Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 4er Coupé (F32)
Das neue BMW 4er Coupé (F32)
 Detail-Infos
 Tuning
 im Kontext
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Neue Konkurrenz für den 7er: die neue Mercedes-Benz S-Klasse (W223)
Mercedes S-Klasse (W223)

 
Die neue BMW 545e xDrive Limousine.
BMW 545e xDrive Limousine (G30 LCI, ab 2020)

 
BMW Motorrad präsentiert den R 18 Dragster.
BMW R 18 Dragster (2020)

 
Extreme Performance auf allen Wegen: Der neue MINI John Cooper Works Countryman (Facelift 2020).
MINI John Cooper Works Countryman (F60 Facelift)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW F 750 GS, BMW F 850 GS und BMW F 850 GS Adventure.
BMW F 750 GS, F 850 GS und F 850 GS Adv. (ab 2020)

 


 
 Hersteller-News  

BMW-Modellreihe: F32

15.06.2013
BMW 4er Coupé - das Design: Perfekte Ästhetik kombiniert mit Individualität und Sportlichkeit.
 

Mit dem neuen BMW 4er Coupé startet die Marke in die nunmehr vierte Generation der sportlichen Premium-Mittelklasse-Coupés. Schon das BMW Concept 4er Coupé, das auf der NAIAS 2013 in Detroit seine Weltpremiere feierte, gab einen ersten Ausblick auf die evolutionäre Weiterentwicklung der BMW Designsprache, die sich jetzt im Serienmodell wiederfindet. Das BMW 4er Coupé verkörpert den Inbegriff von Ästhetik und Sportlichkeit im Premium-Segment und untermauert den Führungsanspruch im internationalen Wettbewerbsumfeld. Die Formensprache verheißt höchste Präsenz auf der Straße, überragende Dynamik und maximales Fahrvergnügen. So präsentiert sich das neue BMW 4er Coupé in perfekt ausbalancierten Proportionen und markiert zugleich die Vollendung einer Entwicklung. Die „4“ im Typenschild steht für eine neue Ära des Coupés und unterstreicht nicht nur das eigenständige Design, sondern gleichermaßen das Plus an sportlicher Dynamik, mehr Exklusivität und eine deutliche Differenzierung zur BMW 3er Reihe. Gleichzeitig knüpft BMW mit der Nomenklatur in bester Tradition an die großen Coupés der BMW 6er und BMW 8er Reihe an.

BMW 4er Coupe, Sport Line

Athletische Eleganz mit Proportionen in Perfektion.

Die dynamischen Proportionen des neuen BMW 4er Coupé haben sich gegenüber dem auslaufenden BMW 3er Coupé deutlich verändert.. Die Fahrzeuglänge wächst dabei lediglich um 26 Millimeter (4.638 mm), dafür betonen jetzt ein Radstand von plus 50 Millimeter (2.810 mm) und eine um 16 Millimeter abgesenkte Dachlinie (1.362 mm) intensiv die sportlich gestreckte Coupé-Silhouette. Zusammen mit den markentypischen kurzen Überhängen, der langen Motorhaube und der zurückgesetzten Fahrgastzelle mit fließendem Dachverlauf entsteht eine perfekte optische Balance in der Silhouette. Den athletischen Auftritt des BMW 4er Coupé vollendet die um 43 Millimeter gewachsene Fahrzeugbreite auf 1.825 Millimeter. Erstmals markiert der Radlauf hinten die breiteste Stelle des Fahrzeuges – ein klares Statement zum Thema Fahrdynamik. Die daraus resultierende 45 Millimeter breitere Spur vorne (1.545 mm) sowie die satten 80 Millimeter mehr Breite an der Hinterachse (1.593 mm) versprechen schon im Stand eine weitere Steigerung der ohnehin herausragenden BMW typischen sportlichen Fahreigenschaften.

Markantes Gesicht mit betont sportlichen Konturen.

