Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Wirtschaft Handel

BMW-Modellreihe: F30 R59

16.02.2012
BMW Group eröffnet größten Handelsbetrieb der Welt in Abu Dhabi.
 

  • Lokaler Importeur Abu Dhabi Motors investiert 300 Millionen AED 
  • 2011 erfolgreichstes Jahr der BMW Group im mittleren Osten. 

München / Abu Dhabi. Die BMW Group hat im Emirat Abu Dhabi den weltweit größten Handelsbetrieb für BMW, MINI und Rolls-Royce Automobile und für BMW Motorräder eröffnet. Abu Dhabi Motors, langjähriger Importeur für die BMW Group in der Region, investierte in drei Jahren Bauzeit rund 300 Millionen AED (ca. 62 Millionen Euro) in den neuen 35.000 Quadratmeter großen Showroom.

Der neue Showroom von Abu Dhabi Motors, eröffnet am 14. Februar 2012
Der neue Showroom von Abu Dhabi Motors, eröffnet am 14. Februar 2012

Im Rahmen einer exklusiven Abendveranstaltung mit über 1.000 Gästen wurde der neue Betrieb am Dienstagabend feierlich von Ian Robertson, Mitglied des Vorstands der BMW AG für Vertrieb und Marketing und seiner Hoheit Scheich Hazza bin Zayed Al Nahyan, nationaler Sicherheitsberater und stellvertretender Vorsitzender des Regierungsrats von Abu Dhabi sowie von Arno Husselmann, Geschäftsführer von Abu Dhabi Motors eröffnet. Unter den zahlreichen Gästen waren auch Graeme Grieve, Vice-President für die Importeursmärkte der BMW AG, Adrian Van Hooydonk, Direktor der BMW Group für Design sowie zahlreiche VIP’s und Prominente wie etwa der Modedesigner Walid Atallah.

Anlässlich der Eröffnung des weltgrößten Showrooms der BMW Group dankte 

Ian Robertson den Investoren und Eigentümern Scheich Mohammed Bin Butti Al Hamid und Scheich Saif Bin Mohammed Bin Butti Al-Hamid für ihr großes Engagement bei der Realisierung des neuen Gebäudes. Robertson sagte weiter: „Der mittlere Osten ist sehr wichtig für die BMW Group.  2011 haben wir hier so viele Fahrzeuge wie noch nie verkauft. Viele Länder der Region und insbesondere die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) haben großes Wachstumspotential.“ Robertson fügte hinzu: „Dieser beeindruckende, neue Handelsbetrieb steht stellvertretend für die hervorragenden Zukunftsaussichten von Abu Dhabi und der Region.“

Adrian van Hooydonk, Leiter BMW Group Design, präsentiert den Gästen der Eröffnungsfeier des Showrooms in Abu Dhabi den MINI Roadster

Adrian van Hooydonk, Leiter BMW Group Design, präsentiert den Gästen der Eröffnungsfeier des Showrooms in Abu Dhabi den MINI Roadster

 

Die großzügige Anlage in Umm Al Nar beherbergt baulich getrennte Ausstellungs- und Verkaufsflächen für die drei Premium-Automobilmarken BMW, MINI und Rolls-Royce Motor Cars sowie für BMW Motorräder. Über 450 Mitarbeiter werden in dem Betrieb beschäftigt sein. Kunden können in den neuen Ausstellungsflächen das komplette Modellprogramm der Marken in den verschiedenen Farb- und Ausstattungsvarianten besichtigen, mehr als 70 Fahrzeuge und 10 Motorräder werden ständig ausgestellt. Hinzu kommt ein umfangreiches Angebot an jungen gebrauchten Fahrzeugen. Auch der Servicebereich ist auf dem modernsten Stand der Technik. In den Werkstatt-Bereichen können bis zu 120 Fahrzeuge gleichzeitig gewartet werden.

Ein weiterer Schwerpunkt der Anlage ist der großzügige Shop- und Boutique-Bereich, der in einem hellen und freundlichen Ambiente eine große Auswahl an BMW und MINI Mode und Accessoires sowie original Ersatzteile und Zubehör bietet. Sogar Filmfans kommen auf ihre Kosten – die Anlage verfügt ein eigenes Kino, das bei besonderen Anlässen zum Beispiel auch die exklusive Präsentation neuer Fahrzeuge erlaubt. Ein Café, ein Formel 1 Renn-Simulator und ein Kinderspielplatz ergänzen das umfangreiche Angebot für eine perfekte Kundenbetreuung.

Erfolgreiche Geschäftsentwicklung der BMW Group im mittleren Osten

Der neue Showroom von Abu Dhabi Motors, eröffnet am 14. Februar 2012

Das Jahr 2011 markierte einen neuen Absatzrekord für die BMW Group im mittleren Osten. 18.657 Fahrzeuge der Marken BMW und MINI wurden im abgelaufenen Jahr in den 14 Importeursmärkten der Region verkauft, ein Plus von über neun Prozent gegenüber dem Vorjahr. Mehr als 47 Prozent der Auslieferungen entfielen dabei auf die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) mit Abu Dhabi und Dubai als den größten Märkten. Bestseller in der Region waren auch 2011 die großen Modellreihen wie die BMW 7er Reihe, die 5er Reihe, der X5 und der X6. So ging beispielsweise die BMW 7er Reihe als meistverkauftes Fahrzeug der BMW Modellpalette 4.511 Mal in Kundenhand. Nach China und den USA war damit der mittlere Osten im internationalen Vergleich der drittgrößte Absatzmarkt für den BMW 7er. Besonders wachstumsstarke Märkte in den 14 Ländern der Region waren Quatar mit einer Steigerung um 26% (1.265 Einheiten), Abu Dhabi mit 23% (4.436 Einheiten), Dubai mit 23% (4.395 Einheiten), Kuwait mit 6% (2.380 Einheiten) sowie Saudi Arabien mit 2% (3.072 Einheiten).

