Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW Digital Day 2018
BMW M2 Competition (F87 LCI)
 Detail-Infos
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Connected

17.04.2018
BMW Digital Day 2018: Das Mobilfunknetz wird zur Highspeed-Datenautobahn.
BMW Group ist führend bei der Integration von 5G-Technologie.

 

Das Mobilfunknetz der nächsten, mittlerweile bereits fünften Generation wird leistungsfähiger denn je. Im Vergleich zum aktuellen 4G-Standard werden die Übertragungsraten um ein Vielfaches zunehmen und die Latenzzeiten im Netz auf eine Millisekunde sinken. Eine neue, besonders engmaschige Infrastruktur aus Funkmasten, neue Übertragungsprotokolle mit hoher spektraler Effizienz und eine verteilte und leistungsfähige Cloud-Infrastruktur bilden die technischen Grundlagen für diese neue Qualität der Vernetzung. Damit wird 5G bei einer voraussichtlichen kommerziellen Verfügbarkeit ab 2019 in der Lage sein, das wachsende Datenvolumen bei der mobilen Nutzung digitaler Dienste zu bewältigen. Als neuer Funktionshub bietet 5G eine wesentliche Steigerung der aktuellen technischen Möglichkeiten. Die BMW Group entwickelt bereits heute Technologien und Systeme, die dieses Potenzial nutzen, um die darauf basierenden Funktionen bereits ab 2020 in Serienfahrzeugen anbieten zu können.

BMW Entwicklung 5G

Für die Fahrzeug-Vernetzung schafft die 5G-Technologie neue Möglichkeiten. Damit werden Datenraten erreicht, die das Online-Entertainment im Fahrzeug auf ein bisher unerreichtes Niveau heben. Auch die Vernetzung von Fahrzeugen untereinander sowie mit der Verkehrsinfrastruktur kann auf diese Weise intensiviert werden. Nicht zuletzt erfordert das autonome Fahren den Austausch von Daten in einem Umfang, der nur auf der neuen Highspeed-Datenautobahn 5G mit der erforderlichen Schnelligkeit und Zuverlässigkeit zu realisieren ist.

Die BMW Group hat das Potenzial des 5G-Standards frühzeitig identifiziert und eine führende Rolle bei der Entwicklung von Technologien übernommen, mit denen sich die Vorteile extrem hoher Datenraten, einer servicedifferenzierten Dienstgütesteuerung sowie der neuen Möglichkeiten der Fahrzeug-Vernetzung optimal ausschöpfen lassen. Im Rahmen des Digital Day 2018 präsentiert die BMW Group Möglichkeiten, die durch einen besonders innovativen Mechanismus des 5G-Mobilfunknetzes, die Network Slicing Technologie, geschaffen werden. Dabei werden Teile der Netzwerkinfrastruktur anwendungsbezogen und den jeweiligen Bedürfnissen entsprechend auf Abruf bereitgestellt. Eine interaktive Demonstration macht die daraus resultierenden Vorteile erlebbar. Diese wurde gemeinsam mit dem Netzausrüster Nokia entwickelt, der 5G maßgeblich vorantreibt. Der Kunde erhält ein virtuelles Netz mit separaten Slices, die jeweils spezifische Eigenschaften hinsichtlich zugesicherter Datenrate, Latenz und Zuverlässigkeit aufweisen.

In der gezeigten Demonstration dient ein erstes Slice zur Aktualisierung von HD-Karten und garantiert dazu eine definierte Datenrate über größere Zeitintervalle. Ein zweites Slice ist mit einer hohen Verfügbarkeit und niedriger Übertragungslatenz auf den Transfer von zeitsensiblen Daten für den als Vehicle-to-Vehicle-Communication bekannten direkten Datenaustausch zwischen Fahrzeugen fokussiert. Ein drittes Slice ist mit einer bestmöglichen Datengüte für das Streaming von Videos in HD-Qualität optimiert, die über den WLAN-Hotspot im Fahrzeug auf den Endgeräten der Mitreisenden oder – bei stehendem Fahrzeug – auch auf dem Control Display abgespielt werden können. Die BMW Group stellt dabei durch die Anwendung der Network Slicing Technologie sicher, dass der Austausch von kritischen Daten zum Beispiel für Sicherheit stets die höchste Priorität hat.

BMW Entwicklung 5G

Auch die für das autonome Fahren erforderlichen Technologien für die Verarbeitung großer Datenmengen werden vom 5G-Mobilfunkstandard profitieren. Ein wichtiger Baustein ist dabei die Kombination aus zellulärer Kommunikation und netzwerkgestützter Direktkommunikation zwischen Fahrzeugen. Bereits heute erhalten vernetzte Fahrzeuge aktuelle Informationen beispielsweise über Tankstellen, Ladestationen und Parkplätze sowie Gefahrenhinweise, die in Echtzeit über BMW ConnectedDrive verbreitet werden. Die BMW Group ist führend bei der Implementierung von sicherheitsrelevanten Informationen wie Warnungen vor Unfällen, Nebel oder Starkregen auf Basis einer backendgestützten Mobilfunktechnologie. Ab Mitte 2019 werden weitere Konnektivitäts- und Informationsdienste angeboten. Für die Weiterentwicklung des vernetzten und kooperativen automatisierten Fahrens arbeitet die BMW Group zudem an der Umsetzung der drahtlosen C-V2X-Technologie (Cellular Vehicle to Everything) für eine bidirektionale Kommunikation zwischen Verkehrsteilnehmern. Damit werden bereits frühzeitig einzigartige Vorteile für die Entwicklung des 5G-Ökosystems geschaffen.

 

BMW 5G

BMW Entwicklung 5G
BMW 5G
BMW Entwicklung 5G
BMW 5G
 

Quelle: BMW Presse Mappe vom 17.04.2018


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:


 

 
 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


Anzeige
 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Marco Wittmann steht zum Saisonabschluss für BMW auf dem Podium.

 

Timo Glock fährt für BMW im vorletzten DTM-Rennen des Jahres in Hockenheim als Dritter auf das Podium.

 

Neue Sonderausstellung im BMW Museum: BMW Art Cars | How a vision became reality.

 

BMW Group steigert Absatz in den ersten drei Quartalen 2018

 

Jens Marquardt im Interview: Unser Einsatz für die DTM hat sich gelohnt.

 

15 Jahre BMW Brilliance Automotive: BMW Group verstärkt ihr Engagement in China

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 04.09.2018  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group