Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.10.2017, 22:09   #31
dansker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dansker
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: DK
Fahrzeug: Mercedes W202 T, 1,8ltr+ Honda Magna750 V4
Standard

Vielleicht kann ich Dir da etwas auf die Sprünge Helfen. Hast Du Dir einmal das Kardankreuz am Getriebeausgang genauer Betrachtet? Halte einmal einen 19er Schlüssel an einen der Schrauben am Flansch und versuche einmal, dann direkt an der Kardanwelle zu Drehen. Es ist sehr gut möglich, das Du dann ein leichtes Spiel bemerkst. Dann auch einmal direkt am Kreuz versuchen, ob Du dieses "Aussermittig" von Unten nach Oben verschieben kannst. Solltest Du am Kreuz Spiel feststellen, kann st Du davon ausgehen, das dieses Spiel unter der Kraft vom Antrieb des Motors sich noch verstärken wird, welches dann auch aks "Ruck" zu spüren ist. Das Mittellager der Kardanwelle, ist das um das lager herum immer noch elestisch, oder kann man den Kardan schon sehr leicht zu den Seiten drücken?
__________________
Es ist schon erstaunlich, wie der Mensch an seinem Leben hängt, obwohl er es so hasst.
dansker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2017, 23:01   #32
Zlatko
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Zlatko
 
Registriert seit: 15.12.2003
Ort: Balingen
Fahrzeug: 750i 02/1988
Standard

Werde ich mal machen.
Wir haben den Antriebsstrang aber eigentlich zusammen beim auf Spiel kontrolliert und es war nur am Diff selber Spiel festzustellen. D.h. Getriebeausgang zu Kardan i.O., Gleichlaufgelenk augenscheinlich auch i.O. nur eben zwischen Diffeingang und Antriebswellen Spiel.

Aber das auch nur in humanem Maße meiner Meinung nach, hat mein E34 nicht weniger und der ruckt keineswegs.

Das Mittellager haben wir nicht geprüft, man sieht aber zwischen Getriebe und Kardanwellenende(!) eigentlich kein Spiel. Denke also nicht, dass in der Mitte was versteckt ist.

Bin auch stark am Grübeln die Symptome einzuordnen und schwanke hin und her - ich denke, es ist irgendwas, was sich an der Hinterachse bewegt.

Die Achse geht ganz oder teilweise in eine andere Position wenn man die Last wegnimmt. Wenn man penibel darauf achtet spürt man auch ein leichtes Nachschwingen von irgendwas, wenn der Ruck eintritt. Ich vermute dass sich die komplette Achse wenige mm komplett bewegt und "locker" ist.

Ich weiss es aber leider nicht genau.

Bin schon einige BMW mit Spiel im Antriebsstrang gefahren, nie hat es beim Gas WEGNEHMEN derart geruckt.
Zlatko ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2017, 22:13   #33
Zlatko
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Zlatko
 
Registriert seit: 15.12.2003
Ort: Balingen
Fahrzeug: 750i 02/1988
Standard

Ich habe meine kompletten Antriebsstrang nochmals kontrolliert und konnte bislang keine Fehler finden. Auch das "Spiel" im Differential erscheint nach erneuter Prüfung nicht ungewöhnlich groß.

Vielmehr habe ich mal weiter google bemüht und vor allem auch im Bereich des E31 und englischen Suchbegriffen nach dem Fehler gesucht.

Hier hat einer an seinem 850er das gleiche Problem:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.bimmerforums.com/forum/s...1#post28365841

Der TE gibt leider keine finale Antwort zur Klärung der Ursache, ein anderer User beschreibt aber das exakt gleiche Problem gehabt zu haben und am Ende lag es bei ihm an den Drosselklappen!

Kurz mal die Erkenntnisse gesammelt:

- seltsamerweise haben das Problem zu 99,9% nur die 750i bzw. 850i
- nur besagte Autos haben die empfindlichen Drosselklappen
- mein aller erster Gedanke bei der ersten Fahrt mit meinem 750iL war auch, das liegt an der EML, da der Motor zu heftig in die Schubabschaltung geht bzw. wieder aus dieser erwacht
- bei uns allen hier wurden viele Lager und Gummiteile erneuert, ohne Besserung
- an die Drosselklappen selbst ist hier noch niemand

Ich habe die Tage die Möglichkeit Drosselklappen von einem M70 zu testen, der diesen Fehler nicht hat. Es ist ja kein Aufwand und dann kann ich diesen Punkt zumindest auch streichen.

Losfahren tut meiner nicht irgendwie heftig oder unkontrolliert, auch so ist die Gasannahme eigentlich gefühlt "normal". Aber es stimmt schon, gerade beim Gaswegnehmen passiert das auch motorseitig irgendwie sehr abruppt. Gerade diese Tatsache, dass es auch beim normalen Wegnehmen der Last derart spürt ruckt bringt mich auch etwas näher in Richtung Motor...

