gewährleistet. Im Bereich Sicherheit erweitern die Innovationen von Connected Drive den Handlungs- und Reaktionsspielraum des Fahrers deutlich, so dass die Fahrerassistenzsysteme der BMW Group bei kritischen und unübersichtlichen Situationen auf der Autobahn, im dichten Stadtverkehr oder beim Parken dazu beitragen, kritische Situationen und Unfälle zu vermeiden oder deren Folgen zu mindern.

BMW ConnectedDrive

Besonders interessant wird es, wenn die Entwickler die Connected Drive Funktionen nutzen und sie mit anderen Fahrzeugfunktionen vernetzen, beispielweise mit den Efficient Dynamics Maßnahmen. Die Sensordaten und Informationen von Connected Drive ergänzen perfekt die kraftstoffsparenden Maßnahmen von Efficient Dynamics. So erkennt das Fahrzeug „grüne“ Routen, lernt Fahrer, Fahrweise und Verkehrsumgebung kennen und kann daher bis zu einem gewissen Grad in die Zukunft sehen. Dies ermöglicht zukünftig eine energetisch optimale Fahrzeugkonditionierung auf die bevorstehenden Fahrereignisse. Gute Aussichten. Allein die Anzahl der im Folgenden vorgestellten Highlights der aktuellen Entwicklung und Forschung lässt erkennen, wie intensiv sich die die BMW Group mit dem breit gefächerten Bereich der Fahrzeugvernetzung befasst und welches Potential sie dort sieht. Mit den hier präsentierten Projekten gibt die BMW Group einen Ausblick auf die nächsten konsequenten Schritte, aber auch auf die automobile Zukunft.

 

Inhalt

1. Infotainment, Navigation und Personalisierung – komfortabel und gut informiert ans Ziel.

    1.1 Der Fahrzeugschlüssel der Zukunft.
    Wochenendausflug und nur den BMW Schlüssel dabei? Kein Problem, denn damit können Sie auch Tickets buchen, bargeldlos zahlen und das reservierte Hotelzimmer betreten.
    1.2 My BMW Remote.
    Den Parkplatz wieder finden und das Auto vorklimatisieren ganz einfach per Smartphone App.
    1.3 Seamless Media Access.
    Das neue Album Ihrer Lieblingsband ganz frisch zu Hause und nur Zeit, um bis Track 3 reinzuhören? Track 4 läuft dann im Auto.
    1.4 Mood-based Playlist.
    Chillen auf der Landstraße, Karaoke im Stau, Rock nach der Arbeit – die Mood-based Playlist liefert für jede Situation die passende Musik.
    1.5 iPod Out.
    Lieder auswählen, Listen erstellen und Genius nutzen – was der iPod kann, kann das Auto auch.
    1.6 Mikropausen-Apps.
    Ampelstopps nerven Sie – dann lesen Sie doch stattdessen die Nachrichten oder spielen. Rechtzeitig vor der Grünphase sagt ihr Auto Bescheid.
    1.8 Message Dictation.
    Wenn Sie direkt antworten wollen, müssen Sie nicht mehr anhalten. Diktieren Sie Mails und Kurznachrichten doch einfach, ohne die Hände vom Lenkrad oder den Blick von der Straße nehmen zu müssen.
    1.10 MicroNavigation.
    Der richtige Eingang, um im Zoo direkt zu den Elefanten zu kommen? MicroNavigation erweitert Navigation über das Straßennetz hinaus.
    1.11 Ballungsraumnavigation.
    Eine Großveranstaltung in der Stadt. Dank „Insider-Wissen“ kennt die Ballungsraumnavigation den besten Umweg.
    1.12 Mobilitätsassistent.
    Manchmal ist die U-Bahn schneller – der Mobilitätsassistent sagt Ihnen wann, zeigt Ihnen einen kostenlosen Parkplatz und informiert schon mal über den Rückweg.

 

