Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Der neue BMW M2 CS.
BMW M2 CS (F87 LCI, ab 2020)

 
Die neue BMW F 900 R und F 900 XR.
BMW F 900 R und F 900 XR (ab 2020)

 
Die neue BMW S 1000 XR.
BMW S 1000 XR (ab 2020)

 
Die BMW Motorrad Concept Bikes R 18 und R 18 /2.
BMW Motorrad Concept Bikes R 18 und R 18 /2

 
Das erste BMW 2er Gran Coupé.
BMW 2er Gran Coupé (F44), ab 2020

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: China Messe

BMW-Modellreihe: F35 F30 F06 F13 F25 E71 I01

05.04.2012
BMW auf der Messe Auto China Beijing 2012
 

Ästhetisches Design, überragende Sportlichkeit und ein Modellprogramm, das klare marktspezifische Schwerpunkte setzt, kennzeichnen den Auftritt des deutschen Premium-Automobilherstellers BMW auf der Messe Auto China 2012 in Beijing. Highlight der internationalen Automobilmesse in der chinesischen Hauptstadt ist die Weltpremiere der neuen BMW 3er Limousine in der Langversion. Das exklusiv für den chinesischen Automobilmarkt konzipierte und in Shenyang produzierte Modell wird gemeinsam mit der weltweit angebotenen neuen BMW 3er Limousine vorgestellt. Mit der Markteinführung beider Modelle orientiert sich BMW noch präziser an den Anforderungen unterschiedlicher Zielgruppen auf dem chinesischen Automobilmarkt. Die besonders sportliche Charakteristik der neuen BMW 3er Limousine mit normalem Radstand stellt die für die Marke typische Freude am Fahren in den Mittelpunkt. Ihre wegweisende Technologie in den Bereichen Antrieb, Fahrwerk und Ausstattung kommt auch in der neuen BMW 3er Limousine in der Langversion zum Einsatz. Sie erfüllt zusätzlich besonders hohe Ansprüche an die Präsenz und Eleganz im Erscheinungsbild sowie an das Raumangebot und das luxuriöse Ambiente im Interieur.

BMW 3er Limousine in der Langversion (Modell F35)

Mit dem BMW 6er Gran Coupé und dem neuen BMW M6 Coupé werden gleich zwei spektakuläre Neuerungen in der Oberklasse präsentiert. Beide Modelle absolvieren in Beijing ihre Asienpremiere, ebenso wie der neue BMW X3 xDrive28i und der neue BMW X6. Darüber hinaus kann das Publikum der Auto China vom 27. April bis zum 2. Mai 2012 das BMW M Performance Zubehör-Programm kennenlernen, dessen Markteinführung in China unmittelbar bevorsteht.

Mit der Erweiterung des Modell- und Produktangebots setzt BMW den Erfolgskurs auf dem dynamisch wachsenden Automobilmarkt Chinas konsequent fort. Zugleich wird mit dem Produktionsstart für die Langversion der neuen BMW 3er Limousine auch die Bedeutung des Fertigungsstandorts Shenyang unterstrichen. Das neue Modell entsteht im neu errichteten Werk Tiexi, mit dem die Produktionskapazitäten an diesem Standort nochmals deutlich gesteigert werden. Auch im Bereich der Entwicklung intensiviert das Unternehmen sein Engagement in China. Bereits im April 2012 eröffnet die BMW Group Tochtergesellschaft DesignworksUSA ein Studio in Shanghai.

Technologie aus Deutschland und exklusive Fertigung in China – diese Kombination verhilft der neuen BMW 3er Limousine in der Langversion zu einem unverwechselbaren Charakter. Für eine gezielt auf die Wünsche chinesischer Kunden abgestimmte Eigenständigkeit sorgt der um 110 Millimeter längere Radstand, der ein deutliches Plus an Beinfreiheit im Fond ermöglicht. Für die neue BMW 3er Limousine in der Langversion stehen drei Motoren mit BMW TwinPower Turbo Technologie zur Auswahl, deren Leistungsspektrum von 135 kW/184 PS im BMW 320Li über 180 kW/245 PS im BMW 328Li bis 225 kW/306 PS im BMW 335Li reicht. Serienmäßig verfügen sowohl die beiden Vierzylinder-Varianten als auch das Topmodell mit Reihensechszylinder-Motor über ein Achtgang-Automatikgetriebe. Erstmals werden in China die BMW Lines angeboten, die exklusive Design- und Ausstattungsmerkmale umfassen. Für die neue BMW 3er Limousine in der Langversion werden die Luxury Line und die Modern Line angeboten. Die neue BMW 3er Limousine mit normalem Radstand ist auf der Auto China 2012 in der Sport Line zu sehen. Außerdem wird der BMW ActiveHybrid 3 gezeigt. Das Full-Hybrid-Modell auf Basis der neuen BMW 3er Limousine absolviert in Beijing seine Asienpremiere.

