Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2004, 16:19   #1
harrerjoerg
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 21.11.2004
Ort: Pressbaum
Fahrzeug: 750IL (E32)
Standard Linke Zylinderreihe tot. (DTC)

Hey Leute,
Hab seit voriger Woche mit meinem 750iL ein Prob.
Die Linke Zylinderseite ist Tot. :-

Ich hab schon die Lufmengenregler gegenseitig getauscht, und die Drosselklappen gecheckt.

Wenn der Motor läuft, hab ich keine Fehlermeldung.
Beim abziehen des Luftmengenreglers auf der linken Seite, läuft der Motor genauso weiter. ( Das gleiche gilt auch für den Drosselkläppenstecker).

Wenn ich aber einen Stecker (Drosselklappe oder Luftmengenmesser ) von der Rechten Seite abziehe, bleibt der Motor stehen.

Hab schon beide Motronicmodule getauscht.

Immer noch das Prob auf der linken Seite.

Interesant ist dazu, wenn ich das Motronicmodul für die linke Seite nicht anstecke, mosert er Überhaut nicht und tut als wenn nix wär.
Is das OK???

Im Web hab ich von Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.baumtools.com/bmwcodes.htm den Hinweis gelesen, das es sogenannte DTC codes gibt.

Wenn ich die Zündung einschalte, und 5x hintereinander das Gaspedal auf anschlag drück, tut sich nix mit check controll oder so.
Mach ich da was Falsch ?
harrerjoerg ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2004, 17:21   #2
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Der sogenannte stomp test' (5 x Gaspedal treten) wie da beschrieben funktioniert nur an U.S. spezifizierten Modellen, da es da gesetzlich vorgeschrieben ist.
Kannst Du vergessen.
Das einfachste ist, wenn Du den Fehlercode beim Haendler auslesen laesst.
Geht am schnellsten.
Ich habe mir dafuer fuer 150 $ in USA ein Fehlerauslesegeraet gekauft. Klappt prima.
Denke daran, dass die Ansaugseiten jeweils fuer die andere Seite der Zylinderreihen sind. Also was oben da auf der Fahrerseite ist, gilt fuer die Zylinderreihe Beifahrerseite.
Was noch moeglich waere, wenn Du alles durchmisst an der ECU. Schau mal unter Tipps und Tricks E32, da habe ich alle Daten fuer ECU Pinout reingestellt.
Erich ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2004, 19:58   #3
Alexx
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Alexx
 
Registriert seit: 19.10.2004
Ort: Garching b. München
Fahrzeug: ehemals 750i E32 (August 1996 bis Mai 2007)
Standard

Hallo !

Hast Du schon mal die entsprechende Zündspule überprüft ?

Bei mir ist mal eine Motronic kaputt gegangen und hat der Zündspule Dauerstrom gegeben, so dass die auch noch durchgebrannt ist. Infolge dessen waren dann Spule und Steuergerät hinüber, nach einem Austausch der beiden Steuergeräte ging er gar nicht mehr.

Scheint bei Dir ja ein anderer Fall zu sein, aber schau Dir einfach mal die fragliche Spule an, vielleicht liegt es ja an der.

Schönen Abend noch !

Gruß Alexx
Alexx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2004, 20:04   #4
harrerjoerg
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 21.11.2004
Ort: Pressbaum
Fahrzeug: 750IL (E32)
Standard Zündspule schon getauscht

Hallo,
Soory hab ich vergessen,
Die Zündspulen hab ich schon getauscht.
Gleiches Resultat.
harrerjoerg ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2004, 03:40   #5
chatfuchs
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von chatfuchs
 
Registriert seit: 25.04.2002
Ort: Moers
Fahrzeug: AMG SL55, BMW 740I (E38), F11, Straßen-Quad, 4 x MB S600
Standard

Dir ist aber schon bewusst das die Ansaugbrücken gegenüberliegend sind!??? Also wenn Du links etwas abklemmst (z.b. Stecker vom Luftmassenmesser) dann betrifft das die rechte Bank! Angesaugt wird immer von der anderen Seite - aber die Zündung selber etc. dann eben wieder umgekehrt!

Gruß
Frank
chatfuchs ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2004, 10:40   #6
Alexx
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Alexx
 
Registriert seit: 19.10.2004
Ort: Garching b. München
Fahrzeug: ehemals 750i E32 (August 1996 bis Mai 2007)
Standard

Zitat:
Zitat von harrerjoerg
Hallo,
Soory hab ich vergessen,
Die Zündspulen hab ich schon getauscht.
Gleiches Resultat.
OK, dann können wir also Motronic-Modul, Luftmassenmesser, Drosselklappenstellmotor und Zündspule als Fehlerquelle ausschließen.

Ich würde jetzt folgende Vorgehensweise empfehlen:
Halt' mal bei laufendem Motor ein Multimeter an den 12V-Eingang der Zündspule, die für die ausgefallene Bank verantwortlich ist (dabei aufpassen, da z.B. zur linken Bank der rechte Luftmassenmesser und der rechte Drosselklappenmotor, aber die linke Zündspule gehört). Wenn die Zündung auf der Seite funktioniert, solltest Du eine Spannung größer null Volt messen. Zum Vergleich ggf. auch mal auf der anderen Seite messen.