BMW 4er Coupe, M Sport Paket

Die charakteristischen BMW Designmerkmale der Front wie die Doppelniere und die Doppelrundscheinwerfer lassen das BMW 4er Coupé auf den ersten Blick als BMW erkennen. Dabei zeigt die Frontgestaltung bewusst eine deutliche Verwandtschaft zur BMW 3er Familie, unterstreicht aber mit einer sportlicheren Interpretation die dynamische Ausrichtung des BMW 4er Coupé. Präzise Konturen und facettenreiche Flächen zeichnen das auffällige Gesicht. Dabei bilden die markanten optionalen Voll-LED-Doppelscheinwerfer mit hexagonaler Ausprägung zusammen mit der leicht nach vorne geneigten BMW Niere eine durchgehende optische Einheit und verstärken die athletische Präsenz des BMW 4er Coupé auf der Straße. Unterhalb der Scheinwerferlinie verfügt das BMW 4er Coupé über einen großen Lufteinlass in der Frontschürze. Sehr breitenbetont ausgestaltet, deutet er eine sportliche Dreiteilung an. Links und rechts, am Außenrand der Lufteinlässe, befinden sich weitere zusätzliche, aerodynamisch ausgefeilte, vertikale, kleine Luftöffnungen für die Air Curtains. Sie verbessern die Luftführung außen an den Vorderrädern und sorgen für eine Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs bei höheren Geschwindigkeiten.

Fließende Linien prägen die sportlich-elegante Silhouette.


BMW 4er Coupé, Exterieur Design

Kraftvoll gespannte Flächen und langgezogene präzise Linien prägen die athletische Silhouette des BMW 4er Coupé. Die Coupé-typische, sanft abfallende Dachlinie schafft einen weichen Übergang ins Heck, streckt die Gesamterscheinung und betont auf elegante Weise die Sportlichkeit der Fahrzeugseite. Darüber hinaus erzeugt die flache, homogene Seitenfenstergrafik mit rahmenlosen Scheiben und dem BMW typischen schlanken Hofmeisterknick am Ende der C-Säule eine dynamische optische Spannung. Unterhalb der Fenstergrafik verstärken die aus der BMW 3er Reihe bekannten leicht gegenläufigen Charakterlinien in Form einer Doppelsicke im Zusammenspiel mit der markanten Schwellerlinie die dynamische Keilform der Karosserie. Dabei akzentuiert die über dem Hinterrad kleiner werdende Schattenfläche unterhalb der Sicke den ausgeformten hinteren Kotflügel und betont so die Dynamik und den BMW typischen Hinterradantrieb.

BMW 4er Coupe, M Sport Paket

Hinter den vorderen Radläufen weist das BMW 4er Coupé sogenannte Air Breather auf, die den Luftwiderstand im Bereich der Radhäuser reduzieren. Zusammen mit den Air Curtains unterstreichen sie den sportiven Charakter des Designs und visualisieren zugleich die innovativen aerodynamischen Lösungen, die BMW im Rahmen der Entwicklungsstrategie
BMW EfficientDynamics realisiert.

Weit ausgestellte Radhäuser – klares Signal für mehr Sportlichkeit.

Der sportliche Charakter des BMW 4er Coupé setzt sich in der kraftvoll gestalteten Heckansicht fort. Die betont horizontale Linienführung sowie die weit außen liegenden und breitgezogenen Heckleuchten heben die muskulösen Radhäuser und die breite Spur hervor. Die stark angestellte Heckscheibe lässt das Heck noch niedriger und den Fahrzeugkörper noch kraftvoller wirken. Gleichzeitig kommen die breiten Schultern so deutlich zur Geltung.
Die L-förmigen Heckleuchten des BMW 4er Coupé fügen sich harmonisch in die Fahrzeuggestaltung ein. Sie greifen den Verlauf der Sickelinie aus der Seite auf und sorgen für eine harmonische Verbindung zur Heckansicht.

Exklusivität und spannungsvolle Dynamik dominieren im Innenraum.

Im Interieur des BMW 4er Coupé finden Sportlichkeit und Exklusivität stilvoll zueinander. Im vorderen Bereich bringt das Layering – der geschickte Umgang mit Raumaufteilung durch das Schichten von Linien und Flächen – die BMW typische Fahrerorientierung auf natürliche Weise zum Ausdruck, ohne dabei den Beifahrer auszuschließen. Alle fahrrelevanten Bedienelemente gruppieren sich ergonomisch um den Fahrer herum und machen ihm alle Funktionen optimal zugänglich. Automatischer Gurtbringer und Sportlenkrad, hervorragend ablesbare Rundinstrumente mit „Black Panel“-Optik und der frei stehende Flatscreen iDrive Monitor unterstreichen die funktionale Eleganz. Der auf der Mittelkonsole bequem erreichbare iDrive Touch Controller und die auf Wunsch längs verschieb- und aufklappbare Armauflage zwischen den Vordersitzen runden das vorbildliche Bedien- und Komfortniveau ab.