BMW 6er Gran Coupe (F06)

Maßstäbe für ästhetisches Design setzt BMW mit dem ersten viertürigen Coupé in der Geschichte der Marke. Das BMW 6er Gran Coupé kombiniert sportlich-elegante Formensprache mit einem luxuriösen Innenraum-Ambiente und hohem Sitzkomfort im Fond. Die sportliche Eleganz seines Erscheinungsbilds verweist auf ein faszinierendes Fahrerlebnis, das von kraftvollen Motoren mit BMW TwinPower Turbo Technologie, dem serienmäßigen Achtgang-Sport-Automatikgetriebe, überlegener Fahrwerkstechnik und innovativen Fahrerassistenzsystemen geprägt wird. Zum BMW 640i Gran Coupé mit einem 235 kW/320 PS starken Reihensechszylinder gesellt sich im dritten Quartal 2012 das BMW 650i Gran Coupé, dessen neuer V8-Antrieb 330 kW/450 PS leistet und auf Wunsch auch mit dem intelligenten Allradantrieb BMW xDrive kombiniert werden kann.

Überragende Sportlichkeit in einer besonders zeitgemäßen Form verkörpert das neue BMW M6 Coupé. Die Schubkraft seines 412 kW/560 PS starken V8-Motors mit M TwinPower Turbo Technologie ermöglicht einen Wert von 4,2 Sekunden für den Spurt von null auf 100 km/h. Deutlich gesteigert wurde auch die Effizienz des High-Performance-Sportwagens: Bei einer um 10 Prozent höheren Leistung kommt das neue BMW M6 Coupé auf einen gegenüber dem Vorgängermodell um mehr als 30 Prozent reduzierten Kraftstoffverbrauch. Der hoch drehende Achtzylinder-Antrieb, das Siebengang M Doppelkupplungsgetriebe, das Aktive M Differenzial im Hinterachsgetriebe, das M spezifische Fahrwerk sowie die neue optional verfügbare M Carbon-Keramik-Bremse garantieren Bestwerte in allen für umfassende Dynamik relevanten Kriterien und erzeugen dabei das charakteristische M Feeling. Zusätzlich fasziniert der Zweitürer mit der Athletik und Eleganz seines Designs sowie mit modellspezifischen Merkmalen, die wie das Leichtbau-Dach aus carbonfaserverstärktem Kunststoff unmittelbar zu den Performance-Eigenschaften beitragen.

BMW M6 Coupé (F13)

Für ein besonders intensives Fahrerlebnis sorgt auch das BMW M Performance Zubehör-Programm, das auf der Auto China 2012 erstmals in Asien vorgestellt wird. Die in enger Kooperation mit der BMW M GmbH konzipierten Nachrüst-Komponenten aus den Bereichen Antrieb, Fahrwerk, Aerodynamik und Cockpit sind ein attraktives Angebot für Kunden, die den sportlichen Charakter ihres BMW weiter steigern wollen. Zur Markteinführung in China werden modellspezifische BMW M Performance Produkte für den neuen BMW 1er, den BMW 3er und die BMW 5er Limousine angeboten.

Mit weiteren Asienpremieren werden auf der Auto China 2012 die jüngsten Neuerungen in der Familie der BMW X Modelle präsentiert. Im neuen BMW X3 xDrive sorgt jetzt ein 2,0 Liter großer Motor mit BMW TwinPower Turbo Technologie für ein gesteigertes Spurtvermögen bei deutlich reduzierten Verbrauchs- und Emissionswerten. Der BMW X6, das weltweit erste und einzige Sports Activity Coupé, unterstreicht seinen exklusiven Status durch gezielte Design-Modifikationen und ein erweitertes Ausstattungsangebot. So kann der neue BMW X6 beispielsweise optional mit Adaptiven LED-Scheinwerfern ausgestattet werden.

