Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2021, 13:17   #1
Backtotheroots
Styling 5 rules
 
Benutzerbild von Backtotheroots
 
Registriert seit: 04.09.2005
Ort: Nähe Hamburg
Fahrzeug: BMW 730i V8 (E32) EZ 7/94
Standard EFB-Batterie

Hallo zusammen!

Die Batterie bei mir ist platt und ich muss mich nach Ersatz umschauen. Nun habe ich überlegt, mal probehalber ne EFB-Batterie einzusetzen.

Hat jemand von Euch so ein Teil schonmal verbaut? Wie sind die Erfahrungen? Speziell, wenn das Fahrzeug dann doch mal ne längere Zeit steht und die Leistung somit prinzipbedingt eigentlich von alleine in den Keller geht.

Gruß
Dirk
Backtotheroots ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2021, 14:18   #2
josefini1
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 28.03.2010
Ort: Vohenstrauß
Fahrzeug: E32-730I ca.03.92, Mercedes E230 04/2009, Mercedes 230E 1983, Mercedes 230.4 1974, Alfa Spider 1996 Golf IV 2003
Standard

Hi, hier ist eine kleine Erklärung auf der HP von Banner: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.bannerbatterien.com/de-d...d-EFB-Batterie


Eine EFB wird mit Sicherheit funktionieren im BMW. Ob es Vorteile bringt, kann ich beim besten Willen nicht beurteilen.

Sie scheint wohl zyklenfester zu sein und auch besser gegen mechanischen Verschleiß geschützt.
Ob sich das am Ende rentiert, kann ich nicht entscheiden.

Ich bin jedoch relativ konservativ, was diese Sachen anbelangt und würde einfach eine ganz normale Säure-Batterie aus aktueller Produktion nehmen. Vernünftige Marke und fertig.

vg Matthias
josefini1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2021, 08:38   #3
Backtotheroots
Styling 5 rules
 
Benutzerbild von Backtotheroots
 
Registriert seit: 04.09.2005
Ort: Nähe Hamburg
Fahrzeug: BMW 730i V8 (E32) EZ 7/94
Standard

Hi Matthias,

durch das stehen findet halt ne Entladung statt. Wenn dann gefahren wird, sind es auch teilweise keine lange Strecken, so dass die Batterie nicht wieder sauber geladen wird.

Habe zwischenzeitlich vieles getestet. No Name; "bekannt" und Marke. Scheint aber echt problematisch zu sein, ne "gute" Batterie zu finden.

Die letzte war ne Varta Silver. Hat ursprünglich mal gut 25Kg auf die Waage gebracht. Die gleiche Batterie wiegt heute keine 20Kg mehr.

Wenn niemand Erfahrungswerte hat, wird es wohl auch wieder ne konventionelle Batterie werden. Dann werde ich wohl mal ne Exide testen. Da gibt es eine Ausführung, die 2mal so schnell laden soll und daher angeblich ideal für Kurzstreckenbetrieb ist.

Gruß
Dirk
Backtotheroots ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2021, 08:40   #4
mystica
Der Lange
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von mystica
 
Registriert seit: 18.05.2006
Ort: Mengkofen
Fahrzeug: F02 760Li (07/09) F 39 BMW X2 xDrlve25e (12/20) - E 31-850i(07/91)F12 640D (12/11) Z3 2.8 E36/7 (05.97)
Standard

Warum hängst Du nicht ein intelligentes Ladegerät an die Batterie, bei dem Fahrprofil würde Dir das wohl am Besten helfen.
__________________
mystica ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2021, 09:43   #5
Backtotheroots
Styling 5 rules
 
Benutzerbild von Backtotheroots
 
Registriert seit: 04.09.2005
Ort: Nähe Hamburg
Fahrzeug: BMW 730i V8 (E32) EZ 7/94
Standard

...dazu müsste ich die Batterie jedes mal ausbauen und mitnehmen, weil vor Ort kein Strom vorhanden ist...
Backtotheroots ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2021, 12:54   #6
Stiefelknecht
Ärmstes Mitglied
 
Benutzerbild von Stiefelknecht
 
Registriert seit: 28.08.2007
Ort: Elzach
Fahrzeug: 740i 12/92
Standard

Also ich hab die letzten Jahre die besten Erfahrungen mit AGM Batterien gemacht, trotz halber Stunde Fahrt ohne Lima (defekt) und der komplette Strom unten hat sie es dann nochmals geschafft die Kiste zu starten als der ADAC kam.

Meine (ex-)verbaute gibt's leider nicht mehr

Im Moment ist die drinne (ABER ACHTUNG DIE IST ETWAS HÖHER!!!),
bei el. Rücksitzen geht das auf keinen Fall.