BMW 4er Coupe, Sport Line

Die dynamische horizontale Linienführung der Instrumententafel setzt sich bis in die optionalen, zweifarbigen Türen- und Seitenverkleidungen fort, umschließt so gleichsam den Fahrer und Beifahrer in einer durchgängigen Geste und verleiht dem Innenraum eine spannungsvolle Dynamik. Das Zusammenspiel von Flächen und Linien in der Seite bringt außerdem die Coupé-typisch langen Türen gut zur Geltung und verbindet mit der Fortsetzung der Akzentleiste den Front- und Heckbereich des Interieurs optisch miteinander. Im Fondbereich unterstreichen stark konturierte Sitze die sportliche Ausrichtung des BMW 4er Coupé weiter. Einmodellierte Kopfstützen und breite, angeformte Sitzwangen lassen die Rücksitze dabei wie zwei Einzelsitze erscheinen.

Um ein Höchstmaß an Variabilität zu bieten, ist die Fondsitzlehne des BMW 4er Coupé auf Wunsch im Verhältnis 40:20:40 klappbar und lässt sich den jeweiligen Erfordernissen perfekt anpassen. Wird lediglich das mittlere Segment umgeklappt, entsteht eine große Durchladeöffnung, die den Transport von vier Personen plus mehrerer Paar Ski oder Snowboards ermöglicht (passende BMW Ski- und Snowboardtasche im BMW Zubehör erhältlich). Optional ist im Rahmen des Komfortzugangs ein berührungsloses Öffnen der Heckklappe mittels Smart Opener möglich. Eine kurze, unter die hintere Stoßstange gerichtete Fußbewegung im mittleren Heckbereich reicht in diesem Fall als Öffnungsimpuls aus.

Individuelle Ausstattungsvarianten.

BMW 4er Coupe, Sport Line

Hochwertige Materialkombinationen, exklusive Farben und individuelle Ausstattungsvarianten in höchster Verarbeitungsqualität prägen das Premium- Ambiente im neuen BMW 4er Coupé. Neben der Basisausstattung, die in Material- und Farbkonzept eher den klassischen Charakter des Fahrzeugs hervorhebt, sind drei weitere Ausstattungskombinationen und ein M Sportpaket erhältlich. Mit ihnen lässt sich das Erscheinungsbild des Fahrzeugs im Exterieur und Interieur sichtbar individualisieren. Die Lines Sport, Modern und Luxury stehen dabei für unterschiedliche Charakterausprägungen und differenzieren sich über folgende Merkmale im Exterieur von der Basisausstattung: Gestaltung und Farbgebung der Niere und der Lufteinlässe, der Spiegelkappen, der Air Breather und Seitenfenstergrafik, der Zierleisten in Front- und Heckschürze sowie Einstiegsleisten, Modellbezeichnung an der Seitenwand vorne und Felgenprogramm.

Sport Line: Mit markanten Karosserie-Merkmalen in Hochglanz schwarz verstärkt das BMW 4er Coupé mit der Sport Line seinen dynamischen Auftritt. Dabei unterstreichen die serienmäßig schwarz hochglänzende B-Säule und das umlaufende schwarze Fensterband zusätzlich den sportlichen Charakter. Neun markant modellierte schwarz hochglänzende Nierenstäbe in chromfarbenem Rahmen geben der Front eine besonders sportliche und präsente Note. Die drei schwarzen Lufteinsätze in der Frontschürze sowie die ebenfalls schwarz glänzenden Air Breather betonen die Aerodynamik- Elemente. Je nach Modell sorgen 18 oder 19 Zoll (als Option) große Leichtmetallräder im Doppelspeichendesign für eine Extra-Portion Sportlichkeit. Von hinten ist das BMW 4er Coupé mit der Sport Line an der schwarzen Zierleiste auf Höhe der Heckschürze und an schwarzen Auspuff- Blenden zu erkennen. Im Innenraum sorgt der Kontrast zwischen schwarzen und roten Akzenten, wie die roten Zierringe im Innenkreis der Rundinstrumente und die roten Kontrastnähte am Sportlenkrad, für das sportliche Flair. Auf Wunsch lässt sich die sportliche Anmutung über eine erweiterte Ausstattungsvariante mit korallroten Ledersportsitzen, roten Türspiegelverkleidungen und roter unterer Instrumententafel exklusiv in der BMW 4er Reihe nochmals verstärken.

