Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.07.2016, 21:19   #31
Alex 760i
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.2016
Ort: Hof
Fahrzeug: BMW E65 760i bj2005 facelift
Standard

Wo kann man diese Material von conti tech Ct 356 kaufen?
Alex 760i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2016, 16:57   #32
Boss 501
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort:
Fahrzeug: -
Standard

3 bis 4 Sekunden sind recht viel - mein Motor startet jetzt wieder sofort, egal ob warm oder kalt. Würde aber nur deshalb nicht gleich auf defekte Membranen schließen; die übrigen Symptome (Post #22 von Heinrich) müssten wohl auch auftreten.

Diesen Link kenne ich zu dem Material - ggf. dort mal eine Produktanfrage stellen:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.contitech.de/pages/produk...odukte_de.html
Boss 501 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2016, 19:51   #33
HeinrichG
5972cm³ Klimawandler
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von HeinrichG
 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: Korntal-Münchingen
Fahrzeug: BMW E66 760Li Bj 09/2006, E31 850Ci Bj 05/1991
Standard

Einfach den Thread AUFMERKSAM durchlesen, die Symptome sind alle hier beschrieben und auch die Ursachen. ALLES, direkt im ersten Post. Für was schreibe ich es eigentlich?????

Kaufen kann man das Zeug, ja, Mindestabnahmemenge 150m... Aber auch "woher kriegt man das" steht hier im Thread, wurde schon von mehreren geschrieben, wo sie es herhaben.......
__________________
Grüße
Heinrich

Link zum WDS ohne IE, SVG Plugin und Gelumpe: Interner Link) WDS NG

Geändert von HeinrichG (01.08.2016 um 20:06 Uhr).
HeinrichG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2016, 11:28   #34
schnydi
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von schnydi
 
Registriert seit: 05.01.2004
Ort: Naters
Fahrzeug: BMW 760Li e66 2003 individual
Standard

Hallo heinrich

Kann ich bei dir einen satz membranen und dichtringe ordern? Bei meinen sind jetzt 140000km drauf und läuft bestens. Aber kann ja noch kommen ...... ich würde mir einen satz als reserve anschaffen. Übrigens tolle arbeit. als oldtimer motorrad friz 20er+30er jahre weiss ich nur zu gut dass alles was zusammengeschraubt ist irgend wie repariert werden kann.

Gruss schnydi
schnydi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2016, 12:06   #35
HeinrichG
5972cm³ Klimawandler
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von HeinrichG
 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: Korntal-Münchingen
Fahrzeug: BMW E66 760Li Bj 09/2006, E31 850Ci Bj 05/1991
Standard

Moin Schnydi,

klar, habe noch ein Satz O-Ringe da. Schick mir eine U2U.
HeinrichG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2016, 09:29   #36
HeinrichG
5972cm³ Klimawandler
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von HeinrichG
 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: Korntal-Münchingen
Fahrzeug: BMW E66 760Li Bj 09/2006, E31 850Ci Bj 05/1991
Standard

Moinsen,

ich habe Conti die Bilder meiner defekten Membranen geschickt und auch einpaar Zeilen dazu geschrieben (km-Stand, ....).

Das war die Antwort vom Kollegen von Conti:

Zitat:
Zitat von Continental
Hallo Herr XY,

das "Schadensbild" der "alten" Membrane (Bosch hat nur die Pumpe
hergestellt, der Hersteller der Membrane war anhand der Muster, die
man uns aus Finnland zur Verfügung geestellt hat, nicht zu ermitteln)
ist für eine Membrane mit dieser Laufleistung nicht untypisch
Besonders wenn die Membrane (bedingt durch längeres Stehen)
"austrocknet", besteht die Gefahr, daß das Elastomer brüchig wird.
Im übertragenen Sinn : Was rastet, das rostet.......

Mit freundlichen Grüßen
Was lernen wir draus? Genau, es ist ein Fahrzeug und kein Stehzeug
HeinrichG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2016, 12:08   #37
warp735
Mr. Diesel
 
Benutzerbild von warp735
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Südbaden
Fahrzeug: E65 760i, G30/1 530i+e
Standard

Meiner fährt täglich. Vielleicht desshalb keine Probleme

Ps: wie schneidest die Dinger eigentlich zu

Geändert von warp735 (24.08.2016 um 17:17 Uhr).
warp735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2016, 20:27   #38
HeinrichG
5972cm³ Klimawandler
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von HeinrichG
 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: Korntal-Münchingen
Fahrzeug: BMW E66 760Li Bj 09/2006, E31 850Ci Bj 05/1991
Standard

Sorry, war im Urlaub, natürlich mit dem Langen

Zitat:
Zitat von warp735 Beitrag anzeigen
Meiner fährt täglich. Vielleicht desshalb keine Probleme
Ganz ehrlich? Ich glaube, daran liegt es.

