Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2021, 23:37   #11
V8Verdacht
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 31.12.2009
Ort: Trier
Fahrzeug: e38 4,4 97
Standard

Wenn du noch nicht mit LPG gearbeitet hast....lass es besser sein.
1 Liter Flüssiggas verdampft zu gut 250 Liter Gas. Es gibt dabei extreme Kälte ab. Wenn du da ohne Spezialhandschuhe fummelst ziehst Du Dir schwere Erfrierungen zu...die sind wie Verbrennungen der Haut.

Ein Funke in der Nähe....und es gibt richtig Probleme
V8Verdacht ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2021, 00:42   #12
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

wenn man ordentlich arbeitet - dann bekommt man auch keine Erfrierungen / Verbrennungen ...!!!!!
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



15 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.20
peterpaul ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2021, 06:33   #13
nesi
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von nesi
 
Registriert seit: 24.01.2003
Ort: Pulheim
Fahrzeug: E65/750i Bj. 6/05 LPG/Prins (AFE-TEC), E46 316i Tour. LPG/Prins (AFE-TEC).
Standard

Laki, ich habe ja auch mehrmals schon die Batterie ausbauen lassen.
1. Batterie abklemmen.
2. Den Dekel vom Gas Tank abschrauben.
3. Wichtig, Ventil manuel schliessen!, somit tritt auch kein Gas mehr aus.
4. Die beiden Kabel vom Magnezventil und von der Gansanzeige abmachen
5. Die beiden Gasleitungen abmachen.
6. Mit einem Motorheber den Gastank rausnehmen.

Der Gastank sollte soweit wie möglich leer gefahren sein, muss aber nicht.

Vorsicht der Anschluss von der Gasleitung ist ein Feingewinde.

Sehr wichtig, nach dem Rückbau mit einem Leckagespray schauen ob Gas austritt und einem Gas Leckage Messgerät nochmal auf Dichtigkeit prüfen.
Viele Werkstätte haben so ein Messgerät.
nesi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2021, 08:39   #14
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i (12.03),E65-730d (10.08),F-07 535i (04.10)
Standard

Vielen dank für eure Hilfestellung.
Ich bin mir noch nicht sicher,ob ich das machen soll.
Laut Fahrzeugschein ist 84Liter Tank verbaut,
ich mache später mal ein Foto davon.
In dieses Fahrzeug muss sehr viel Liebe,Zeit und auch Geld investiert werden.

Mfg Laki
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2021, 10:08   #15
Akolyth
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 25.12.2010
Ort: Panketal
Fahrzeug: E38 740i 1994 Dg37224
Standard

Und Finger weg vom Schwimmer!!! Du hast teilweise hohe Temperaturunterschiede im Gas und die Netto Füllmenge von ca. 80% bietet dafür entsprechende Sicherheitsreserven. Das ganze ist zwar auf x fache Sicherheit ausgelegt, aber dem Gas die Möglichkeit zur Expansion zu geben ist trotz Überdruckventil gelinde gesagt fahrlässig. Ich würde gern einen Moderator oder den Autor bitten, den entsprechenden Post zu verändern, der Vorschlag ist einfach nur gefährlich.

Geändert von Akolyth (15.03.2021 um 10:13 Uhr).
Akolyth ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2021, 10:27   #16
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i (12.03),E65-730d (10.08),F-07 535i (04.10)
Standard

Keine Sorge,ich spiele da nicht rum.
Mir war das Persöhnlich auch unklar,wie Gefährlich das sein kann,kein wunder das sich manche werkstätten weigern,an solchen Fahrzeugen zu Reparieren.

Wisst ihr evtl. was ein Gasprofi für ab und Anbau des Gastanks preislich veranschlagt?

Mfg Laki
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2021, 10:35   #17
Akolyth
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 25.12.2010
Ort: Panketal
Fahrzeug: E38 740i 1994 Dg37224
Standard

Per Se ist das einfach ne sehr dickwandige Campinggasflasche, da muss man, wenn man nicht total behämmert oder frei jeden Fachwissens ist keine Angst vor haben.
AAAAABER: Wenn du einen solchen Tank überfüllst und kein Gaspolster über dem flüssigen Gas hast, beträgt der Druckanstieg je °C ca. 7 bar. Bei ca 27 Bar öffnet sich das Überdruckventil. Dieses ist NICHT für das ablassen von Flüssiggas geeignet und kann einfrieren, worauf hin sich der komplette Tank entleert. Nicht! Lustig!
Akolyth ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2021, 10:48   #18
bmw745liv8
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2018
Ort: Mülsen
Fahrzeug: BMW 745li, Chrysler 300 1965 , Opel Zafira B , Lincoln Continental Mark V 1960
Standard

Ja ich stand auch schon unterm gas Auto mit Feuerlöscher ! das ist kein Spaß das zeug ist echt gefährlich
bmw745liv8 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2021, 11:07   #19
nesi
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von nesi
 
Registriert seit: 24.01.2003
Ort: Pulheim
Fahrzeug: E65/750i Bj. 6/05 LPG/Prins (AFE-TEC), E46 316i Tour. LPG/Prins (AFE-TEC).
Standard

Wenn nicht zu weit zu dir, frag aber vorher an was Roland haben will:

AFE TEC
Wallstraße 29,
53489 Sinzig

Geschäfstführer
Roland Hausdörfer
staatl. geprüfter Kfz-Techniker

Telefon
02642 - 904497

Email
info@afe-tec.de
nesi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2021, 11:11   #20
Selbstfahrer
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Selbstfahrer
 
Registriert seit: 17.02.2008
Ort: NRW
Fahrzeug: G11 / 750iX 5/2017
Standard

Zitat:
Zitat von Akolyth Beitrag anzeigen
Und Finger weg vom Schwimmer!!!
Zitat gelöscht. Bin so 15 Jahre gefahren.
__________________
Gruß
Günther
Selbstfahrer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein neues Projekt Spongebob7er BMW 7er, Modell E32 141 21.09.2007 00:18
Suche für neues Projekt einen E-32 Seven Suche... 0 23.07.2005 19:33
Innenraum: Neues Projekt. Kabak BMW 7er, Modell E38 37 14.11.2004 03:24
Karosserie: neues Projekt: BI-Xenon in meinen E32 RDV-001 BMW 7er, Modell E32 3 09.11.2004 21:33


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:09 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group