Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 4er Gran Coupé
Das neue BMW 4er Gran Coupé
 Detail-Infos
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Der neue MINI Cooper SE.
MINI Cooper SE (F56N)

 
Die neue BMW R nineT /5.
BMW R nineT /5 (ab 2019)

 
Der neue BMW X6. Alphatier mit breiten Schultern.
BMW X6 (G06, ab 2020)

 
BMW VISION M NEXT. Boost your Moment - die fahrdynamische Zukunft von BMW.
BMW VISION M NEXT (2019)

 
BMW Motorrad Vision DC Roadster.
BMW Motorrad Vision DC Roadster (2019)

 


 
 Hersteller-News  

Kategorie: Design

BMW-Modellreihe: F36

02.02.2014
BMW 4er Gran Coupé: Konzept und Design.
Bewegende Exklusivität elegante Funktionalität.

 

Das neue BMW 4er Gran Coupé ist ein weiteres hochkarätiges Angebot in der Premium-Mittelklasse. Es vereint die fahrdynamischen Qualitäten des zweitürigen Coupés mit der Alltagstauglichkeit eines Viertürers und einem großen und leicht zugänglichen Heckabteil. Sportlichkeit und der Premium- Anspruch der BMW 4er Reihe werden kombiniert mit Funktionalität und feiner Eleganz. Während Länge, Breite, Radstand und Spurweiten vorne und hinten identisch sind wie beim hochdynamischen zweitürigen Modell, ist die Dachlinie des BMW 4er Gran Coupé um 112 Millimeter gestreckt und fällt langsamer zum Heck ab. In Verbindung mit der um zwölf Millimeter höheren Silhouette steht diese Linie für mehr Sitzkomfort im Fond. Mehr Kopffreiheit auf allen Plätzen sorgt zudem für ein luftigeres Raumgefühl. Gleichzeitig sind die kurzen Überhänge, der im Vergleich zur Fahrzeuglänge große Radstand sowie die zurückversetzte Fahrgastzelle BMW typische Merkmale und halten auch das BMW 4er Gran Coupé perfekt in optischer Balance und sorgen für hohe Präsenz auf der Straße, ganz im Stile des eleganten BMW 6er Gran Coupe?.

Elegantes Coupé mit Eigenschaften von Limousine und Touring.

BMW 4er Gran Coupé

    In der Anmutung wie ein großes BMW Coupé, vereint das neue BMW 4er Gran Coupé seine dynamisch gestreckte Silhouette mit erhöhter Funktionalität und einem größeren Raumangebot im Fond.“ Won Kyu Kang, Exterieurdesigner, verantwortlich für die BMW 4er Reihe.

Wie bei der zweitürigen Variante stehen die sportlichen Dimensionen für ausgeprägte fahrdynamische Eigenschaften. Die langgestreckte Dachlinie, vier rahmenlose Türen und eine weit öffnende, serienmäßig elektrische Heckklappe ermöglichen Funktionalitäten einer Limousine in Gestalt eines Coupés. Das Volumen im Heckabteil beträgt 480 Liter und liegt damit auf dem Wert der 3er Limousine. Auf Wunsch lässt sich die Rückbank im Verhältnis 40:20:40 umlegen und das Ladevolumen auf 1.300 Liter steigern. Der ebene Ladeboden und eine zweiteilige Ladeleiste aus Edelstahl unterstreichen die Alltagstauglichkeit in Verbindung mit hochwertigen Materialien. Auf diese Weise lassen sich im BMW 4er Gran Coupé selbst ein Kinderwagen, zwei Golfbags oder sechs Wasserkästen bequem transportieren ohne die Umklappfunktion zu nutzen.


BMW 4er Gran Coupé (F36): Design Exterieur. (Footage)

Vier Türen ermöglichen im Vergleich zu zweitürigen Coupés den bequemen Ein- und Ausstieg. Die Türen sind rahmenlos ausgeführt und zeigen damit charakteristische Designmerkmale der BMW Mittelklasse-Coupés. Die weit öffnende Heckklappe fügt sich harmonisch in den Gesamtauftritt ein. Der geschickte Fugenverlauf vermittelt bei geschlossener Klappe den Eindruck eines typischen Coupé-Kofferraumdeckels. Perfektion im Detail unterstreichen die elektrischen Antriebe, mit denen die Heckklappe bewegt wird. Sie sind stehend ausgeführt und benötigen nur wenig Platz. Das ermöglicht eine größere Heckfensterfläche und damit eine verbesserte Rundumsicht, ohne das Raumangebot einzuschränken.