2. Fahrerassistenz der Zukunft – mein Schutzengel fährt mit.

    2.1 Active PDC.
    Ausparken aus einer engen Lücke, den Blick nach hinten gerichtet und vorne wird es eng – Active PDC schützt vor „Parkremplern“.
    2.2 Remote Controlled Parking.
    In Zukunft müssen Sie Ihr Auto nur noch vor der Garage abstellen. Ein- und Ausparken übernimmt das Fahrzeug ferngesteuert.
    2.3 Präventive Fußgängerschutzsysteme.
    Nur ganz kurz nach links geschaut und von rechts kommt ein Fußgänger auf die Straße? In diesen Fällen können präventive Fußgängerschutzsysteme mit Warnungen und Bremsmanövern Leben retten.
    2.4 Aktive Gefahrenbremsung.
    Falls die Bremslichter des Vorderfahrzeugs einmal zu schnell nahe kommen, greift die Aktive Gefahrenbremsung automatisch und unfallvermeidend ein – auch bei höheren Geschwindigkeiten.
    2.5 Lateral Collision Avoidance.
    Mehrere Spuren, dichter Verkehr. Das Fahrzeug nebenan weicht einem Fahrradfahrer aus. Die Lateral Collision Avoidance reagiert und zeigt Ihnen die optimale Spurwahl.
    2.6 Stau- und Kolonnenassistent.
    Die Aktive Geschwindigkeitsregelung kann erweitert um den Stau- und Kolonnenassistenten auch in der Kurve beim Spurhalten unterstützen.
    2.7 Nothalteassistent.
    Herzinfarkt auf der Autobahn – das Auto übernimmt, lenkt mit Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer sicher auf den Standstreifen und holt Hilfe.

 

3. Connected Drive für Efficient Dynamics – mehr Effizienz und Dynamik durch Vernetzung.

    3.1 Green Driving Assistant.
    Was sind zehn Minuten Fahrzeit mehr, wenn Sie drei Liter Kraftstoff sparen können? Mit dem Green Driving Assistant können Sie Ihre Route unter diesen Optionen schon vor Fahrtantritt auswählen.
    3.3 Intelligente lernende Navigation.
    Stau auf dem Weg nach Hause. Die intelligente lernende Navigation informiert Sie, auch wenn Sie kein Ziel eingegeben haben. Und sie kennt sogar den „Lieblingsschleichweg“.

Innovationstage Connected Drive meets Efficient Dynamics

orschung für BMW ConnectedDrive und BMW Motorrad ConnectedRide - die Forschungsflotte der BMW Group Forschung und Technik
orschung für BMW ConnectedDrive und BMW Motorrad ConnectedRide - die Forschungsflotte der BMW Group Forschung und Technik
Forschung für BMW ConnectedDrive - hochgenaues GPS am Forschungsfahrzeug der BMW Group Forschung und Technik
Forschung für BMW ConnectedDrive - hochgenaues GPS am Forschungsfahrzeug der BMW Group Forschung und Technik
Forschung für BMW ConnectedDrive - Laserscanner am Forschungsfahrzeug der BMW Group Forschung und Technik
Forschung für BMW ConnectedDrive - Laserscanner am Forschungsfahrzeug der BMW Group Forschung und Technik
orschung für BMW ConnectedDrive und BMW Motorrad ConnectedRide - Forschungsfahrzeuge mit innovativer Sensortechnologie der BMW Group Forschung und Technik
orschung für BMW ConnectedDrive und BMW Motorrad ConnectedRide - Forschungsfahrzeuge mit innovativer Sensortechnologie der BMW Group Forschung und Technik
Forschung für BMW ConnectedDrive - Forschungsfahrzeug mit innovativer Sensortechnologie der BMW Group Forschung und Technik
Forschung für BMW ConnectedDrive - Forschungsfahrzeug mit innovativer Sensortechnologie der BMW Group Forschung und Technik
die Forschungsflotte der BMW Group Forschung und Technik an der BMW Konzernzentrale in München
die Forschungsflotte der BMW Group Forschung und Technik an der BMW Konzernzentrale in München
Forschung für BMW ConnectedDrive und BMW Motorrad ConnectedRide - die Forschungsflotte der BMW Group Forschung und Technik
Forschung für BMW ConnectedDrive und BMW Motorrad ConnectedRide - die Forschungsflotte der BMW Group Forschung und Technik
   

Quelle: BMW Presse-Mitteilung vom 6.10.2010


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

Mobilität der Zukunft: Warum Elektromobilität?

 

PerfekteVernetzung für noch mehr Fahrfreude: Neue Services von BMW ConnectedDrive.

 

Grenzenlose Individualisierung durch BMW ConnectedDrive.

 

Gesagt, getan: Das neue BMW Spracheingabesystem

 
 
Aktuelle News

„Roar before the 24“: Das BMW Team RLL ist gerüstet für die 24 Stunden von Daytona.

 

Nur schnell geradeaus beschleunigen, das reicht bei BMW nicht.

 

Neues Ausbildungsjahr für das BMW Junior Team: BMW Team RMG setzt BMW M6 GT3 auf der Nordschleife ein.

 

BMW Motorrad erzielt 2020 sein zweitbestes Absatzergebnis der Geschichte.

 

Projekt Titelverteidigung: BMW Team RLL startet bei den 24 Stunden von Daytona in die IMSA-Langstrec

 

BMW M GmbH setzt Wachstumskurs auch 2020 fort: Weltweit 144 218 Fahrzeuge ausgeliefert.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.04.2020  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group