Auto China

Attraktive Ergänzungen finden sich auch im Programm von BMW ConnectedDrive für den chinesischen Automobilmarkt. Die Auswahl der für BMW Modelle verfügbaren Fahrerassistenzsysteme und Mobilitätsdienste wird unter anderem um das BMW Head-Up Display und das System Surround View erweitert. Außerdem werden die BMW Apps eingeführt, die unter anderem die Nutzung von Social Networks und einer Webradio-Funktion ermöglichen.

Einen Ausblick auf die individuelle Mobilität der Zukunft ermöglicht das BMW i3 Concept. Elektronantrieb und konsequenter Leichtbau verhelfen der bislang als Megacity Vehicle bekannten Studie zu wegweisenden Qualitäten bei der Nutzung im urbanen Verkehrsgeschehen. Das BMW i3 Concept markiert daher einen Meilenstein auf dem Weg zu einer emissionsfreien Mobilität. Die Serienproduktion des BMW i3, des weltweit ersten Premium-Elektrofahrzeugs, beginnt bereits im Jahr 2013.

 

Die Highlights im Überblick

  • Weltpremiere: Die neue BMW 3er Limousine in der Langversion.
     
    Die neue BMW 3er Limousine in der Langversion.Sie wurde am BMW Stammsitz in Deutschland entwickelt, rollt in einem neu errichteten Produktionswerk in Shenyang vom Band und absolviert ihre Weltpremiere auf der Auto China 2012 in Beijing: die neue BMW 3er Limousine in der Langversion. Mit seinem um 11 Zentimeter erweiterten Radstand, einer auffallend eleganten Linienführung und dem im Wettbewerbsumfeld höchsten Raumkomfort im Fond orientiert sich das neue Modell exakt an den Anforderungen der chinesischen Automobilkunden. Sie haben die Wahl zwischen dem BMW 335Li, dem BMW 328Li und dem BMW 320Li, die von kraftvollen und effizienten Motoren mit BMW TwinPower Turbo Technologie angetrieben werden. Ebenfalls auf der Auto China zu sehen: die neue BMW 3er Limousine mit normalem Radstand und das Voll-Hybrid-Modell BMW ActiveHybrid 3.
     
    Mehr Infos: Die neue BMW 3er Limousine in der Langversion.
     
     
  • Asienpremiere: Das BMW 6er Gran Coupé.
     
    Das BMW 6er Gran CoupéFaszinierende Ästhetik und begeisternde Fahrfreude kennzeichnen das BMW 6er Gran Coupé, mit dem deutsche Premium-Automobilhersteller auf der Auto China 2012 den Vorstoß in ein neues Fahrzeugsegment ankündigt. Das erste viertürige Coupé der Marke kombiniert die sportlich-elegante Formensprache der BMW 6er Reihe mit einem luxuriösen Innenraum-Ambiente und hohem Sitzkomfort im Fond. In China werden das BMW 640i Gran Coupé mit Reihensechszylinder-Motor sowie das BMW 650i Gran Coupé angeboten, dessen neuer V8-Antrieb auch mit dem intelligenten Allradantrieb BMW xDrive kombiniert werden kann. Die Exklusivität des BMW 6er Gran Coupé wird mit dem zur Markteinführung verfügbaren Programm von BMW Individual unterstrichen.
     
    Mehr Infos: Eleganz, die bewegt. Das BMW 6er Gran Coupé.
     
     
  • Asienpremiere: Das neue BMW M6 Coupé. 
     
    Das neue BMW M6 CoupéHigh Performance in Reinform verkörpert das neue BMW M6 Coupé. Der hoch drehende V8-Motor mit M TwinPower Turbo Technologie und 412 kW/560 PS, das Siebengang-M Doppelkupplungsgetriebe Drivelogic, das Aktive M Differenzial, die M spezifische Fahrwerkstechnik und umfangreiche Karosserieversteifungen sowie die optional verfügbare M Carbon-Keramik-Bremse ermöglichen den Vorstoß in eine neue Dimension der Fahrdynamik. Die sportlich-elegante Linienführung des Zweitürers wird um M typische Designmerkmale ergänzt. Highlight ist das markant konturierte Dach aus carbonfaserverstärktem Kunststoff.
     