Mein (langfristiges?) Ziel ist es auf jeden fall die Ursache herauszufinden

Habe auch bereits ein Angebot für ein revidiertes Diff eingeholt - das war mein letzter Ansatz bis dato.
Zlatko ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2019, 00:06   #34
Zlatko
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Zlatko
 
Registriert seit: 15.12.2003
Ort: Balingen
Fahrzeug: 750i 02/1988
Standard

Nur zur Vollständigkeit: habe testweise andere Drosselklappen verbaut, ohne Erfolg.
Auch ein Diffölwechsel brachte nichts.

Hat evtl. jemand anders bereits die Ursache? Werde die HA weiter inspizieren müssen...
Zlatko ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2019, 00:18   #35
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Habe alles eben nochmal grob gelesen.
Vielleicht sollte man doch mal am Getriebe ansetzen.
War schon ein kompl. ATG-Ölwechsel gemacht ?

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2019, 00:36   #36
Zlatko
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Zlatko
 
Registriert seit: 15.12.2003
Ort: Balingen
Fahrzeug: 750i 02/1988
Standard

Ja, inkl. "Revision" vom Schaltgerät.
Schaltet auch hervorragend.
Zlatko ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2019, 20:59   #37
Gletschermann
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: Pfedelbach
Fahrzeug: E32-750i (02.91)
Standard

Auch ich habe einen Tipp zu den Drosselklappen bekommen. Habe beide DKs geöffnet und nach Säuberung mit neuen Papierdichtungen (asbestfrei) wieder eingebaut. Leider keine Veränderung beim Ruck beim Gaswegnehmen. Allerdings waren meine DKs auch nicht so verschmutzt wie bei der Reparaturstory vom club31, welche ich zu Hilfe genommen habe.

Zwischenzeitlich gibt es einen E31/M70-Zuwachs im Bekanntenkreis mit 100.000 km auf der Uhr. Dieser hat nur einen geringen Ruck beim Übergang in den Schubbetrieb. Den E31-Werkstatt-Spezialisten darauf angesprochen sagte dieser: ist so normal und unauffällig. Ich könne aber mit dem E32 ruhig vorbeikommen. Vielleicht gibt dies neue Erkenntnisse, je nachdem was meiner nach der Winterpause macht.

Am Automatikgetriebe hatte ich einen Getriebeölwechsel im Rahmen der Inspektion II machen lassen. Der Meister meinte, alle i.O.
Der Ruck war da schon Thema.
Gletschermann ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2019, 21:23   #38
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Zitat:
Zitat von Gletschermann Beitrag anzeigen
A....

Am Automatikgetriebe hatte ich einen Getriebeölwechsel im Rahmen der Inspektion II machen lassen. Der Meister meinte, alle i.O.
Der Ruck war da schon Thema.
Etwa beim BMW-Freundlichen?
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



15 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.20
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2019, 21:38   #39
Gletschermann
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: Pfedelbach
Fahrzeug: E32-750i (02.91)
Standard

Nein, nicht beim Freundlichen. Da geh ich nicht mehr hin, seit es mit meinem anderen Alten (quattro....) nicht geklappt hat.

Es war eine freie Werkstatt mit prima Leumund, macht viel BMW Old- + Youngtimer, Chef hat selbst nen E32/M70, welcher nach seinen Angaben noch einen größeren Ruck macht als meiner. -> Bei meinem alles in Ordnung, was ich aber nicht so sehe.
Gletschermann ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2019, 23:17   #40
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Es gibt einige 4HP24, die solch einen Ruck haben, ich vermute mal, dass es am Schaltkasten liegt.
Einer meiner Kollegen hat das auch, der hat wenigstens schon 5 x den Schaltkasten draussen gehabt, ueberholt, Veraenderungen vorgenommen, aber ganz bekommt er es nicht weg. Was mir gerade so einfaellt, was er alles gemacht hat
Schaltkasten gereinigt diverse Male
neue Kugeln rein
teilweise mit unterschiedlichen Cups getestet mit anderem Durchmesser
Beispielbilder aus unserer Sammlung an Cups
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://e32b12.blogspot.com/search/label/4HP22-EH
Kolben der Magnetventile polieren lassen von einem Spezialbetrieb
Am Magnetventil fuer den ATF Druck diverse Verstellungen ausprobiert.
Alle Federn im Ventilkasten ueberprueft auf Laenge.
(ich persoenlich vermute, der Federdruck ist bei einigen nicht 100% gleich), hatte mir Rogatyn mal erzaehlt, dass das Probleme bereiten kann. Aber das kann man nicht so einfach ueberpruefen als DIYer)
Filter + ATF etliche Male gewechselt
Getriebe gespuelt
es ist besser beworden, aber ganz ist es nicht weg.
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufschaukeln im Schiebebetrieb / Bonanzaeffekt mstx BMW 7er, Modell E32 9 09.02.2009 11:31
Getriebe: Ruckeln im Schiebebetrieb 730Driver BMW 7er, Modell E32 8 30.08.2007 11:20
Getriebe: Ruckeln / Aufschaukeln im Schiebebetrieb mstx BMW 7er, Modell E32 2 25.07.2007 17:34
Motorraum: Aufschaukeln im Schiebebetrieb mstx BMW 7er, Modell E32 7 27.05.2007 18:32
Motorraum: Ruckeln im Schiebebetrieb mstx BMW 7er, Modell E32 0 30.03.2007 14:09


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:21 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group