Start » Service » News Seite drucken | Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com Logo
BMW 1er LCI
BMW 1er, Facelfift 2015
 Detail-Infos
 Dokumente (PDF)
 die Vorgänger
 Coupé/Cabrio Variante
News-Menü
 News-Kategorien
 7-forum.com Service
BMW Neuheiten
Das BMW Concept XM - Power und Luxus jenseits aller Konventionen
BMW Concept XM (November 2021)

 
Die neue BMW K 1600 GT, K 1600 GTL, K 1600 B und K 1600 Grand America. Upgrade 2021.
MW K 1600 GT / GTL / B und Grand America. Upgrade 2021.

 
Der neue BMW 2er Active Tourer.
BMW 2er Active Tourer (U06, ab 2022)

 
Der BMW i Vision Circular.
BMW i Vision Circular (2021)

 
BMW Motorrad Vision AMBY
BMW Motorrad Vision AMBY (2021)

 


 
 Hersteller-News  

BMW-Modellreihe: F20N F21N

16.01.2015
BMW 1er (F20, F21) Facelift 2015. Ausstattung und BMW Lines: Mehr Individualität im Kompaktsegment
 

  • Radio BMW Professional und Bediensystem iDrive mit 6,5 Zoll- Farbdisplay sowie Klimaautomatik jetzt serienmäßig.
  • Neue Individualisierungsmöglichkeiten: Modell Advantage, Modell Sport Line, Modell Urban Line und Modell M Sport.
  • BMW M Performance Automobil BMW M135i mit eigenständigen Design- und Ausstattungsmerkmalen.

Die Neuauflage der BMW 1er Reihe bringt mehr markentypische Fahrfreude in das Premium-Kompaktsegment. Diesem Anspruch wird auch das Programm der serienmäßigen sowie der optional verfügbaren Ausstattungen gerecht. Alle Modelle der neuen BMW 1er Reihe verfügen über eine nochmals erweiterte Serienausstattung. Zur Steigerung des Komforts und der Funktionalität stehen hochwertige Optionen zur Auswahl, die zum Teil ursprünglich für Fahrzeuge höherer Segmente entwickelt wurden und den Premium-Charakter der BMW 1er Reihe unterstreichen. Erweitert wurde auch das Angebot der Ausstattungsvarianten, die eine besonders gezielte Individualisierung ermöglichen. Alternativ zur Basisausstattung sind jetzt die Modelle Advantage, Sport Line, Urban Line und M Sport im Programm. Sie bieten eine besonders attraktive und in vielen Details nochmals verfeinerte Zusammenstellung von spezifischen Design- und Ausstattungsmerkmalen.

BMW 116d EfficientDynamics Edition, Facelift 2015 (Modell F20 LCI)

Bereits in der Basisausstattung haben alle Modelle der neuen BMW 1er Reihe nicht nur eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und schlüssellosem Motorstart, elektrisch betriebene Fensterheber und elektrisch verstellbare, beheizte Außenspiegel sowie den Fahrerlebnisschalter an Bord, sondern darüber hinaus jetzt auch eine Klimaautomatik, ein in der Höhe und in Längsrichtung einstellbares Lederlenkrad, einen Regensensor einschließlich automatischer Fahrlichtsteuerung, einen deaktivierbaren Beifahrerairbag und das Radio BMW Professional einschließlich CD-Laufwerk, sechs Lautsprechern und AUX-In-Anschluss. Auch das Bediensystem iDrive mit einem hochauflösenden 6,5 Zoll-Farbdisplay, einem Controller auf der Mittelkonsole, Direktwahl- und Favoritentasten ist damit Bestandteil der Serienausstattung. Auf dem Control Display lassen sich auch die jetzt serienmäßigen Sportanzeigen einblenden, die die aktuell abgerufenen Werte für Motorleistung und Drehmoment darstellen. Das Instrumentenkombi enthält nun serienmäßig eine Momentanverbrauchsanzeige. Sie ist im unteren Bereich des als Drehzahlanzeige dienenden Rundinstruments angeordnet.

Beim Modell Advantage wird die Serienausstattung um Multifunktionstasten für das Lenkrad, eine Telefon-Freisprecheinrichtung mit USB-Schnittstelle, Nebelscheinwerfer, eine Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion, eine Park Distance Control mit Sensoren am Fahrzeugheck, sowie eine verschiebbare Armauflage zwischen Fahrer- und Beifahrersitz, ein Ablagenpaket und Velours-Fußmatten ergänzt.

