Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2021, 12:29   #51
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von asscon Beitrag anzeigen
Zur Kaufempfehlung eines Endoskops, bin immer noch der Meinung, das ein Drehmomentschlüssel ganz oben auf deiner Einkaufsliste stehen sollte
Wie kann man mit dem Drehmomentschlüssel den KAT von innen prüfen ?

Wenn der Tipp gut ist, verkaufe alle meine Kameras.

M f G
__________________
"Wenn Du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren;
wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren."

Mahatma Gandhi (1869-1948)
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2021, 13:18   #52
asscon
Es gibt Reis, Baby
 
Benutzerbild von asscon
 
Registriert seit: 10.12.2009
Ort: Berlin
Fahrzeug: E32-740iL (seit 05.09.2001), PD: 30.08.1993, EZ: 01.07.94
Standard

Natürlich nichts. Obwohl, wenn man mit dem Drehmomentschlüssel lange genug auf das Katgehäuse einschlägt, wird am ihn auch in Augenschein nehmen können
PH730 versteht mich aber, ganz sicher
__________________
Gruß Tom

Suche:
  • Hintere Tür (iL), Beifahrerseite, bevorzugt in Sterlingsilber Metallic (244), aber vor allem rostfrei
  • 2. Ordner (Kapitel 6300.0 bis 8500.0) der Prüfanleitung Fahrzeugelektrik/-elektronik, Baureihe 7 - E32, Modelljahr 93/94


Die Öffentlich-Rechtlichen machen sich in jede Hose, die man ihnen hinhält, und die Privaten senden das, was darin ist.
Dieter Hildebrandt

Dummheit ist auch eine natürliche Begabung.
Wilhelm Busch
asscon ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2021, 20:23   #53
PH730
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.01.2020
Ort: Freiburg
Fahrzeug: E32-730iA M60 Bj. 09/93 und EZ 06/94
Standard

auch wenn es asscon nicht glaubt habe ich einen Drehmomentschlüssel in meinem Besitz

Danke für die ganzen Tipps mit HJS etc. aber das ist mir einfach viel zu teuer... am ehesten noch Seubert/Uni-Kat aber dann auch nur für den einen Kat und nicht für beide.

Dachte immer die AU für Euro1 könnte man notfalls sogar ganz ohne Kat bestehen bei manchen Autos
PH730 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2021, 23:24   #54
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von PH730 Beitrag anzeigen
Danke für die ganzen Tipps...

Dachte immer die AU für Euro1 könnte man notfalls sogar ganz ohne Kat bestehen bei manchen Autos
Was ist mit den Tests, wie von mir beschrieben, gehts da noch weiter?

Mit der AU - E1 kann man bestimmt was machen.
Wenn das aber so schleppend weiter geht, kann man schon die Lust verlieren.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2021, 08:29   #55
PH730
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.01.2020
Ort: Freiburg
Fahrzeug: E32-730iA M60 Bj. 09/93 und EZ 06/94
Standard

„Numme nid drängle“ heute gehts weiter…
PH730 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2021, 13:51   #56
asscon
Es gibt Reis, Baby
 
Benutzerbild von asscon
 
Registriert seit: 10.12.2009
Ort: Berlin
Fahrzeug: E32-740iL (seit 05.09.2001), PD: 30.08.1993, EZ: 01.07.94
Standard

Dann habe ich ältere Rechte! Warte schon lange auf Messwerte von diversen Sensoren

Schau doch mal ob es in der Kleinanzeigenbucht gebrauchte Kats gibt.
asscon ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2021, 19:52   #57
PH730
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.01.2020
Ort: Freiburg
Fahrzeug: E32-730iA M60 Bj. 09/93 und EZ 06/94
Standard

Also da ich heute den Dachhimmel gemacht habe, war für das restliche Programm kaum Zeit. Beim rausziehen des Ölmessstabs ist das Geräusch konstant geblieben nur der Leerlauf wird etwas schlechter. Auch keine Änderung wenn ich den Finger auf das KGE Löchlein halte an dem ich übrigens keinen Über- oder Unterdruck feststellen konnte. Die Sensoren messe ich als nächstes…
PH730 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2021, 22:22   #58
PH730
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.01.2020
Ort: Freiburg
Fahrzeug: E32-730iA M60 Bj. 09/93 und EZ 06/94
Standard

Also heute ein paar Sensoren gemessen:

NWS: 1.270 Ohm, somit noch in der Range von 1.400 +/- 10%

KWS: 541 Ohm, also fast identisch zu Sollwert 540

Temperatursensor Ansaugluft: 1.975 Ohm, also deutlich weniger als die vorgegebenen 2.500 Ohm, ich nehme aber an das könnte daran gelegen haben, dass der Motor noch Restwärme hatte. Laut der Tabelle hier Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.e32-schrauber.de/bmw/s-tempsensor.htm wäre ja schon grob gerechnet bei ca. 27 Grad der Wert von 1.975 Ohm plausibel... Wie messe ich das denn korrekt, muss ich das bei wirklich kaltem Motor machen vermutlich und dann entsprechend der aktuellen Außentemperatur ablesen/überschlagen?


Die restlichen Temperatursensoren muss ich erst noch suchen wohl irgendwo in Richtung Stirnwand und hinten Beifahrerseite wenn ich das richtig gelesen habe... für mich sieht das alles gleich aus aber ich werde die schon noch finden.

Jetzt bestelle ich erst mal zwei Lamdasonden und dann habe ich schon die starke Hoffnung, dass das den Unterschied macht. Ich denke die können eigentlich nur am A*** sein so wie die aussehen.
PH730 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2021, 10:36   #59
GB41
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2014
Ort: Straubing
Fahrzeug: E32 735iA BJ91
Standard

War da nicht mal was mit... "Vertauschen der Sondenstecker"?

Dann läuft eine Bank jeweils mit dem Signal der anderen Bank ... und dann verändert sich das ziemlich krass? Nach dem Reset alles ok und dann 10 Minuten später total daneben?
GB41 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2021, 12:34   #60
PH730
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.01.2020
Ort: Freiburg
Fahrzeug: E32-730iA M60 Bj. 09/93 und EZ 06/94
Standard

Wenn du die Stecker der Lambdasonden meinen solltest, bei denen habe ich darauf geachtet sie nicht zu vertauschen. Kann ich ausschließen. Sonden sind durch, siehe Bild in #40. Will sie nur erst dann einbauen wenn mögliche Ursachen behoben sind. Habe gelesen, dass eine gerissene Membran (KGE) auch zu Symptomen an den Kerzen von Zylinder sieben und acht führen kann. Die werde ich wohl auch mal prüfen müssen, die Membran.

Geändert von PH730 (29.10.2021 um 12:40 Uhr).
PH730 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:46 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group