BMW 4er Coupe, Luxury Line

Luxury Line: Hier sorgen dezente Karosserie-Elemente aus hochglänzendem Chrom für eine besonders elegante und exklusive Ausprägung. Elf filigrane Nierenstäbe mit chromfarbener Front (Seiten Schwarz matt), zwei hochglänzende Doppelstege in den äußeren Lufteinlässen der Frontschürze und die chromfarbenen Air Breather setzen edle Akzente. Die chromglänzende Einfassung der Fenstergrafik setzt ein optisches Highlight. Spezielle 18- oder optionale 19-Zoll-Leichtmetallräder im Mehrspeichendesign betonen die Extravaganz der Luxury Line.

In der Heckansicht ist das BMW 4er Coupé Luxury Line an einer edlen, hochglänzenden Chromleiste in der Heckschürze und an den verchromten Auspuffblenden erkennbar. Auch der Innenraum ist von diversen Chromumfängen wie der umlaufenden Chromspange im Bereich der Audio- und Klimaanlage geprägt. Hochglänzende Holzleisten, Ledersitze mit eigenständigem Nahtbild und wahlweise zwei Bezugsvarianten in vier klassisch-eleganten Farben betonen die Exklusivität der Luxury Line. Darüber hinaus runden exklusiv für die BMW 4er Reihe optionale Dekorflächen in der Edelholzausführung Eschemaser Anthrazit & Metallintarsie Akzent Perlglanz Chrom das Angebot ab.

Modern Line: Hochwertige Karosserie-Zierelemente aus mattem Chrom prägen den ästhetisch modernen Charakter der Modern Line. Die BMW Niere mit elf Stäben in Chrom matt, die aluminiumsatinierten Air Breather, die Einfassungen der äußeren Lufteinlässe und die Zierleiste in der Heckschürze setzen entsprechende Akzente. Die serienmäßige Fensterumrandung in satiniertem Aluminium betont die Fenstergrafik und harmoniert perfekt mit den Zierelementen an Front und Heck. 18 oder optional 19 Zoll große Leichtmetallräder im Turbinen-Styling ergänzen das Karosserie-Design. Die helle Armaturentafel und ein Lenkrad in Oyster dunkel (wahlweise auch beides in Schwarz) schaffen ein ganz besonderes Raumgefühl. Lederbezüge oder Stoff-Leder-Kombinationen in Oyster oder Schwarz sowie wahlweise vier Dekorflächen mit Akzentleiste in Perlglanz Chrom setzen dazu einen reizvollen Materialkontrast.

BMW 4er Coupe, M Sport Paket

M Sportpaket: Die hervorragenden fahrdynamischen Qualitäten des neuen BMW 4er Coupé lassen sich mit dem M Sportpaket besonders intensiv unterstreichen. Neben einem Aerodynamikpaket mit zahlreichen Karosserie- Komponenten (Frontschürze mit großem Lufteinlass, Stoßfänger hinten mit Diffusoreinsatz, Schwellerverkleidung) und der BMW Individual Hochglanz Shadow Line sorgt die auf Wunsch erhältliche, exklusive Außenlackierung in Estorilblau metallic für einen unverwechselbar sportlichen Auftritt und maximale Präsenz auf der Straße. Dazu tragen auch die 18 oder 19 Zoll (optional) großen Leichtmetallräder im typischen M Design bei. Im Innenraum prägen Komponenten wie die M Einstiegsleisten, das M Lederlenkrad und die M Fußstütze das sportlich elegante Ambiente. Fahrer und Beifahrer nehmen auf Sportsitzen Platz, die exklusiv für das M Sportpaket in Hexagon/Alcantara- Kombination mit M Keder und Kontrastnaht in Königsblau angeboten werden. Zu den technischen Ausstattungsmerkmalen zählen das M Sportfahrwerk und die optionale M Sportbremse in blauer Kontrastlackierung.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 15.06.2013


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Im Münchner Pilotwerk: BMW Group setzt Augmented Reality bei Prototypen ein

 

Neue BMW 5er Reihe für den chinesischen Markt feiert Premiere auf der Auto China 2020 in Peking.

 

Zukunftstechnologie zum Anfassen: BMW i Motorsport auf dem Greentech Festival in Berlin.

 

Ab in die „Grüne Hölle“: Der neue Kompaktsportler BMW 128ti dreht seine letzten Testrunden am Nürburgring.

 

BMW Group Werk Landshut: Hier gehen Innovation und Nachhaltigkeit Hand in Hand

 

BMW Motorrad setzt neuen strategischen Event-Impuls. Die 20. BMW Motorrad Days gehen 2021 nach Berlin.

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.04.2020  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group