Abu Dhabi Motors 2011 größter Importeur in den 14 Märkten der Region

Der neue Showroom von Abu Dhabi Motors, eröffnet am 14. Februar 2012

Der Importeur Abu Dhabi Motors startete den Geschäftsbetrieb im Mai 1986 mit einem kleinen Showroom inklusive Werkstatt und 24 Beschäftigten in Umm Al-Nar. Über die Jahre wuchs das Geschäft kontinuierlich und mittlerweile ist Abu Dhabi Motors mit Blick auf den Absatz der größte BMW Group Importeur im Mittleren Osten. Das Unternehmen beschäftigt heute über 450 Mitarbeiter an zehn Standorten in Abu Dhabi und Al Ain. 2011 verzeichnete Abu Dhabi Motors einen neuen Verkaufsrekord. Insgesamt wurden 4.436 Autos der drei Marken BMW, MINI und Rolls-Royce an Kunden ausgeliefert, ein Zuwachs von 23% gegenüber 2010. Mit einem Absatzplus von 16% und dem höchsten Anteil an individuell gefertigten („Bespoke“) Fahrzeugen der Marke Rolls-Royce zählte Abu Dhabi Motors 2011 zugleich zu den weltweit zehn absatzstärksten Händlern der britischen Luxusmanufaktur.

Dr. Ian Robertson, Mitglied des Verstandes der BMW AG für Vertrieb und Marketing, enthüllte den neuen BMW 3er während der Eröffnungsfeier des Showrooms in Abu Dhabi

Die fünf meistverkauften Modelle im mittleren Osten 2011:

Modell

Verkäufe 2011

BMW 7er

4,511

BMW 5er

4,286

BMW X6

2,620

BMW X5

2,510

BMW 3er

2,033

 

Die fünf größten Märkte im mittleren Osten 2011: 

Markt

BMW und MINI

Abu Dhabi

4,436

Dubai

4,395

Saudi Arabien

3,072

Kuwait

2,380

Qatar

1,265

 

Dr. Ian Robertson, Mitglied des Vorstandes der BMW AG für Vertrieb und Marketing, und Nahyan Bin Mubarak Al Nahyan, Minister für Bildung und Forschung, während der Eröffnungsfeier des Showrooms in Abu Dhabi

Dr. Ian Robertson, Mitglied des Vorstandes der BMW AG für Vertrieb und Marketing, und Nahyan Bin Mubarak Al Nahyan, Minister für Bildung und Forschung, während der Eröffnungsfeier des Showrooms in Abu Dhabi

 

 

 

 

 

Eröffnungsfeier des Showrooms in Abu Dhabi

Dr. Ian Robertson, Mitglied des Vorstandes der BMW AG für Vertrieb und Marketing, gratuliert Sheikh Saif Bin Mohammed Bin Butti Al Hamid, stellvertretender Vorsitzender von Abu Dhabi Motors, Sheikh Nahyan Bin Mubarak Al Nahyan, Minister für Bildung und Forschung, Sheikh Mohammed bin Butti Al Hamid, Vorsitzender von Abu Dhabi Motors und Arno Husselmann, Geschäftsführer von Abu Dhabi Motors, während der Eröffnungsfeier des Showrooms in Abu Dhabi

Quelle: BMW Presse Mitteilung vom 16.02.2012


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

Kommentare zur Meldung

 Kommentare zur Meldung: 3
Ihr Name:
 
Alle Kommentare im Forum ansehen
17.02.2012 09:43
Highliner
BMW Group eröffnet größten Handelsbetrieb der Welt in Abu Dhabi.

Servus!

Na, Interner Link) DAS nenne ich doch mal anständige Farben! Ist das Phönixgelb in der Mitte? - Es muß nicht immer Rentnersilber oder Inkognitoschwarzgrau sein.

17.02.2012 16:04
Geius Hi,


doppelt so viele 7er wie 3er abgesetzt! Und Saudi Arabien ist nicht der größte Markt - interessanter Bericht.


Viele herzliche Grüße


Günter
17.02.2012 17:10
Winni
Zitat:
Zitat von Highliner Beitrag anzeigen
- Es muß nicht immer Rentnersilber oder Inkognitoschwarzgrau sein.
Geenauu.., schau' mal meinen an.

Sehr schöner "Handelsbetrieb".
Alle Kommentare im Forum ansehen


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
News im Kontext

BMW Group in Asien und mittlerem Osten auf Wachstumskurs

 

BMW Group liefert 132 BMW 7er an das Königreich Saudi-Arabien

 
 
Aktuelle News

BMW Modellpflege-Maßnahmen zum Frühjahr 2023.

 

Der neue BMW 7er in Aventurin Rot und BMW Individual Aventurin Rot / Saphirschwarz in der Provence

 

Der neue BMW M3 CS.

 

Der neue BMW M3 CS. Galerie.

 

Die sensationellen Formel 1-Rennstrecken 2023

 

BMW Motorrad mit dem stärksten Absatzergebnis seiner Unternehmensgeschichte.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.09.2021  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group