Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW ActiveHybrid 3
BMW 3er, Modell F30
 Detail-Infos
 Im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW 3er-Limousine
BMW 3er, Modell F30
 Detail-Infos
 Fotos/Videos
 Forum
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Hybrid

BMW-Modellreihe: F30

06.07.2012
BMW ActiveHybrid 3 - der Antrieb: Die neue Generation der BMW ActiveHybrid Technologie.
 

  • Modellspezifisch entwickelte Hybrid-Komponenten: Elektrosynchronmotor mit 40 kW/55 PS, Leistungselektronik, Lithium-Ionen-Hochleistungsbatterie.
  • Preisgekrönter Reihensechszylinder-Motor als Bestandteil der BMW ActiveHybrid Technologie.
  • Elektromotor und Achtgang-Automatikgetriebe in gemeinsamem Gehäuse integriert.

BMW setzt die Entwicklung intelligenter Hybrid-Antriebssysteme konsequent fort und erweitert die Modellpalette um ein weiteres Serienautomobil, bei dem das Zusammenwirken eines Verbrennungsmotors mit einem Elektroantrieb nicht nur für gesteigerte Effizienz, sondern auch für ein Plus an markentypischer Freude am Fahren sorgt.

BMW ActiveHybrid 3

Im BMW ActiveHybrid 3 wird ein BMW TwinPower Turbo Reihensechszylinder-Motor mit einem Elektroantrieb sowie mit einem Achtgang-Automatikgetriebe kombiniert. Dabei wird eine Systemleistung von 250 kW/340 PS erzeugt und an die Hinterräder übertragen.

Der Elektrosynchronmotor des BMW ActiveHybrid 3 bezieht seine Energie aus einer Lithium-Ionen-Hochleistungsbatterie, die unter dem Gepäckraum zwischen den Radhäusern untergebracht ist.

Die jüngste Generation der BMW ActiveHybrid Technologie umfasst zudem ein präzise gesteuertes und daher besonders wirksames Energiemanagement.

Alle hybrid-spezifischen Komponenten der Antriebstechnologie und des Energiemanagements wurden eigens für den Einsatz im BMW ActiveHybrid 3 entwickelt. Dies führt zu einem besonders harmonischen Gesamtkonzept, das die Qualitäten der BMW ActiveHybrid Technologie auch in der Fahrpraxis überzeugend zur Geltung bringt. Selbstverständlich wurden alle neuen Hybridkomponenten auf die Fahrzeuglebensdauer ausgelegt.

Kraftvoll, effizient, preisgekrönt: Der BMW TwinPower Turbo
Reihensechszylinder-Motor im BMW ActiveHybrid 3.

BMW ActiveHybrid 3, 2.8 Liter Reihen-Sechszylindermotor mit 306 PS

Der BMW ActiveHybrid 3 ist das zweite Hybrid-Modell von BMW nach dem BMW ActiveHybrid 5, bei dem ein Reihensechszylinder-Motor Bestandteil des Antriebssystems ist.

Der auch im BMW 335i eingesetzte Ottomotor, der bei einer Drehzahl von 5.800 min-1 seine Höchstleistung von 225 kW/306 PS erreicht und zwischen 1.200 und 5.000 min-1 sein maximales Drehmoment von 400 Newtonmetern zur Verfügung stellt, ist ein anerkanntes Musterbeispiel für Fahrfreude und Effizienz.

Zweimal in Folge wurde er bereits mit dem internationalen "Engine of the Year Award" ausgezeichnet. Die BMW TwinPower Turbo Technologie des Sechszylinder-Triebwerks umfasst einen Twin-Scroll-Turbolader, die Direkteinspritzung High Precision Injection und die vollvariable Ventilsteuerung VALVETRONIC. Mit diesem Technologiepaket werden sowohl das spontane Ansprechverhalten und die Drehfreude als auch die Laufkultur und der Wirkungsgrad gesteigert. Zusätzlich zeichnet sich der Antrieb aufgrund der Aluminiumbauweise seines Kurbelgehäuses durch ein optimiertes Gewicht aus.

Elektromotor: Spontane Kraftentfaltung, kompakte Bauweise.

