Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.02.2004, 10:23   #1
7er Jens
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.08.2003
Ort: Uckermark
Fahrzeug: MB E350 CGI, Lada 1500, Zastava 100p
Standard sporadisch EML

Moin Gemeinde,
versteh das gar nicht. Gebe bei Suchen "EML" und e32 Forum ein und es erscheinen Kubikmeterweise Artikel, in deren Überschrift und Inhalt von EML nicht die Rede ist. Deshalb die sicher schon oft gestellte Frage: Während der Fahrt geht EML an, Leistung halbiert sich. Nach Ausmachen und Neustarten ist dann wieder eine Weile Ruhe ( mal 100 km, mal nur 5km ) bis sie während der Fahrt wieder angeht. Es handelt sich um einen 735i EZ 10/91.
Sind die Mannen bei BMW, die eigentlich nicht mehr mein Vertrauen genießen, in der Lage den Fehler zuverlässig auszulesen???
Vor ca. 2 Jahren hatte ich mal ein ähnliches Problem, da ging die Lampe auch plötzlich an, aber damals brannte sie ständig auch nach Neustart. Meine freie Werkstatt diagnostizierte damals wohl auch durch Fehlerauslesen eine defekte Lambdasonde, baute neue ein und Ruhe war. Nur ist diese Werkstatt durch Umzug meinerseits nun ein wenig weit weg.

Mit welcher Horrorreparatur habe ich nun zu rechnen ?
Viele Grüße aus der Uckermark
Jens
7er Jens ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2004, 10:55   #2
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Nimm sie alle raus, etwas Kontaktspray (weiss nicht, was es in D gibt) rein un dann mal schauen.
Keine Hektik, alles eins nach dem anderen, dann findest Du es.

Gruss an die Uckermark
(hoffentlich kann ich eines Tages da mal Urlaub machen)
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2004, 11:48   #3
Lammi
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Lammi
 
Registriert seit: 06.01.2004
Ort: Riedstadt
Fahrzeug: 740i
Standard

ich hatte das mal beim e34 535i, da lag es an einem von nem marder ent-isolierten kabel am leerlaufregelventil. immer wenn es feucht war, ging die eml-leuchte an, war wohl irgendwo ein kurzschluß. kabel isoliert und ruhe war.
Lammi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2004, 12:14   #4
dodas
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dodas
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: Mittelfranken
Fahrzeug: E38 750i (8.98)
Standard

Wenn mein Fuffi lange steht oder es extrem Feucht ist habe ich auch mal dieses EML Problem.
Allerdings nur beim Starten.
Während der Fahrt ist sie noch nie angegangen.
Und auch sehr unterschiedlich.
Oft vier Wochen kein Problem und dann wieder zweimal hintereinander.
Wagen läuft dann nur auf sechs Zylinder.
Ich mache ihn dann wieder aus und klopfe kurz ein wenig auf die Drosselklappe und er
läuft beim nächsten Start wieder auf alles 12 Pötte.
Ist wohl ein häufiges Problem der 12 Ender.
Ein reinigen der Drosselklappe wäre wohl notwendig das ich auch bald machen werde.
Beschreibung der Aktion im Forum.

Gruß
Thomas
dodas ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2004, 19:55   #5
7er Jens
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 24.08.2003
Ort: Uckermark
Fahrzeug: MB E350 CGI, Lada 1500, Zastava 100p
Standard

Hallo Erich,
was meinst Du mit nimm sie alle raus, wen soll ich rausnehmen?
Und was meint Ihr, kriegen die BMW-Truppen den fehler raus durch Auslesen?
Jens
7er Jens ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2004, 22:19   #6
Yel-Cab
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Yel-Cab
 
Registriert seit: 04.01.2003
Ort: Stuttgart
Fahrzeug: 89er e34 520i, 96er e34 525i Touring, 77er Ford Taunus 2,6 v6, 91er 318i e30 Cabrio, 82er Granada Kombi, 90er Ford Sierra
Standard bei mir gibt´s das auch - ABER:

meiner hat das seit mein Vadda ihn vor sechs jahren gekauft hat - seinerzeit hat das hohe wellen geschlagen, selbst ein Ingenieur aus´m werk hat aufgegeben, nachdem ALLE Haupt-Platinen des Wagens ausgetauscht worden waren... Das problem war zwar weniger Häufig anzutreffen, aber halt noch da. Mit der zeit fiel uns auf, dass es immer nur an bestimmten Stellen auftaucht - d.h. bestimmte Landmarken. ich habe den Wagen jetzt seit gut 8 Monaten und es kommt halt gelegentlich an mitlerweile bekannten Stellen vor. Extrem war´s diesen Winter in Österreich (Salzburger Land): Tunnel rein, EML an, dahinter anhalten, Wagen aus, EML nach ein paar Sekunden aus und weiter gings - zum ko**** - bei kedem Tunnel, jedesmal. Ich nehme an es handelt sich um Störeinflüsse. bei uns hier passiert es nur in der Nähe großer Sendeanlagen. Wir haben dann in Ösiland mal drauf geachtet, es passierte nur in Tunneln in denen wir auch Handyempfang hatten - gut möglich, dass Mobilfunkanlagen an diesen Tunneln installiert waren. Wahrscheinlich stören die Frequenzen das System. ich meine handy´s laufen im GHz-Bereich wie auch WLAN und Microwellen - macht mal ne microwelle an wenn ihr WLAN im Haus habt...

Cu Se
__________________
Yel-Cab ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2004, 22:29   #7
IMANUEL
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von IMANUEL
 
Registriert seit: 13.01.2003
Ort: Berg / Pfalz
Fahrzeug: E32 730i / 3.5R6
Standard Hallo Cabby !

Zitat:
Mit der zeit fiel uns auf, dass es immer nur an bestimmten Stellen auftaucht - d.h. bestimmte Landmarken. ich habe den Wagen jetzt seit gut 8 Monaten und es kommt halt gelegentlich an mitlerweile bekannten Stellen vor.
Gut beobachtet !
Hab' ich jetzt schon öfters gehört.

Versuch doch mal die Motronic mit 1mm dickem Bleiblech zu umhüllen.
( gibt's beim Dachdecker )

Vieleicht reicht diese Abschirmung ja schon aus


Gruß Manu
__________________
Heute ist der erste Tag vom Rest meines Lebens.
IMANUEL ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2004, 23:08   #8
HB750i
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 17.11.2002
Ort: Fürstenfeldbruck
Fahrzeug: BMW 740d (F01)
Standard

hmm.. eigentlich kommen dann doch nur an der EML beteiligte elektronische Baugrupen in Frage..
Das Wären: Motronik (steckt schon in nem Metallgehäuse) und die Platine des Kombiinstruments...
HB750i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2004, 23:21   #9
Yel-Cab
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Yel-Cab
 
Registriert seit: 04.01.2003
Ort: Stuttgart
Fahrzeug: 89er e34 520i, 96er e34 525i Touring, 77er Ford Taunus 2,6 v6, 91er 318i e30 Cabrio, 82er Granada Kombi, 90er Ford Sierra
Standard vielleicht probier ich das mal...

aber bleiabschirmung ist eigentlich eher gegen radioaktive- und röntgenstrahlung geeignet

angeblich lässt sich hochfrequente Strahlung durch "leitende Netze" abschirmen. aus der netzwerktechnik kenn ich nur ummantelungen, die geerdet werden. Ob das auch bei diesem fall funktioniert?!

Cu Se
Yel-Cab ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:49 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group