Exide EK950 AGM-Batterie 95Ah

MfG
Chris
__________________
Nachrüstungen
original:
Vollleder / Standheizung / M-Fahrwerk VA+HA / el. Heckrollo / Memory / AUC (mod. by Salzpuckel) / abl. Innenspiegel
andere Baureihen/sonstiges:
4-Kolben-Bremse vom 840er / E36 Sportlenkrad / BMW Professional RDS E36 / Diversity E38 / H&B Sportauspuff / Interface für Öltemp/Druck / Getriebetemp. / Innentemp. übers Kombi
GSM-Modul für SH/SL
Stiefelknecht ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2021, 13:03   #7
josefini1
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 28.03.2010
Ort: Vohenstrauß
Fahrzeug: E32-730I ca.03.92, Mercedes E230 04/2009, Mercedes 230E 1983, Mercedes 230.4 1974, Alfa Spider 1996 Golf IV 2003
Standard

Zitat:
Zitat von Stiefelknecht Beitrag anzeigen
Also ich hab die letzten Jahre die besten Erfahrungen mit AGM Batterien gemacht, trotz halber Stunde Fahrt ohne Lima (defekt) und der komplette Strom unten hat sie es dann nochmals geschafft die Kiste zu starten als der ADAC kam.

Meine (ex-)verbaute gibt's leider nicht mehr

Im Moment ist die drinne (ABER ACHTUNG DIE IST ETWAS HÖHER!!!),
bei el. Rücksitzen geht das auf keinen Fall.

Exide EK950 AGM-Batterie 95Ah

MfG
Chris
Hi, ich häng mich nochmal mit rein: Sind die AGM nicht empfindlich, wenn die Ladespannung nicht genau an die 14,2 hingeht (aber keinesfalls drüber)?

Ich hab jedenfalls öfters gehört, daß man bei älteren Fahrzeugen die nicht unbedingt reinhängen soll, vom Preis ganz abgesehen (aber hören tut man viel....)

Ich hab eine AGM aus dem Hause Mercedes bzw. halt Varta im W211 (ohne Start-Stop), die scheint wirklich noch von 2008, also die originale zu sein, in meinem AlltagsW211 (E230), aber der hat ein ganz anderes Ladestrommanagement, was man auch schön am "Tacho" ablesen kann, wenn man weiß, wie es geht.

Grüße Matthias
josefini1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2021, 16:14   #8
Stiefelknecht
Ärmstes Mitglied
 
Benutzerbild von Stiefelknecht
 
Registriert seit: 28.08.2007
Ort: Elzach
Fahrzeug: 740i 12/92
Standard

Wie gesagt,
ich kann nur von meiner Erfahrung berichten und die ist seit 7 Jahren positiv,
auch Schorsch im Forum hat schon ewig eine verbaut

MfG
Chris
Stiefelknecht ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2021, 16:21   #9
Backtotheroots
Styling 5 rules
 
Benutzerbild von Backtotheroots
 
Registriert seit: 04.09.2005
Ort: Nähe Hamburg
Fahrzeug: BMW 730i V8 (E32) EZ 7/94
Standard

...ne AGM hatte ich auch wegen der Ladespannung nicht auf dem Zettel. Interessant, dass die mit unseren Lichtmaschinen augenscheinlich problemlos funktionieren.

Halte ich mal im Hinterkopf, wenn die 2te Batterie im Kofferraum mal wieder gewechselt werden muss. Die kleinen 30Ah als normale Batterie zu bekommen wird nämlich auch immer schwerer.

Gruß
Dirk
Backtotheroots ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2021, 13:07   #10
Backtotheroots
Styling 5 rules
 
Benutzerbild von Backtotheroots
 
Registriert seit: 04.09.2005
Ort: Nähe Hamburg
Fahrzeug: BMW 730i V8 (E32) EZ 7/94
Standard

..also, es ist jetzt wieder ne Standardbatterie geworden.

Letztendlich habe ich mich für die Exide Premium CARBON BOOST 2.0 entschieden.

Soll 2x schneller laden und von daher gerade im Kurzstreckenbetrieb Vorteile bringen. Mal sehen, wie lange die hält.
Backtotheroots ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Batterie abgeklemmt, Kofferraum zu, Batterie nicht erreichbar, Türen sind offen. V12 Driver BMW 7er, Modell E38 17 09.03.2017 04:09
Elektrik: Batterie nach 1 Jahr defekt, neue Batterie wieder anmelden? luke_064 BMW 7er, Modell E65/E66 14 25.01.2014 12:19
Elektrik: Starterbatterie, Batterie-Erholungsfahrt, 2 Batterien, Batterie leer Nischenpaule BMW 7er, Modell E38 36 11.05.2008 10:07
Elektrik: Batterie austauschen - wollt zum BMW Treff und Batterie war leer AlexanderStuttgart BMW 7er, Modell E65/E66 10 28.01.2007 22:02
E38 Abdeckung Kofferraum 2. Batterie und Halter für 2. Batterie tomgos Suche... 1 24.01.2006 17:58


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:35 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group