Modernität und Dynamik nach Maß: Die Modelle Urban Line, Sport Line und M Sport.

Sämtliche Ausstattungsmerkmale des Modells Advantage sind auch Bestandteil der drei weiteren Varianten, mit denen sich wahlweise der progressiv-moderne oder der herausfordernd sportliche Charakter der neuen BMW 1er Reihe besonders intensiv hervorheben lässt. Das Modell Sport Line verfügt zusätzlich über je nach Modellvariante entweder 16 oder 17 Zoll große Leichtmetallräder im Sternspeichendesign, Einstiegsleisten mit der Aufschrift „BMW Sport“, schwarze Chromblenden für die Endrohre der Abgasanlage sowie spezifisch gestaltete Stäbe für die BMW Niere, die ebenso in Schwarz hochglänzend gehalten sind wie die Akzentspangen der äußeren Lufteinlässe, der Akzentsteg der mittleren Öffnung und die Blende im hinteren Stoßfänger. Die exklusive Interieurgestaltung umfasst unter anderem Sportsitze mit spezifischen Bezügen in der neuen Stoffvariante Corner, Kniepads im Bereich der Mittelkonsole auf der Fahrerseite, ein Sport-Lederlenkrad mit roten Kontrastnähten, Interieurleisten in der Ausführung Schwarz hochglänzend mit Akzentleisten in Korallrot oder Silber, das Lichtpaket sowie Anzeigen mit Chronoskalierung im Instrumentenkombi. Der Fahrzeugschlüssel des Modells Sport Line weist eine rote Spange auf.

BMW 1er, Facelift 2015 (Modell F20 LCI), Modell Sportline

Die spezifischen Designmerkmale an Front und Heck des Fahrzeugs sind beim Modell Urban Line jetzt in der Variante Oxidsilber gehalten und werden mit einem Akzentsteg für den mittleren Lufteinlass in Schwarz hochglänzend kombiniert. Außerdem beinhaltet diese Ausstattungsvariante je nach Motorisierung 16 beziehungsweise 17 Zoll große Leichtmetallräder im V- Speichendesign, Stoff-/Ledersitze in der neuen Ausführung Path und den Farbkombinationen Silber/Schwarz oder Silber/Perlgrau, ein Sport- Lederlenkrad, ein Lichtpaket mit einer zwischen Orange und Blau umschaltbaren Ambientebeleuchtung sowie eine Spange in Perlglanz Chrom für den Fahrzeugschlüssel. Die Interieurleisten für das Modell Urban Line sind in den Varianten Acrylglas schwarz und Acrylglas weiß mit Strukturprägung wählbar und weisen jeweils eine Akzentleiste in Oxidsilber matt auf.

Mit markanten Designmerkmalen und zahlreichen Ausstattungsdetails, die das agile Handling und einen aktiven Fahrstil unterstützen, bietet das Modell M Sport die besten Voraussetzungen für besonders intensive Fahrfreude in der neuen BMW 1er Reihe. Für zusätzliche Dynamik wird vor allem mit dem M Sportfahrwerk einschließlich einer Fahrzeugtieferlegung um 10 Millimeter und den 17 Zoll großen M Leichtmetallrädern im Doppelspeichendesign gesorgt. Die M Leichtmetallräder sind optional auch im Format 18 Zoll erhältlich. Rennsport-Leidenschaft signalisiert das neu gestaltete M Aerodynamikpaket mit vergrößerten Lufteinlässen an der Front, markanten Seitenschwellern und einem Diffusor-Einsatz für die Heckschürze gemeinsam mit der BMW Individual Hochglanz Shadow Line, einer spezifisch gestalteten BMW Niere und einer Endrohrblende in Chrom-Ausführung. Auch das Interieur des Modells M Sport weist eine eigenständige Gestaltung auf. Die Ausstattung beinhaltet Einstiegsleisten, die das M Logo tragen, Sportsitze für Fahrer und Beifahrer in der Stoff-/Alcantara-Ausführung Hexagon mit exklusivem M Design, ein M Lederlenkrad, ein Kniepad im Fahrerfußraum, eine M Fahrerfußstütze, einen anthrazitfarbenen BMW Individual Dachhimmel, ein Lichtpaket mit einer zwischen Orange und Weiß umschaltbaren Ambientebeleuchtung sowie einen M Schalthebel beziehungsweise Wählhebelbalg und einen Handbremshebelgriff in der Ausführung Leder Walknappa. Hinzu kommen Interieurleisten in der Variante Aluminium Hexagon mit einer Akzentleiste in Estorilblau oder Schwarz hochglänzend, Anzeigen mit Chronoskalierung für das Instrumentenkombi sowie ein Fahrzeugschlüssel mit blauer Spange.