Wenn beide Spulen Strom bekommen, dürfte der Fehler entweder am Zündverteilerläufer der betreffenden Bank liegen, oder aber die Einspritzung streikt.

Wenn eine Spule keinen Saft bekommt (was ich für den wesentlich wahrscheinlicheren Fall halte), dann würde ich auf einen defekten Kurbelwellengeber oder Nockenwellengeber tippen. Ohne dessen Daten kann das betreffende Steuergerät weder Zündung noch Einspritzung ansteuern. Ein Kabelbruch irgendwo zwischen Steuergerät und LMM, Kurbelwellengeber oder Zündspule wäre auch eine Erklärung.
Am besten ist es wohl in der Tat, den Fehlerspeicher in einer Werkstatt auslesen zu lassen, der erspart einem langwieriges Suchen.

Noch eine ganz banale Frage zum Schluss: Du hast doch hoffentlich schon alle Sicherungen überprüft ?

Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Fehlersuche - und wenn Dein E32 wieder vom 725iA in den 750iA - Modus zurückgekehrt ist, dann gib uns Bescheid, woran es lag !


Viele Grüße
Alexx
Alexx ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2004, 11:12   #7
Highliner
Inefficient Dynamics
 
Benutzerbild von Highliner
 
Registriert seit: 17.06.2002
Ort: Bedburg
Fahrzeug: E32 Highline, E38 730d, E23 732i, E30 Cabrio, Porsche 944, W126 280SE, E85 2.2, E46 Cabrio LPG, Polo Harlekin, Fiat 500 Vintage, W168, E39 Touring LPG
Standard Die alte Geschichte...

... Verteilerkappen abnehmen; ebenso die Läufer. Und dann mal Neuteile reinsetzen. Wirkt Wunder!

Freude am Frickeln

Highliner
Highliner ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2004, 20:11   #8
harrerjoerg
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 21.11.2004
Ort: Pressbaum
Fahrzeug: 750IL (E32)
Standard

>>Halt' mal bei laufendem Motor ein Multimeter an den 12V-Eingang der >>Zündspule, die für die ausgefallene Bank verantwortlich ist

Danke für den Hinweis (Bin schon ein wenig betriebsblind)

> Noch eine ganz banale Frage zum Schluss: Du hast doch hoffentlich schon > >alle Sicherungen überprüft ?

Sichtkontrolle und Ohmsch durchgemessen!

Zündverteiler hab ich auch angschaut, und geprüft (ok!)

Werde Am Freitag weitersuchen, nachdem ich die Tandempumpe überholt und eingebaut hab.
harrerjoerg ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2004, 10:55   #9
harrerjoerg
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 21.11.2004
Ort: Pressbaum
Fahrzeug: 750IL (E32)
Standard

Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Fehlersuche - und wenn Dein E32 wieder vom 725iA in den 750iA - Modus zurückgekehrt ist, dann gib uns Bescheid, woran es lag !


Viele Grüße
Alexx[/quote]

Also die Zündspulen sind I.O. Werde mir mal die Benzinpumpen unter die Lupe nehmen.

L.G Jörg
harrerjoerg ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2004, 19:24   #10
Newton
schraubender Fahrer
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Newton
 
Registriert seit: 17.08.2002
Ort: bei Wien
Fahrzeug: F02 750Li, K1200LT-Mü, Honda CB500
Standard

Zum Stomp-Test: Ging bei mir indem ich eine Glühbirne ins Instrumentenkombi reinsteckte (von vorne gesehen zweiter Platz von links, unterste Reihe, dort ist normalerweise nichts drinnen), dann leuchtet es permanenent rot "Check-Engine" und wenn man den Stomptest macht bekommt man seine Fehlercodes, eventuell einmal Motorelektronik resetieren und etwas fahren, damit man nicht irgendwelche uralten Fehler festestellt. Nachher wieder Lämpchen ausbauen, weil dieses permanente Check-Engine Licht nervt (leuchtet bei der Europäischen Version immer)
__________________
--FaF Newton seit 10 Jahren im Forum am 26.08.2012
My Opinion may have changed, but not the fact that I am right.
Newton ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HiFi/Navigation: Bordmonitor tot, Telefon tot, Radio funktioniert satosushi BMW 7er, Modell E38 31 10.02.2011 17:47
Elektrik: Daueralarm beim Fahren, Tank-, Temperatur-, Km-anzeig tot, Drehzahlmesser bedingt tot Loki_2005er BMW 7er, Modell E32 8 30.05.2009 09:05
Motorraum: Hilfe M60 B40 linke Zylinderbank Tot flerchen BMW 7er, Modell E32 35 12.08.2007 17:08
Intevallanzeige ist Tot, Cockpit war auch schon mal kurzzeit Tot: Was kommt da noch? 7x7 BMW 7er, Modell E38 1 07.01.2007 14:25
Nur eine Zylinderreihe ? DrDealgood BMW 7er, Modell E32 3 03.03.2003 18:15


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:05 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group