BMW 4er Gran Coupé, Designskizze

Auf den ersten Blick vermittelt das BMW 4er Gran Coupé höchste Dynamik und feine Eleganz. Mit einer Länge von 4.638 Millimeter, einer Breite von 1.825 Millimeter und einem Radstand von 2.810 Millimeter zeigt es die gleichen Abmessungen wie das zweitürige Coupé. Auch die Spurweiten sind mit 1.545 Millimeter vorne und 1.594 Millimeter hinten identisch und deuten unmissverständlich auf das dynamische Potenzial des BMW 4er Gran Coupé hin. In der Silhouette ist der Viertürer zwölf Millimeter höher als der Zweitürer. Die fließende Dachpartie überspannt die beiden Fondtüren sanft und endet in einem etwas höheren und kürzeren Heckbereich.

Aus allen Perspektiven sportlich, elegant und kraftvoll.

Das BMW 4er Gran Coupé zeigt die klassischen BMW Designmerkmale wie die Doppelniere in Verbindung mit den Doppelrundscheinwerfern. Die Konturen sind präzise ausgeführt, die Flächen facettenreich und kennzeichnen das auffällige Frontdesign. Auf Wunsch verstärken Voll-LED-Doppelrundscheinwerfer die dynamische Präsenz. Die dreigeteilten breiten Lufteinlässe unterhalb der Scheinwerferlinie verstärken diesen Effekt. Rechts und links am Außenrand der Lufteinlässe befinden sich vertikal angeordnete Luftkanäle, die sogenannten Air Curtain. Sie lassen am vorderen Radhaus einen Luftvorhang entstehen und erhöhen so die aerodynamische Effizienz des 4er Gran Coupé.

BMW 4er Gran Coupé mit BMW M Sportpaket

Die Seitenlinie wird geprägt von einer deutlichen Sickelinie und einer Lichtkante, die dem BMW 4er Gran Coupé eine optische Vorwärtsbewegung verleiht. Langgezogene Linien und ausdrucksstark modellierte Flächen erzeugen ein lebendiges Spiel von Licht und Schatten. Die besonders sanft abfallende Dachlinie streckt die Seitenpartie zusätzlich und erhöht damit die Präsenz des BMW 4er Gran Coupé. Flach gespannt ist die seitliche Fenstergrafik, sie wirkt mit einer schwarz hochglänzenden, fast nicht wahrnehmbaren B-Säule homogen und hochwertig. Ihren Abschluss findet sie in einem dritten Seitenfenster, das eine moderne Interpretation des für BMW Fahrzeuge charakteristischen Hofmeisterknicks zeigt. Diese verlängerte Fensterfläche lässt mehr Licht in den Innenraum und verbessert die Rundumsicht im Fond.

Mit einer klar horizontalen Linienführung präsentiert sich das Heck sportlich- elegant. Weit außen liegende Heckleuchten nehmen die seitliche Sickelinie auf und wirken als Verbindung zwischen Heckpartie und Seite. Gleichzeitig betonen sie die breite Spur und die ausgestellten Radhäuser. Die Dachpartie des BMW 4er Gran Coupé ist aus der Heckperspektive etwas breiter ausgeführt als beim Zweitürer und verstärkt eindrucksvoll die Präsenz auf der Straße.

Stilvolle Eleganz und Sportlichkeit dominieren den Innenraum.

    „Das Interieur des viertürigen Coupés vereint die scheinbaren Gegensätze des dynamischen Charakters eines zweitürigen Coupés mit der Eleganz und Praktikabilität einer BMW Limousine beziehungsweise eines BMW Gran Turismo.“
    Tim Shih, Interieurdesigner, verantwortlich für das neue BMW 4er Gran Coupé.

Sportlichkeit und Exklusivität finden im Interieur des BMW 4er Gran Coupé stilvoll zueinander. Die Instrumententafel wird geprägt durch das Layering – den geschickten Umgang mit Raumaufteilung durch das Schichten von Linien und Flächen – und bringt die für BMW typische Fahrerorientierung auf natürliche Weise zum Ausdruck, ohne den Beifahrer auszuschließen. Hervorragend ablesbare Rundinstrumente in „Black Panel“-Optik und der frei stehende Flatscreen iDrive Monitor betonen die stilvolle und funktionale Eleganz. Als verbindende Elemente zwischen Front- und Fondbereich verlaufen Dekorleisten aus der Instrumententafel im oberen Bereich der Türen nach hinten und werden durch die zweifarbige Türbrüstung edel begrenzt. Die Gestaltung der Fahrzeugseite bindet die B-Säule mit ein und zeigt über die gesamte Fläche laufende grafische Elemente. Im Fond unterstreichen schlanke Kopfstützen und angeformte Sitzwangen der Rückbank den sportlichen Charakter des 4+1-Sitzers.