    Mehr Infos: Das neue BMW M6 Coupé. Das neue BMW M6 Cabrio.
     
     
  • Asienpremiere: Der neue BMW X3 xDrive28i. 
     
    Der neue BMW X3 xDrive28iBMW TwinPower Turbo Technologie sorgt jetzt in einer weiteren Modellvariante des BMW X3 für gesteigerte Fahrfreude und reduzierte Verbrauchswerte. Der neue BMW X3 Drive28i wird von einem 180 kW/245 PS starken Vierzylinder-Motor angetrieben, der nicht nur die Durchzugskraft, sondern gemeinsam mit der Achtgang-Automatik, der Auto Start Stop Funktion, der Bremsenergie-Rückgewinnung und dem mittels Fahrerlebnisschalter aktivierbaren ECO PRO Modus auch die Effizienz des Sports Activity Vehicle deutlich optimiert.
     
    Mehr Infos: Frische Akzente für noch mehr Sportlichkeit: BMW X3 und BMW X5.
     
     
  • Asienpremiere: Der neue BMW X6. 
     
    Der neue BMW X6, FaceliftDer BMW X6 ist das weltweit erste und einzige Sports Activity Coupé, sein exklusiver Status wird jetzt durch gezielte Design-Modifikationen und innovative Ausstattungsmerkmale zusätzlich unterstrichen. Der neue BMW X6 verfügt unter anderem über eine besonders markant gestaltete BMW Niere, höher platzierte Nebelscheinwerfer und Heckleuchten in LED-Technik. Als einziges Fahrzeug im Segment kann er optional mit Adaptiven LED-Scheinwerfern ausgestattet werden.
     
    Mehr Infos: Der neue BMW X6 (Facelift)
     
     
  • Asienpremiere: Neue Services von BMW ConnectedDrive. 
    Neue Funktionen zur Optimierung der Infotainment-Nutzung,  des Komforts und der Sicherheit ergänzen das Angebot von BMW ConnectedDrive auf dem chinesischen Automobilmarkt. Die Einführung der Option Apps ermöglicht unter anderem den Empfang von Webradio-Stationen und die Nutzung von Social Networks im Fahrzeug. Außerdem können BMW Modelle jetzt mit dem BMW Head-Up Display und mit dem System Surround View ausgestattet werden.
     
    Mehr Infos:
     
     
  • Attraktion: Das BMW i3 Concept. 
     
    BMW i3 Concept. Mit maßgeschneiderten Fahrzeugkonzepten, Nachhaltigkeit in der gesamten Wertschöpfungskette und ergänzenden Mobilitätsservices sorgt BMW i für ein neues Verständnis von individueller Mobilität. Im Mittelpunkt stehen zukunftsweisende Modelle, die durch innovative Antriebstechnik und konsequenten Leichtbau neue Meilensteine auf dem Weg zum CO2-freien Fahren setzen. Auf der Auto China 2012 in Beijing wird dem Publikum das BMW i3 Concept vorgestellt, das mit seinem leistungsstarken Elektroantrieb und seiner neuartigen Fahrgastzelle aus carbonfaserverstärktem Kunststoff ideale Voraussetzungen für lokal emissionsfreies Fahren im urbanen Verkehrsgeschehen bietet. BMW i ermöglicht mit dieser Studie einen Ausblick auf das erste Premium-Elektrofahrzeug, das als BMW i3 bereits ab 2013 produziert wird.
     
    Mehr Infos: Weltpremiere des BMW i3 Concept und BMW i8 Concept

Quelle: BMW Presse Mappe zur Auto China in Peking vom 05.04.2012


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

BMW auf der Messe Auto China Beijing 2010.

 
 
Aktuelle News

Zuordnung der sechs BMW DTM-Fahrer auf die beiden Werksteams RMG und RBM steht fest.

 

Rekord beim BMW Group Ideenmanagement – Vorschläge von Mitarbeitern führen zu über 62 Mio. € Einspar

 

Angebot in der neuen BMW 3er Reihe wächst auf vier Plug-in-Hybrid-Modelle.

 

BMW auf dem 90. Internationalen Automobil-Salon Genf 2020.

 

BMW Group Werk Dingolfing erprobt vollständig vernetzte Logistik

 

Effiziente Topsportler: Die neue BMW M340d xDrive Limousine und der neue BMW M340d xDrive Touring.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 30.05.2019  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group