Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.04.2021, 09:45   #21
bmw745liv8
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2018
Ort: Mülsen
Fahrzeug: BMW 745li, Chrysler 300 1965 , Opel Zafira B , Lincoln Continental Mark V 1960
Standard

Also ich stimme da laki zu,

jeder V8 wird betroffen sein.

Meines haben wir aus sicherheitsgründen gewechselt und bei ausbau festgestellt, das an einer stelle sich der gummi vom rohr schon gelöst hatte, das rohr selbst sah auch nicht toll aus in dem Bereich.

Ich denke das das Alu im zusammenspiel mit dem aufvulkanisierten Gummi reagiert und dadurch der gummi sich irgendwie auflöst, oder so.

Allein das das so gebaut wird, ist komisch das hätte man auch anders machen können (Alukanal)

Wieviele E65 wurden schon verschrottet wegen diesem Schaden , wieviele in Freie werkstätten repariert , wieviele in Garagen , wieviel bei BMW

Ich denke auch das das ein Massenproblem ist sonst gebe es nicht diese erfindung mit dem Teleskoprohr, da würde sich ja nicht die Produktion lohnen für 1% der Hergestellten autos.

Zumal BMW nicht der einzige ist, der Motor wurde doch auch in USA wo anders verbaut, wo dieses Teleskoprohr sein Platz findet.
bmw745liv8 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2021, 09:55   #22
bmw745liv8
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2018
Ort: Mülsen
Fahrzeug: BMW 745li, Chrysler 300 1965 , Opel Zafira B , Lincoln Continental Mark V 1960
Standard

Zusätzlich möchte ich noch hinzufügen das z.b. auch jeder BMW betroffen ist mit Schaltkolben in der Mechatronik das sind verschleißteile die müssen gewechselt werden ab 150.000 etwa.

Die sorgen dafür das die Schaltvorgänge weich übergehen und nicht ruckartig.
bmw745liv8 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2021, 11:15   #23
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i (12.03),E65-730d (10.08),F-07 535i (04.10)
Beitrag Checkliste) bzw Problemstellen beim E65/E66 V8

  • Undichtes Wasserrohr
  • Defekte Ventilschaftdichtungen
  • Undichte Lagerbock-Dichtung+Ventildeckel+Stirndeckel
  • Getriebe/Mechatronik Wartung
  • Batterie bzw. Limaregler
  • Keyless Go Türgriffe kontrollieren
  • Defekter undichter Heckklappenzylinder
  • Defekter Logic7-Verstärker
  • IVM-Kalte Lötstelle kontrollieren


Was ich Persönlich zur Wartung dazu zählen würde

  • Kurbelwellengehäuseentlüftung+Druckregelventile tauschen
  • Kettenspanner Fahrerseitig tauschen
  • Schiebedachdichtung incl. Abläufe reinigen/Auch ohne Schiebedach
  • Türdämpfer-Augen erneuern
  • Querlenker im Auge behalten
  • Ölwechselintervall auf max. 10000Kilometer verkürzen
  • Kraftstofffilter tauschen falls noch nie / Nur Original ist das Ware


Die Liste oben sind die Großen Probleme,
die Liste unten eher die kleineren,können aber auch groß werden.
Falls ich etwas vergessen haben sollte,könnt ihr die Liste gerne fortführen.

MFG LAKI
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2021, 22:13   #24
Markus525iT
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: München
Fahrzeug: E65 - 750i (06.06), E34 - 525i Touring (08.95)
Standard

Zitat:
Zitat von bmw745liv8 Beitrag anzeigen
Also ich stimme da laki zu,

jeder V8 wird betroffen sein.

Meines haben wir aus sicherheitsgründen gewechselt und bei ausbau festgestellt, das an einer stelle sich der gummi vom rohr schon gelöst hatte, das rohr selbst sah auch nicht toll aus in dem Bereich.

Ich denke das das Alu im zusammenspiel mit dem aufvulkanisierten Gummi reagiert und dadurch der gummi sich irgendwie auflöst, oder so.

Allein das das so gebaut wird, ist komisch das hätte man auch anders machen können (Alukanal)

Wieviele E65 wurden schon verschrottet wegen diesem Schaden , wieviele in Freie werkstätten repariert , wieviele in Garagen , wieviel bei BMW

Ich denke auch das das ein Massenproblem ist sonst gebe es nicht diese erfindung mit dem Teleskoprohr, da würde sich ja nicht die Produktion lohnen für 1% der Hergestellten autos.

Zumal BMW nicht der einzige ist, der Motor wurde doch auch in USA wo anders verbaut, wo dieses Teleskoprohr sein Platz findet.
Die Lösung mit dem Rohr und auch die ganzen Werkzeuge um die VSD ohne "Kopf runter" zu wechseln wurden nur entwickelt weil es ansonsten eine extrem aufwendige und komplizierte Reparatur wäre.

Gleiches gilt zum Beispiel auch für die Reinigung der Sekundärluftpumpe nebst Reinigung der Rohre:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://agatools.com/products/aga-n62-sec-air

Nochmals, weil es scheinbar nicht verstanden wurde was ich geschrieben habe:
Das Problem ist vorhanden, es wurde aber materialtechnisch optimiert, was das Risiko reduziert.
Dazu kamen Probleme bei der Produktion, so dass es immer mal wieder Auffälligkeiten geben kann.