Der Elektrosynchronmotor des BMW ActiveHybrid 3 leistet 40 kW/55 PS, die je nach Situation für rein elektrisches Fahren im Stadtverkehr oder mittels Boost-Funktion als zusätzliche Kraft für besonders dynamische Beschleunigungsvorgänge genutzt werden können. In beiden Fällen steht die Antriebskraft spontan und ohne Verzögerung bereit. In der für Elektromotoren charakteristischen Weise wird das maximale Drehmoment von 210 Newtonmetern bereits aus dem Stand heraus erzeugt.

BMW ActiveHybrid 3, ActiveHybrid Anzeigen im Tacho

Der Elektromotor ist Platz sparend in das Gehäuse des Achtgang-Automatikgetriebes integriert. Die Verbindung zwischen Elektroantrieb und Getriebe erfolgt über eine Kupplung, seine Betriebstemperatur wird über das Kühlsystem des Verbrennungsmotors geregelt. Auch das Achtgang-Automatikgetriebe trägt unter anderem durch seinen hohen inneren Wirkungsgrad und sein geringes Gewicht zur Effizienz des Antriebssystems bei.

Aufgrund der acht Gänge wird eine hohe Getriebespreizung mit geringen Drehzahlsprüngen kombiniert. Zugunsten einer verbrauchsgünstigen Fahrweise bei niedrigen Drehzahlen kann der höchste Gang besonders häufig genutzt werden.

Durch eine direkte Zielgangfindung sowie durch außergewöhnlich kurze Schaltzeiten wird bei Bedarf ein besonders sportlicher Fahrstil unterstützt. Zudem gewährleistet die leistungsfähige Getriebesteuerung, dass sich die Gangwahl stets präzise am Fahrerwunsch und der Fahrsituation orientiert. Optional ist für den BMW ActiveHybrid 3 ein Sport-Automatikgetriebe erhältlich, bei dem die dynamische Schaltcharakteristik durch einen spezifischen Gangwahlhebel sowie durch Schaltwippen am Lenkrad unterstrichen wird.

Lithium-Ionen-Hochleistungsbatterie unter dem Gepäckraum.

BMW ActiveHybrid 3, Lithium-Ionen-Batterie im Kofferraum

Der Elektromotor wird von einer ebenfalls speziell für den BMW ActiveHybrid 3 entwickelten Lithium-Ionen-Hochleistungsbatterie mit Energie versorgt. Der Hochvoltspeicher ist, umgeben von einem hochfesten Spezialgehäuse, unter dem Gepäckraum zwischen den Radhäusern untergebracht. In dieser Position ist er optimal geschützt und trägt zudem auch zur ausgeglichenen Gewichtsbalance des Fahrzeugs bei. Er besteht aus 96 Zellen, verfügt über ein in den Kühlkreislauf der Klimaanlage eingebundenes Kühlsystem und stellt eine nutzbare Energiekapazität von 675 Wh zur Verfügung. Der BMW ActiveHybrid 3 verfügt über ein konventionelles 14-Volt-Bordnetz sowie über ein Hochvoltnetz mit einer Nominalspannung von 317 Volt. Sie sind über einen Spannungswandler miteinander verknüpft, sodass in jeder Betriebsphase ein Maximum an elektrischer Energie zur Erzeugung von Fahrdynamik und Komfort genutzt werden kann. Neben dem Elektromotor wird auch der Klimakompressor ausschließlich über das Hochvoltnetz mit Strom aus der Lithium-Ionen-Hochleistungsbatterie versorgt. Dadurch ist gewährleistet, dass auch bei abgeschaltetem Verbrennungsmotor – im Stand, bei rein elektrischer Fahrt sowie im Segel-Modus – die gewünschte Innenrautemperatur erreicht wird.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 06.07.2012


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Mit einem Plus von 14,8 Prozent erzielt BMW Motorrad 2021 das beste Absatzergebnis seit Bestehen.

 

BMW M Motorsport geht mit starken Fahrern in die Saison 2022.

 

BMW M760i 'The Final V12' Edition

 

BMW Werk Spartanburg stellt 2021 Produktionsrekord auf.

 

Verkaufszahlen des MINI Electric nahezu verdoppelt, Marke MINI in 2021 mit Absatzplus von 3,3 Prozent

 

Führungswechsel im BMW Group Werk Eisenach

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.09.2021  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group