BMW 4er Gran Coupé mit BMW M Sportpaket

Um in Verbindung mit dem großen Kofferraum und der ebenen Ladefläche die Variabilität weiter zu steigern, lässt sich auf Wunsch die Lehne der Fondbank im Verhältnis 40:20:40 umlegen. Komplett vorgeklappt ergibt sich das maximale Ladevolumen von 1300 Litern. Wird nur das mittlere Segment umgeklappt, können bequem vier Personen und langes Gepäck, etwa Snowboards oder mehrere Paar Ski, zusammen transportiert werden. In der aufklappbaren Mittelarmlehne im Fond befinden sich zwei Cupholder. Die automatische Heckklappe öffnet und schliesst optional mit dem Smart Opener auch per Gestensteuerung über eine Fussbewegung.

Exklusiv: drei Ausstattungslinien, BMW Individual Programm und BMW M Sportpaket.

Das Premium-Ambiente im BMW 4er Gran Coupé prägen exklusive Farben, hochwertige Materialkombinationen und individuelle Ausstattungsvarianten. Zusätzlich zur Basisausstattung, die den klassischen Charakter des Fahrzeugs betont, sind drei Ausstattungslinien, ein exklusives BMW Individual Programm sowie das M Sportpaket bereits zum Modellstart erhältlich. Mit ihnen lassen sich die Charakterausprägungen des BMW 4er Gran Coupé im Interieur und Exterieur betonen. Modern, Sport und Luxury Line unterscheiden sich durch folgende Merkmale von der Basisausstattung: Ausprägung und Farbgebung der Niere und der Lufteinlässe, der Air Breather und der Spiegelkappen, der Seitenfenstergrafik, der Zierleisten an Front und Heckschürze sowie Einstiegsleisten, Ausstattungsbezeichnung an der Fahrzeugseite und eine schwarz hochglänzende Einfassung des Center Stack im Innenraum.

Für den außergewöhnlichen Auftritt stellt das Individual Programm besonders feine Leder, auch auf der I Tafel, exklusive Holzapplikationen und Einstiegsleisten zur Verfügung. Vier spezielle Außenfarben, zusätzlich zum Individual Programm-Angebot, sowie ein 19 Zoll Leichtmetallrad komplettieren die Wahlmöglichkeiten.

Für maximale Präsenz auf der Straße steht das ebenfalls zum Modellstart verfügbare M Sportpaket mit speziellen Karosserieumfängen, Lackierungen, Leichtmetallrädern, Sitzbezügen und Lederausstattungen.

BMW 4er Gran Coupé Sport Line

Sport Line: Markante Karosserie-Merkmale sind bei dieser Ausstattungs- Line in Schwarz ausgeführt. Die dezente B-Säule und die neun Nierenstäbe im chromfarbenen Rahmen präsentieren sich schwarz hochglänzend, die Fenstergrafik ist in Schwarz matt gestaltet. Die Lufteinlässe im Frontspoiler und die Air Breather in glänzendem Schwarz betonen die Aerodynamik- Elemente des BMW 4er Gran Coupé. Räder in 18 oder auf Wunsch 19 Zoll im dynamischen Doppelspeichen-Design steigern die Sportlichkeit zusätzlich. Die dunklen Elemente betonen auch die Heckansicht. Eine schwarze Zierleiste und schwarz verchromte Auspuffendrohre stehen für den dynamischen Auftritt. Das Interieur setzt mit roten Akzenten das sportliche Flair fort. Die Innenringe der Rundinstrumente sind ebenso in Rot gehalten wie die Kontrastnähte am Lenkrad. Auf Wunsch lässt sich der sportliche Eindruck steigern und das BMW 4er Gran Coupé mit einer erweiterten Ausstattungsvariante mit korallroten Ledersportsitzen, roten Türspiegelverkleidungen und roter Instrumententafel ausrüsten.

BMW 4er Gran Coupé Luxury Line

Luxury Line: Hochglänzendes Chrom sorgt, gezielt an dezenten Karosserie- Elementen gesetzt, in dieser Ausstattungslinie für den besonders eleganten Fahrzeugcharakter. Elf Nierenstäbe mit einer chromfarbenen Front setzen im Zusammenspiel mit einem Chrom-Doppelsteg in den Lufteinlässen der Frontschürze einen exklusiven Akzent. Die Air Breather und die Fenstergrafik in Chrom hochglänzend sind weitere edle Details. Leichtmetallräder im filigranen Mehrspeichen-Design in 18 oder auf Wunsch in 19 Zoll betonen den extravaganten Auftritt. In hochglänzendem Chrom sind die Auspuffblende sowie die Zierleiste in der Heckschürze ausgeführt und kennzeichnen die Luxury Line aus der Heckansicht.

