Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.03.2021, 10:42   #11
stompy0815
Mitglied
 
Benutzerbild von stompy0815
 
Registriert seit: 12.11.2019
Ort: Kressberg
Fahrzeug: E65-735i (05.2002)
Standard

Zitat:
Zitat von nesi Beitrag anzeigen
Und wann setzt man das T Stück ein?

Ich denke wenn möglich immer Y-Stück.
Dabei sollte aber die Flussrichtung berücksichtig werden, also nicht falsch herum.
Beim T-Stück wäre das egel

Gruß, Michael
stompy0815 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2021, 15:24   #12
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Zitat:
Zitat von nesi Beitrag anzeigen
Das verstehe ich, macht Sinn.

Und wann setzt man das T Stück ein?
NIRGENDWO!!!!


Manchmal setzt die ein Heizungsbauer ein ... das rauscht heftig und wird wirklich nicht warm!!!

Eigentlich müsste der vom Fach sein - die meisten sind es aber nicht !!!!!
Ich kann da ein Lied von singen ......
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



15 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.20
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2021, 03:31   #13
Chevyman
Mit links Bremser
 
Benutzerbild von Chevyman
 
Registriert seit: 14.07.2007
Ort: Ergoldsbach
Fahrzeug: Alt, aber bezahlt :-)
Standard

Zitat:
Zitat von peterpaul Beitrag anzeigen
das ist doch klar:

warum sollte der Fluß auf einmal RECHTWINKLIG abbiegen - wenn er doch geradeaus unbedarft weiterfließen kann ....
.
Wenn der Gegendruck auf der Abzweigung geringer ist, als geradeaus :-)
Funktioniert millionenfach tadellos

Hinzu kommt, das man (grad bei BMW) oft 19 (Heizung) auf 16mm Reduzierung braucht -T Stücke in 19/16/19 gibts, Y nicht. Man müsste also wieder frickeln, noch vier potentielle Leckstellen mehr.....
Aber was sagt man als Profi, man hat ja keine Ahnung .-)
__________________
Wenn ich dir Recht gebe, liegen wir beide falsch - und das möchtest du doch nicht, oder?
Ein Achtzylinder ist billiger als rauchen - nur nicht so ungesund
Chevyman ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2021, 08:06   #14
nesi
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von nesi
 
Registriert seit: 24.01.2003
Ort: Pulheim
Fahrzeug: E65/750i Bj. 6/05 LPG/Prins (AFE-TEC), E46 316i Tour. LPG/Prins (AFE-TEC).
Standard

Wieder was gelernt, danke für Aufklärung!

Woher soll man auch sowas Wissen wenn man nicht vom Fach ist, daher Frage ich lieber nach und lass es von einem wissenden erklären.
nesi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2021, 18:03   #15
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Zitat:
Zitat von stompy0815 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
ich hab am Wochenende meiner Gasanlage etwas Zeit gewidmet und unter anderem den Verdampfer neu in den Kühlkreislauf eingebunden.
Ich habe mal ein paar Fotos gemacht, falls das auch noch jemand vor hat.

Danke noch mal für die Tipps hier im Forum

Gruß, Michael
und wie ist das Ergebnis ?

Einbindung absolut gut gemacht !!!!!

Geändert von peterpaul (08.04.2021 um 03:02 Uhr).
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2021, 18:47   #16
stompy0815
Mitglied
 
Benutzerbild von stompy0815
 
Registriert seit: 12.11.2019
Ort: Kressberg
Fahrzeug: E65-735i (05.2002)
Standard

Zitat:
Zitat von peterpaul Beitrag anzeigen
und wie ist das Ergebnis ?
Alles bestens, Temperatur schnell oben (aktuell ca. 1km ) und er läuft auf Gas. Vor allem bricht die Temperatur nicht mehr ein wenn ich Gas gebe. Keine Probleme mit den Gemischwerten mehr. Alles gut
Hab in dem Zuge gleich mal den Verdampfer überholt, die Gasschläuche ersetzt und neu eingestellt. Gasanlage war jetzt knapp 9 Jahre drin.
Hatte nach dem Umbau nur etwas Kühlwasserverlust. War eine lose Schlauchschelle an dem alten Angriff. Hat ne Weile gedauert bis ich das Leck gefunden hatte

Gruß Michael
stompy0815 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrwerk: RDC Sensor einbinden StephanG2312 BMW 7er, Modell F01/F02 22 13.02.2020 14:42
PC-Software: Powerpoint: Einbinden von Videos möglich? DVD-Rookie Computer, Elektronik und Co 3 19.05.2010 21:44
Standheizung ins System einbinden Turbo Boldy BMW 7er, Modell E65/E66 4 21.02.2010 19:29


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:33 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group