BMW 1er, 3-Türer, Facelift 2015 (Modell F21 LCI), Modell Sportline

BMW M135i: Topsportler mit eigenständigen Designmerkmalen und spezifischer Ausstattung.

Der BMW M135i nimmt im Modellprogramm der neuen BMW 1er Reihe eine Ausnahmeposition ein, die zugleich seine Position als Topsportler des Premium-Kompaktsegments unterstreicht. Er verfügt bereits serienmäßig über eine Klimaautomatik mit 2-Zonen-Regelung und eine verschiebbare Armauflage vorn sowie über zahlreiche modellspezifische Design- und Ausstattungsmerkmale in den Bereichen Antrieb, Fahrwerk, Aerodynamik und Cockpit, die ein mit M typischer Präzision zusammengestelltes Gesamtpaket für ein herausragend sportliches und emotionsstarkes Fahrerlebnis bilden. Dazu gehört eine spezifische Ausführung des M Aerodynamikpakets, die unter anderem an den besonders großen äußeren Kühllufteinlässen in der Frontschürze zu erkennen ist. Sie nehmen auch den bei allen weiteren Modellen der neuen BMW 1er Reihe für Nebelscheinwerfer reservierten Raum ein. Die Außenspiegelkappen sind in der für BMW M Performance Automobile typischen Lackierung Ferricgrau gehalten. Die Heckschürze des BMW M135i weist einen eigenständig gestalteten, in Dark Shadow metallic lackierten Diffusor und Einfassungen für die zweibordigen Endrohre der Abgasanlage auf.

Mit Blenden in Schwarzchrom und einer markanten Soundentwicklung liefert die Abgasanlage sowohl optische als auch akustische Hinweise auf die Kraft des Reihensechszylinder-Motors unter der Haube des BMW M135i. Neben dem modellspezifischen M Sportfahrwerk und den 18 Zoll großen M Leichtmetallrädern im Doppelspeichendesign und in der Farbe Ferricgrau einschließlich Mischbereifung sind auch die Variable Sportlenkung, die M Sportbremsanlage und die Schaltwegeverkürzung für das serienmäßige manuelle Sechsgang-Handschaltgetriebe exakt auf die Leistungscharakteristik des Antriebs abgestimmt, um ein agiles und auch in hochdynamischen Situationen präzise kontrollierbares Fahrverhalten zu gewährleisten. Die speziell entwickelten High-Grip-Reifen in den Größen 225/40 R18 für die Vorder- und 245/35 R18 für die Hinterräder garantieren eine optimale Übertragung des Beschleunigungs- sowie des Bremsmoments auf die Fahrbahn.

BMW 1er, Facelift 2015 (Modell F20, F21 LCI), Interieur

Für Sportwagen-Feeling im Interieur des BMW M135i sorgen unter anderem Einstiegsleisten mit dem Schriftzug „M135i“, ein M Lederlenkrad, Sportsitze und Interieurleisten mit M spezifischem Design, der M Schalthebel beziehungsweise Wählhebelbalg und der Handbremshebelgriff in der Ausführung Leder Walknappa, der anthrazitfarbene BMW Individual Dachhimmel, das Kniepad im Fahrerfußraum, die M Fahrerfußstütze und das Lichtpaket. Ein zusätzlicher exklusiver Akzent wird durch den im Display des Instrumentenkombis dargestellten Schriftzug „M135i“ erzeugt.

Flexibel nutzbarer Innenraum, hochwertige Optionen.

 

Bei der Nutzung des Innenraums bieten alle Modelle der neuen BMW 1er Reihe ein hohes Maß an Flexibilität. Der BMW 1er 5-Türer verfügt serienmäßig über fünf Sitzplätze. Beim BMW 1er 3-Türer wird die sportliche Charakteristik durch eine zweisitzige Rückbank einschließlich einer Ablageschale in der Mitte betont. Auf Wunsch und ohne Aufpreis ist auch für dieses Modell eine für drei Mitreisende geeignete Fondsitzbank erhältlich. Unabhängig von der gewählten Zahl der Türen und Sitzplätze können alle Modelle der neuen BMW 1er Reihe optional mit einer im Verhältnis 40 : 20 : 40 teilbaren Fondsitzlehne ausgestattet werden. Durch das Umklappen eines oder mehrerer Elemente lässt sich das Gepäckraumvolumen schrittweise von 360 auf bis 1 200 Liter erweitern.