Der Herr von Conti hat mir noch folgendes geschrieben:

Zitat:
Zitat von Continental
Hallo Herr XY,
bis eine Membrane "austrocknet" dauert es schon einige Wochen, d.h. das "normale" Abstellen stellt kein Problem dar.
Ich denke mal, wenn der Treibstoff aus den Pumpen in den Tank zurück läuft, sind die Dinger trocken und werden daher brüchig. Solange sie im Treibstoff getränkt sind, ist die Welt in Ordnung.

Zitat:
Zitat von warp735 Beitrag anzeigen
Ps: wie schneidest die Dinger eigentlich zu
Mit diesem Spezialwerkzeug: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) klick mich feste

Die Anpressscheibe nehme ich dabei als Schablone, mit der dickeren Seite nach unten, also ans Material, und dann sauber rumgehen, fertig. Funktioniert einwandfrei.

Ich bin im Urlaub jetzt rund 1500km gefahren, alles perfekt. Läuft wie ein Uhrwerk. Wir waren in Südtirol, in Passo del Tonale. Auf dem Rückweg waren es 480km mit 13,5 Liter im Schnitt. Dabei waren üble Pässe, wo er nur rumgekrochen ist, über Stau, 60km/h oder 80km/h konstant, dann über 120km zwischen 140 und 200, dann 120 konstant, also alles dabei. Ich finde der Schnitt ist perfekt.

Geändert von HeinrichG (03.09.2016 um 20:42 Uhr).
HeinrichG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2016, 21:32   #39
Alex 760i
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.01.2016
Ort: Hof
Fahrzeug: BMW E65 760i bj2005 facelift
Standard

Hallo Heinrich

Können Sie mir eine Satz verkaufen?
Danke in voraus
Grüße Alex
Alex 760i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2016, 15:26   #40
M60
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von M60
 
Registriert seit: 02.09.2010
Ort: Raum Hamburg
Fahrzeug: 760i (07/2006)
Standard

Ich habe die Membrane und O-Ringe von Heinrich auch eingebaut und der Motor startet wieder sofort mit den ersten Umdrehungen
Es gibt da ja viele Videos und Anleitungen von, aber einige Dinge sollten noch erwähnt werden um den Wechsel einfacher zu machen:

1. Die Pumpendeckel sind mit speziellen Innenfünfkantschrauben verschlossen, also nützt dafür kein Inbusschlüssel.
Das Werkzeug gibt es nicht beim Handel an der Ecke, also selber anfertigen oder vorsichtig abmeißeln. Natürlich nicht den ganzen Kopf, sonder gezielte Schläge auf den Kopf der Schraube in Drehrichtung. Wenn ihr nicht das nötige Feingefühl dafür habt und die Schrauben schlimmer wie auf dem Foto aussehen, solltet ihr euch für eine andere Option entscheiden.
Anschließend könnt ihr die Schrauben beim Zusammenbau durch normale, zB. Inbusschrauben, ersetzen.

2. Achtet drauf das die große "Unterlegscheibe" eine Ober- und Unterseite hat. Die gewölbte Seite ist oben.

3. Achtet auch drauf das der dicke Ring, der direkt auf der Membrane sitzt, auch eine Ober- und Unterseite hat. Die Seite mit abgeschrägter Kannte ist unten.

4. Die Membrane selbst ist zweiteilig, also zwei aufeinander liegende Membrane pro Pumpe.

5. Zusammenbau also:
-Membrane
-Membrane
-dicker Ring
-Kunststoffschale für die Feder
-"Unterlegscheibe"
-Feder
-Kopfstück für die Feder
-O-Ring
-Pumpendeckel

Da die Schlauchschellen auch wieder speziell sind, sollten diese gleich mit getauscht werden.
Alle Unterschiede sollten auf dem Bild gut zu erkennen sein.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20160825_135901_klein.jpg (70,2 KB, 170x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20160825_135848_klein.jpg (58,5 KB, 124x aufgerufen)

Geändert von M60 (05.09.2016 um 16:40 Uhr).
M60 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
F01 - Probleme und Lösungen Tiefflieger F01/F02: Tipps & Tricks 10 25.11.2016 23:17
V8 Motoren - Probleme - Ursachen - Lösungen BMW_733i E38: Tipps & Tricks 1 04.06.2012 17:20
Lösungen Auto-Tel. Probleme TomS E38: Tipps & Tricks 20 14.02.2012 18:33
Lösungen vieler Probleme Esu8 E38: Tipps & Tricks 0 09.10.2010 22:09
Probleme und seine Lösungen 730d Heiko0041 BMW 7er, Modell E38 3 23.04.2009 12:26


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:40 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group