Es wird aber mit Sicherheit auch V8 geben die das Problem in der "normalen" Laufzeit nicht bekommen werden (ich rede da nicht von Fahrzeugen mit einer halben Million KM und mehr).

Markus
__________________
Schalter mit defekter Beleuchtung? Kein Problem! U2U an mich!
Tonnenlagerwerkzeug oder Ausdrücker für die Querlenker in Memmingen oder München gesucht? Auch hier U2U an mich!
Markus525iT ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2021, 23:10   #25
bmw745liv8
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2018
Ort: Mülsen
Fahrzeug: BMW 745li, Chrysler 300 1965 , Opel Zafira B , Lincoln Continental Mark V 1960
Standard

Hast du so ein Wasserrohr überhaupt schonmal in der Hand gehabt. Das ist ganz dünnes alu und mit dem aufgeschrumpften Gummi kann das nur porös werden. Das hat nichts mit fehlproduktion oder Montags autos zu tuen.

Es werden alle das Problem ereilen das ganze ist nicht Laufleistungsabhängig sondern kommt auf die Warm und abkühlungsphase an. Kurzstrecken Fahrzeuge werden eher betroffen sein als Langstrecke.

Aber generell ist einfach die Kombination an dieser stelle mit dem Dünnwandigen Alurohr sehr ungünstig gewählt.

Das ist genau die selbe schwachstelle wie mit der Handbremse und dem Plastikrad ! Der der wenig die Handbremse benutzt kann eines Tages trotzdem betroffen sein das das Plastikrad altert und dann bricht.

Dafür gibt es ja auch ein Update aus Stahl
bmw745liv8 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2021, 23:16   #26
Markus525iT
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: München
Fahrzeug: E65 - 750i (06.06), E34 - 525i Touring (08.95)
Standard

Ja, hatte ich...

Du? Deine Beschreibung klingt nicht so als ob.


Bzgl Kurz- und Langstrecke gebe ich dir Recht. Das verschärft das Problem. Der Rest ist leider nicht korrekt. Es gab Montagefehler und es wurde das Material angepasst. Ich bin immer wieder fasziniert wie man einfach Fakten (was es in dem Fall ist) verneinen kann.

Markus
Markus525iT ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2021, 07:20   #27
HeinrichG
5972cm³ Klimawandler
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von HeinrichG
 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: Korntal-Münchingen
Fahrzeug: BMW E66 760Li Bj 09/2006, E31 850Ci Bj 05/1991
Standard

Es mag ja sein, dass es Fakten sind, jedoch hat keiner von uns je einen Beweis dazu gesehen... das ist halt der Punkt. Deswegen es steht halt einfach eine Aussage im Raum, nicht mehr und nicht weniger.

Und wenn ich mir die Youtube-Montage Videos anschaue, dann ist die Wandung des Rohrs nun wirklich nicht all zu dick.
__________________
Grüße
Heinrich

Link zum WDS ohne IE, SVG Plugin und Gelumpe: Interner Link) WDS NG
HeinrichG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2021, 08:43   #28
bmw745liv8
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2018
Ort: Mülsen
Fahrzeug: BMW 745li, Chrysler 300 1965 , Opel Zafira B , Lincoln Continental Mark V 1960
Standard

Ich verstehe dass nicht, was meinst du mit Montagefehler ? Also haben wir alle Autos mit diesem Montagefehler ???? Sowohl Facelift wie normal ? Das würde ja bedeuten dass die das über Jahre falsch montiert haben. Blödsinn

Das ist ganz normaler Verschleiß zwischen Alu und Gummi.

Es gibt halt Leute die immer das letzte Wort haben müssen. Sry
bmw745liv8 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2021, 08:51   #29
Markus525iT
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: München
Fahrzeug: E65 - 750i (06.06), E34 - 525i Touring (08.95)
Standard

Ja, genau das meine ich und es ist kein Blödsinn.

Es gab ein Werkzeug dafür und das wurde nicht immer benutzt. Wurde es nicht benutzt wurde der aufvulkanisierte Ring vorgeschädigt.

Kannst du glauben, musst du aber nicht.

Markus
Markus525iT ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2021, 09:20   #30
bmw745liv8
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2018
Ort: Mülsen
Fahrzeug: BMW 745li, Chrysler 300 1965 , Opel Zafira B , Lincoln Continental Mark V 1960
Standard

ÄHH dann haben sich andere Autobauer das Werkzeug von BMW geliehen ? es betrifft nicht nur den BMW sondern auch andere V8 Motoren aus ganz anderen gegenden dieser welt !

Also so ein schwachsinn hab ich selten gehört. Sry aber das musste jetzt gesagt werden.
bmw745liv8 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Kühlmittelverlust blechtreiber BMW 7er, Modell E65/E66 9 14.01.2017 15:47
Starker Kühlmittelverlust e38drive BMW 7er, Modell E38 12 02.12.2014 11:27
Motorraum: Kühlmittelverlust darko-k BMW 7er, Modell E32 20 04.09.2006 17:49
Motorraum: Kühlmittelverlust T-Bird BMW 7er, Modell E32 7 02.08.2004 22:25


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:18 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group