Das Programm der Sonderausstattungen beinhaltet zahlreiche hochwertige Optionen, mit denen sich individuelle Wünsche in den Bereichen Komfort, Funktionalität und Entertainment erfüllen lassen. Zum Angebot gehören beispielsweise elektrisch einstell- und beheizbare Sitze für Fahrer und Beifahrer, eine Klimaautomatik mit 2-Zonen-Regelung, eine Lenkradheizung, der Komfortzugang, automatisch abblendende Außen- und Innenspiegel, ein elektrisch betriebenes Glasdach und eine Anhängerkupplung mit abnehmbarem Kugelkopf und einer auf bis zu 1 500 Kilogramm erhöhten Anhängelast. Für optimierten Musikgenuss während der Fahrt stehen eine Empfangseinheit für Digital Audio Broadcasting (DAB) und die Option Online Entertainment von BMW ConnectedDrive sowie das aus 12 Lautsprechern und einem digitalen Verstärker mit einer Leistung von 360 Watt bestehende HiFi System Harman Kardon zur Verfügung.

Lückenlose Sicherheitsausstattung einschließlich Reifendruckanzeige.

Der hervorragende Insassenschutz der BMW 1er Reihe wurde unter anderem mit der Höchstwertung von 5 Sternen im Euro NCAP Crashtest bestätigt. Präzise definierte Lastpfade, großzügig dimensionierte Deformationszonen und eine extrem stabile Fahrgastzelle schaffen die Voraussetzungen für ein vorbildliches Crashverhalten bei unterschiedlichen Kollisionsarten. Die serienmäßige Sicherheitsausstattung umfasst Front- und Seitenairbags sowie seitliche Curtain-Airbags für die vordere und die hintere Sitzreihe. Alle Sitzplätze sind mit Dreipunkt-Automatikgurten ausgestattet, vorn sind Gurtstrammer und Gurtkraftbegrenzer vorhanden, im Fond werden ISOFIX- Kindersitzbefestigungen bereitgehalten.

BMW 1er, Facelift 2015 (Modell F20 LCI), Modell Urban Line

Optional wird eine Bereifung mit Notlaufeigenschaften angeboten, die auch bei vollständigem Druckverlust eine Weiterfahrt und damit das Erreichen einer Werkstatt ermöglicht. Ergänzt wird die Serienausstattung der neuen BMW 1er Reihe um eine radindividuelle Reifendruckanzeige. Der Fahrer kann auf dem Bordmonitor Angaben über den Luftdruck in den einzelnen Reifen abrufen, die mit Hilfe von Sensoren an den Rädern ermittelt werden.

Quelle: BMW Presse Mappe vom 16.01.2015


 

Bitte empfehlen Sie diesen Artikel weiter:

 

 Kommentare zur Meldung: 0
Ihr Name:
 


 
 
Netzwerk
 
Bitte folgen Sie uns:
 
7-forum.com bei Facebook7-forum.com bei google+
7-forum.com bei YouTube7-forum.com bei Twitter
7-forum.com News im RSS Feed
 
Neu: 7-forum.com auf google+
 
 
Aktuelle News

Härtetest auf Eis und Schnee: Der BMW i7 in der fahrdynamischen Erprobung am Polarkreis.

 

BMW Digital Key jetzt auch für Android Smartphones verfügbar.

 

Möge euer Dezember MINI und leuchtend sein - Der „Festive MINI Electric“ geht auf Charity-Tour.

 

Das BMW Concept XM - Power und Luxus jenseits aller Konventionen

 

Elektrisierende Momente in der BMW Welt: Die ersten Kunden übernehmen ihren vollelektrischen BMW i4

 

Essen Motor Show 2021: tuningXperience

 

www.7er.com

  zurück zur News-Übersicht | zurück zur Startseite   zum Seitenanfang
www.7-forum.com  ·  Alle Rechte vorbehalten  ·  Letzte Bearbeitung dieser Seite: 24.09.2021  ·   Dies ist keine Seite der BMW Group