Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.10.2008, 19:19   #1
Huppi
Mitglied
 
Registriert seit: 15.02.2008
Ort: Mainz
Fahrzeug: E32-730i R6 (5/92)
Standard Frage zu Benzinleitungen

Hallo,
habe immer mal wieder Probleme mit Benzingeruch im Auto. Ein genauer Blick hat nun eine Schwachstelle im Motorraum aufgedeckt : das kleine Schlauchstück, dass die beiden Metallröhrchen am Zylinderkopf, in der Nähe der Spritzwand verbindet, ist undicht (siehe Anhang).
Wie hoch ist der Druck an der Stelle (ist ein 3,0 R6) ?
Ist das ein spezieller Schlauch oder reicht da ein Standard-Benzinschlauch ?
Waren da ab Werk solche einfachen Schlauchschellen verbaut ?

Beim weiteren Untersuchen habe ich in Fahrtrichtung links vorne ein weiteres Element entdeckt, dass ich nicht zuordnen konnte. Das Teil ist schwarz, zylindrisch und hat oben 2 Anschlüße an die 2 Schläuche angeschlossen sind, die wie Benzinschläuche aussehen. (siehe Anhang)
Mich wundert, dass nur eine Schelle an einem Schlauch gesetzt wurde. Ist das evtl. der Aktivkohlefilter und muß deshalb nicht druckfest sein ?

Gruß

Frank
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Defekte Benzinleitung.jpg (91,0 KB, 89x aufgerufen)
Dateityp: jpg Was ist das.jpg (69,0 KB, 74x aufgerufen)
Huppi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 19:22   #2
hebby
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Der kleine defekte Schlauch ist eine typische Schwachstelle. Es gibt ein kleines Reparaturkit für ca. 8 Euro, das würde ich nehmen.

Der andere kleine Schlauch auf derselben Metallleitung geht zum Kraftstoffdruckregler...

Dein Foto zeigt den Aktivkohlefilter. Ist normal, der Schlauch ohne Schelle führt keinen Druck...
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 19:33   #3
Alfi155
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Alfi155
 
Registriert seit: 11.03.2007
Ort: Frankfurt
Fahrzeug: E60 545i SMG
Standard

Zitat:
Zitat von Huppi Beitrag anzeigen
Hallo,
habe immer mal wieder Probleme mit Benzingeruch im Auto. Ein genauer Blick hat nun eine Schwachstelle im Motorraum aufgedeckt : das kleine Schlauchstück, dass die beiden Metallröhrchen am Zylinderkopf, in der Nähe der Spritzwand verbindet, ist undicht (siehe Anhang).
Wie hoch ist der Druck an der Stelle (ist ein 3,0 R6) ?
Ist das ein spezieller Schlauch oder reicht da ein Standard-Benzinschlauch ?
Waren da ab Werk solche einfachen Schlauchschellen verbaut ?

Beim weiteren Untersuchen habe ich in Fahrtrichtung links vorne ein weiteres Element entdeckt, dass ich nicht zuordnen konnte. Das Teil ist schwarz, zylindrisch und hat oben 2 Anschlüße an die 2 Schläuche angeschlossen sind, die wie Benzinschläuche aussehen. (siehe Anhang)
Mich wundert, dass nur eine Schelle an einem Schlauch gesetzt wurde. Ist das evtl. der Aktivkohlefilter und muß deshalb nicht druckfest sein ?

Gruß

Frank
Genau dieser kleine Schlauch war bei mir auch undicht und habe mir das Stück beim Freundlichen geholt. Kostet unter 8 € soweit ich noch weiß, da lohen keine Experimente mit anderen Schläuchen. Die Schelle sind die originalen, zumindest hatte ich die gleichen.
Alfi155 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 20:52   #4
FrankGo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FrankGo
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Trier
Fahrzeug: E38 750i 10/95
Standard

Da ist nicht allzuviel Druck drauf, aber nimm Original-Schlauch und gut ist es.
Mach am besten jeden der Gummi-Benzinschläuche neu, denn wenn einer zu alt ist werden die anderen auch nicht neuer sein.

Original sind da keine Schraub-Schellen dran. Normal ist Original immer Klammer-Schelle.

Aber da Gummi-Benzinleitungen alle 2 Jahre neu gemachte werden sollten....
FrankGo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2008, 22:51   #5
bagwa
Ich halt mich `raus...
 
Benutzerbild von bagwa
 
Registriert seit: 24.10.2005
Ort:
Fahrzeug: BMW 535i E34
Standard

Zitat:
Zitat von Huppi Beitrag anzeigen
Wie hoch ist der Druck an der Stelle (ist ein 3,0 R6) ?
3 bar Kraftstoffdruck ist da drauf.
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Autotechnik-Forum.de
bagwa ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2021, 22:41   #6
smartdrive
Linkslenker
 
Benutzerbild von smartdrive
 
Registriert seit: 19.04.2008
Ort: Bonn
Fahrzeug: E32-730iA 02.90 M30B30 LPG Prins VSI - E39 Touring M54B22 BJ 2001
Standard Teilenummer

Auch wenn ich nicht glaube, dass es das Reparaturkit noch gibt, aber hat jemand die Teilenummer davon? Mein Händler hatte mich nur verständnislos angeschaut

Vielen Dank!
Smartdrive
__________________
"...für uns ist Mercedes nur Müll" Manfred Ludolf, Dernbach
smartdrive ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2021, 01:16   #7
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Abmessungen stehn hier, nimm Meterware Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://de.bmwfans.info/parts-catalog..._filter_tubing
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2021, 11:28   #8
smartdrive
Linkslenker
 
Benutzerbild von smartdrive
 
Registriert seit: 19.04.2008
Ort: Bonn
Fahrzeug: E32-730iA 02.90 M30B30 LPG Prins VSI - E39 Touring M54B22 BJ 2001
Standard

Vielen Dank Erich!
smartdrive ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2021, 19:21   #9
marv_eseries
Mitglied
 
Registriert seit: 09.03.2021
Ort:
Fahrzeug: E46-316i N46, E32-730i M30
Standard

Ich greife auch zu Meterware, die originalen BMW Kraftstoffschläuche sind von Cohline, die Größe die BMW als 8x13 angibt ist bei Cohline direkt dann unter 7,5x13,5 zu finden.

Grüße
marv_eseries ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Benzinleitungen E38 750i M73 Monty_HVL BMW 7er, Modell E38 4 17.06.2008 15:58
Benzinleitungen wechseln christian 72 BMW 7er, Modell E32 6 15.12.2007 03:35
Karosserie: Tausch der Benzinleitungen Erich E23: Tipps & Tricks 0 02.08.2006 06:11
Motorraum: Checked mal die Benzinleitungen am M70 Erich BMW 7er, Modell E32 10 13.12.2005 05:17
Motorraum: Benzinleitungen / Ölrohr 735dirk BMW 7er, Modell E32 3 20.04.2005 12:42


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:44 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group