Chrom-Umfänge betonen auch im Innenraum die luxuriöse Ausprägung. Eine Spange um Audio- und Klimaanlage oder die Ringe der Rundinstrumente setzen weitere glänzende Akzente. Auf Wunsch steigern Ledersitze mit eigenständigem Nahtbild und wahlweise zwei Bezugsvarianten in vier klassisch eleganten Farben wie z.B. Sattelbraun die Exklusivität der Luxury Line.

BMW 4er Gran Coupé Modern Line

Modern Line: Hochwertige Karosserieelemente in Alu satiniert prägen die ästhetische Ausprägung der Modern Line. Die elf Nierenstäbe, die aluminiumsatinierten Einfassungen der äußeren Lufteinlässe in der Frontschürze, die Fenstergrafik, der Air Breather sowie die Zierleiste in der Heckschürze setzen entsprechende Akzente und harmonieren perfekt miteinander. 18 oder optional 19 Zoll große Leichtmetallräder im Turbinen- Styling ergänzen das moderne Karosserie-Design. Eine helle Armaturentafel und ein Lenkrad in Oyster dunkel schaffen eine besondere Raumanmutung. Einen reizvollen Materialkontrast setzen auf Wunsch Lederbezüge oder Stoff- Leder-Kombinationen in Oyster oder Schwarz sowie wahlweise vier Dekorflächen mit Akzentleiste in Perlglanz Chrom.

BMW Individual-Programm: Bereits zum Modellstart lässt sich das BMW 4er Gran Coupé mit feinem Leder, edlen Hölzern und speziellen Farben und Rädern ganz gezielt auf den besonders exklusiven Geschmack abstimmen.

Neben sieben Farben für die Sitzbezüge und den Instrumententräger mit ausdrucksstarken Kontrastnähten gehören ein Lederlenkrad in Merino Schwarz und spezielle Individual Einstiegsleisten zum Ausstattungsumfang. Vier exklusive Lackfarben ergänzen zusätzlich das umfangreiche Individual Programm und tragen ebenso zum besonderen Auftritt bei wie das 19 Zoll Individual Leichtmetallrad.

BMW 4er Gran Coupé mit BMW M Sportpaket

M Sportpaket: Unabhängig von allen funktionalen Eigenschaften prägen das BMW 4er Gran Coupé wie jeden BMW außerordentliche fahrdynamische Qualitäten. Diese lassen sich mit dem bereits zum Modellstart verfügbaren M Sportpaket nochmals verstärken. Für maximale Präsenz auf der Straße steht in dieser Ausstattung das enthaltene Aerodynamik-Paket mit einem großen Lufteinlass an der Frontschürze, dem Diffusoreinsatz am hinteren Stoßfänger sowie den Schwellerverkleidungen in Wagenfarbe. 18 oder 19 Zoll große Leichtmetallräder im charakteristischen M Styling unterstreichen diesen dynamischen Auftritt. Sechs Lackierungen stehen mit dem M Sportpaket zur Wahl, Carbonschwarz metallic und Estorilblau metallic sind exklusiv Fahrzeugen mit dieser Ausstattungsoption vorbehalten.

Den Innenraum prägen sportliche Komponenten wie M Einstiegsleisten, M Lederlenkrad sowie die M Fußstütze. Das dynamisch-elegante Ambiente unterstreichen Sportsitze, die exklusiv im M Sportpaket eine Hexagon/Alcantara-Kombination mit M Keder und Kontrastnaht in Königsblau zeigen. Auf Wunsch verfeinert eine Lederausstattung das Interieur zusätzlich.

Zu den technischen Ausstattungsmerkmalen zählen das M Sportfahrwerk sowie auf Wunsch die M Sportbremse mit blauer Kontrastlackierung.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 02.02.2014


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Marco Wittmann vom BMW Team RMG zeigt in Assen grandiose Aufholjagd vom letzten auf den zweiten Platz.

 

Wittmann feiert dritten DTM-Saisonsieg im Regen von Assen - Insgesamt vier BMW Fahrer sammeln Punkte

 

Oliver Zipse wird neuer Vorstandsvorsitzender der BMW AG

 

Schnell, effizient, zuverlässig: Künstliche Intelligenz in der Produktion der BMW Group

 

Der BMW M4 DTM in der Kathedrale des Speeds: DTM-Premiere auf dem „TT Circuit Assen“.

 

BMW i Andretti Motorsport beendet erste Formel-E-Saison mit Top-Ergebnis - Podest-Premiere für Sims.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 30.05.2019  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group