Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2021, 22:38   #1
BMW-Driver730i
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von BMW-Driver730i
 
Registriert seit: 16.12.2007
Ort: Oberhausen
Fahrzeug: E38-750i Bj.1995 mit LPG...Golf5 1,9 TDI BJ.2007...BMW K1300S BJ.2009...GSF 1200S Bandit Suzuki Bj.2000...
Standard Ansaugbrückendichtung M73 erneuern

Hallo, melde mich mal wieder um euch um hilfe bzw. um tips zu Fragen. Wie schon erwähnt tausche ich die Ansaugbrückendichtungen an meinen 750i, bin aber beim beim lösen der Muttern von der Ansaugbrücke auf der Fahrerseite an ein Problem gestoßen und zwar der letze Zylinder an der Spritzwand die unterste Mutter wird verdeckt von eine Halterung um den Motor aufzuhängen. Wie um alles in der Welt kommt man an diese blöde Mutter Dran um sie zu lösen. sonst bekomm ich die Brücke nicht runter. Welche Werkzeuge benutzt ih um die Brücken zu lösen, Sprich die 10ner Muttern.
Danke im vorraus für alle nützlichen Tips und Ratschläge.
Gruß Thorsten
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie Behalten....
BMW-Driver730i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2021, 14:35   #2
Trgtrain
Cruisen, nicht heizen
 
Benutzerbild von Trgtrain
 
Registriert seit: 25.11.2018
Ort: Südbaden
Fahrzeug: E38 750iL (10.97), DB W203 C350 4matic (07.05)
Standard

Hey,

ich mache das immer so: 10er Mutter, die ich mit Lagerfett vollschmiere, dass die Muttern nicht rausfallen und man sie direkt mit rausnehmen (und auch wieder reinsetzen) kann. Daran mache ich mehrere Verlängerungen, dass ich bequem von oben mit einer Ratsche mich da durchschlängeln kann. Ich klebe die Verlängerungen immer noch mit Panzerband zusammen - Sonst hat man zu schnell ein Problem, wenn man mal hängen bleibt, irgendwo.

Mit dem Setup bekomme ich alle Muttern immer recht gut runter und auch wieder drauf. Manchmal muss man etwas fummeln, aber es geht.

Was ich noch nicht ganz verstehe ist, wie der Motorhalter hinten im Weg ist. Ich muss den Motorkabelbaum hinten etwas zur Seite drücken, dann komme ich mit der Ratsche auf die Mutter. Erklär am besten nochmal genau, wo da dein Problem ist, gern auch mit Bildern.
__________________
Beste Grüße
Tom
Trgtrain ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2021, 21:34   #3
E38_Marco
Mitglied
 
Benutzerbild von E38_Marco
 
Registriert seit: 04.02.2019
Ort: Bamberg
Fahrzeug: e38 750iL (1.96); e38 750il (11.98)
Standard

Ich bin bei meinem mit einer Viertel Zoll Ratsche mit vielen verängerungen und einem Kardan, also einem biegsamen Teil am unteren Ende rangekommen, am besten etwas Papier oder Küchenrolle in die nuss stecken damit die mutter sich da festkrallen kann
E38_Marco ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2021, 11:12   #4
BMW-Driver730i
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von BMW-Driver730i
 
Registriert seit: 16.12.2007
Ort: Oberhausen
Fahrzeug: E38-750i Bj.1995 mit LPG...Golf5 1,9 TDI BJ.2007...BMW K1300S BJ.2009...GSF 1200S Bandit Suzuki Bj.2000...
Standard

Zitat:
Zitat von Trgtrain Beitrag anzeigen
Hey,

ich mache das immer so: 10er Mutter, die ich mit Lagerfett vollschmiere, dass die Muttern nicht rausfallen und man sie direkt mit rausnehmen (und auch wieder reinsetzen) kann. Daran mache ich mehrere Verlängerungen, dass ich bequem von oben mit einer Ratsche mich da durchschlängeln kann. Ich klebe die Verlängerungen immer noch mit Panzerband zusammen - Sonst hat man zu schnell ein Problem, wenn man mal hängen bleibt, irgendwo.

Mit dem Setup bekomme ich alle Muttern immer recht gut runter und auch wieder drauf. Manchmal muss man etwas fummeln, aber es geht.

Was ich noch nicht ganz verstehe ist, wie der Motorhalter hinten im Weg ist. Ich muss den Motorkabelbaum hinten etwas zur Seite drücken, dann komme ich mit der Ratsche auf die Mutter. Erklär am besten nochmal genau, wo da dein Problem ist, gern auch mit Bildern.
Sorry war mein Fehler, bin dann auch so an die Mutter ran gekommen.
BMW-Driver730i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was tun ? Ansaugbrückendichtung roland1 BMW Service. Werkstätten und mehr... 14 23.03.2020 16:50
E32-Teile: M70 Ansaugbrückendichtung -I2eSp3cT Biete... 0 08.11.2014 13:20
E32-Teile: Ansaugbrückendichtung M70 kleiner muck Biete... 0 25.10.2014 13:33
EDC Dämpfer, Ansaugbrückendichtung cumulusthermik BMW 7er, Modell E32 13 17.08.2014 16:30
Ansaugbrückendichtung WOHER! MadMax67 BMW 7er, Modell E32 10 12.01.2006 18:41


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:32 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group